FC Zürich - FC Lugano, Sonntag, 02.05.21, 16:00

Diskussionen zum FCZ
Victor Jara
Beiträge: 662
Registriert: 10.05.16 @ 23:50

Re: FC Zürich - FC Lugano, Sonntag, 02.05.21, 16:00

Beitragvon Victor Jara » 01.05.21 @ 17:09

MetalZH hat geschrieben:
Victor Jara hat geschrieben:
MetalZH hat geschrieben:Jetzt müssen drei Punkte her. Lugano hat gute Chancen auf Rang 2 und wird voll motiviert sein. Wir können nur über den Kampf gewinnen, da für dieses Team spielerisch offenbar keine solide Leistung über 93 Minuten möglich ist. In diesem Drei-Tages-Rhythmus ist es aus meiner Sicht zu spät, um noch den Trainer oder das System zu wechseln. Wir müssen da jetzt einfach durch.
---


Ein paar Anpassungen könnte M.R. schon vornehmen. Zunächst muss man sich klar machen, dass wir die Null hinten nicht halten können und vorne keine Goals schiessen. Auch beim Auswärtssieg gegen Lugano hatten wir mehr Glück als Verstand. Daher sollte man mit kontrolliertem Angriff verteidigen. Die Anpassungen. die auch trainiert werden müssten, könnten z.B. so aussehen.

- mit einem oder zwei Mann mehr in die Box gehen
- wenn der Raum da ist, den Schuss aus 18 m riskieren
- näher am Gegner stehen
- beim Zweikampf den Oberkörper mehr einsetzen (gibt keine bösen Fouls) und stört doch mehr als Begleitschutz

Es sind oft Kleinigkeiten, die das Spiel entscheiden. Im Moment sind die Kleinigkeiten immer gegen uns. Darum muss trotz oder gerade wegen der Situation am Feintuning gearbeitet werden. M.R. hat noch drei Tage Zeit. Da kann man viel ausrichten, wenn man das Richtige tut.


Da hast du völlig recht. Ich habe mich in der Zwischenzeit ja von fczlol sogar von einem Wechsel auf eine Dreier-Abwehr überzeugen lassen. :-)

Deine Inputs wären wohl weniger "gefährlich", da sie unser Stammsystem einfach verbessern. Aber von gestandenen Fussballprofis sollte man eigentlich auch einen Systemwechsel erwarten können, der den Gegner dann vor Herausforderungen stellt, die er zuvor nicht mit haufenweise Videomaterial durchanalysieren konnte.

Ich denke jedenfalls, wir sind uns alle einig, dass unser System und unsere Spielweise schon lange zu durchsichtig sind für unsere Gegner. Von dem her muss schon irgendetwas passieren.


Mir ist nicht klar, was man von unseren Jungs in Punkto Spielintelligenz überhaupt erwarten kann. Manchmal frage ich mich, wo die gestandenen Profis in unserer Mannschaft geblieben sind. Individuell haben unsere Jungs ganz sicher das SL-Niveau...aber das Verhalten als Kollektiv ist bestenfalls amateurhaft. Sei es beim Verschieben der Mannschaft, in der Spielverlagerung, Spielauslösung oder beim Abschluss. Es spielt offensichtlich keine Rolle, ob mit 4-er oder 3-er Kette gespielt wird oder im 8-1-1 System, es klappt einfach nicht mit dem Kollektiv-Verhalten.

Und wenn Du halt ganz unten bist, muss man sich mit kleinen Schritten beharrlich aus der Talsohle rauskämpfen. Einfache Dinge üben, bis sie wieder sitzen. Zum Beispiel dem Ball entgegenlaufen, die Ballannahme, nahe beim Mann stehen usw. So kann man zumindest hoffen, die Summe der Individualfehler zu reduzieren, die einem das Genick brechen. Mehr scheint aus meiner Sicht nicht möglich zu sein, die Mannschaft ist wie ausgebrannt, Unfähig Impulse aufzunehmen. Und paraodoxerweise glaube ich, dass M.R. für so eine Art psychologisches Aufbautraining genau der richtige Mann ist. Beharrlich, leise, menschlich. Denn an ihm liegt es nicht, dass die Mannschaft platt ist.

Es ist nur zu hoffen, dass sich die beharrliche Trainingsarbeit noch rechtzeitig auszahlt, dass die Spieler im Training genügend Selbstbewusstsein getankt haben, um wieder an sich zu glauben. Dann können sie jeden Gegner schlagen, sicher auch Lugano. Ich habe die zweite HZ von YB-Lugano gesehen und meinen Augen nicht getraut. YB hätte in der 2. HZ dieses "Trainingsmatches" locker 5 oder 6 Goals schiessen können. Der FCZ ist also morgen keinesfalls chancenlos. Nur muss man den Angriff zu Ende spielen und seine Chancen nutzen. Das muss in die Köpfe und Beine der Spieler.
FCZ - 8. Tabellenplatzverteidiger!


schwizermeischterfcz
Beiträge: 6564
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: FC Zürich - FC Lugano, Sonntag, 02.05.21, 16:00

Beitragvon schwizermeischterfcz » 01.05.21 @ 20:08

Wir haben morgen die einmalige Chance, den Vorsprung auf den Barrageplatz auf 5 und auf den Direktabstiegsplatz vielleicht sogar auf 8 Punkte auszubauen. Dies gäbe 4 Runden vor Schluss ein etwas beruhigerendes Polster.

Nutzt die Chance Jungs!
Dijbril Sow: „Steven Zuber spielt auch mit mir in Frankfurt, aber der ist ein Hopper, das machts etwas schwierig“

schwizermeischterfcz
Beiträge: 6564
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: FC Zürich - FC Lugano, Sonntag, 02.05.21, 16:00

Beitragvon schwizermeischterfcz » 01.05.21 @ 22:23

schwizermeischterfcz hat geschrieben:Wir haben morgen die einmalige Chance, den Vorsprung auf den Barrageplatz auf 5 und auf den Direktabstiegsplatz vielleicht sogar auf 8 Punkte auszubauen. Dies gäbe 4 Runden vor Schluss ein etwas beruhigerendes Polster.

Nutzt die Chance Jungs!


Und nun amtlich, auch SG verliert. Alles läuft bisher für uns, Platz 7 winkt morgen bei einem Sieg! (wie traurig das klingt...)
Dijbril Sow: „Steven Zuber spielt auch mit mir in Frankfurt, aber der ist ein Hopper, das machts etwas schwierig“

camelos
Beiträge: 1951
Registriert: 06.05.09 @ 10:52

Re: FC Zürich - FC Lugano, Sonntag, 02.05.21, 16:00

Beitragvon camelos » 01.05.21 @ 23:20

schwizermeischterfcz hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:Wir haben morgen die einmalige Chance, den Vorsprung auf den Barrageplatz auf 5 und auf den Direktabstiegsplatz vielleicht sogar auf 8 Punkte auszubauen. Dies gäbe 4 Runden vor Schluss ein etwas beruhigerendes Polster.

Nutzt die Chance Jungs!


Und nun amtlich, auch SG verliert. Alles läuft bisher für uns, Platz 7 winkt morgen bei einem Sieg! (wie traurig das klingt...)


Auch wenn ich sonst eher pessimistisch bin, was für eine größere Motivation sollte es für das Team und uns Fans nach heute Abend den noch mehr geben?
Nein, erst muss sich der FCZ schonungslos eingestehen, was er in den letzten Jahren war: ein Club, der sich jeweils die Latte gerne sehr hoch setzt – um dann mit Anlauf untendurch zu rennen.
Tagi 26,5.21

Benutzeravatar
bluesoul
Beiträge: 4506
Registriert: 03.08.06 @ 13:56
Wohnort: Ostblock

Re: FC Zürich - FC Lugano, Sonntag, 02.05.21, 16:00

Beitragvon bluesoul » 02.05.21 @ 14:23

Yekini_RIP hat geschrieben:Nur schon Grande Marchesano's Wahnsinns Tor zu zehnt im Cupfinal 2018 gegen das übermächtige YB in deren Stadion, hat jeden Tag Vertrag gerechtfertigt...


Genau. Er ist spätestens seit da einer meiner Lieblinge im FCZ-Dress.

Das Problem liegt seit längerer Zeit vor allem ganz vorne.

Benutzeravatar
1896_
Beiträge: 6015
Registriert: 14.09.08 @ 15:33

Re: FC Zürich - FC Lugano, Sonntag, 02.05.21, 16:00

Beitragvon 1896_ » 02.05.21 @ 15:04

Libanese Blonde hat geschrieben:min coiffeur isch übrigens dä einzig typ uf däm planet woni s'oke gib wänners mir am schluss no schnäll vo hine zeigt.

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 5729
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: FC Zürich - FC Lugano, Sonntag, 02.05.21, 16:00

Beitragvon Kiyomasu » 02.05.21 @ 15:05

Kololli hat sich wohl doch verletzt letzte Woche gegen Luzern...

Brecher;
Omeragic, H. Kryeziu, Nathan, Aliti;
Doumbia, Domgjoni;
Tosin, Marchesano, Schönbächler;
Kramer.
Just because you're trash doesn't mean you can't do great things. It's called garbage can, not garbage cannot.

Benutzeravatar
Don Ursulo
König der Narren
Beiträge: 7084
Registriert: 07.02.06 @ 18:03
Wohnort: San José, Costa Rica

Re: FC Zürich - FC Lugano, Sonntag, 02.05.21, 16:00

Beitragvon Don Ursulo » 02.05.21 @ 15:15

Kiyomasu hat geschrieben:Kololli hat sich wohl doch verletzt letzte Woche gegen Luzern...

Brecher;
Omeragic, H. Kryeziu, Nathan, Aliti;
Doumbia, Domgjoni;
Tosin, Marchesano, Schönbächler;
Kramer.


Blerim? War gestern noch als fit gemeldet ...
EDI NAEGELI - G.O.A.T. - #TBE
Don&Don - Thunder Buddies for Life !!!
Wer alles zu tun begehrt, was ihn gelüstet, muß entweder als König
oder als Narr geboren sein.
(Römisches Sprichwort)


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1896_, Challenger, Colo, Deepblue, Djuric14, Köbis Neffe, zuerchergoalie und 625 Gäste