Medien

Diskussionen zum FCZ
Cuk
Beiträge: 898
Registriert: 03.04.06 @ 23:37

Re: Medien

Beitragvon Cuk » 12.05.22 @ 11:02

Deepblue hat geschrieben:https://www.nau.ch/sport/fussball/fc-basel-ist-heiss-auf-fcz-sturmer-assan-ceesay-66174927


Keinen müden Heller auf der Bank aber sich wie der grosse Namensbruder aus Germany verhalten, die haben wir gerne.


schwizermeischterfcz
Beiträge: 7636
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Medien

Beitragvon schwizermeischterfcz » 15.05.22 @ 0:34

Dijbril Sow: „Steven Zuber spielt auch mit mir in Frankfurt, aber der ist ein Hopper, das machts etwas schwierig“

Benutzeravatar
withe lion
Beiträge: 32
Registriert: 15.08.14 @ 13:43

Re: Medien

Beitragvon withe lion » 15.05.22 @ 6:02

Früh oder spät: Wann sind Breitenreiter und wir ersetzbar?
Benjamin Steffen14.05.2022, 21.45 Uhr

Sind Sie auch gespannt, wer nächste Saison den Super-League-Spitzen-Meisterklub FC Zürich trainiert? Und wer den Bundesligaklub Borussia Mönchengladbach?

In Mönchengladbach hatte Adi Hütter einen Vertrag bis 2024; ob der Klub diesen Vertrag weiter erfülle, fragte ein Reporter am Donnerstag Roland Virkus, den Sportdirektor. Virkus sagte, er habe – «glaub ich» – zuletzt sehr viel dazu gesagt. Der Reporter entgegnete, Virkus habe gesagt, er wolle mit Hütter in die neue Saison gehen – «aber wollen heisst nicht werden». Virkus: «Wir wollen das, und alles andere besprechen wir.» Am Samstag kam aus, dass der Vertrag nicht erfüllt wird.

Was würde mit dem FCZ, wenn sich Virkus den Wunsch einer Verpflichtung des FCZ-Trainers André Breitenreiter erfüllen wollte?

Wollen heisst nicht verpflichten. Erfüllen heisst nicht erfüllen.

Am vergangenen Sonntagvormittag war der FCZ-Präsident Ancillo Canepa bei Blick TV zu Gast. «Wenn die Bundesliga kommt, ist Breitenreiter weg, oder?», fragte der Moderator. Canepa: «Nein.» Er schliesse also aus, dass Breitenreiter im Sommer gehe? Canepa: «Ich schliesse es eigentlich aus, ja.»

Eigentlich heisst nicht ja.

Und weil erst das andere, aber nicht alles besprochen war, lautete eine weitere Frage: ob Canepa schon Anfragen gehabt habe für Breitenreiter. Canepa: «Erstens habe ich wirklich nichts gehört. Und zweitens höre ich auch nicht zu, es interessiert mich nicht.»

Zuhören heisst auch hören. Hören heisst nicht auch zuhören.

Am vergangenen Sonntagabend war Canepa bei SRF zu Gast. Der Moderator fragte, wie hart es gewesen sei, dass es mit dem Trainer Ludovic Magnin nicht geklappt habe. «Nicht vergessen», sagte Canepa: «Mit Ludo gewannen wir den Cup, und zwar nicht irgendwo in Hombrechtikon, sondern bei YB.» Und als habe er vormittags nichts gehört oder nicht zugehört, fragte der Moderator, was Canepa tue, wenn Breitenreiter komme und sage: «Jetzt hat Hertha oder irgendwie – kann man ihm das verbieten?» Canepa: «André ist gescheit genug, dass er sicher nicht zu Hertha gehen würde. Aber natürlich: Am Schluss – jeder von uns ist ersetzbar, Sie sind ersetzbar, ich bin ersetzbar.»

Sind Sie auch gespannt, wer nächste Saison den Bundesligaklub Hertha oder irgendwie Berlin gescheit genug trainiert?

Nicht vergessen, am Sonntag ist Cup-Final, und zwar in Bern oder irgendwie. Irgendwo in Hombrechtikon findet eine Vogelexkursion statt, um 7 Uhr ab Gemeindehaus.

Ich bin – glaub ich – gescheit genug, dass ich nicht meine, die meisten Personen würden diese Kolumne rechtzeitig lesen, damit es noch auf die Exkursion reicht.

Warum ist am Schluss jeder von uns ersetzbar, Sie und ich? Sind wir nicht alle schon am Anfang ersetzbar? Eigentlich?

schwizermeischterfcz
Beiträge: 7636
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Medien

Beitragvon schwizermeischterfcz » 15.05.22 @ 12:05

Interessant: Wie man hier raushören kann, war Knäbel nicht nur kurz nach dem Abstieg bei uns, sondern blieb bis Frühjahr 2018 als Berater bei uns. Er empfahl, Jurendic als Sportchef zu engagieren, womit auch klar ist, dass bereits bei seiner Verpflichtung 2018 als U21 Trainer, klar war, dass er später Sportchef wird.
Falls das Angebot von Schalke nicht gekommen wäre, wäre Knäbel womöglich selbst Sportchef geworden bei uns.

Peter Knäbel beim Blick Kick: «Schalke hat Stolz und Würde zurück»

https://www.blick.ch/sport/fussball/bli ... ck_app_ios
Dijbril Sow: „Steven Zuber spielt auch mit mir in Frankfurt, aber der ist ein Hopper, das machts etwas schwierig“

likavi
Beiträge: 1165
Registriert: 16.08.06 @ 12:30

Re: Medien

Beitragvon likavi » 16.05.22 @ 9:15

Cuk hat geschrieben:
Deepblue hat geschrieben:https://www.nau.ch/sport/fussball/fc-basel-ist-heiss-auf-fcz-sturmer-assan-ceesay-66174927


Keinen müden Heller auf der Bank aber sich wie der grosse Namensbruder aus Germany verhalten, die haben wir gerne.


Sie haben immer noch 2,5 bis 3 Mal mehr Einnahmen und damit um ein Mehrfaches mehr "Geld auf der Bank", gerade für Spielersaläre. Der Zuschauerschnitt ist ja auch trotz nicht befriedigender Saison immer noch deutlich höher. Die zusätzlichen Reserven sind zwar aufgebraucht, aber das ist der Normalzustand bei so ziemlich jedem Fussballklub. Ausser vielleicht dem Namensbruder aus Germany.


schwizermeischterfcz
Beiträge: 7636
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Medien

Beitragvon schwizermeischterfcz » 16.05.22 @ 16:36

Dijbril Sow: „Steven Zuber spielt auch mit mir in Frankfurt, aber der ist ein Hopper, das machts etwas schwierig“


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: camelos, Danizsc, din Vater, Etoundi14, Forza1896, Gha_Züri, Höi, ikarus, oma, Sammy, spitzkicker, steve-o, Titanium, vergani, Yekini_RIP, yellow und 531 Gäste