Europa League

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Benutzeravatar
Charlie Brown
ich bin än mönch, sorry.
Beiträge: 12252
Registriert: 04.03.04 @ 19:09
Wohnort: Kreis 3

Re: Europa League

Beitragvon Charlie Brown » 26.02.21 @ 16:20

Kabelsalat hat geschrieben:
Charlie Brown hat geschrieben:Nun geht es gegen Ajax. Bin gespannt. Da werden Offensive und Defensive mal so richtig gefordert. Die haben einen richtigen Goali und keinen Tah und Dragovic in der IV.

edit: scheisse Onana wegen Doping über ein Jahr gesperrt? Hobbla Schorsch.

Onana hatte sich am Tag der Dopingkontrolle unwohl gefühlt und hat deshalb ein Medikament eingenommen welches seiner Freundin verschrieben wurde. Dieses hielt er aufgrund der ähnlichen Verpackung fälschlicherweise für ein Aspirin. Ajax und der niederländische Verband haben bereits vorsätzliche betrügerische Absichten ausgeschlossen. Der Fall ist noch nicht abgeschlossen, da Ajax noch gegen die Sperre vorgehen will.


ähä. Möglich. Dann wäre er aber einfach nur dumm. Aber hast du dir auch mal angeschaut wofür man dieses Medikament ua. nimmt?
Sektion: gestrählt & gebügelt
Pro mehr Purzelbäume


Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 3400
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: Europa League

Beitragvon Sektor D » 26.02.21 @ 16:39

Charlie Brown hat geschrieben:
Kabelsalat hat geschrieben:
Charlie Brown hat geschrieben:Nun geht es gegen Ajax. Bin gespannt. Da werden Offensive und Defensive mal so richtig gefordert. Die haben einen richtigen Goali und keinen Tah und Dragovic in der IV.

edit: scheisse Onana wegen Doping über ein Jahr gesperrt? Hobbla Schorsch.

Onana hatte sich am Tag der Dopingkontrolle unwohl gefühlt und hat deshalb ein Medikament eingenommen welches seiner Freundin verschrieben wurde. Dieses hielt er aufgrund der ähnlichen Verpackung fälschlicherweise für ein Aspirin. Ajax und der niederländische Verband haben bereits vorsätzliche betrügerische Absichten ausgeschlossen. Der Fall ist noch nicht abgeschlossen, da Ajax noch gegen die Sperre vorgehen will.


ähä. Möglich. Dann wäre er aber einfach nur dumm. Aber hast du dir auch mal angeschaut wofür man dieses Medikament ua. nimmt?


The blue one keeps my boner steep. I take two, just to be sure...
In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

«Nein. Diese Frage langweilt mich!» by A.C. /14.09.2020

Benutzeravatar
Kabelsalat
Beiträge: 468
Registriert: 08.11.11 @ 13:35

Re: Europa League

Beitragvon Kabelsalat » 26.02.21 @ 16:42

Charlie Brown hat geschrieben:
Kabelsalat hat geschrieben:
Charlie Brown hat geschrieben:Nun geht es gegen Ajax. Bin gespannt. Da werden Offensive und Defensive mal so richtig gefordert. Die haben einen richtigen Goali und keinen Tah und Dragovic in der IV.

edit: scheisse Onana wegen Doping über ein Jahr gesperrt? Hobbla Schorsch.

Onana hatte sich am Tag der Dopingkontrolle unwohl gefühlt und hat deshalb ein Medikament eingenommen welches seiner Freundin verschrieben wurde. Dieses hielt er aufgrund der ähnlichen Verpackung fälschlicherweise für ein Aspirin. Ajax und der niederländische Verband haben bereits vorsätzliche betrügerische Absichten ausgeschlossen. Der Fall ist noch nicht abgeschlossen, da Ajax noch gegen die Sperre vorgehen will.


ähä. Möglich. Dann wäre er aber einfach nur dumm. Aber hast du dir auch mal angeschaut wofür man dieses Medikament ua. nimmt?

Klar. Habe hier nur den aktuellen Stand der Ermittlung und das Statement von Ajax/Onana aufgelistet. Bin ebenfalls skeptisch bezüglich der Story.

Benutzeravatar
Charlie Brown
ich bin än mönch, sorry.
Beiträge: 12252
Registriert: 04.03.04 @ 19:09
Wohnort: Kreis 3

Re: Europa League

Beitragvon Charlie Brown » 26.02.21 @ 16:43

für alle anderen

Diuretika sind Substanzen, die auf die Nieren einwirken und zu einer vermehrten Harnausscheidung führen. Durch die Anwendung von Diuretika können Urinproben "verwässert" werden, sodass ein Nachweis von Dopingsubstanzen nicht mehr möglich sein kann. Sie werden daher auch als „Maskierungsmittel“ bezeichnet.


Q: https://www.gemeinsam-gegen-doping.de/a ... rbotsliste
Sektion: gestrählt & gebügelt

Pro mehr Purzelbäume

Victor Jara
Beiträge: 624
Registriert: 10.05.16 @ 23:50

Re: Europa League

Beitragvon Victor Jara » 26.02.21 @ 17:03

Lemieux hat geschrieben:
CT hat geschrieben:
Sandman hat geschrieben:YB hat gezeigt, wie weit wir noch von Spitzenfussball entfernt sind.

mir gefällt in deinem satz das optimistische "noch". man könnte an der stelle ja auch "schon" schreiben. oder einfach nichts. aber jetzt entscheidende frage: welcher satz umschreibt die situation am besten?

man könnte vielleicht eine kleine umfrage starten. yekiniRIP sicher sympathie für das "noch". andere wiederum eher beim "schon" zu hause. da sieht man gut, welche lebenseinstellung einer hat.

(entschuldigt. ich lese grad wieder mal einen brenner-roman. da fängt man sich das mit der sprache ein, frage nicht.)


Ich bin bei "wieder". ;-)


Die 70er Jahre erleben bestimmt wieder einmal ein Revival...ansonsten nicht nur Gratulation an YB, sondern auch an Molde. Da können wir uns anschauen, wie man Tore schiesst. Besonders der YB-Stürmer Fassnacht sollte den Verantwortlichen der Academy aufgefallen sein...
FCZ - 7. Tabellenplatzverteidiger!

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 17924
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: Europa League

Beitragvon devante » 11.03.21 @ 21:12

Ajax 5 Hausnummern zu gross für YB, gefühlt 80% ballbesitz und 20 torschüsse. Wow...
BORGHETTI

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 5092
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: Europa League

Beitragvon yellow » 11.03.21 @ 22:24

devante hat geschrieben:Ajax 5 Hausnummern zu gross für YB, gefühlt 80% ballbesitz und 20 torschüsse. Wow...


Und wenn man jetzt noch berücksichtigt, wie überlegen die Berner in unserer Meisterschaft sind, dann war dieses Spiel schon sehr ernüchternd.

Victor Jara
Beiträge: 624
Registriert: 10.05.16 @ 23:50

Re: Europa League

Beitragvon Victor Jara » 12.03.21 @ 9:25

yellow hat geschrieben:
devante hat geschrieben:Ajax 5 Hausnummern zu gross für YB, gefühlt 80% ballbesitz und 20 torschüsse. Wow...


Und wenn man jetzt noch berücksichtigt, wie überlegen die Berner in unserer Meisterschaft sind, dann war dieses Spiel schon sehr ernüchternd.


In der Vorschau auf SRF 2 vom letzten Sonntag wurde ja gesagt, worauf die Verantwortlichen von Ajax in ihrem Ausbildungszentrum Wert legen:

- Technik
- Intelligenz
- Persönlichkeit
- Tempo

Gestern hat man wieder einmal gesehen, wie weit man mit einem guten und langfristigen Konzept kommt. Es ist keine Hexerei. Es hat aber etwas mit Durchhaltevermögen und Willen zu tun, ein nachhaltiges Konzept umzusetzen und dieses nicht gleich beim ersten Gegenwind umzuschmeissen (wie z.B. bei den Hoppers immer wieder zu sehen war).
FCZ - 7. Tabellenplatzverteidiger!


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Danizsc, likavi, Wilco Hellinga und 196 Gäste