Die Trainer Frage

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Gha_Züri
Beiträge: 728
Registriert: 11.10.18 @ 10:43
Wohnort: Züri Umgäbig

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Gha_Züri » 09.10.20 @ 11:31

Ralfinho hat geschrieben:
Stogerman. hat geschrieben:
Ralfinho hat geschrieben:
Stogerman. hat geschrieben:Eigentlich schon bitter. Anfangs Woche die Hoffnung, dass einer von Zorniger, Schneider, Berner oder Weiler Trainer wird. Nun wissen wir bereits von zweien, dass sie gar nie Kontakt mit dem FCZ hatten. Zudem bitter, dass der Trainer bis Montag wahrscheinlich nicht bekannt gegeben wird. Hätte gehofft, dass heute eine PK stattfindet.


Denke laufende Verhandlungen von den direktbeteiligten sowieso selten bestätigt.

Das stimmt. Jedoch würde ich dann ausweichendere Antworten erwarten, statt ein klares Dementi.


was wenn er von einem Headhunter und nicht vom FCZ direkt kontaktiert wurde...


Dann wäre die Aussage, dass er keinen direkten Kontakt zum FCZ hat wiederum richtig...
"You can't find the sun in a locked room" - Ghassan Kanafani

Benutzeravatar
dennisov
Beiträge: 2672
Registriert: 02.02.12 @ 18:05
Wohnort: In Züri, wo suscht?

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon dennisov » 09.10.20 @ 11:55

Für mich kommen eigentlich nur 2 Trainer in Frage: Entweder René Weiler, welcher hier schon ein paar Mal zu recht erwähnt wurde, oder unseren letzten Meistercoach Bernard Challandes. Ich hätte bei beiden genügend vertrauen, dass wir mit ihnen gerade noch so dem Abstieg entkommen könnten. Weiler ist ja auf Vereinssuche und Challandes hat soeben die EM Teilnahme verpasst und wäre mit seinen 69 Jahren, wenn überhaupt, vlt. noch ein letztes Mal als Klubtrainer (bei uns) zu begeistern. Was für Bernie spricht ist, dass er damals an seiner Entlassungs-PK im Guten mit Cillo auseinander ging und es schon damals hiess, dass er evtl. eines Tages nochmals zu uns zurückkehren würde- wenn nicht jetzt, dann also nie mehr!
An Challandes habe ich nur gute Erinnerungen und er würde zwei vermeintliche Leistungsträger bei uns auch schon bestens kennen und könnte ihnen helfen, auch wieder gute Leistungen zu zeigen. Auch Aliti würde er ebenfalls bestens kennen. Darum why not? Wäre mir auf jeden Fall lieber, als ein Berner, oder einer, der von der SL keine Ahnung hat und sich dann zuerst noch einen "Überblick von Team und Liga" verschaffen müsste- diese Zeit hat der neue Trainer nicht. Aber ob das unsere sportliche Führung wohl anders sieht..?
!!!LEGALIZE IT NOW!!!
Für ein Fascho-freies Forum. FCKNZS!
Und wenn du denkst, schlimmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo ein QAnon Spinner her

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 3298
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Yekini_RIP » 09.10.20 @ 11:58

Hoffe nicht, dass Weiler vom Tisch ist, aber leider sieht es danach aus. Keinerlei Kontakt nach 5 Tagen tönt nicht gerade so als ob er Trainer beim FCZ wird, auch wenn er nichts ausschliesst.
Ausser er lässt sein Berater machen oder der FCZ nimmt sich viel Zeit bei der Trainer Suche. Was ich eigentlich befürworten würde, denn der nächste Trainer sollte mal wieder eine erfolgreiche Ära mitprägen.:-)
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 2441
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon eifachöppis » 09.10.20 @ 12:05

Yekini_RIP hat geschrieben:Hoffe nicht, dass Weiler vom Tisch ist, aber leider sieht es danach aus. Keinerlei Kontakt nach 5 Tagen tönt nicht gerade so als ob er Trainer beim FCZ wird, auch wenn er nichts ausschliesst.
Ausser er lässt sein Berater machen oder der FCZ nimmt sich viel Zeit bei der Trainer Suche. Was ich eigentlich befürworten würde, denn der nächste Trainer sollte mal wieder eine erfolgreiche Ära mitprägen.:-)

Eigentlich schliesst er es faktisch aus, da er nichts exotisches will ;)

Benutzeravatar
11i
Beiträge: 860
Registriert: 21.02.08 @ 15:23
Wohnort: Kreis 9

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon 11i » 09.10.20 @ 12:07

Yekini_RIP hat geschrieben:Hoffe nicht, dass Weiler vom Tisch ist, aber leider sieht es danach aus. Keinerlei Kontakt nach 5 Tagen tönt nicht gerade so als ob er Trainer beim FCZ wird, auch wenn er nichts ausschliesst.
Ausser er lässt sein Berater machen oder der FCZ nimmt sich viel Zeit bei der Trainer Suche. Was ich eigentlich befürworten würde, denn der nächste Trainer sollte mal wieder eine erfolgreiche Ära mitprägen.:-)


Wär schön zu glauben je länger sich der FCZ Zeit lässt bei der Trainersuche desdo besser kommts.
Ich hoffe Weiler wird es sein, intelligentes spannendes Interview. Er bringt die nötige Erfahrung, Fachkompetenz und nicht zu vergessen ein gewisses Winnergen mit, das im Sport Erfolge beschert.
Zuletzt geändert von 11i am 09.10.20 @ 15:08, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
Mushu
Beiträge: 551
Registriert: 30.03.15 @ 23:18

Die Trainer Frage

Beitragvon Mushu » 09.10.20 @ 13:03

Je länger nuchts kommentiert wird je mehr tendiere ich auf eine interne Billig-Lösung.

Doch irgendwie Rizzo/Moser. Oder unser SC, der in Kriens gute Arbeit machte?

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 3298
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Yekini_RIP » 09.10.20 @ 13:05

Oder gut Ding will Weile(r) haben...;-)
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
Romi
Beiträge: 717
Registriert: 10.04.03 @ 16:43
Wohnort: Baden

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Romi » 09.10.20 @ 17:10

Bernhard Challendes, unser letzter Meistertrainer, wäre eine super Überraschung. Das würde mich mega freuen. Hätte man gar nie entlassen dürfen. Stellt Euch vor, was uns erspart geblieben wäre mit ihm an der Seitenlinie die letzten 10 Jahre! Und welche Siege wir hätten feiern können! Ich hätte bestimmt noch kein einziges, graues Haar, wär aufgestellt, drogenfrei, frisch und fröhlich. Einzig mein Psychiater hätte ev. keinen 2. Porsche.

Challendes brächte genau die Kompetenz, Ruhe und Sicherheit zu uns, die wir und die jungen Spieler dringend brauchen. An seiner Seite ein junger, talentierter Assistenz-trainer, oder auch mehrere.
„ohne Knippser wird das wieder eine verkokste Saison“ (Juli 2019)


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 335 Gäste