AC Milan - FC Zürich (30.09.09)

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 18302
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: AC Milan - FC Zürich (30.09.09)

Beitragvon devante » 08.10.21 @ 16:39

HEAVYWEIGHT hat geschrieben:
Banana-Styler hat geschrieben:Auf der Fahrt mit der Metro musste sich eine Freundin von mir übergeben, Borghetti im Alk-freien Stadion ("Borghetti! Cinque euro! Cinque euro!"), Tor dank entsprechender Blauheit nur verschwommen mitbekommen, (dank Platzmangel?) meinen Bruder fast auf der gesamten Rückfahrt auf dem Schoss...

Good times. Good times.


Borghetti assoziire ich mit Empoli.
Und dort war ich wie Obelix der in den Zaubertrank gefallen ist.
Das reicht für mein ganzes Leben.

+1. Empoli 2007 :) herrlich wars
Bild
BORGHETTI


Benutzeravatar
Gibs
Beiträge: 464
Registriert: 26.11.06 @ 23:23

Re: AC Milan - FC Zürich (30.09.09)

Beitragvon Gibs » 14.10.21 @ 20:54

devante hat geschrieben:
HEAVYWEIGHT hat geschrieben:
Banana-Styler hat geschrieben:Auf der Fahrt mit der Metro musste sich eine Freundin von mir übergeben, Borghetti im Alk-freien Stadion ("Borghetti! Cinque euro! Cinque euro!"), Tor dank entsprechender Blauheit nur verschwommen mitbekommen, (dank Platzmangel?) meinen Bruder fast auf der gesamten Rückfahrt auf dem Schoss...

Good times. Good times.


Borghetti assoziire ich mit Empoli.
Und dort war ich wie Obelix der in den Zaubertrank gefallen ist.
Das reicht für mein ganzes Leben.

+1. Empoli 2007 :) herrlich wars
Bild


Geil wars :)

Benutzeravatar
Charlie Brown
ich bin än mönch, sorry.
Beiträge: 12487
Registriert: 04.03.04 @ 19:09
Wohnort: Kreis 3

Re: AC Milan - FC Zürich (30.09.09)

Beitragvon Charlie Brown » 15.10.21 @ 8:15

devante hat geschrieben:+1. Empoli 2007 :) herrlich wars


jep. Vielleicht noch getoppt durch Graz (bitte Prag nicht erwähnen, da konnte ich nicht)
Sektion: gestrählt & gebügelt
Pro mehr Purzelbäume

bodega
Beiträge: 144
Registriert: 05.02.07 @ 13:56

Re: AC Milan - FC Zürich (30.09.09)

Beitragvon bodega » 15.10.21 @ 8:34

Charlie Brown hat geschrieben:
devante hat geschrieben:+1. Empoli 2007 :) herrlich wars


jep. Vielleicht noch getoppt durch Graz (bitte Prag nicht erwähnen, da konnte ich nicht)


Prag war meine aller schlimmste Reise. Kurz vor dem Einsteigen in den Car auf dem Osttribünen Parkplatz, fing mein Immunsystem gegen etwas anzukämpfen. Zuerst noch relativ harmlos, aber dann immer stärker. Ich kriegte den Platz der am nächsten beim WC war, das ich gefühlt 2mal füllte mit Kotze, Rotz und was auch immer aus mir raus kam. In Prag angekommen, war ich wie eine Leiche, wollte nur noch nach Hause und mir war alles scheissegal. Irgendwie den Tag bis zum Match überstehen. Im Stadion angelangt, war ich absolut ausgelaugt und energielos und musste mich eher konzentrieren das ich mich nicht übergebe. Ich hatte dafür genügend Platz um mich herum :) Als das 1:2 fiel, freute ich mich so sehr, das mir das Kotzen kam und in diesem Moment springt mich mein Kollege an, umarmt mich und alles floss auf den Beton aus mir raus. (Sorry allen anwesenden, die das ansehen mussten) Danach noch die Rückreise überstehen, die noch viel schlimmer war als die Hinfahrt. Werde ich niemals mehr vergessen und danke allen im Car fürs Verständnis :)
Fazit: nie wieder krank an eine Auswärtsfahrt ins Ausland.

Benutzeravatar
Los Tioz
Beiträge: 3286
Registriert: 05.03.04 @ 12:05
Wohnort: Im Süden

Re: AC Milan - FC Zürich (30.09.09)

Beitragvon Los Tioz » 15.10.21 @ 9:11

bodega hat geschrieben:
Charlie Brown hat geschrieben:
devante hat geschrieben:+1. Empoli 2007 :) herrlich wars


jep. Vielleicht noch getoppt durch Graz (bitte Prag nicht erwähnen, da konnte ich nicht)


Prag war meine aller schlimmste Reise. Kurz vor dem Einsteigen in den Car auf dem Osttribünen Parkplatz, fing mein Immunsystem gegen etwas anzukämpfen. Zuerst noch relativ harmlos, aber dann immer stärker. Ich kriegte den Platz der am nächsten beim WC war, das ich gefühlt 2mal füllte mit Kotze, Rotz und was auch immer aus mir raus kam. In Prag angekommen, war ich wie eine Leiche, wollte nur noch nach Hause und mir war alles scheissegal. Irgendwie den Tag bis zum Match überstehen. Im Stadion angelangt, war ich absolut ausgelaugt und energielos und musste mich eher konzentrieren das ich mich nicht übergebe. Ich hatte dafür genügend Platz um mich herum :) Als das 1:2 fiel, freute ich mich so sehr, das mir das Kotzen kam und in diesem Moment springt mich mein Kollege an, umarmt mich und alles floss auf den Beton aus mir raus. (Sorry allen anwesenden, die das ansehen mussten) Danach noch die Rückreise überstehen, die noch viel schlimmer war als die Hinfahrt. Werde ich niemals mehr vergessen und danke allen im Car fürs Verständnis :)
Fazit: nie wieder krank an eine Auswärtsfahrt ins Ausland.


Immerhin hast du es bis nach Prag geschafft, andere sind auf einem abgefuckten Parkplatz in der Pampa vor der tschechischen Grenze (unfreiwillig) zurückgeblieben ;)
Fussball ist ein Way of Life, etwas, das Aussenseiter nie verstehen werden, etwas, von dem die Medienvertreter gerne fehlerhaft und skandalträchtig aus der Geborgenheit ihrer plüschbesesselten Büros berichten - ohne jegliches Verständnis der Realität.

bodega
Beiträge: 144
Registriert: 05.02.07 @ 13:56

Re: AC Milan - FC Zürich (30.09.09)

Beitragvon bodega » 15.10.21 @ 9:30

Los Tioz hat geschrieben:
bodega hat geschrieben:
Charlie Brown hat geschrieben:
devante hat geschrieben:+1. Empoli 2007 :) herrlich wars


jep. Vielleicht noch getoppt durch Graz (bitte Prag nicht erwähnen, da konnte ich nicht)


Prag war meine aller schlimmste Reise. Kurz vor dem Einsteigen in den Car auf dem Osttribünen Parkplatz, fing mein Immunsystem gegen etwas anzukämpfen. Zuerst noch relativ harmlos, aber dann immer stärker. Ich kriegte den Platz der am nächsten beim WC war, das ich gefühlt 2mal füllte mit Kotze, Rotz und was auch immer aus mir raus kam. In Prag angekommen, war ich wie eine Leiche, wollte nur noch nach Hause und mir war alles scheissegal. Irgendwie den Tag bis zum Match überstehen. Im Stadion angelangt, war ich absolut ausgelaugt und energielos und musste mich eher konzentrieren das ich mich nicht übergebe. Ich hatte dafür genügend Platz um mich herum :) Als das 1:2 fiel, freute ich mich so sehr, das mir das Kotzen kam und in diesem Moment springt mich mein Kollege an, umarmt mich und alles floss auf den Beton aus mir raus. (Sorry allen anwesenden, die das ansehen mussten) Danach noch die Rückreise überstehen, die noch viel schlimmer war als die Hinfahrt. Werde ich niemals mehr vergessen und danke allen im Car fürs Verständnis :)
Fazit: nie wieder krank an eine Auswärtsfahrt ins Ausland.


Immerhin hast du es bis nach Prag geschafft, andere sind auf einem abgefuckten Parkplatz in der Pampa vor der tschechischen Grenze (unfreiwillig) zurückgeblieben ;)


Ach ja da war doch was :)

Wird wieder Zeit für eine Auslandsreise, genau für solche Geschichten, egal ob negativ oder positiv. Beste Geschichten zum weitererzählen.

Benutzeravatar
ouagi
Beiträge: 12416
Registriert: 25.06.04 @ 12:57

Re: AC Milan - FC Zürich (30.09.09)

Beitragvon ouagi » 15.10.21 @ 9:44

bodega hat geschrieben:
Los Tioz hat geschrieben:
bodega hat geschrieben:
Charlie Brown hat geschrieben:
devante hat geschrieben:+1. Empoli 2007 :) herrlich wars


jep. Vielleicht noch getoppt durch Graz (bitte Prag nicht erwähnen, da konnte ich nicht)


Prag war meine aller schlimmste Reise. Kurz vor dem Einsteigen in den Car auf dem Osttribünen Parkplatz, fing mein Immunsystem gegen etwas anzukämpfen. Zuerst noch relativ harmlos, aber dann immer stärker. Ich kriegte den Platz der am nächsten beim WC war, das ich gefühlt 2mal füllte mit Kotze, Rotz und was auch immer aus mir raus kam. In Prag angekommen, war ich wie eine Leiche, wollte nur noch nach Hause und mir war alles scheissegal. Irgendwie den Tag bis zum Match überstehen. Im Stadion angelangt, war ich absolut ausgelaugt und energielos und musste mich eher konzentrieren das ich mich nicht übergebe. Ich hatte dafür genügend Platz um mich herum :) Als das 1:2 fiel, freute ich mich so sehr, das mir das Kotzen kam und in diesem Moment springt mich mein Kollege an, umarmt mich und alles floss auf den Beton aus mir raus. (Sorry allen anwesenden, die das ansehen mussten) Danach noch die Rückreise überstehen, die noch viel schlimmer war als die Hinfahrt. Werde ich niemals mehr vergessen und danke allen im Car fürs Verständnis :)
Fazit: nie wieder krank an eine Auswärtsfahrt ins Ausland.


Immerhin hast du es bis nach Prag geschafft, andere sind auf einem abgefuckten Parkplatz in der Pampa vor der tschechischen Grenze (unfreiwillig) zurückgeblieben ;)


Ach ja da war doch was :)

Wird wieder Zeit für eine Auslandsreise, genau für solche Geschichten, egal ob negativ oder positiv. Beste Geschichten zum weitererzählen.


Ich hoffe so sehr, dass wir es in die Conference-Quali schaffen und in unserer ersten Runde irgendwo in Island, Malta, Irland oder Litauen spielen <3
Glarona hat geschrieben:der hält woll kaum in ziegelbrücke ;-( ????


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: D27, Joan, K8, Majestic-12 [Bot], MetalZH, SpeckieZH, spitzkicker, Umluft, withe lion und 406 Gäste