YB-FCZ, SA 19.09.20, 19:00 | BERN

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Remo von der Brücke
Beiträge: 346
Registriert: 14.05.09 @ 20:35
Wohnort: Unter den Brücken Zürichs

Re: YB-FCZ, SA 19.09.20, 19:00 | BERN

Beitragvon Remo von der Brücke » 19.09.20 @ 16:41

Victor Jara hat geschrieben:Ich muss mein Post mit einem Outing beginnen: ich bin fast genauso lange Schalke-Fan wie FCZ-Fan. Das Fansein sucht man sich ja nicht aus, es sucht einen aus, trotz Wurstwarenfabrikanten. Gestern habe ich beim Stand von 3:0 für die Bayern ohne irgendwelche Hoffnung eingeschaltet und mir wirklich die ganze 2. HZ reingezogen. Der TV ist heil geblieben, obwohl ich mehr als einmal den Schalkern durch den Bildschirm hindurch in den Hintern treten wollte. Und immer wieder hab ich mich beim Gedanken ertappt, aber das ist ja der FCZ, der da spielt.

Unsere Jungs haben heute die Möglichkeit, es besser zu machen. Wie hoch sie verlieren, ist mir sche...egal. Aber sie sollen kratzen, beissen, raufen, kämpfen. Und jede Chance wahrnehmen, Goals zu schiessen. Das was mich gestern zur absoluten Weissglut getrieben hat, war dieser Angsthasenfussball. Sogar in Schussposition wurde der Ball zum weiter aussen postierten Spieler gepasst…völlig uneigennützig natürlich, wie unser Guerrero in seinen besten Tagen.

Von mir aus verlieren wir heute auch 8:0. Aber mit breiter Brust, Kampf um jeden Ball, Rudelbildung und einem dicken Minuspolster in der Fairplay-Wertung.
Na ja, ich bin wahrscheinlich zu optimistisch. Wir werden wahrscheinlich hoch verlieren, nur beim Reklamieren und Händeverrühren überlegen sein und alle werden sagen, YB habe den FCB gemacht…

Jungs, Ihr könnt hoch verlieren, aber kämpfen müsst Ihr, sonst verliert auch noch Eure Ehre als FCZler.

Ach so, und noch ein kleiner Tipp aus dem Kampfsport. Vor dem Kampf aka Match sollte sich jeder FCZ-Spieler selbst noch ein paar kräftige Ohrfeigen verpassen. Das macht wach und konzentriert, vorallem für die ersten Minuten :-(

Und wenn ich schon beim Verteilen von Gratistipps bin: das Spiel fängt mit dem Pfiff des Schiris bei Minute Null an, nicht in der 57^oder 73`oder so.


FCZ und Schalke 04, so wie ich :-)! Bei unseren beiden Vereinen läuft es momentan gleich. Kein Geld, chaotische Führung inkl. Trainer und zurückholen der ausgeliehen Spielern, welche und kein Stück weiter bringen. Doch wir bleiben treu!
Jeder, der mich kennt und der mich reden gehört hat, weiß genau, dass ich bald Englisch in sechs oder auch schon in vier Wochen so gut spreche und Interviews geben kann, die jeder Deutsche versteht (Lothar Matthäus).

Zhyrus
Beiträge: 10539
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: YB-FCZ, SA 19.09.20, 19:00 | BERN

Beitragvon Zhyrus » 19.09.20 @ 16:46

Kiyomasu hat geschrieben:
Zhyrus hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:Die Verteidigung wird aus Britto, Sobiech, Nathan und Schättin bestehen. Wir brauchen sehr defensive arbeitende Flügel, sonst schepperts aber sowas von.

Ich bin auf Sobiech gespannt! Dortmunder Jung'! Nehmt das ihr Schalker :)

Ich vermute, es werden Schönbi - trotz Formkrise - und Kololli. Haben wir defensiv starke Flügel? Domgjoni für Kryeziu und vorne kommt Marchesano für Kramer.


Vielleicht etwas in diese Richtung:

Brecher;
Britto, Sobiech, Nathan, Schättin;
Domgjoni, Sohm;
Koide, Marchesano, Kololli;
Ceesay.

Wäre meine Aufstellung mit Viererkette (Siehe weiter vorne). Ich würde Koide laufen lassen.

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 5615
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: YB-FCZ, SA 19.09.20, 19:00 | BERN

Beitragvon fczlol » 19.09.20 @ 16:54

Ich hoffe, dass die Jungs heute bereit sind. Leider erwarte ich aber nichts positives. Das Spiel in Chiasso, die durchzogene Vorbereitung und die schwache letzte Rückrunde haben sich leider zu stark in mein Gedächtnis eingebrannt.

Nun wenn man am Boden liegt kann man nicht mehr weiter fallen. Ich würde wohl so aufstellen:

Brecher
Britto, Sobiech, Nathan, Schättin
Domgjoni, Sohm
Koide, Marchesano, Kolloli
Ceesay
FCZ

Victor Jara
Beiträge: 549
Registriert: 10.05.16 @ 23:50

Re: YB-FCZ, SA 19.09.20, 19:00 | BERN

Beitragvon Victor Jara » 19.09.20 @ 16:56

Remo von der Brücke hat geschrieben:
FCZ und Schalke 04, so wie ich :-)! Bei unseren beiden Vereinen läuft es momentan gleich. Kein Geld, chaotische Führung inkl. Trainer und zurückholen der ausgeliehen Spielern, welche und kein Stück weiter bringen. Doch wir bleiben treu!


Aber klar doch, wir haben ja keine Wahl! Es gibt auch einen grossen Vorteil, Fan dieser beiden Clubs zu sein. Man kommt nie in eine Verwöhnhaltung, man ist in Punkto Leidensfähigkeit immer im Training!
Mein 1. Matchbesuch im Letzi am 04.09.1966 vor 11'000 Z: YF - GC 1:0 und FCZ - Biel 5:0...Dank an http://www.dbfcz.ch
Tommie Smith - John Carlos - Muhammad Ali- Vincent Matthews - Wayne Collett - Colin Kaepernick - Megan Rapinoe - Milwaukee Bucks

Züri Live
Beiträge: 1156
Registriert: 05.10.15 @ 7:46

Re: YB-FCZ, SA 19.09.20, 19:00 | BERN

Beitragvon Züri Live » 19.09.20 @ 17:02


Ludovic Magnin verspricht personelle Wechsel nach der Cup-Pleite in Chiasso: YB – FCZ Vorschau mit Frage zum Spiel:
https://www.zuerilive.ch/2020/09/ludovi ... zum-spiel/

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 3249
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: YB-FCZ, SA 19.09.20, 19:00 | BERN

Beitragvon MetalZH » 19.09.20 @ 17:09

supporter hat geschrieben:Ich war einer der Verrückten die in Brest (vs. Minsk) Ankara, Delemont, Schönbühl und weiss Gott wo sonst noch wegen dem FCZ waren. Aber ganz ehrlich:

Ich wünsche mir von ganzen Herzen, dass der FCZ Heute Abend deklassiert, auseinander genommen und abgewatscht wird! Ich glaube das ist einfach der einzige Weg, um die Missstände Hr. Canepa endlich ersichtlich zu machen. Der Misstand ist dabei übrigens nicht, dass wir Ende Jahr ohne Kübel dastehen werden. Das war damals in Delsberg, Yverdon, Kriens und Baden nicht anders, aber die Identifikation war eine andere. Sven Hotz war ein wohlwissender, wunderbarer Träumer wenn er Pancho als Maradona ausgab, und von Titel und Champions League was erzählte, und dann Muff am Wochenende doch wieder über den Ball segelte... Das war autenthisch, weil er sich selbst davon bewusst war.
Heute aber erleben wir einen selbsternannten "Realisten" und "Spezialisten" der in einer Scheinwelt lebt, wo einfach niemand mehr an ihn herankommt. Sportlich steht der FCZ so schlecht da wie seit 15 Jahren nicht mehr! (3 Mal Tabellen 7. am Ende des Jahres....und finanziell nicht mehr in der Lage einen einzigen Abgang gleichwertig zu ersetzen) Dass der Präsident da noch immer wöchentlich was von "Entscheidungen im Team" "Trainerfrage langweilt mich" "Spitzenklub" "Oben angreifen" "Sehr gutes Kader" spricht kann ich nicht mehr hören.

Wake me up, when September ends. Hoffentlich stellt uns YB heute den Wecker....
Zurück zu Einsicht, Transaprenz und Realismus.


*Klugscheissermodus on*
In den letzten 3 Saisons wurden wir einmal 4. und zweimal 7., wobei das in der Saison 18/19 nur 3 Punkte hinter dem 4. Platz und damit der EL-Quali lag.
*Klugscheissermodus off*

Ich will damit sagen: Wir waren von der Klassierung her nicht so schlecht, sondern bewegten uns einfach immer im öden Mittelfeld des CH-Fussballs mit latenter Abstiegsgefahr - wie auch die meisten anderen Clubs in der NLA. Doch der Fussball und der Kampfgeist waren oft katastrophal, falls überhaupt vorhanden. Deshalb bin ich schon mit dem meisten einverstanden, was du sagst.

ABER: Ich wünsche mir heute eine starke Leistung und einen Sieg unseres FCZ!!!

Hoffentlich werden Cillo, Ludo und der ganze FCZ am Ende dieser Saison über beide Ohren grinsen, während das gesamte Forum zu Kreuze kriechen muss, sich schamerfüllt für all die ketzerischen Fehlurteile entschuldigt und den Göttern in der sportlichen Leitung in ewiger Dankbarkeit huldigt! :)
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

schwizermeischterfcz
Beiträge: 5400
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: YB-FCZ, SA 19.09.20, 19:00 | BERN

Beitragvon schwizermeischterfcz » 19.09.20 @ 18:03

Hmm Nathan auch noch raus



Wie stellt ihr euch die Formation vor?
Köbi für immer

Fczbabo
Beiträge: 11
Registriert: 02.12.16 @ 17:24

Re: YB-FCZ, SA 19.09.20, 19:00 | BERN

Beitragvon Fczbabo » 19.09.20 @ 18:06

schwizermeischterfcz hat geschrieben:Hmm Nathan auch noch raus



Wie stellt ihr euch die Formation vor?

Denke 4-2-3-1 mit sohm als IV


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: antidote, EL-E, headhunters, hubi.muench, Los Tioz, mbudget, shakermaker, spitzkicker, Vapor, yellow und 434 Gäste