Die Trainer Frage

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
spitzkicker
Beiträge: 2321
Registriert: 04.03.12 @ 10:36

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon spitzkicker » 06.10.20 @ 17:54

Yekini_RIP hat geschrieben:Was mich bei der Trainer Suche noch beschäftigt ist folgendes;
Die 2 häufig genannten Marc Schneider und René Weiler sind beide erst gerade zurück getreten und kommen aus einer intensiven Zeit bei ihren jeweiligen Clubs.
Sind die wirklich schon bereit, sofort wieder einzusteigen und das bei einem Club, der alles andere als sportlich stabil da steht!? Irgendwie stimmt mich das nachdenklich, denn vielleicht ziehen sie eine Pause vor, was durchaus verständlich wäre aber für uns die Suche nach geeigneten Kandidaten weiter einschränken würde.

Das kann man durchaus so sehen. Auf der anderen Seite hatten wir schon einen neuen Trainer, der sich auf der Tribüne wochenlang ans neue Team gewöhnen konnte (Fringer) und einen anderen, der schon seit Wochen keinen Job mehr hatte, aber zuerst noch zügeln musste. Ich denke: Es kommt der Richtige, dann passt das so oder so. Oder es kommt (wieder) der Falsche, dann ist sowieso Hopfen und Malz (alkoholfrei...) verloren.

Benutzeravatar
Isefuess
Beiträge: 26
Registriert: 11.05.05 @ 20:32
Wohnort: wo süscht niemert wohnt....

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Isefuess » 06.10.20 @ 17:56

Yekini_RIP hat geschrieben:Was mich bei der Trainer Suche noch beschäftigt ist folgendes;
Die 2 häufig genannten Marc Schneider und René Weiler sind beide erst gerade zurück getreten und kommen aus einer intensiven Zeit bei ihren jeweiligen Clubs.
Sind die wirklich schon bereit, sofort wieder einzusteigen und das bei einem Club, der alles andere als sportlich stabil da steht!? Irgendwie stimmt mich das nachdenklich, denn vielleicht ziehen sie eine Pause vor, was durchaus verständlich wäre aber für uns die Suche nach geeigneten Kandidaten weiter einschränken würde.


Einige im Fußball Business sollten wieder einmal der Realität ins Auge sehen...
Jeder Maler; Maurer; Automech etc. müssen bei einem Wechsel des Arbeitgeber auch wieder sofort ran...
Also... Schneider, Weiler oder wer such immer ... der FCZ ist einmalig ;-) .packt die Chance
Züri und süscht gar nüt......

Benutzeravatar
Mushu
Beiträge: 552
Registriert: 30.03.15 @ 23:18

Die Trainer Frage

Beitragvon Mushu » 06.10.20 @ 18:11

Rizzo-Moser;

2 Nicht-Niederlagen und die werden bestätigt?

Eigentlich unmöglich; aber wir sind in Zürich; beim Spitzenverein FC Canepa. Daher bin ich erst beruhigt, wenn dieses Szenario widerlegt ist ...

Benutzeravatar
Schweri
Beiträge: 2020
Registriert: 20.12.04 @ 13:35

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Schweri » 06.10.20 @ 18:58

Sektor D hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:
Schweri hat geschrieben:Was macht eigentlich Roberto Di Matteo?


War nach Chelsea noch bei Schalke und dann bei Aston Villa, zumindest bei Villa hatte er einen katastrophalen Punkteschnitt.

Wäre ein grosser Name, mehr nicht. Hat er vermutlich selber gemerkt und deshalb seit 2016 keinen Trainerjob mehr angenommen.


Der hat, wenn ich einem Bekannten von ihm glauben darf, nicht mehr sooo grossen Bock auf Fussball. Kohle hat er ohne Ende gemacht, die er jetzt mit Immobilienprojekten zu vermehren versucht.


Man dankt!

Zhyrus
Beiträge: 10656
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Zhyrus » 06.10.20 @ 19:08

Mushu hat geschrieben:Rizzo-Moser;

2 Nicht-Niederlagen und die werden bestätigt?

Eigentlich unmöglich; aber wir sind in Zürich; beim Spitzenverein FC Canepa. Daher bin ich erst beruhigt, wenn dieses Szenario widerlegt ist ...

Ich hoffe, dass dieses Duo - nichts gegen die Herren generell - bei keinem Spiel amten müssen, sondern schlicht, dass diese Woche eine Lösung auf dem Trainerposten präsentiert wird. Spätestens seit dem Chiassospiel sollte man den Markt vorsondiert haben und eine Short List der möglichen Alternativen zur Hand haben. Es sollte reichen innerhalb von einer Woche den finalen Vertrag aufzusetzen, denn idealerweise stimmt man die neuen Transfers mit dem neuen Trainer ab und gibt ihm die Möglichkeit mit der Mannschaft ein paar Trainings zu absolvieren. Viele Spiele sollten nicht dem Umbruch zum Opfer fallen. Wir brauchen Punkte und v.a. positive Erlebnisse!

Ich hoffe, es ist nicht Turi, denn unsere U21 braucht auch Stabilität.

Zur Zeit wären meine Wetten auf:
1. Schneider
2. Turi
3. Weiler
4. Jari Litmannen oder ein anderer bekannter Finne. Sulo vielleicht.

Benutzeravatar
roliZ
Beiträge: 686
Registriert: 10.02.03 @ 17:56
Wohnort: Turbenthal

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon roliZ » 06.10.20 @ 19:24

Zhyrus hat geschrieben:
Mushu hat geschrieben:Rizzo-Moser;

2 Nicht-Niederlagen und die werden bestätigt?

Eigentlich unmöglich; aber wir sind in Zürich; beim Spitzenverein FC Canepa. Daher bin ich erst beruhigt, wenn dieses Szenario widerlegt ist ...

Ich hoffe, dass dieses Duo - nichts gegen die Herren generell - bei keinem Spiel amten müssen, sondern schlicht, dass diese Woche eine Lösung auf dem Trainerposten präsentiert wird. Spätestens seit dem Chiassospiel sollte man den Markt vorsondiert haben und eine Short List der möglichen Alternativen zur Hand haben. Es sollte reichen innerhalb von einer Woche den finalen Vertrag aufzusetzen, denn idealerweise stimmt man die neuen Transfers mit dem neuen Trainer ab und gibt ihm die Möglichkeit mit der Mannschaft ein paar Trainings zu absolvieren. Viele Spiele sollten nicht dem Umbruch zum Opfer fallen. Wir brauchen Punkte und v.a. positive Erlebnisse!

Ich hoffe, es ist nicht Turi, denn unsere U21 braucht auch Stabilität.

Zur Zeit wären meine Wetten auf:
1. Schneider
2. Turi
3. Weiler
4. Jari Litmannen oder ein anderer bekannter Finne. Sulo vielleicht.

Wie wäre es mit arbeitslosen Deutschen:
David Wagner, Foda, Weinzierl, Slomka, Walpurgis.
Kann mir gut vorstellen, dass einer kommt, den niemand auf dem Radar hatte. Wie Sobiech
Alles, nur nöd normal, euse FCZ !!!

Benutzeravatar
spitzkicker
Beiträge: 2321
Registriert: 04.03.12 @ 10:36

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon spitzkicker » 06.10.20 @ 19:26

Zhyrus hat geschrieben:
Mushu hat geschrieben:Rizzo-Moser;

2 Nicht-Niederlagen und die werden bestätigt?

Eigentlich unmöglich; aber wir sind in Zürich; beim Spitzenverein FC Canepa. Daher bin ich erst beruhigt, wenn dieses Szenario widerlegt ist ...

Spätestens seit dem Chiassospiel sollte man den Markt vorsondiert haben und eine Short List der möglichen Alternativen zur Hand haben.


Bei aller Kritik: Dass Canepa und Co. auch noch Hellsehen können sollten, geht zu weit. Zum Zeitpunikt der Chiasso-Blamage zeichnete sich weder der Rücktritt von Schneider noch jener von Weiler ab, noch dass wir gegen Lugano saublöd verlieren und gegen Lausanne unterirdisch spielen sollten. Abgesehen davon finde ich es fair, dass man Magnin zuerst erlöste und erst dann Gespräche mit Nachfolgern aufnahm und nicht hinter dem Rücken von Ludo.

Zhyrus
Beiträge: 10656
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Zhyrus » 06.10.20 @ 19:26

David Wagner im Ernst? GEwinnermentalität? :D


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], Los Tioz, spitzkicker, Zhyrus und 188 Gäste