Mier hends gschafft

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Célina
Beiträge: 1675
Registriert: 02.10.02 @ 20:46
Wohnort: Zürich-10 Minuten vom Letzi

Mier hends gschafft

Beitragvon Célina » 06.10.02 @ 19:19

Es isch wieder e mal es richtigs Zitterspiel gsi. Mier hend i de erschte Halbzit vill besser gspilt und au mindeschtens 2:0 füere söle. Leider het de König es Eigegoal gmacht, aber er ht nachher au e mal schön grettet. I de zweite Halbzit hend mier nüme e so domnant gspilt, aber immer no besser. Es isch au e chli emotionaler worde und zwei mal het mier d'Schiedsrichterin leid da. Am Iodice¨sis Goal isch en Traum gsi! Es isch 1. e mal schön gsi und en riese Erlös für alli Fans gsi.

Bsunders het mier de Gygax gfale. Er isch immer wieder gförli worde und het schöni Aktione gha. Leider hät er keis Goal gmacht. Aber au de Yasar hät glern, dass mer nöd immer umgheie sötti und het nö schlächt gspilt!

So, jetzt würd ich mich über euri Meinig freue

Grüessli vonere glückliche
Célina

hope
Beiträge: 382
Registriert: 21.09.02 @ 23:56

Beitragvon hope » 06.10.02 @ 19:43

ich sehe das ganz ähnlich, denke aber, wir haben auch die zweite Halbzeit klar dominiert. Das wunderbare, glückliche Ende war mehr als verdient. Nur.....das Spiel hätte da längst entschieden sein müssen. Ja ja Gygax, Fussballgott, das wird phn freuen. für mich aber nur in der ersten Hälfte, nachher hat er stark abgebaut. Es war keiner herausragend, es ist aber auch keiner abgefallen, alle haben gekämpft. Das war letztlich entscheidend, um das Glück noch zu zwingen. Eine Riesenentäuschung war für mich lediglich Jefferson. Es ist schon fast eine Frechheit, was er geboten hat. Unverständlich, warum Bregy Yasar nach der Auswechslung von Akale im linken Mittelfeld spielen liess. Raimondi wäre da wohl schon früher die bessere Lösung gewesen.

Aber was solls! Drei Punkte! Jetzt können wir uns nach vorne orientieren! Ausser dem FCB liegen alle restlichen Gegner in unserer Reichweite. So viel Spass hat der Fussballoktober schon lange nicht mehr gemacht.

Gruss hope

Benutzeravatar
Philippescu
ADMIN
Beiträge: 2360
Registriert: 21.09.02 @ 15:24
Kontaktdaten:

Beitragvon Philippescu » 06.10.02 @ 19:54

Ja ja Gygax, Fussballgott, das wird phn freuen. für mich aber nur in der ersten Hälfte, nachher hat er stark abgebaut. Es war keiner herausragend, es ist aber auch keiner abgefallen, alle haben gekämpft. Das war letztlich entscheidend, um das Glück noch zu zwingen. Eine Riesenentäuschung war für mich lediglich Jefferson. Es ist schon fast eine Frechheit, was er geboten hat. Unverständlich, warum Bregy Yasar nach der Auswechslung von Akale im linken Mittelfeld spielen liess. Raimondi wäre da wohl schon früher die bessere Lösung gewesen.


Ja Hoppe, sehe es genau so wie Du. Gygax war die erste Hz stark und der zweiten Hz nicht mehr so. Vorallem die Auswechlung von Akale hat das ganze Spiel geschwächt. Was hatte da Bregy wieder bezwecken wollen? 1:1 halten ;-)
Zum Jefferson, weiss nicht wiso der noch spielt aber schlechter als Chihab (sonst um einiges besser) war heute keiner....


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 304 Gäste