Medien

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
spitzkicker
Beiträge: 2292
Registriert: 04.03.12 @ 10:36

Re: Medien

Beitragvon spitzkicker » 11.07.20 @ 8:48

1896_ hat geschrieben:Im Instagram hat Mirlind der Seite fcz.news bestätigt, dass er nirgends war bzw. sich nicht in einem Club aufgehalten hat. Die Info kam von ihm direkt, ohne irgendwelches nachfragen.

Ich hoffe nun, dass die ganz ganz bösen Stimmen da drin sehr schnell versanden - ist ja kaum zum aushalten!

Ganz gute Besserung Mirlind!!

Edit: schwizermeischterfcz war schneller


Fragen stellen wird man ja noch dürfen. Ich gehe davon aus, dass gerade Fussballer in der jetzigen Situation besonders vorsichtig sind. In den vergangenen sieben Tagen ist es im Kanton Zürich zu 131 Neuansteckungen gekommen. Das entspricht bei 1,5 Millionen Einwohnern nur neun Neuansteckungen pro 100’000 Einwohner. Wenn jetzt bei dieser tiefen Zahl ausgerechnet eine Person dabei ist, von der man besondere Vorsicht erwartet, dann wird man Fragen dürfen. Fragen heisst übrigens nicht anklagen.

Benutzeravatar
dennisov
Beiträge: 2629
Registriert: 02.02.12 @ 18:05
Wohnort: In Züri, wo suscht?

Re: Medien

Beitragvon dennisov » 11.07.20 @ 9:31

Man soll den ganzen Zirkus endlich abbrechen, die Meisterschaft hätte von Anfang an nicht wieder aufgenommen werden sollen. Die Liga und die Re-Start Befürworter sind Ignoranten, selber schuld! Mirlind wünsche ich ganz gute Besserung!

Für die nächste Saison sollte man ein richtig durchdachtes Konzept entwerfen, wo solche Fälle einkalkuliert werden, aber Grossanlässe sind weiterhin nicht realistisch.
!!!LEGALIZE IT NOW!!!
Für ein Fascho-freies Forum. FCKNZS!

Benutzeravatar
shaft
Beiträge: 148
Registriert: 28.06.07 @ 16:11
Wohnort: city

Watson

Beitragvon shaft » 11.07.20 @ 9:36

https://www.watson.ch/schweiz/sport/555 ... nt_2747167


"Szenario 2: Resultate der betroffenen Teams werden gestrichen
Zweites Szenario: Alle Saisonresultate des FC Zürich und der Grasshoppers werden gestrichen. Mit dieser Variante würden die Zürcher Clubs hadern - schliesslich sind die Grasshoppers inzwischen auf bestem Weg zurück in die Super League. Und Zürich näherte sich zuletzt den Europacup-Plätzen. Bei dieser Variante wäre aber eine Weiterführung der Meisterschaften in Super- und Challenge-League denkbar. Sollten alle Spiele des FC Zürich gestrichen werden, spielte dies ebenfalls dem FC St.Gallen in die Karten. Die Ostschweizer verloren alle drei Spiele gegen Zürich. Die Young Boys gewannen alle drei. Das ergäbe ein Punktepolster von neun Punkten für St.Gallen gegenüber den Bernern. Oder, als weitere Variante: Nur die Zürcher Spiele im letzten Saison­viertel werden gestrichen. Hier lägen St.Gallen und YB weiterhin gleichauf."

Bestimmt hat sich der Autor vertieft in die Reglemente eingelesen *nicht*
lieber den spatz in der hand als den fink auf dem dach

Benutzeravatar
gelbeseite
ADMIN
Beiträge: 5192
Registriert: 15.06.06 @ 10:17

Re: Medien

Beitragvon gelbeseite » 11.07.20 @ 10:12

spitzkicker hat geschrieben:
1896_ hat geschrieben:Im Instagram hat Mirlind der Seite fcz.news bestätigt, dass er nirgends war bzw. sich nicht in einem Club aufgehalten hat. Die Info kam von ihm direkt, ohne irgendwelches nachfragen.

Ich hoffe nun, dass die ganz ganz bösen Stimmen da drin sehr schnell versanden - ist ja kaum zum aushalten!

Ganz gute Besserung Mirlind!!

Edit: schwizermeischterfcz war schneller


Fragen stellen wird man ja noch dürfen. Ich gehe davon aus, dass gerade Fussballer in der jetzigen Situation besonders vorsichtig sind. In den vergangenen sieben Tagen ist es im Kanton Zürich zu 131 Neuansteckungen gekommen. Das entspricht bei 1,5 Millionen Einwohnern nur neun Neuansteckungen pro 100’000 Einwohner. Wenn jetzt bei dieser tiefen Zahl ausgerechnet eine Person dabei ist, von der man besondere Vorsicht erwartet, dann wird man Fragen dürfen. Fragen heisst übrigens nicht anklagen.


Du kannst schon fragen, nur führt die Frage nirgends hin. Provoziert hat er die Ansteckung garantiert nicht, wozu auch. In Kauf genommen eventuell, aber zu 99% im Rahmen der Empfehlungen.

Was wäre denn eine Antwort auf die Frage, die du als relevant erachtest und ein plausibles Szenario ist?
Suedkurvler hat geschrieben:Ich habe gehört, dass FCZ-Hooligans morgen Abend an die Hombrechtiker Chilbi gehen, um dort gegen Rechtsradikale zu "schlegle".
Vielleicht ist es ja auch nur ein Gerücht.
Wer weiss mehr?

Benutzeravatar
Julian
Beiträge: 1954
Registriert: 19.03.04 @ 16:06
Wohnort: im alte Letzi

Re: Medien

Beitragvon Julian » 11.07.20 @ 10:57

Weitere Coronafälle in der ersten Mannschaft
Erste Mannschaft, 11. Juli 2020, fsu

Gestern wurden sämtliche Kaderspieler und Staffmitglieder der ersten Mannschaft sowie FCZ-Mitarbeitende im Umfeld des Fanionteams auf das Coronavirus getestet. Dabei waren weitere Resultate positiv. Sämtliche Personen befinden sich in häuslicher Isolation. Wir folgen allen Richtlinien und Weisungen des BAG und der kantonalen Gesundheitsdirektion und unternehmen die notwendigen Schritte.

Der FC Zürich befindet sich in stetem Austausch mit der Swiss Football League und wird das weitere Vorgehen nun analysieren. Weitere Auskünfte können zum jetzigen Zeitpunkt nicht erteilt werden.


https://www.fcz.ch/de/profis/news/2020/weitere-coronafalle-der-ersten-mannschaft/

nun können wir die Meisterschaft definitiv abschreiben
königsblau hat geschrieben:Obacht: Der "direkte Wiederaufstieg" ist das neue "wir werden nicht absteigen"!

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 3271
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Medien

Beitragvon Yekini_RIP » 11.07.20 @ 10:57

Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Simon Le Bon
Beiträge: 526
Registriert: 17.06.03 @ 11:28

Re: Medien

Beitragvon Simon Le Bon » 11.07.20 @ 10:57

Offenbar noch weitere positive Tests beim FCZ.

https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 84997.html

Benutzeravatar
roliZ
Beiträge: 638
Registriert: 10.02.03 @ 17:56
Wohnort: Turbenthal

Re: Medien

Beitragvon roliZ » 11.07.20 @ 11:03

Simon Le Bon hat geschrieben:Offenbar noch weitere positive Tests beim FCZ.

https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 84997.html

Das grosse Problem hat die SFL. Hoffentlich haben die schon vorher einen Notfallplan ausgearbeitet. Denke kaum, hatten doch auf Glück und Zufall gehofft. Scheisse!!!
Alles, nur nöd normal, euse FCZ !!!


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: flo96, Google Adsense [Bot], Los Tioz, spitzkicker, Umluft, Valderrama, Zhyrus, ZürcherusZÜRI und 385 Gäste