Kader 2020/21

Diskussionen zum FCZ
Glarona
ADMIN
Beiträge: 12291
Registriert: 03.10.02 @ 7:09
Wohnort: im hundertmorgenwald!!!

Re: Kader 2020/21

Beitragvon Glarona » 14.01.21 @ 18:07

FCZ1896 mis Läbe hat geschrieben:
Z hat geschrieben:
ZürcherusZÜRI hat geschrieben:
Sandman hat geschrieben:
Porto hat geschrieben:Tarashaj hat sich im jugendlichem Übermut auf der falschen Platzseite über sein Tor gefreut (Punkt).

Dafür frisst er heute ganz hartes Brot.
Er bemüht sich, against all odds, im Profifussball wieder sein Leistungspotential zu finden. Statt aufs RAV geht er in die „Hölle der Löwen“.

Für diesen approach verdienen beide, Spieler und FCZ, meinen vollen Respekt.


+1
Finde es fast schon peinlich amüsant, wie man sich hier darüber aufregt, dass sich der Junge vor 5 Jahren als 20ig-Jähriger vor der falschen Kurve gefreut hat. Wäre es ein eigener junger Spieler gewesen, hätte man 1000 Ausreden und Rechtfertigungen auf Lager, weshalb das nun "weiss Gott" nicht so schlimm war etc.


Wieso wurden früher Spieler wie Tararache etc und heute Nathan akzeptiert obwohl sie von der falschen Seite der Gleise zu uns kamen? Weil die sich wie Profis verhalten haben und nicht vor der Südkurve den grossen Max markierten!!! Ob U21 oder welches Team von uns auch immer! Tarashaj soll ehrlich zu sich selbst sein und seinen Spind räumen!! Der gehört nicht in unser Trikot!!!


Tararache hatte auch schon vor unserer Kurve Jubelszenen. Auch war er der Aggressivleader vom Pack und hatte unzählige Karten gegen uns gesammelt.

Schlimmer sind Wechsel von uns nach Niederhasli. Diese kommen zum Glück nur selten vor und werden auch entsprechend quittiert. (Mazzarelli, Muff, Bickel, Gashi, Böckli, Hodel, Castillo, Chihab, Emeghara, Gajic, Vazquez, etc.)


Du häsch tatsächlich de Buff vergässe...

Und bei Chihab bin ich anderer Meinung.
Chihab war ehrlich. Er hat klipp und klar gesagt, dass beim Wechsel nur ums Geld für seine Familie ging.
"Bei uns sind die Höhen halt höher und die Tiefen dafür richtig tief."
Zitat Ussersihl


ZürcherusZÜRI
Beiträge: 28
Registriert: 21.06.20 @ 19:08
Wohnort: Villmergen

Re: Kader 2020/21

Beitragvon ZürcherusZÜRI » 14.01.21 @ 20:20

gelbeseite hat geschrieben:Das Transparent ist meiner Meinung nach nicht (nur) an Tarashaj gerichtet. Die Rhetorik mit FCZ-DNA stört ganz gewaltig, wenn man dann doch immer wieder ausgerechnet auf Spieler mit GC-Vergangenheit zurückgreift. Bezeichnenderweise bedient man sich gerne der "Züri isch ois"-Mentalität und spielt auf die Rivalität in der Stadt an (kann ja auch anspornend sein), wenn es um Werbung und Merchandise geht. Da hat man verstanden, die Fans mit dieser Rhetorik abzuholen. Nur um dann jede Transferperiode einen neuen Hopper ins Spiel zu bringen, als ob es nicht genug andere Fussballer auf dem Planeten geben würde.
Mir fehlt auch jedes Verständnis dafür, dass man einen Jungen fördert, der in sehr zartem Alter sein Glück im Ausland versuchte, daran gescheitert ist und nun darum kämpfen muss mit seiner Leistung überhaupt irgendwo im Profifussball unterzukommen. In der eigenen U21 hat es Spieler, die seit Corona in der Promotion League kein Spiel absolvieren konnten. Welche Signalwirkung hat das auf die geduldigen Spieler aus dem eigenen Nachwuchs, wenn ihnen dann ein Tarashaj den Platz im Training der 1. Mannschaft wegschnappt?


Man kann das Kader im Training auch "verkleinern" und das Problem ist gelöst ;-)

Benutzeravatar
Shorunmu
Beiträge: 2715
Registriert: 27.07.06 @ 11:54
Wohnort: bim Letzi

Re: Kader 2020/21

Beitragvon Shorunmu » 15.01.21 @ 8:58

ZürcherusZÜRI hat geschrieben:
Sandman hat geschrieben:
Porto hat geschrieben:Tarashaj hat sich im jugendlichem Übermut auf der falschen Platzseite über sein Tor gefreut (Punkt).

Dafür frisst er heute ganz hartes Brot.
Er bemüht sich, against all odds, im Profifussball wieder sein Leistungspotential zu finden. Statt aufs RAV geht er in die „Hölle der Löwen“.

Für diesen approach verdienen beide, Spieler und FCZ, meinen vollen Respekt.


+1
Finde es fast schon peinlich amüsant, wie man sich hier darüber aufregt, dass sich der Junge vor 5 Jahren als 20ig-Jähriger vor der falschen Kurve gefreut hat. Wäre es ein eigener junger Spieler gewesen, hätte man 1000 Ausreden und Rechtfertigungen auf Lager, weshalb das nun "weiss Gott" nicht so schlimm war etc.


Wieso wurden früher Spieler wie Tararache etc und heute Nathan akzeptiert obwohl sie von der falschen Seite der Gleise zu uns kamen? Weil die sich wie Profis verhalten haben und nicht vor der Südkurve den grossen Max markierten!!! Ob U21 oder welches Team von uns auch immer! Tarashaj soll ehrlich zu sich selbst sein und seinen Spind räumen!! Der gehört nicht in unser Trikot!!!


Tararache musste doch erst ein paar gute Spiele zeigen, bevor er akzeptiert wurde. Der hatte zu Beginn keinen einfachen Stand bei uns
Deco (auf die Frage "Wenn Sie kein Fußballprofi wären - was wären Sie dann?"): Irgendwas mit Fußball. Vielleicht Zuschauer.

Benutzeravatar
tamtam3000
Beiträge: 213
Registriert: 29.02.16 @ 11:23
Wohnort: Säuliamt

Re: Kader 2020/21

Beitragvon tamtam3000 » 15.01.21 @ 9:06

Können wir uns nicht endlich wieder den Gerüchten und Debatten um allfällige Verpflichtungen oder Abgängen widmen, anstatt endlos über Ehemalige oder Tarashaj zu diskutieren?
Beide haben mi diesem Thread praktisch nichts am Hut.
Man dankt!

Benutzeravatar
zuerchergoalie
Beiträge: 1604
Registriert: 02.03.16 @ 15:59

Re: Kader 2020/21

Beitragvon zuerchergoalie » 15.01.21 @ 17:55

tamtam3000 hat geschrieben:Können wir uns nicht endlich wieder den Gerüchten und Debatten um allfällige Verpflichtungen oder Abgängen widmen, anstatt endlos über Ehemalige oder Tarashaj zu diskutieren?
Beide haben mi diesem Thread praktisch nichts am Hut.
Man dankt!


Deiner Meinung, nur leider gibts im Moment nicht viel... Seiler fehlt übrigens mehrere Wochen, ist glaube ich hier untergegangen. Sehr schade, war ziemlich gut im ersten Testspiel. Apropos Testspiel: Gibts morgen einen Ersatzgegner?

Keine Infos bezüglich Transfers von den Insidern hier drin?
MS27: «Die Journalisten schreiben ab und zu einen Mist zusammen. Und wir spielen ab und zu einen Mist zusammen.» Dann lacht er.
Tagesanzeiger, 23.11.2019

Josi
Beiträge: 967
Registriert: 18.08.03 @ 11:05
Wohnort: In der Zentrale

Re: Kader 2020/21

Beitragvon Josi » 16.01.21 @ 12:03

ich hätte mich sehr über mehr Transferbewegungen gefreut. Schade dass kein neuer Stürmer (bisher) gekommen ist. Mit Dzemaili und einem neuen Stürmer wären die Hoffnungen noch etwas gestiegen. Ich denke, dass nun Kramer und Ceesay ihre letzten Chancen bis zum Meisterschaftsende erhalten werden. Ansonsten braucht es vorne auf die kommende Meisterschaft hin neue Kräfte. Ich hätte mich auf Josip oder / und Abubakar gefreut, doch gemäss AC wird daraus kurzfristig (bei Josip) nichts und zweiterer ist nun beim FC Lugano. Da es jetzt sehr ruhig ist, wird wohl während dem kommenden Sommer in diesem Bereich mehr los sein.
"I don't know what it is, but i Love it"
Chris Rea

Benutzeravatar
Los Tioz
Beiträge: 3050
Registriert: 05.03.04 @ 12:05
Wohnort: Im Süden

Re: Kader 2020/21

Beitragvon Los Tioz » 16.01.21 @ 17:41

Josi hat geschrieben:ich hätte mich sehr über mehr Transferbewegungen gefreut. Schade dass kein neuer Stürmer (bisher) gekommen ist. Mit Dzemaili und einem neuen Stürmer wären die Hoffnungen noch etwas gestiegen. Ich denke, dass nun Kramer und Ceesay ihre letzten Chancen bis zum Meisterschaftsende erhalten werden. Ansonsten braucht es vorne auf die kommende Meisterschaft hin neue Kräfte. Ich hätte mich auf Josip oder / und Abubakar gefreut, doch gemäss AC wird daraus kurzfristig (bei Josip) nichts und zweiterer ist nun beim FC Lugano. Da es jetzt sehr ruhig ist, wird wohl während dem kommenden Sommer in diesem Bereich mehr los sein.


Äähm, das Transferfenster in der Schweiz ist erst seit heute offiziell geöffnet (bis 15.02), also zuerst mal abwarten, was in den nächsten Wochen noch passiert..
Fussball ist ein Way of Life, etwas, das Aussenseiter nie verstehen werden, etwas, von dem die Medienvertreter gerne fehlerhaft und skandalträchtig aus der Geborgenheit ihrer plüschbesesselten Büros berichten - ohne jegliches Verständnis der Realität.

Josi
Beiträge: 967
Registriert: 18.08.03 @ 11:05
Wohnort: In der Zentrale

Re: Kader 2020/21

Beitragvon Josi » 16.01.21 @ 17:46

Okay. Besten Dank für die Info. Ich dachte, dass die neuen Spieler dann die Vorbereitungsphase mitmachen könnten. Aber klar, du hast recht, da kann ja noch einiges passieren.
"I don't know what it is, but i Love it"

Chris Rea


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 18_FCZ_96, Chewbacca, Cuk, Danilo, Fczbabo, Gha_Züri, Los Tioz, MF2000 und 381 Gäste