Kader 2021/22

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Shorunmu
Beiträge: 3189
Registriert: 27.07.06 @ 11:54
Wohnort: bim Letzi

Re: Kader 2021/22

Beitragvon Shorunmu » 12.01.22 @ 10:30

Forza1896 hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:https://www.voetbalnieuws.be/news/642170/anderlecht-aast-op-exspits-inter

Anderlecht ist scheinbar an Willy Gnonto interessiert


Umso wichtiger wäre es, wenn wir die Vertragsverlängerungen im Kopf haben.
Wenn wir international spielen sollten kommende Saison brauchst du einen breiten Kader + junge Spieler die dampf machen. Hoffe er verlängert und auch ein Kryeziu.

Wobei bei Kryeziu hätte ich ne Frage:
Meint ihr nicht, dass ein Wechsel zu früh wäre oder übersehe ich etwas? Bei uns ist er jetzt Stammspieler und hat sich gut entwickelt. Wäre doch eher gut, wenn er bei uns weiter spielen darf und sich so über noch 2 bis 3 Jahre bewährt.


Die Frage ist, ob der FCZ überhaupt mit ihm verlängern will oder ob Mirlind nach den letzten Jahren noch Lust hat zu bleiben.

Meiner Meinung nach,funktioniert er auf Profi-Niveau aber nur in einer Verteidigung mit drei IV's und dann sollte er noch den zentralen Part besetzen. So viel Auswahl bleibt dann auch nicht mehr
gelbeseite hat geschrieben:Wem unfertiger Wein schmeckt (mit allem Respekt, aber pfui) soll sonst mal das Poulet 20min zu früh aus dem Ofen nehmen oder die Kartoffeln 15 Minuten zu früh aus dem Wasser. Etwa das selbe Erlebnis und nicht mal teurer als das fertige Produkt.


Kollegah
Beiträge: 2141
Registriert: 02.03.10 @ 1:24
Wohnort: ZH

Re: Kader 2021/22

Beitragvon Kollegah » 12.01.22 @ 10:41

Kiyomasu hat geschrieben:https://www.voetbalnieuws.be/news/642170/anderlecht-aast-op-exspits-inter

Anderlecht ist scheinbar an Willy Gnonto interessiert

Anderlecht hat keine Chance. An Gnonto dürften ganz andere Kaliber dran sein.

DJ Hattrick
Beiträge: 42
Registriert: 22.09.21 @ 14:14

Re: Kader 2021/22

Beitragvon DJ Hattrick » 12.01.22 @ 11:23

Kollegah hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:https://www.voetbalnieuws.be/news/642170/anderlecht-aast-op-exspits-inter

Anderlecht ist scheinbar an Willy Gnonto interessiert

Anderlecht hat keine Chance. An Gnonto dürften ganz andere Kaliber dran sein.


Das denke ich auch, Willy's Auftreten hat schon viele Interessenten wachgerüttelt. Trotzdem könnte ich mir vorstellen, dass er noch ein weiteres Jahr bei Zürich anhängt. Bei Mirlind bin ich mir nicht so schlüssig auch angesichts des aktuellen Zuzugs von Karol Mets. Da entsteht doch grosse Konkurrenz mit hohem Anspruch auf Spielzeit.

Benutzeravatar
zuerchergoalie
Beiträge: 2156
Registriert: 02.03.16 @ 15:59

Re: Kader 2021/22

Beitragvon zuerchergoalie » 12.01.22 @ 19:41

Ist Krasniqi eigentlich im Trainingslager? Hab bisher auch von ihm keine Bilder gesehen...
MS27: «Die Journalisten schreiben ab und zu einen Mist zusammen. Und wir spielen ab und zu einen Mist zusammen.» Dann lacht er.
Tagesanzeiger, 23.11.2019
Schönbi #27 Immer eine vo ois.

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 6285
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Kader 2021/22

Beitragvon fczlol » 13.01.22 @ 7:58

Ich habe je länger je mehr ein gutes Gefühl bei Karol Mets. Ich glaube, dass er super reinpasst bei uns.
Hoffe wir sehen ihn heute das erste mal im FCZ Dress.
FCZ

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 3308
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Kader 2021/22

Beitragvon eifachöppis » 14.01.22 @ 16:19

Kiyomasu hat geschrieben:Was hält ihr von folgendem Spieler: https://www.transfermarkt.ch/alessio-be ... ler/659278

Keine Ahnung was die in St. Gallen am wursteln sind. Lungoyi ist nun gefühlt Stürmer Nummer 10… dies auf Kosten von Besio, einer der talentiertesten Stürmer seines Alters. Hatte damals ähnliche Skorerwerte wie jetzt unsere beiden U18 Knipser Bajrami und Calixte Ligue, auf die ich grosse Stücke setze. Für die kommen Einsätze in der 1. Mannschaft aber wohl noch zu früh, kriegen aber bereits erste Chancen in der Promotion League.

Was denkt ihr, wäre Besio als „Übergangslösung“ eine Option, bis wir die beiden Youngsters hochziehen können? So hätten wir für die nächsten zwei Jahre einen hochtalentierten Stürmer in den eigenen Reihen mit grossem Weiterverkaufspotenzial. Für seine Entwicklung wäre es auf alle Fälle alles andere als schlecht… Zeidler rotiert im Sturm viel zu oft, weiss jetzt noch nicht welche Spieler am besten harmonieren.


Für mich (aktuell) der talentierteste Stürmer in der Schweiz mit Jahrgang 2004.
Habe dies bereits im Sommer 2021 geschrieben, als er die Monate zuvor mit der U21 von St. Gallen in praktisch jedem Spiel mindestens 1x getroffen hat, und dies mit Ende 15, Anfang 16... sowas sieht man nicht alle Tage.

Sofern bei Besio auch alles rund herum stimmt (Verhalten, Charakter, etc.), besitzt er das Potential einer der grösseren CH-Stürmer zu werden.
Glaube kaum, dass St. Gallen auch nur im entferntesten daran denkt, Besio abzugeben.
Man darf jedoch gerne ein mit einem Tauschangebot (Besio für Kramer + Summe x) bei den Güllern vorstellig werden.

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 18480
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: Kader 2021/22

Beitragvon devante » 14.01.22 @ 17:02

eifachöppis hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:Was hält ihr von folgendem Spieler: https://www.transfermarkt.ch/alessio-be ... ler/659278

Keine Ahnung was die in St. Gallen am wursteln sind. Lungoyi ist nun gefühlt Stürmer Nummer 10… dies auf Kosten von Besio, einer der talentiertesten Stürmer seines Alters. Hatte damals ähnliche Skorerwerte wie jetzt unsere beiden U18 Knipser Bajrami und Calixte Ligue, auf die ich grosse Stücke setze. Für die kommen Einsätze in der 1. Mannschaft aber wohl noch zu früh, kriegen aber bereits erste Chancen in der Promotion League.

Was denkt ihr, wäre Besio als „Übergangslösung“ eine Option, bis wir die beiden Youngsters hochziehen können? So hätten wir für die nächsten zwei Jahre einen hochtalentierten Stürmer in den eigenen Reihen mit grossem Weiterverkaufspotenzial. Für seine Entwicklung wäre es auf alle Fälle alles andere als schlecht… Zeidler rotiert im Sturm viel zu oft, weiss jetzt noch nicht welche Spieler am besten harmonieren.


Für mich (aktuell) der talentierteste Stürmer in der Schweiz mit Jahrgang 2004.
Habe dies bereits im Sommer 2021 geschrieben, als er die Monate zuvor mit der U21 von St. Gallen in praktisch jedem Spiel mindestens 1x getroffen hat, und dies mit Ende 15, Anfang 16... sowas sieht man nicht alle Tage.

Sofern bei Besio auch alles rund herum stimmt (Verhalten, Charakter, etc.), besitzt er das Potential einer der grösseren CH-Stürmer zu werden.
Glaube kaum, dass St. Gallen auch nur im entferntesten daran denkt, Besio abzugeben.
Man darf jedoch gerne ein mit einem Tauschangebot (Besio für Kramer + Summe x) bei den Güllern vorstellig werden.


Wie schneidet er im Vergleich zu Carmine Chiappetta ab? Der wurde ja auch schon vielfach gelobt und kriegt bei Basel wohl nie eine Chance....und ist ja eigentlich Zürcher :) (wobei ein tolggen mit GC vorhanden ist glaube ich)
BORGHETTI


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: camelos, Challenger, D27, Danizsc, DJ Danny Walter, eifachöppis, Google Adsense [Bot], nixon11, oma, Ruud Gullit, Vapor, withe lion, Z, Zhyrus, Zürcherflyer, ZüriAlain und 473 Gäste