Medien

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
hyperlite
ADMIN
Beiträge: 2273
Registriert: 26.07.05 @ 21:47
Wohnort: somewhere I belong...

Re: Medien

Beitragvon hyperlite » 13.07.20 @ 12:13

Das Spiel darf laut Liga-Reglement morgen gar nicht angepfiffen werden:

Artikel 27 – Spielverschiebungsgesuch
1) Über Spielverschiebungsgesuche entscheidet der Spielbetriebsverantwortliche der SFL endgültig. Solche Gesuche dürfen nur in Erwägung gezogen werden, wenn beide am Spiel beteiligten Klubs mit der Verschiebung einverstanden sind und für die Austragung des Spiels von den
beteiligten Klubs ein geeigneter Termin vorgeschlagen wird. Ausgenommen sind Fälle höherer
Gewalt, in welchen das Einverständnis des Gegners nicht erforderlich ist.
2) Die SFL kann, bei nachgewiesener infektiöser ansteckender Krankheit von mindestens sechs
Spielern des Kaders der 1. Mannschaft (gleiche Diagnose), ein Meisterschaftsspiel verschieben,
sofern der Verbandsarzt oder ein Mitglied der Medizinischen Kommission SFV und die Pikettstelle der SFL rechtzeitig orientiert worden sind. Ein Spiel darf jedoch keinesfalls früher als 24
Stunden vor dessen vorgesehenem Beginn verschoben werden.


Quelle: https://www.sfl.ch/fileadmin/user_uploa ... 221119.pdf

Benutzeravatar
Chandler
Beiträge: 556
Registriert: 14.05.03 @ 15:49
Wohnort: Zürich

Re: Medien

Beitragvon Chandler » 13.07.20 @ 12:44

hyperlite hat geschrieben:Das Spiel darf laut Liga-Reglement morgen gar nicht angepfiffen werden:

Artikel 27 – Spielverschiebungsgesuch
1) Über Spielverschiebungsgesuche entscheidet der Spielbetriebsverantwortliche der SFL endgültig. Solche Gesuche dürfen nur in Erwägung gezogen werden, wenn beide am Spiel beteiligten Klubs mit der Verschiebung einverstanden sind und für die Austragung des Spiels von den
beteiligten Klubs ein geeigneter Termin vorgeschlagen wird. Ausgenommen sind Fälle höherer
Gewalt, in welchen das Einverständnis des Gegners nicht erforderlich ist.
2) Die SFL kann, bei nachgewiesener infektiöser ansteckender Krankheit von mindestens sechs
Spielern des Kaders der 1. Mannschaft (gleiche Diagnose), ein Meisterschaftsspiel verschieben,
sofern der Verbandsarzt oder ein Mitglied der Medizinischen Kommission SFV und die Pikettstelle der SFL rechtzeitig orientiert worden sind. Ein Spiel darf jedoch keinesfalls früher als 24
Stunden vor dessen vorgesehenem Beginn verschoben werden.


Quelle: https://www.sfl.ch/fileadmin/user_uploa ... 221119.pdf


Siehe auch 3 Seiten weiter vorne. Sie können, müssen das aber nicht bewilligen. Gesunder Menschenverstand sagt aber eigentlich klar, dass das Spiel verschoben werden sollte.

Es heisst, dass Spiele nicht früher als 24h vor Beginn verschoben werden dürfen. Heute Abend ab 20.30 sollten wir dann mehr wissen.

Benutzeravatar
komalino
Beiträge: 3019
Registriert: 07.05.04 @ 13:05
Wohnort: Im Kreis 4. Beiträge: Ja

Re: Medien

Beitragvon komalino » 13.07.20 @ 12:51

Chandler hat geschrieben:
hyperlite hat geschrieben:Das Spiel darf laut Liga-Reglement morgen gar nicht angepfiffen werden:

Artikel 27 – Spielverschiebungsgesuch
1) Über Spielverschiebungsgesuche entscheidet der Spielbetriebsverantwortliche der SFL endgültig. Solche Gesuche dürfen nur in Erwägung gezogen werden, wenn beide am Spiel beteiligten Klubs mit der Verschiebung einverstanden sind und für die Austragung des Spiels von den
beteiligten Klubs ein geeigneter Termin vorgeschlagen wird. Ausgenommen sind Fälle höherer
Gewalt, in welchen das Einverständnis des Gegners nicht erforderlich ist.
2) Die SFL kann, bei nachgewiesener infektiöser ansteckender Krankheit von mindestens sechs
Spielern des Kaders der 1. Mannschaft (gleiche Diagnose), ein Meisterschaftsspiel verschieben,
sofern der Verbandsarzt oder ein Mitglied der Medizinischen Kommission SFV und die Pikettstelle der SFL rechtzeitig orientiert worden sind. Ein Spiel darf jedoch keinesfalls früher als 24
Stunden vor dessen vorgesehenem Beginn verschoben werden.


Quelle: https://www.sfl.ch/fileadmin/user_uploa ... 221119.pdf


Siehe auch 3 Seiten weiter vorne. Sie können, müssen das aber nicht bewilligen. Gesunder Menschenverstand sagt aber eigentlich klar, dass das Spiel verschoben werden sollte.

Es heisst, dass Spiele nicht früher als 24h vor Beginn verschoben werden dürfen. Heute Abend ab 20.30 sollten wir dann mehr wissen.

Gesunder Menschenverstand und SFL beisst sich irgendwie! Denke die werden besondere Umstände ins Feld führen um irgendwelche obskure Entscheidungen zu gerechtfertigten.
So alt wie sie bin ich schon lange,auch wenn ich früher viel jünger war.

Benutzeravatar
Chandler
Beiträge: 556
Registriert: 14.05.03 @ 15:49
Wohnort: Zürich

Re: Medien

Beitragvon Chandler » 13.07.20 @ 13:37

komalino hat geschrieben:
Chandler hat geschrieben:
hyperlite hat geschrieben:Das Spiel darf laut Liga-Reglement morgen gar nicht angepfiffen werden:

Artikel 27 – Spielverschiebungsgesuch
1) Über Spielverschiebungsgesuche entscheidet der Spielbetriebsverantwortliche der SFL endgültig. Solche Gesuche dürfen nur in Erwägung gezogen werden, wenn beide am Spiel beteiligten Klubs mit der Verschiebung einverstanden sind und für die Austragung des Spiels von den
beteiligten Klubs ein geeigneter Termin vorgeschlagen wird. Ausgenommen sind Fälle höherer
Gewalt, in welchen das Einverständnis des Gegners nicht erforderlich ist.
2) Die SFL kann, bei nachgewiesener infektiöser ansteckender Krankheit von mindestens sechs
Spielern des Kaders der 1. Mannschaft (gleiche Diagnose), ein Meisterschaftsspiel verschieben,
sofern der Verbandsarzt oder ein Mitglied der Medizinischen Kommission SFV und die Pikettstelle der SFL rechtzeitig orientiert worden sind. Ein Spiel darf jedoch keinesfalls früher als 24
Stunden vor dessen vorgesehenem Beginn verschoben werden.


Quelle: https://www.sfl.ch/fileadmin/user_uploa ... 221119.pdf


Siehe auch 3 Seiten weiter vorne. Sie können, müssen das aber nicht bewilligen. Gesunder Menschenverstand sagt aber eigentlich klar, dass das Spiel verschoben werden sollte.

Es heisst, dass Spiele nicht früher als 24h vor Beginn verschoben werden dürfen. Heute Abend ab 20.30 sollten wir dann mehr wissen.

Gesunder Menschenverstand und SFL beisst sich irgendwie! Denke die werden besondere Umstände ins Feld führen um irgendwelche obskure Entscheidungen zu gerechtfertigten.


Da hast du recht, kaum haben wir es geschrieben ... Völlig lächerlich.

Habe aber irgendwie das Gefühl, beim FCZ sind sie dieser Variante nicht völlig abgeneigt. Im Stile von "besser als Abbruch oder Auschluss", vielleicht wurden wir ja vor die Wahl gestellt.
Wettbewerbsverzerrung ist es auf jeden Fall.

Jetzt sollte es Pflicht werden, dass sich alle Mannschaften durchtesten lassen müssen!

Benutzeravatar
piiiZH
Beiträge: 1086
Registriert: 09.04.08 @ 12:33

Re: Medien

Beitragvon piiiZH » 13.07.20 @ 15:26

gelbeseite hat geschrieben:Mini Farb und dini, das git zäme zwei, werdeds drü, vier, foif, sächs, siebe, wo gärn möchted zäme bliebe gits en Rääääägeboogä-- lalala

Benutzeravatar
1896_
Beiträge: 5622
Registriert: 14.09.08 @ 15:33

Re: Medien

Beitragvon 1896_ » 13.07.20 @ 15:32



Nöd im ernst, oder? Jetzt werdit mir na ahprangeret? Da chunnt mer aber s'chalte Chotze..
Libanese Blonde hat geschrieben:min coiffeur isch übrigens dä einzig typ uf däm planet woni s'oke gib wänners mir am schluss no schnäll vo hine zeigt.

Benutzeravatar
Krönu
Szeni-Bünzlikacker
Beiträge: 9964
Registriert: 18.09.08 @ 21:00
Wohnort: Limmattal

Re: Medien

Beitragvon Krönu » 13.07.20 @ 15:35



Das ist ein warmer Furz von einem Sportjourni, welcher die FCSG-Fanbrille auf hat. Der war mal eine Zeit lang Stadionspeaker in St. Gallen.
Zuletzt geändert von Krönu am 13.07.20 @ 15:37, insgesamt 1-mal geändert.
Gemäss einer Studie der Fairleigh Dickinson Uni (2011) sind Fox News Zuschauer nicht nur schlechter informiert als die Zuschauer anderer News Sender, sondern sind im Schnitt sogar etwas schlechter informiert als Menschen, die gar keine Nachrichten sehen.

Benutzeravatar
piiiZH
Beiträge: 1086
Registriert: 09.04.08 @ 12:33

Re: Medien

Beitragvon piiiZH » 13.07.20 @ 15:37

Krönu hat geschrieben:


Das ist ein warmer Furz...


eher ein feuchter...
gelbeseite hat geschrieben:Mini Farb und dini, das git zäme zwei, werdeds drü, vier, foif, sächs, siebe, wo gärn möchted zäme bliebe gits en Rääääägeboogä-- lalala

Benutzeravatar
Krönu
Szeni-Bünzlikacker
Beiträge: 9964
Registriert: 18.09.08 @ 21:00
Wohnort: Limmattal

Re: Medien

Beitragvon Krönu » 13.07.20 @ 15:42

Ich kann ja auch mal rumfurzen, dass ich der Fairness zu Liebe fordere, dass nun ALLE Teams nur noch mit U-21-Spieler auflaufen.

Nur werden meine Fürze nicht gedruckt, nur im besten Falle gerochen.
Gemäss einer Studie der Fairleigh Dickinson Uni (2011) sind Fox News Zuschauer nicht nur schlechter informiert als die Zuschauer anderer News Sender, sondern sind im Schnitt sogar etwas schlechter informiert als Menschen, die gar keine Nachrichten sehen.

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 4709
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Medien

Beitragvon Kiyomasu » 13.07.20 @ 16:38

Das ganze Wettbewerbsverzerrungsrumgeheule ist eh Bullshit. In einer normalen Saison würde ich das ja verstehen, aber wir spielen seit dem Februar nicht mehr vor Zuschauern und auch sonst kommt der jetzige Fussball nicht annähernd an den Fussball heran, den wir noch in der Hinrunde angeschaut haben.

Die St. Galler sollen aufhören zu weinen, die Basler sollen die Fresse halten und das gleiche gilt für die Berner.

Wir haben übrigens den Europa League Platz sowieso nicht verdient, da kriegt man bei uns oben nur das Gefühl, man hätte alles richtig gemacht.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chiiswaerch, Jure Jerković, rsab, Zhyrus, zuerchergoalie und 211 Gäste