Kader 2021/22

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Charlie Brown
ich bin än mönch, sorry.
Beiträge: 12344
Registriert: 04.03.04 @ 19:09
Wohnort: Kreis 3

Re: Kader 2021/22

Beitragvon Charlie Brown » 14.05.21 @ 20:51

Pescadito hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:
8048er hat geschrieben:Gem. einer Quelle aus meinem direkten Umfeld, sind wir an Nikola Boranijesevic von Lausanne dran. Falls Lausanne das vorliegende Angebot nicht toppt, wird er im Sommer zu uns wechseln. Wahrscheinlichkeit wird auf ca. 70% geschätzt.


Da wie auf dieser Position ja dringenden Bedarf haben, wäre dies m.M.n ein realistischer Transfer. Staune nur, dass wir scheinbar nach wie vor höhere Löhne zahlen können als Ineos-Lausanne trotz Corona.

Lieber mal is Marketing investiere


Wir werden es wohl nie mehr lernen... Wir haben mit Rohner und Wallner zwei Spieler aus dem eigenen Nachwuchs, die man noch formen kann, toppen aber lieber das Angebot des finanziell übermächtigen Lausanne für einen 28jährigen Söldner.

Eigentlich ist es vollkommen egal, ob wir in dem nächsten beiden Spielen noch punkten. Der erneute Abstieg würde dadurch nur aufgeschoben werden.


so, butter bei die Fische, wieviel verdient Boranijesevic in Lausanne? Ich will jetzt zahlen hören, auf!
Sektion: gestrählt & gebügelt
Pro mehr Purzelbäume


Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 5729
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Kader 2021/22

Beitragvon Kiyomasu » 14.05.21 @ 20:52

Gemäss meiner Quelle sind da bessere Spielerangebote auf dem Tisch, ebenfalls ablösefrei und bezahlbar... Wäre sehr enttäuscht wenn man sich für Boranijasevic entscheiden würde.
Just because you're trash doesn't mean you can't do great things. It's called garbage can, not garbage cannot.

Benutzeravatar
zuerchergoalie
Beiträge: 1740
Registriert: 02.03.16 @ 15:59

Re: Kader 2021/22

Beitragvon zuerchergoalie » 14.05.21 @ 21:08

Kiyomasu hat geschrieben:Gemäss meiner Quelle sind da bessere Spielerangebote auf dem Tisch, ebenfalls ablösefrei und bezahlbar... Wäre sehr enttäuscht wenn man sich für Boranijasevic entscheiden würde.


Raus mit der Sprache, wer? :-)
MS27: «Die Journalisten schreiben ab und zu einen Mist zusammen. Und wir spielen ab und zu einen Mist zusammen.» Dann lacht er.
Tagesanzeiger, 23.11.2019
Schönbi #27 läbt ewig! Immer eine vo ois.

camelos
Beiträge: 1951
Registriert: 06.05.09 @ 10:52

Re: Kader 2021/22

Beitragvon camelos » 14.05.21 @ 21:42

fczlol hat geschrieben:
camelos hat geschrieben:
fczlol hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:
8048er hat geschrieben:Gem. einer Quelle aus meinem direkten Umfeld, sind wir an Nikola Boranijesevic von Lausanne dran. Falls Lausanne das vorliegende Angebot nicht toppt, wird er im Sommer zu uns wechseln. Wahrscheinlichkeit wird auf ca. 70% geschätzt.


Da wie auf dieser Position ja dringenden Bedarf haben, wäre dies m.M.n ein realistischer Transfer. Staune nur, dass wir scheinbar nach wie vor höhere Löhne zahlen können als Ineos-Lausanne trotz Corona.

Lieber mal is Marketing investiere


Ein Spieler der bei Lausanne Stammspieler ist und in dieser SL Saison 3 Tore und 6 Assists als RV auf dem Konto hat ist sicher eine interessante Personalie. Zumal ich Rohner immer noch eine Reihe weiter vorne sehe.

Links mit Aliti und rechts mit Boranijesevic wäre das für die Stammelf eine gute Ausgangslage.


Absolut, das schließt ja nicht aus, das man Wallner hinter ihm ohne Druck aufbauen kann.


Richtig. Wobei ich auch bei Wallner nicht sicher bin ob er als RV richtig aufgehoben ist.


Bei Wallner bin ich persönlich nicht sicher ob er überhaupt SL tauglich ist.
Aber das muss nichts heißen. Wir hatten ja schon einige Spieler, die den berühmten „Chnopf“ ein bisschen später aufgemacht haben.
Bedeutet aber für mich, wie von anderen gefordert, das er Einsätze bekommt, sei es als Backup oder als Leihspieler bei Wil/Winti.
Nein, erst muss sich der FCZ schonungslos eingestehen, was er in den letzten Jahren war: ein Club, der sich jeweils die Latte gerne sehr hoch setzt – um dann mit Anlauf untendurch zu rennen.
Tagi 26,5.21

camelos
Beiträge: 1951
Registriert: 06.05.09 @ 10:52

Re: Kader 2021/22

Beitragvon camelos » 14.05.21 @ 22:16

Charlie Brown hat geschrieben:
Pescadito hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:
8048er hat geschrieben:Gem. einer Quelle aus meinem direkten Umfeld, sind wir an Nikola Boranijesevic von Lausanne dran. Falls Lausanne das vorliegende Angebot nicht toppt, wird er im Sommer zu uns wechseln. Wahrscheinlichkeit wird auf ca. 70% geschätzt.


Da wie auf dieser Position ja dringenden Bedarf haben, wäre dies m.M.n ein realistischer Transfer. Staune nur, dass wir scheinbar nach wie vor höhere Löhne zahlen können als Ineos-Lausanne trotz Corona.

Lieber mal is Marketing investiere


Wir werden es wohl nie mehr lernen... Wir haben mit Rohner und Wallner zwei Spieler aus dem eigenen Nachwuchs, die man noch formen kann, toppen aber lieber das Angebot des finanziell übermächtigen Lausanne für einen 28jährigen Söldner.

Eigentlich ist es vollkommen egal, ob wir in dem nächsten beiden Spielen noch punkten. Der erneute Abstieg würde dadurch nur aufgeschoben werden.


so, butter bei die Fische, wieviel verdient Boranijesevic in Lausanne? Ich will jetzt zahlen hören, auf!
Nein, erst muss sich der FCZ schonungslos eingestehen, was er in den letzten Jahren war: ein Club, der sich jeweils die Latte gerne sehr hoch setzt – um dann mit Anlauf untendurch zu rennen.
Tagi 26,5.21

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 3730
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: Kader 2021/22

Beitragvon MetalZH » 14.05.21 @ 22:37

camelos hat geschrieben:
fczlol hat geschrieben:
camelos hat geschrieben:
fczlol hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:
8048er hat geschrieben:Gem. einer Quelle aus meinem direkten Umfeld, sind wir an Nikola Boranijesevic von Lausanne dran. Falls Lausanne das vorliegende Angebot nicht toppt, wird er im Sommer zu uns wechseln. Wahrscheinlichkeit wird auf ca. 70% geschätzt.


Da wie auf dieser Position ja dringenden Bedarf haben, wäre dies m.M.n ein realistischer Transfer. Staune nur, dass wir scheinbar nach wie vor höhere Löhne zahlen können als Ineos-Lausanne trotz Corona.

Lieber mal is Marketing investiere


Ein Spieler der bei Lausanne Stammspieler ist und in dieser SL Saison 3 Tore und 6 Assists als RV auf dem Konto hat ist sicher eine interessante Personalie. Zumal ich Rohner immer noch eine Reihe weiter vorne sehe.

Links mit Aliti und rechts mit Boranijesevic wäre das für die Stammelf eine gute Ausgangslage.


Absolut, das schließt ja nicht aus, das man Wallner hinter ihm ohne Druck aufbauen kann.


Richtig. Wobei ich auch bei Wallner nicht sicher bin ob er als RV richtig aufgehoben ist.


Bei Wallner bin ich persönlich nicht sicher ob er überhaupt SL tauglich ist.
Aber das muss nichts heißen. Wir hatten ja schon einige Spieler, die den berühmten „Chnopf“ ein bisschen später aufgemacht haben.
Bedeutet aber für mich, wie von anderen gefordert, das er Einsätze bekommt, sei es als Backup oder als Leihspieler bei Wil/Winti.


Ich glaube, die wenigsten Fussballprofis sind mit 19 schon Stammspieler oder verleihen als Ersatzspieler einem kriselnden Traditionsverein plötzlich Stabilität.

De chunt no! ;-)

Boranijasevic wäre mMn ein guter Transfer für uns, aber wenn da gemäss Kiyo noch bessere Optionen auf dem Tisch liegen, stehen uns ja rosige Zeiten bevor!

Rohner gehört definitv auf den Flügel.
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

likavi
Beiträge: 1110
Registriert: 16.08.06 @ 12:30

Re: Kader 2021/22

Beitragvon likavi » 14.05.21 @ 22:38

Charlie Brown hat geschrieben:so, butter bei die Fische, wieviel verdient Boranijesevic in Lausanne? Ich will jetzt zahlen hören, auf!


Keine Ahnung. Aber er hat sicherlich eines der tiefsten Saläre im Kader von Lausanne. Ein Spätzünder, der als Teil der Aufsteigermannschaft im Alter von 28 Jahren erstmals auf Super League-Niveau gespielt hat. Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass Lausanne nicht mit ihm plant, und ihn loswerden will. Sie haben zuletzt rundweg Spieler mit deutlich mehr Talent und Qualität verpflichtet. Spieler vom Schlage Boranijasevic passen unter Ineos in der Super League überhaupt nicht mehr in die Mannschaft. Das ist wie wenn im Dolder oder Baur au Lac plötzlich Bürli vom Happy Beck serviert würden.

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 3730
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: Kader 2021/22

Beitragvon MetalZH » 14.05.21 @ 22:55

likavi hat geschrieben:
Charlie Brown hat geschrieben:so, butter bei die Fische, wieviel verdient Boranijesevic in Lausanne? Ich will jetzt zahlen hören, auf!


Keine Ahnung. Aber er hat sicherlich eines der tiefsten Saläre im Kader von Lausanne. Ein Spätzünder, der als Teil der Aufsteigermannschaft im Alter von 28 Jahren erstmals auf Super League-Niveau gespielt hat. Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass Lausanne nicht mit ihm plant, und ihn loswerden will. Sie haben zuletzt rundweg Spieler mit deutlich mehr Talent und Qualität verpflichtet. Spieler vom Schlage Boranijasevic passen unter Ineos in der Super League überhaupt nicht mehr in die Mannschaft. Das ist wie wenn im Dolder oder Baur au Lac plötzlich Bürli vom Happy Beck serviert würden.


Dann passt er ja perfekt zu uns. Wir brauchen nämlich definitiv wieder mehr rustikale Bürli statt Kaviar-Canapés.
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1896_, 18_FCZ_96, Challenger, Colo, Djuric14, Funkateer, Google Adsense [Bot], schärgi, zuerchergoalie und 656 Gäste