Kader 2020/21

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 5615
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Kader 2020/21

Beitragvon fczlol » 05.09.20 @ 23:00

spitzkicker hat geschrieben:
fczlol hat geschrieben:
spitzkicker hat geschrieben:
eifachöppis hat geschrieben:
spitzkicker hat geschrieben:
crosshair hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:Ich lese immer mal wieder bei den St. Gallern im Forum mit, da gibt es ein zwei User die meistens um Transfers im Vorherein Bescheid wissen.

Angeblich wird die St. Galler einer aus dem Trio Ruiz, Quintilla und Muheim verlassen zu einem anderen Schweizer Verein. Ich zitiere:

Ich kann euch nichts genaues sagen ausser dass es sich wohl um einen der beschriebenen Spieler handelt und dieser zu einem (für mich mittlerweile) noch grösseren Drecksverein in der Schweiz als Basel wechselt.


Bleibt eigentlich nach dem Transfer von Hefti nur YB, die bei den Güllener nicht wirklich beliebt sind. Allerdings haben die für keinen der drei Spieler Bedarf. Bleiben noch wir, die wohl dank den drei Siegen die Meisterschaft der Güllener verkackt haben...

Habe die Hoffnung auf Muheim noch nicht ganz aufgegeben, grundsätzlich hätten wir noch Bedarf auf der Linksverteidigerposition.

Sorry falls zu weit hergeholt ;)


Ich finde, dass man ruhig auch Ruiz oder Quintilla nehmen kann... Ist Quintilla kein ZDM? Das wäre doch was?


Und warum sollte er vom Spitzenclub zu einem Zitterclup wechseln?


Money money money....
Sollte mittlerweile bei jedem angekommen sein, dass der FCZ nebst YB und Basel die höchsten Löhne bezahlt...


Wenn es denn so wäre, sollte mittlerweile bei jedem angekommen sein, dass Prämien einen grossen Teil des Lohnes ausmachen und man bei den Espen gerade in der letzten Saison ziemlich gut kassieren konnte - im Gegensatz zu uns.


Lieber einen hohen garantierten Lohn oder Prämien die nur im Erfolgsfall kommen?!


Glaubt denn einer, dass ein Quintilla in St. Gallen für ein Butterbrot spielt? Und die Zeiten der überdurchschnittlichen Löhne sind bei uns längst vorbei, dafür haben die St. Galler nach den guten Verkäufen eine gut gefüllte Kasse, um die Schlüsselspieler zu halten. Für einen Spanier ist der FCZ nicht der Höhepunkt am Horizont, wie die Fans glauben.


Nein ein Quintilla ist unwahrscheinlich und das glaube ich auch nicht. Aber Grundsätzlich hätte ich lieber einen hohen garantierten Fixlohn als mit auf die Prämien zu verlassen. Zumal auch nicht jedes Jahr so stark sein wird bei SG wie das letzte.

Die haben mit Iten und Demirovic schon einiges an Torgefahr verloren.

Aber einen Muheim könnte ich mir schon als Zuzug vorstellen bei uns. Aber ob er kommt und ob man ihn wirklich will weiss ich auch nicht.
FCZ

camelos
Beiträge: 1223
Registriert: 06.05.09 @ 10:52

Re: Kader 2020/21

Beitragvon camelos » 05.09.20 @ 23:58

spitzkicker hat geschrieben:
fczlol hat geschrieben:
spitzkicker hat geschrieben:
eifachöppis hat geschrieben:
spitzkicker hat geschrieben:
crosshair hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:Ich lese immer mal wieder bei den St. Gallern im Forum mit, da gibt es ein zwei User die meistens um Transfers im Vorherein Bescheid wissen.

Angeblich wird die St. Galler einer aus dem Trio Ruiz, Quintilla und Muheim verlassen zu einem anderen Schweizer Verein. Ich zitiere:

Ich kann euch nichts genaues sagen ausser dass es sich wohl um einen der beschriebenen Spieler handelt und dieser zu einem (für mich mittlerweile) noch grösseren Drecksverein in der Schweiz als Basel wechselt.


Bleibt eigentlich nach dem Transfer von Hefti nur YB, die bei den Güllener nicht wirklich beliebt sind. Allerdings haben die für keinen der drei Spieler Bedarf. Bleiben noch wir, die wohl dank den drei Siegen die Meisterschaft der Güllener verkackt haben...

Habe die Hoffnung auf Muheim noch nicht ganz aufgegeben, grundsätzlich hätten wir noch Bedarf auf der Linksverteidigerposition.

Sorry falls zu weit hergeholt ;)


Ich finde, dass man ruhig auch Ruiz oder Quintilla nehmen kann... Ist Quintilla kein ZDM? Das wäre doch was?


Und warum sollte er vom Spitzenclub zu einem Zitterclup wechseln?


Money money money....
Sollte mittlerweile bei jedem angekommen sein, dass der FCZ nebst YB und Basel die höchsten Löhne bezahlt...


Wenn es denn so wäre, sollte mittlerweile bei jedem angekommen sein, dass Prämien einen grossen Teil des Lohnes ausmachen und man bei den Espen gerade in der letzten Saison ziemlich gut kassieren konnte - im Gegensatz zu uns.


Lieber einen hohen garantierten Lohn oder Prämien die nur im Erfolgsfall kommen?!


Glaubt denn einer, dass ein Quintilla in St. Gallen für ein Butterbrot spielt? Und die Zeiten der überdurchschnittlichen Löhne sind bei uns längst vorbei, dafür haben die St. Galler nach den guten Verkäufen eine gut gefüllte Kasse, um die Schlüsselspieler zu halten. Für einen Spanier ist der FCZ nicht der Höhepunkt am Horizont, wie die Fans glauben.


Danke!!!
Manchmal frag ich mich schon in welcher Fantasie Welt gewisse User leben..
Quintilla wurde bereits in Schottland bei den Rangers gehandelt, Muheim hat noch ein Jahr Vertrag und kann dann den nächsten Schritt Richtung Europa machen, welcher Spieler mit Respekt und Ambitionen, sollte wenn er nur ein bisschen bei Verstand ist einen Wechsel zu uns in Betracht ziehen?
Von der Ablössesumme rede ich schon gar nicht.

Glaubt ihr wirklich, Hüppi und Sutter sind so doof, nachdem sie Hefti „verloren“ haben, ihre Kronjuwelen einem FCZ schenken werden???
14.9.20 Herr Canepa, ist Magnin nach dem Cup-Out bereits vor dem Meisterschaftsstart ein Thema? Canepa: «Nein. Diese Frage langweilt mich!»
5.10.20 Der FCZ trennt sich von Ludovic Magnin

Benutzeravatar
zuerchergoalie
Beiträge: 1376
Registriert: 02.03.16 @ 15:59

Re: Kader 2020/21

Beitragvon zuerchergoalie » 06.09.20 @ 8:02

Beim Testspiel vom SC Kriens gegen Thun schrieb die Luzerner Zeitung:

Luzerner Zeitung hat geschrieben:Ebenfalls Torschütze war Albin Sadrijaj, der in den nächsten Tagen wohl definitiv vom FC Zürich zum SC Kriens wechseln wird.


Albin Sadrijaj anscheinend bald fix zum SC Kriens. Ich hoffe, dass zeitgleich der Transfer von Abubakar zu uns verkündet wird. Der ist immernoch bei Kriens und spielte beim Testspiel mit. Vielleicht ist er ja Teil des Sadrijaj-Deals ;-)
MS27: «Die Journalisten schreiben ab und zu einen Mist zusammen. Und wir spielen ab und zu einen Mist zusammen.» Dann lacht er.
Tagesanzeiger, 23.11.2019

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 4912
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Kader 2020/21

Beitragvon Kiyomasu » 06.09.20 @ 11:01

zuerchergoalie hat geschrieben:Beim Testspiel vom SC Kriens gegen Thun schrieb die Luzerner Zeitung:

Luzerner Zeitung hat geschrieben:Ebenfalls Torschütze war Albin Sadrijaj, der in den nächsten Tagen wohl definitiv vom FC Zürich zum SC Kriens wechseln wird.


Albin Sadrijaj anscheinend bald fix zum SC Kriens. Ich hoffe, dass zeitgleich der Transfer von Abubakar zu uns verkündet wird. Der ist immernoch bei Kriens und spielte beim Testspiel mit. Vielleicht ist er ja Teil des Sadrijaj-Deals ;-)


Wäre wirklich eine gute Sache und würde auch erklären, warum Abubakar immer noch bei Kriens ist...

Muheim könnt ihr btw vergessen, angeblich wechselt Guillemenot auch zu YB als Assalé Ersatz ;)

Benutzeravatar
Blerim_Dzemaili
Beiträge: 6436
Registriert: 03.04.04 @ 19:03
Wohnort: Thalwil / ZH
Kontaktdaten:

Re: Kader 2020/21

Beitragvon Blerim_Dzemaili » 06.09.20 @ 12:56

Turkes postet ein Bild in Zürich und kommentiert es mit Changes.Ademi kommentiert es mit Definitiv Züri ghört dir. Kommt es hier zu einem Wechsel zu uns oder GC? Turkes verdient doch recht gut in Lausanne oder intepretier ich hier zu viel?
GÖTTER:IKE,FISCHER,PESCU,TIHINEN,RiRo,GYGI,DZEMAILI,DJURIC,CESAR,NONDA,BARTLETT,CHASSOT,KEITA,PHÖNSI, RAFFA,MEHMEDI,CHERMITI,GAVRA,DRMIC,MS27,CEDI,NEF
*********************************************************************

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 4912
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Kader 2020/21

Beitragvon Kiyomasu » 06.09.20 @ 13:10

Blerim_Dzemaili hat geschrieben:Turkes postet ein Bild in Zürich und kommentiert es mit Changes.Ademi kommentiert es mit Definitiv Züri ghört dir. Kommt es hier zu einem Wechsel zu uns oder GC? Turkes verdient doch recht gut in Lausanne oder intepretier ich hier zu viel?


Hat nur noch einen Vertrag bis 2021 und ist ein Züribueb. Lohntechnisch könnte er bei uns ebenfalls mehr verdienen, da er noch den gleichen Vertrag besitzt, seit er von Rappi zu Lausanne gewechselt ist. Er wird nicht ein übertriebenes Gehalt bekommen haben, da er bei Rappi nicht viel verdient haben wird.

Also unrealistisch ist es nicht und deckt sich insofern mit meinen Infos, dass man noch einen Stürmer sucht.

Pyle
Beiträge: 1679
Registriert: 11.08.08 @ 17:58

Re: Kader 2020/21

Beitragvon Pyle » 06.09.20 @ 13:24

Turkes ist kein Züribueb (Luzerner und geboren in Zug) und war vor seinem kurzen Intermezzo bei uns ein Hopper.

Stogerman.
Beiträge: 1665
Registriert: 28.12.15 @ 0:01

Re: Kader 2020/21

Beitragvon Stogerman. » 06.09.20 @ 14:32

Pyle hat geschrieben:Turkes ist kein Züribueb (Luzerner und geboren in Zug) und war vor seinem kurzen Intermezzo bei uns ein Hopper.

Tönt für mich nach einem totalen Züribueb ;-)


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: antidote, EL-E, headhunters, hubi.muench, Joan, johnny, Los Tioz, mbudget, spitzkicker, Vapor, yellow und 435 Gäste