Cup 1/16 Final, FC Lausanne-Sport - FC Zürich, So. 18.09.2022, 16.00 Uhr

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
FCZ1896 mis Läbe
Beiträge: 1169
Registriert: 16.05.13 @ 19:22

Re: Cup 1/16 Final, FC Lausanne-Sport - FC Zürich, So. 18.09.2022, 16.00 Uhr

Beitragvon FCZ1896 mis Läbe » 19.09.22 @ 13:36

Demokrit hat geschrieben:
Mir wurde, von einem dem Team sehr naher Person, vor einiger Zeit gesagt, dass die Spieler in der Meisterschaft gegen den Trainer spielen.


Totaler Chabis...so etwas gibt es nur in Gaggifilmen.

spricht von einer komplett unreifen, dummen allgemeinen Spielhaltung.


Sorr, aber Okita zu kritisieren geht gar nicht. Bester Neuzuzug! Spielt abgeklärt, kaum Fehler und extrem Torgefährlich. Einfach sachlich bleiben.


Du tust so, als hätte man sowas noch nie im Fussball beobachten können...
Mir egal, glaub es oder nicht.
I never predict anything, and I never will.
Paul Gascoigne


Benutzeravatar
Demokrit
Beiträge: 4775
Registriert: 03.12.03 @ 7:33
Wohnort: Turicum.

Re: Cup 1/16 Final, FC Lausanne-Sport - FC Zürich, So. 18.09.2022, 16.00 Uhr

Beitragvon Demokrit » 19.09.22 @ 13:42

Du tust so, als hätte man sowas noch nie im Fussball beobachten können...
Mir egal, glaub es oder nicht.

Ehrlich geschrieben, kann ich mir das nicht vorstellen, weil die Spieler auch immer noch einen gewissen Stolz haben. Keine Mannschaft spielt gegen den Trainer....evtl. einzelne Spieler, aber nicht ein ganzes Team.
Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. Noël Coward, britischer Dramatiker (1899 - 1973)

Benutzeravatar
FCZ1896 mis Läbe
Beiträge: 1169
Registriert: 16.05.13 @ 19:22

Re: Cup 1/16 Final, FC Lausanne-Sport - FC Zürich, So. 18.09.2022, 16.00 Uhr

Beitragvon FCZ1896 mis Läbe » 19.09.22 @ 14:41

Demokrit hat geschrieben:
Du tust so, als hätte man sowas noch nie im Fussball beobachten können...
Mir egal, glaub es oder nicht.

Ehrlich geschrieben, kann ich mir das nicht vorstellen, weil die Spieler auch immer noch einen gewissen Stolz haben. Keine Mannschaft spielt gegen den Trainer....evtl. einzelne Spieler, aber nicht ein ganzes Team.


Da hast du recht.
In unserem Fall sind es aber leider die Teamstützen.
I never predict anything, and I never will.
Paul Gascoigne

camelos
Beiträge: 2828
Registriert: 06.05.09 @ 10:52

Re: Cup 1/16 Final, FC Lausanne-Sport - FC Zürich, So. 18.09.2022, 16.00 Uhr

Beitragvon camelos » 19.09.22 @ 17:53

FCZ1896 mis Läbe hat geschrieben:
Demokrit hat geschrieben:
Du tust so, als hätte man sowas noch nie im Fussball beobachten können...
Mir egal, glaub es oder nicht.

Ehrlich geschrieben, kann ich mir das nicht vorstellen, weil die Spieler auch immer noch einen gewissen Stolz haben. Keine Mannschaft spielt gegen den Trainer....evtl. einzelne Spieler, aber nicht ein ganzes Team.


Da hast du recht.
In unserem Fall sind es aber leider die Teamstützen.


Denke nicht das die Mannschaft gezielt gegen den Trainer spielt.
Aber es ist halt schon ein Unterschied, ob du einen Trainer hast dem du total vertraust und 101% Prozent deiner Leistung abrufst, wie letzte Saison geschehen.
Oder halt wie diese Spielzeit, mit dem Chef nicht richtig warm wirst/ nicht total überzeugt bist.
Da fehlen dann vielleicht nur 2-3.Prozent, aber genau diese sind fatal und reicht dann nicht mehr um erfolgreich zu sein.
Diese Mannschaft ist sicher nicht so schlecht, wie sie sich präsentiert, aber auch nicht so gut, wie sie letzte Saison gespielt hat.
5.2.22 Derby GCN-FCZ 1:3
Transpi in der SK:
ZÜRI SINDER NO NIE GSI, JETZT SINDER NÖD MAL ME GC

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 5585
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: Cup 1/16 Final, FC Lausanne-Sport - FC Zürich, So. 18.09.2022, 16.00 Uhr

Beitragvon yellow » 19.09.22 @ 18:23

camelos hat geschrieben:
FCZ1896 mis Läbe hat geschrieben:
Demokrit hat geschrieben:
Du tust so, als hätte man sowas noch nie im Fussball beobachten können...
Mir egal, glaub es oder nicht.

Ehrlich geschrieben, kann ich mir das nicht vorstellen, weil die Spieler auch immer noch einen gewissen Stolz haben. Keine Mannschaft spielt gegen den Trainer....evtl. einzelne Spieler, aber nicht ein ganzes Team.


Da hast du recht.
In unserem Fall sind es aber leider die Teamstützen.


Denke nicht das die Mannschaft gezielt gegen den Trainer spielt.
Aber es ist halt schon ein Unterschied, ob du einen Trainer hast dem du total vertraust und 101% Prozent deiner Leistung abrufst, wie letzte Saison geschehen.
Oder halt wie diese Spielzeit, mit dem Chef nicht richtig warm wirst/ nicht total überzeugt bist.
Da fehlen dann vielleicht nur 2-3.Prozent, aber genau diese sind fatal und reicht dann nicht mehr um erfolgreich zu sein.
Diese Mannschaft ist sicher nicht so schlecht, wie sie sich präsentiert, aber auch nicht so gut, wie sie letzte Saison gespielt hat.


Und die Spieler gehen wohl auch nicht mehr mit der gleichen Begeisterung ins Training wie unter AB.
Ich verstehe wirklich nicht, weshalb die zuständigen Personen unbedingt einen Trainer wollten, der TOTAL anders als AB ist; ein bisschen anders hätte doch auch gereicht.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bannon, Challenger, Kollegah, mbudget, mischifcz, SO für ZH, spitzkicker, Valderrama, Yekini_RIP, yellow, Z und 375 Gäste