Kader 2020/21

Diskussionen zum FCZ
skenderbegi
Beiträge: 778
Registriert: 10.08.05 @ 0:33
Wohnort: im kreis 4

Re: Kader 2020/21

Beitragvon skenderbegi » 12.01.21 @ 11:12

komalino hat geschrieben:
Dave hat geschrieben:
Ulldrael hat geschrieben:Holt doch bitte lieber den Josip statt Oberlin. Bitte, bitte.....
https://www.tagesanzeiger.ch/auf-dem-abstellgleis-441094735918


WORD!

Na ja,auch wenn der gute Josip seine Lohnansprüche um einiges zurückstufen sollte bleibt er wohl für den FCZ eher nicht finanzierbar.


solange er einen vertrag bei norwich hat müsste der fcz seinen lohn nicht alleine stemmen!
fcz 06-07


ZürcherusZÜRI
Beiträge: 28
Registriert: 21.06.20 @ 19:08
Wohnort: Villmergen

Re: Kader 2020/21

Beitragvon ZürcherusZÜRI » 12.01.21 @ 11:26

Lemieux hat geschrieben:
Los Tioz hat geschrieben:
Porto hat geschrieben:Omg, könnten wir uns bitte etwas smarter benehmen als Niederhasli Foris beim Eintreffen von Oli Buff?


Es tut mir leid, ich bin in solchen Fällen ein kindischer, trötzelnder, einfach gestrickter Fussballfan. In solchen Fällen bin ich leider nicht empfänglich für vernünftige Argumente und werde total zum Fan-Querdenker. Mag sein dass es sportlich, finanziell oder sonst irgendwie vernünftig ist, dass er auch nur ein Mensch ist, dass man ihm eine Chance geben soll, dass man kein Risiko mit der Verpflichtung eingeht - alles scheissegal, wenn ich an Tarashaj denke, dann sehe ich den elenden Hopper, der jubelnd vor der Südkurve den Max macht. Nicht dass wir uns falsch verstehen, ich würde ihn niemals irgendwo beschimpfen oder sonst was, wenn er mir auf der Strasse begegnet, würde ich nicht mal bei Frei oder Cabanas. Ausserhalb der Fussballwelt bin ich "normal", aber im Stadion stellt das rationale Denken ab, und da will ich einfach niemals einen solchen Spieler in "meinen" Vereinsfarben sehen. Ich bin nicht stolz drauf, aber so sieht es bei mir aus.


+1 den einzigen den ich beschimpfen würde und dies in Winti auch gemacht habe ist Oli Buff. Es ist mir Kackegal wie hoch sein Potential ist und was er uns alles bringen könnte. Tarashai soll bleiben wo der Pfeffer wächst. Ich hoffe er verschwindet nach dem kleinen Abstecher in unsere U21 wieder in der Versenkung aus der er gekommen ist. Oberlin möchte ich nicht vor die Tür geschissen. Sollen doch andere diesen überheblichen Durchschnittsfussballer wieder aufpäppeln!


2x +1!!

Benutzeravatar
alainef
Beiträge: 44
Registriert: 04.11.12 @ 19:11

Re: Kader 2020/21

Beitragvon alainef » 12.01.21 @ 14:26

Das schulterzuckende Hinnehmen der Tarashaj-Verpflichtung lässt einem schon etwas ratlos dastehen. Sind wir schon derart abgestumpft vom Alltag des Fussballgeschäfts, dass man sogar die Verpflichtung eines GC-Urgesteins, das in den Spielen gegen den FCZ hauptsächlich durch Provokationen gegenüber den Zuschauern in Erinnerung geblieben ist, einfach als eine gute Gelegenheit sieht? Wie viel Opportunismus darf es denn noch sein? Ich vermisse nicht das fantypische Muster von Empörung bei unerwünschten Transfers (erfahrungsgemäss zuerst eine Welle der Beleidigungen, um nach einem halben Jahr bei ansprechenden Leistungen dann alles vergessen zu haben), sondern legitime Kritik an den Entscheidungsträgern dieses Transfers und der widersprüchlichen Kommunikation. Jurendic beispielsweise sprach noch im Oktober im Daleo von einer "FCZ-DNA", welche die Spieler verinnerlicht haben sollen und von einer 100%igen Identifikation mit dem Klub - schlicht realitätsfremd bei einem Spieler, der seine gesamte fussballerische Ausbildung in Niederhasli ZH absolvierte. Ich sehe den Fall Tarashaj vielmehr auch als Bruch mit einer pragmatischen Transferpolitik der letzten Jahre (abgesehen vom Ausreisser Voser), zwar durchaus Spieler mit GC-Vergangenheit zu verpflichten, wenn diese vom Profil her passen (Tararache, Sutter (eher weniger geglückt) oder Nathan), aber von Transfers ehemaliger Identifikationsfiguren abzusehen. Und genau da müssen wir genau hinsehen - damit die aktuellen Umstände nicht zum Versuchslabor werden, um weitere Hoppers zu verpflichten, nur weil man zurzeit gerade keinen Unmut der Fans im Stadion befürchten muss.

Benutzeravatar
Florian
Beiträge: 5090
Registriert: 01.10.02 @ 18:05

Re: Kader 2020/21

Beitragvon Florian » 12.01.21 @ 14:34

Also eine Verpflichtung von Oberlin würde ich ja viel eher verstehen als diejenige von Tarashaj. Ja, Oberlin hatte einen unschönen Abgang und seine Club-Auswahl spricht nicht für ihn, aber immerhin ist er ein eigener FCZ-Junior, den man zurückholen würde. Er hat auch schon gezeigt, dass er in guten Ligen mithalten kann und spielt vor allem auf einer Position, wo wir tatsächlich Bedarf haben. Im Gegensatz dazu ist Tarashaj ein Hopper, der so schlecht ist, dass er sich nicht mal bei seinem eigenen Club in der ChL durchsetzen konnte letztes Jahr, und spielt zudem so viel ich weiss auf dem Flügel wo wir eh völlig überbesetzt sind und absolut 0 Bedarf haben. Wir haben ja schon Khelifi als überzähligen Luxus-U21-Spieler also wozu brauchen wir dann noch Tarashaj?

Ich will damit nicht sagen, dass ich einen Transfer von Oberlin befürworten würde, nur dass ich es sehr viel nachvollziehbarer finden würde ihm eine zweite Chance zu geben als einem Hopper, der zuletzt selbst für GC zu schlecht war.

Benutzeravatar
1 stadt 1 verein!
Beiträge: 100
Registriert: 29.09.03 @ 18:32

Re: Kader 2020/21

Beitragvon 1 stadt 1 verein! » 12.01.21 @ 14:49

Florian hat geschrieben:Also eine Verpflichtung von Oberlin würde ich ja viel eher verstehen als diejenige von Tarashaj. Ja, Oberlin hatte einen unschönen Abgang und seine Club-Auswahl spricht nicht für ihn, aber immerhin ist er ein eigener FCZ-Junior, den man zurückholen würde. Er hat auch schon gezeigt, dass er in guten Ligen mithalten kann und spielt vor allem auf einer Position, wo wir tatsächlich Bedarf haben. Im Gegensatz dazu ist Tarashaj ein Hopper, der so schlecht ist, dass er sich nicht mal bei seinem eigenen Club in der ChL durchsetzen konnte letztes Jahr, und spielt zudem so viel ich weiss auf dem Flügel wo wir eh völlig überbesetzt sind und absolut 0 Bedarf haben. Wir haben ja schon Khelifi als überzähligen Luxus-U21-Spieler also wozu brauchen wir dann noch Tarashaj?

Ich will damit nicht sagen, dass ich einen Transfer von Oberlin befürworten würde, nur dass ich es sehr viel nachvollziehbarer finden würde ihm eine zweite Chance zu geben als einem Hopper, der zuletzt selbst für GC zu schlecht war.


Tarashaj war nicht bei GC letztes Jahr. Recht hast Du natürlich trotzdem.
...

Benutzeravatar
Florian
Beiträge: 5090
Registriert: 01.10.02 @ 18:05

Re: Kader 2020/21

Beitragvon Florian » 12.01.21 @ 15:40

1 stadt 1 verein! hat geschrieben:Tarashaj war nicht bei GC letztes Jahr. Recht hast Du natürlich trotzdem.

Stimmt, es war bereits in der Abstiegsaison und nicht in der ChL...die Zeit vergeht schnell...

https://www.transfermarkt.com/shani-tar ... rainer_id=

0 Tore, 0 Assists und 171 Spielminuten über die ganze Saison hinweg...

camelos
Beiträge: 1712
Registriert: 06.05.09 @ 10:52

Re: Kader 2020/21

Beitragvon camelos » 12.01.21 @ 16:12

Florian hat geschrieben:Also eine Verpflichtung von Oberlin würde ich ja viel eher verstehen als diejenige von Tarashaj. Ja, Oberlin hatte einen unschönen Abgang und seine Club-Auswahl spricht nicht für ihn, aber immerhin ist er ein eigener FCZ-Junior, den man zurückholen würde. Er hat auch schon gezeigt, dass er in guten Ligen mithalten kann und spielt vor allem auf einer Position, wo wir tatsächlich Bedarf haben. Im Gegensatz dazu ist Tarashaj ein Hopper, der so schlecht ist, dass er sich nicht mal bei seinem eigenen Club in der ChL durchsetzen konnte letztes Jahr, und spielt zudem so viel ich weiss auf dem Flügel wo wir eh völlig überbesetzt sind und absolut 0 Bedarf haben. Wir haben ja schon Khelifi als überzähligen Luxus-U21-Spieler also wozu brauchen wir dann noch Tarashaj?

Ich will damit nicht sagen, dass ich einen Transfer von Oberlin befürworten würde, nur dass ich es sehr viel nachvollziehbarer finden würde ihm eine zweite Chance zu geben als einem Hopper, der zuletzt selbst für GC zu schlecht war.



Zuerst einmal möchte ich klarstellen, das ich weder Tarashaj noch Oberlin in unserem Trikot sehen möchte.
Trotzdem wundere ich mich, warum sich die Mär so hartnäckig hält, das Oberlin ein „eigener“ FCZ Junior ist. Oberlin wechselte als 14 Jähriger von Lausanne zum FCZ und verließ diesen, mit einigen Nebengeräuschen, als 18 Jähriger wieder.
Da ist keine Verbundenheit, Loyalität oder gar Dankbarkeit vorhanden...
14.9.20 Herr Canepa, ist Magnin nach dem Cup-Out bereits vor dem Meisterschaftsstart ein Thema? Canepa: «Nein. Diese Frage langweilt mich!»
5.10.20 Der FCZ trennt sich von Ludovic Magnin

Benutzeravatar
fred
Beiträge: 1205
Registriert: 01.11.03 @ 14:42
Kontaktdaten:

Re: Kader 2020/21

Beitragvon fred » 12.01.21 @ 16:16

da schimmert aber bei eingen ein ordentlicher dünkel durch, in form stupider entrüstung weil sich einer nach seinem tor freut (und nicht andächtig vor den fans des gegners in die knie geht und um vergebung bittet?).


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 18_FCZ_96, Cuk, Danilo, Fczbabo, Gha_Züri, Google Adsense [Bot], Los Tioz, MF2000, Mogli und 404 Gäste