Die Trainer Frage

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
roliZ
Beiträge: 686
Registriert: 10.02.03 @ 17:56
Wohnort: Turbenthal

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon roliZ » 05.10.20 @ 15:08

Charlie Brown hat geschrieben:Ich vermute die haben wieder keinen Plan B zur Hand und Rizzo macht für 5-6 Spiele (wie bereits einmal gehabt) den Übungsleiter. Dabei wäre jetzt mit der Pause und dem Test gegen Aarau der optimale Zeitpunkt einen neuen Trainer zu präsentieren da (also innerhalb zwei bis drei Tage)

Diese Aussage:

Der FC Zürich und Ludovic Magnin haben nach über 10-jähriger Zusammenarbeit einvernehmlich beschlossen, diese per heute zu beenden.


Lässt mich vermuten, dass die Initiative von Magnin aus kam und man überrascht war.

Trainer weg ist nur ein Teil auf dem Weg zur Genesung. Mehr Qualität im Kader ist weiterhin nötig und ein wirklich unabhängiger Sportchef. Sonst kommen nie mehr auf einen grünen Zweig.
Falls wir im A bleiben, gehören wir nächstes Jahr zu den kleinen Fischen im Haifischbecken. Mit YB, Bisel, Ineos, China und Nizza Genf.
Alles, nur nöd normal, euse FCZ !!!

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 2441
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon eifachöppis » 05.10.20 @ 15:14

Ich erwarte nicht anderes, als das spätestens morgen Dienstag der neue Trainer vorgestellt wird, sodass dieser die Natipause nutzen kann um das Team kennenzulernen und bereits erste Ideen/Änderungen dem Team beizubringen.
Ein Wunder darf nicht erwartet werden. In der Winterpause sollte der neue Trainer(Staff) genügend Zeit finden, das Team auf Vordermann zu bringen.

Und ja, Higl sollte ebenfalls seine Koffer packen müssen.
Und Rizzo für 1-2 Trainings ist ok, aber bitte nicht länger!

Benutzeravatar
Gha_Züri
Beiträge: 732
Registriert: 11.10.18 @ 10:43
Wohnort: Züri Umgäbig

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Gha_Züri » 05.10.20 @ 15:22

Charlie Brown hat geschrieben:Ich vermute die haben wieder keinen Plan B zur Hand und Rizzo macht für 5-6 Spiele (wie bereits einmal gehabt) den Übungsleiter. Dabei wäre jetzt mit der Pause und dem Test gegen Aarau der optimale Zeitpunkt einen neuen Trainer zu präsentieren da (also innerhalb zwei bis drei Tage)

Diese Aussage:

Der FC Zürich und Ludovic Magnin haben nach über 10-jähriger Zusammenarbeit einvernehmlich beschlossen, diese per heute zu beenden.


Lässt mich vermuten, dass die Initiative von Magnin aus kam und man überrascht war.


Das ist nur politisch korrekter Euphemismus, da würde ich nicht viel darauf setzen. Kein professioneller Arbeitgeber wird je auf der Kündigung schreiben "wir haben das Arbeitsverhältnis einseitig beendet/dem Arbeitnehmer gekündigt", es steht immer sowas wie im gegenseitigen Einvernehmen.
"You can't find the sun in a locked room" - Ghassan Kanafani

Benutzeravatar
Titanium
Beiträge: 2495
Registriert: 04.08.03 @ 11:12
Wohnort: linkes Zürichseeufer

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Titanium » 05.10.20 @ 15:24

Das Team in der Natipause kennen zu lernen ist auch sehr beschränkt gültig, da ja einige genau wegen der Nati nicht anwesend sind.
Ich bin als FCZ-Fan auf die Welt gekommen und werde diese Erde als FCZ-Fan verlassen. Meine Kinder werden entsprechend erzogen und meine Einstellung von Herzen weiterleben, in Ewigkeit, Amen!

Benutzeravatar
zuerchergoalie
Beiträge: 1404
Registriert: 02.03.16 @ 15:59

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon zuerchergoalie » 05.10.20 @ 15:25

Alfons Higl ist auf der Kaderliste jedenfalls noch aufgeführt, obwohl Magnin bereits entfernt und Rizzo hinzugefügt wurde... Ich hoffe, der neue Trainer bringt seine eigenen Assistenten mit oder es gibt einen neuen aus dem Verein (Alain? Gygax?).
MS27: «Die Journalisten schreiben ab und zu einen Mist zusammen. Und wir spielen ab und zu einen Mist zusammen.» Dann lacht er.
Tagesanzeiger, 23.11.2019

Benutzeravatar
starman
Der Mann, der vom Himmel fiel.
Beiträge: 2601
Registriert: 13.11.02 @ 20:12
Wohnort: 5 Stock

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon starman » 05.10.20 @ 15:25

Schwach Canepa, statt das Geld von den Transfers Rüegg und Sohm, in Super League taugliche Stürmer und auch Super League AV zu investieren, gibt der FCZ viel Geld aus um Ludo auszuzahlen, grrrr. und das nach der dritten Runde!
Lausanne-Trainer Laurent Roussey: «In Basel werden von den Schiedsrichtern gewisse Entscheidungen schon vor Spielanpfiff getroffen.»
Quelle Blick 29.7.2013

Benutzeravatar
Titanium
Beiträge: 2495
Registriert: 04.08.03 @ 11:12
Wohnort: linkes Zürichseeufer

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Titanium » 05.10.20 @ 15:28

Falls Ludo wirklich immer ein ehrliches FCZ-Herz hatte, dann verzichtet er doch auf seine Entschädigung/Auszahlung! *Ironie off*
Ich bin als FCZ-Fan auf die Welt gekommen und werde diese Erde als FCZ-Fan verlassen. Meine Kinder werden entsprechend erzogen und meine Einstellung von Herzen weiterleben, in Ewigkeit, Amen!

Benutzeravatar
Gha_Züri
Beiträge: 732
Registriert: 11.10.18 @ 10:43
Wohnort: Züri Umgäbig

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Gha_Züri » 05.10.20 @ 15:28

starman hat geschrieben:Schwach Canepa, statt das Geld von den Transfers Rüegg und Sohm, in Super League taugliche Stürmer und auch Super League AV zu investieren, gibt der FCZ viel Geld aus um Ludo auszuzahlen, grrrr. und das nach der dritten Runde!

Da kommt mir der ganze Zirkus mit Fringer in den Sinn...
"You can't find the sun in a locked room" - Ghassan Kanafani


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Los Tioz, N'Gombutu, spitzkicker, Zhyrus und 201 Gäste