Super League Modus

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
schwizermeischterfcz
Beiträge: 7641
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Super League Modus

Beitragvon schwizermeischterfcz » 14.05.22 @ 0:12

Gemäss blue - Heimspiel wurde von einem Verein der SFL der österreichische Modus als Alternative zur Abstimmung am 22.5 eingereicht.
Dijbril Sow: „Steven Zuber spielt auch mit mir in Frankfurt, aber der ist ein Hopper, das machts etwas schwierig“


Benutzeravatar
komalino
Beiträge: 3292
Registriert: 07.05.04 @ 13:05
Wohnort: Im Kreis 4. Beiträge: Ja

Re: Super League Modus

Beitragvon komalino » 14.05.22 @ 8:38

schwizermeischterfcz hat geschrieben:Gemäss blue - Heimspiel wurde von einem Verein der SFL der österreichische Modus als Alternative zur Abstimmung am 22.5 eingereicht.

Könnte mich auch mit diesem Modus nicht anfreunden,aber immerhin ein Mü besser als der vorgeschlagene ist er!
P.S Die Unterzeichnungen der Petition sind leider ziemlich ins Stocken geraten. Bitte weibeln,jeder hat doch einige Bekannte die man zum unterschreiben motivieren kann.
So alt wie sie bin ich schon lange,auch wenn ich früher viel jünger war.

Benutzeravatar
Dieter
Beiträge: 8524
Registriert: 03.10.02 @ 3:51

Re: Super League Modus

Beitragvon Dieter » 14.05.22 @ 8:47

schwizermeischterfcz hat geschrieben:Gemäss blue - Heimspiel wurde von einem Verein der SFL der österreichische Modus als Alternative zur Abstimmung am 22.5 eingereicht.


Hoffentlich aber ohne Punktehalbierung

Benutzeravatar
zuerchergoalie
Beiträge: 2159
Registriert: 02.03.16 @ 15:59

Re: Super League Modus

Beitragvon zuerchergoalie » 14.05.22 @ 9:22

schwizermeischterfcz hat geschrieben:Gemäss blue - Heimspiel wurde von einem Verein der SFL der österreichische Modus als Alternative zur Abstimmung am 22.5 eingereicht.


Ich fände das in Ordnung, wenn jedoch die Punktehalbierung wegbleibt. 32 Runden und die wegfallenden Heimspiele kann man mit einem Ausbau des Schweizer Cups kompensieren, damit dieser Sieg mehr Gewicht hat. Dadurch kann man dann einen Supercup (ein Finalspiel) einführen, bei dem Meister gegen Cupsieger (oder 2. Platzierter, wenn Meister = Cupsieger) gegeneinander antreten. Nicht, dass es den unbedingt braucht aber dann hat man auch noch das so sehr gewünschte zusätzliche Finale in einer anderen Form. Happy Days.

Jemand eine Idee, wie zum Beispiel der Cup ausgebaut werden könnte?

Edith schlägt noch vor, dass der Supercup-Gewinner das Eröffnungsspiel (Heim) der neuen Saison austragen darf.
MS27: «Die Journalisten schreiben ab und zu einen Mist zusammen. Und wir spielen ab und zu einen Mist zusammen.» Dann lacht er.
Tagesanzeiger, 23.11.2019
Schönbi #27 Immer eine vo ois.

Benutzeravatar
din Vater
Beiträge: 5718
Registriert: 06.03.08 @ 11:31
Wohnort: Kreis 9

Re: Super League Modus

Beitragvon din Vater » 14.05.22 @ 9:39

komalino hat geschrieben:P.S Die Unterzeichnungen der Petition sind leider ziemlich ins Stocken geraten. Bitte weibeln,jeder hat doch einige Bekannte die man zum unterschreiben motivieren kann.


Hab die Petition auch unterschrieben, aber ich frage mich schon, warum das Petitionsende nach der Abstimmung angesetzt ist.
ZüriKrönu hat geschrieben:
"Intelligent, weise, autoritär: Din Vater"

Benutzeravatar
Don Ursulo
König der Narren
Beiträge: 7900
Registriert: 07.02.06 @ 18:03
Wohnort: San José, Costa Rica

Re: Super League Modus

Beitragvon Don Ursulo » 14.05.22 @ 10:52

zuerchergoalie hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:Gemäss blue - Heimspiel wurde von einem Verein der SFL der österreichische Modus als Alternative zur Abstimmung am 22.5 eingereicht.


Ich fände das in Ordnung, wenn jedoch die Punktehalbierung wegbleibt. 32 Runden und die wegfallenden Heimspiele kann man mit einem Ausbau des Schweizer Cups kompensieren, damit dieser Sieg mehr Gewicht hat. Dadurch kann man dann einen Supercup (ein Finalspiel) einführen, bei dem Meister gegen Cupsieger (oder 2. Platzierter, wenn Meister = Cupsieger) gegeneinander antreten. Nicht, dass es den unbedingt braucht aber dann hat man auch noch das so sehr gewünschte zusätzliche Finale in einer anderen Form. Happy Days.

Jemand eine Idee, wie zum Beispiel der Cup ausgebaut werden könnte?

Edith schlägt noch vor, dass der Supercup-Gewinner das Eröffnungsspiel (Heim) der neuen Saison austragen darf.


Ab Viertelfinal mit Hin- und Rückspiel.
EDI NAEGELI - G.O.A.T. - #TBE
Don&Don - Thunder Buddies for Life !!!
Wer alles zu tun begehrt, was ihn gelüstet, muß entweder als König
oder als Narr geboren sein.
(Römisches Sprichwort)

Benutzeravatar
Don Ursulo
König der Narren
Beiträge: 7900
Registriert: 07.02.06 @ 18:03
Wohnort: San José, Costa Rica

Re: Super League Modus

Beitragvon Don Ursulo » 14.05.22 @ 10:59

komalino hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:Gemäss blue - Heimspiel wurde von einem Verein der SFL der österreichische Modus als Alternative zur Abstimmung am 22.5 eingereicht.

Könnte mich auch mit diesem Modus nicht anfreunden,aber immerhin ein Mü besser als der vorgeschlagene ist er!
P.S Die Unterzeichnungen der Petition sind leider ziemlich ins Stocken geraten. Bitte weibeln,jeder hat doch einige Bekannte die man zum unterschreiben motivieren kann.


Die Österreicher selber wollten diesen Modus nach der ersten Saison sofort wieder abschaffen ... (völlig zu recht)
Wer so was vorschlägt ist einfach blind oder doof, so wie Ciri,
mein Gott hat der wieder Seich erzählt ... Die einzige mit Durchblick unsere Mary (Meriame Terchoun)! Schon erstaunlich, dass die 26jährige den alten Grufties in der Runde intellektuell überlegen ist ...
#BravoMary #Heimspiel

EDI NAEGELI - G.O.A.T. - #TBE
Don&Don - Thunder Buddies for Life !!!
Wer alles zu tun begehrt, was ihn gelüstet, muß entweder als König
oder als Narr geboren sein.
(Römisches Sprichwort)


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Forza1896, nondafcz1 und 94 Gäste