Sportkommission

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 4296
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Sport Kommission

Beitragvon Kiyomasu » 13.06.20 @ 2:58

Der Fisch stinkt oben und definitiv nicht auf der Position des Sportchefs. Würde mich nicht wundern, wenn Jurendic ein Ja-Sager wäre.

So kann Canepa sein Pareto-Spielchen weiterführen. Möglichst wenig investieren und trotzdem die Ziele gleich behalten. Meine Erwartungen für die neue Saison sind nicht sonderlich gross, ich erwarte aber auch keine Transfers dank Corona.
Wer im Glashaus sitzt, scheisst im Keller.

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 2166
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Sport Kommission

Beitragvon eifachöppis » 13.06.20 @ 7:28

schwizermeischterfcz hat geschrieben:
Pyle hat geschrieben:Ich hoffe, dass Jurendic den Mut hat, Magnins Arbeit kritisch zu verrfolgen/beleuchten. Bickel war ja angeblich nie restlos überzeugt von Ludo - ich hoffe mal nicht, dass dies mit ein Grund für seine Absetzung war.


Kannst du vergessen, Jurendic ist dank Ludo beim FCZ gelandet. Jurendic ist m.M.n ein viel zu lieber für eine solch wichtige Position.
Meine Vermutung: TB war zu kritisch für Cillo

Dieser Artikel stützt meine Vermutung

https://www.derbund.ch/bickels-abgang-s ... 7119262214

insbesondere diese Passage:

„Was Bickel und dem Verein fehlte, war der konstante sportliche Erfolg und Fortschritt. Und offenbar hat ihm auch nicht geholfen, dass er einer Vertragsverlängerung mit Magnin sehr kritisch gegenüberstand. Denn das Präsidentenehepaar war sich schon länger uneinig über die Arbeit von Bickel. Nun hat sich die eine Hälfte durchgesetzt. Es war nicht Bickels Hälfte.“

Offenbar sieht das Forum diese Veränderung sehr positiv, ich sehe dies gar nicht so. Jurendic ein Ja-Sager, der dies tun wird was die Canepas wollen. Schade Thommy Bickel, ich glaube nach wie vor, dass du ohne die Canepas ein ganz starker Sportchef wärst, der auch den richtigen Trainer ins Letzi geholt hätte. Ist nun halt so, gebe den neuen die faire Chance und hoffe, dass sie mich eines besseren belehren

Edit: Auch die NZZ meint, Bickel werde eine andere Meinung bzgl Magnin zum Verhängnis: Entmachtung des FCZ-Sportchefs Thomas Bickel https://www.nzz.ch/sport/entmachtung-de ... l=WhatsApp

Finde das Kindergarten von Cillo, der stur wieder einmal nicht einsieht dass nicht Bickel sondern Ludo das Problem ist.

Der grosse Gewinner dieser Geschichte: Magnin natürlich, der nun sozusagen den Machtkampf gegen den Sportchef dank Cillo gewonnen hat.

Edit2: Ich bin derart hässig, dass ich sogar einem Kommentareschreiber im Tagi Recht geben muss:

„Bickel hat solide Arbeit geleistet, sein Nachfolger - wie heisst er schon wieder? - ist wohl ein Rookie. Damit ist Canepa wieder der Alleinherrscher, den er sein will. Es ist derart absurd, dass man am besten einfach Distanz gewinnt und wartet, bis diese unleidigen Kaputtmacher endlich genug vom Verein haben und sich verabschieden, auch wenn sie höchstwahrscheinlich einen Scherbenhaufen hinterlassen werden.“


Meine Worte!

Das einzige, was sich nach der Abstiegssaison geändert hat - Canepa erscheint nicht mehr gefühlte 14 Mal auf dem Organigram, "Strohmänner" füllen diese Positionen auf dem Papier aus.

Schlussendlich ist FCZ = Canepa

Ich bin einer der grössten Kritiker diesbezüglich, jedoch in der Minderheit. Immerhin ist Degen nicht zum neuen Sportchef ernannt worden... anhand unzähliger Transfers und Profiverträge könnte man schon fast meinen, dass seine Firma das Sportchef-Amt inne hat.

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 3119
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Sport Kommission

Beitragvon Yekini_RIP » 13.06.20 @ 8:22

eifachöppis hat geschrieben:
Meine Worte!

Das einzige, was sich nach der Abstiegssaison geändert hat - Canepa erscheint nicht mehr gefühlte 14 Mal auf dem Organigram, "Strohmänner" füllen diese Positionen auf dem Papier aus.

Schlussendlich ist FCZ = Canepa

Ich bin einer der grössten Kritiker diesbezüglich, jedoch in der Minderheit. Immerhin ist Degen nicht zum neuen Sportchef ernannt worden... anhand unzähliger Transfers und Profiverträge könnte man schon fast meinen, dass seine Firma das Sportchef-Amt inne hat.


Frage, wenn das ja deine Worte sind und sich nach dem Abstieg nicht geändert hat, dann war für dich TB auch nur ein Strohmann?
Und ich glaube nicht, dass du in der Minderheit bist, viele stehen den Canepas auch kritisch gegenüber. Vor allem im sportlichen Bereich sollte man mehr Know How in den Verein bringen, dies war ja auch der Sinn dieses Threads und wenn du die Anfänge liest, dann siehst du, dass du nicht so alleine dastehst mit deiner Meinung.
Zu TB noch, ich war am Anfang wirklich ein Fan von ihm , die ersten 2 Saisons. Die Strategie "Züribuebe" nach dem Abstieg hat mir gefallen, ebenso die Zuzüge nach dem Aufstieg (Frey, Pa Modou etc.), da hat er mMn vorzügliche Arbeit geleistet. Aber da hat sich dann ein wenig geändert, vor allem in Sachen Kommunikation und Aussendarstellung sehe ich grosse Defizite. Wenn er aber wirklich weg geht vom Verein, fänd ich das schade. Ihn als Sportchef zu ersetzen find ich aber ok, ob Jurendic der Richtige ist und ob da nicht noch jemand kommt bzw. zusätzliches kommem sollte weiss ich aber nicht...
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
Mr Mike
ADMIN
Beiträge: 3424
Registriert: 23.03.05 @ 21:18
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Sport Kommission

Beitragvon Mr Mike » 13.06.20 @ 8:31

leute, gebt dem herrn doch erst mal eine chance... die bekommt ihr hoffentlich ja auch bei einem jobwechsel

und ja, cillo ist unser präsi, er zahlt und bestimmt... und hat immernoch ein grosses fcz herz und will seiner meinung nach das beste für den club... klar darf man ihn auch kritisieren.. aber er hält den club in fcz'ler hand... darüber bin ich froh, lieber so, als wenn irgendwelche dosen, chinesen oder sonst was dergleichen kommt.
da dümple ich lieber weiter im mittelfeld rum, als mich mit meinen verein nicht mehr identifizieren zu können..
«In Basel finde ich den Bahnhof sehr schön», sagt Hannu Tihinen bei der Begrüssung trocken. Der Journalist ist etwas verwirrt und der Finne grinst schelmisch: «…weil es dort einen direkten Zug nach Zürich gibt.»

Benutzeravatar
Romi
Beiträge: 698
Registriert: 10.04.03 @ 16:43
Wohnort: Baden

Re: Sport Kommission

Beitragvon Romi » 13.06.20 @ 10:18

hoffe Th Bickel bleibt, dann wären es wirklich good news.
„ohne Knippser wird das wieder eine verkokste Saison“ (Juli 2019)

schwizermeischterfcz
Beiträge: 4948
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Sport Kommission

Beitragvon schwizermeischterfcz » 13.06.20 @ 11:13

Darum krempelt er den Klub um: Jetzt redet FCZ-Präsident Ancillo Canepa

https://www.blick.ch/-id15935519.html?u ... ck_app_iOS
Köbi für immer

CT
Beiträge: 593
Registriert: 25.05.03 @ 12:48

Re: Sport Kommission

Beitragvon CT » 13.06.20 @ 11:34

schwizermeischterfcz hat geschrieben:Darum krempelt er den Klub um: Jetzt redet FCZ-Präsident Ancillo Canepa

https://www.blick.ch/-id15935519.html?u ... ck_app_iOS

aus diesem interview:
„Thomy hat in den vergangenen Jahren sehr gute Arbeit geleistet. Nun geht es für uns darum, auch organisatorisch den nächsten Schritt vorzunehmen. Besonders die Themen Kaderplanung und Scouting werden noch mehr an Bedeutung gewinnen. Deshalb wollen wir seine Erfahrung und Kompetenz in diesen Bereichen noch intensiver und effizienter nutzen.“

wenn das wirklich so usechunnt - d.h. entweder übernimmt bickel scouting und kaderplanung, was ich gut fände, oder sonst sucht und findet man dafür einen neuen - dann fände ich die reorganisation vielversprechend. susch eher nöd.

Benutzeravatar
zuerchergoalie
Beiträge: 1254
Registriert: 02.03.16 @ 15:59

Re: Sport Kommission

Beitragvon zuerchergoalie » 13.06.20 @ 13:57

schwizermeischterfcz hat geschrieben:
Pyle hat geschrieben:Ich hoffe, dass Jurendic den Mut hat, Magnins Arbeit kritisch zu verrfolgen/beleuchten. Bickel war ja angeblich nie restlos überzeugt von Ludo - ich hoffe mal nicht, dass dies mit ein Grund für seine Absetzung war.


Kannst du vergessen, Jurendic ist dank Ludo beim FCZ gelandet. Jurendic ist m.M.n ein viel zu lieber für eine solch wichtige Position.


Wie kommst du darauf? Denn nach meinen Informationen hatten Jurendic und Ludo einige Male ihre Differenzen und Jurendic war eben nicht einer, der zurückgesteckt hat. Viel mehr hat er sich dagegen gewehrt, dass Ludo immer wieder wollte, dass Spieler vom 1 in der U21 zu Spielpraxis kommen. Aufgrund der guten Beziehung der Canepas und Magnin hat es mich auch überrascht, dass Jurendic zu dieser wichtigen Position gekommen ist. Und ich finde es gut! Nicht aber wegen der "Degradierung" von Bickel sondern eher aufgrund der neu geschaffenen, vielversprechenden Strukturen. Noch besser fände ich also, wenn Thomi Bickel tatsächlich, dann im Bereich Scouting / Kaderplanung, bleiben könnte.
MS27: «Die Journalisten schreiben ab und zu einen Mist zusammen. Und wir spielen ab und zu einen Mist zusammen.» Dann lacht er.
Tagesanzeiger, 23.11.2019

Benutzeravatar
Florian
Beiträge: 4907
Registriert: 01.10.02 @ 18:05

Re: Sport Kommission

Beitragvon Florian » 13.06.20 @ 15:11

CT hat geschrieben:wenn das wirklich so usechunnt - d.h. entweder übernimmt bickel scouting und kaderplanung, was ich gut fände, oder sonst sucht und findet man dafür einen neuen - dann fände ich die reorganisation vielversprechend. susch eher nöd.

Ich fände das eigentlich auch gut, wenn Bickel sich auf seine Kernkompetenzen (Scouting und Transfers) konzentrieren könnte ich Zukunft, aber wenn das wirklich der Plan ist, dann war die Kommunikation (einmal mehr) einfach extrem unglücklich. Hätte man kommuniziert, dass die Position des Sportchefs abgschafft wird, Bickel zum Transferchef gemacht wird, Moser der Ausbildungschef wird, während die übergreifenden Aufgaben in Organisation und Managment neu von Jurendic übernommen würden, hätte das doch viel besser geklungen und nicht wie eine Absetzung von Bickel.

Benutzeravatar
Shorunmu
Beiträge: 2310
Registriert: 27.07.06 @ 11:54
Wohnort: bim Letzi

Re: Sport Kommission

Beitragvon Shorunmu » 13.06.20 @ 16:46

Ich habe jetzt verschiedene Artikel, Interviews und euer Meinungen zur aktuellen Reorg beim FCZ gelesen.

Für mich ist eigentlich klar, dass Canepa mit dem Leistungsausweis von TB nicht zufrieden war und ihn degradierte. Für mich auch nachvollziehbar; TB's Leistungsausweis ist knapp solide. Zudem hätte er nach seinem Verrat 1988 niemals einen Job beim FCZ erhalten dürfen. Für mich okay, wenn er den Verein verlassen würde.

Aber Bickel ist definitiv nicht allein schuld an unserer sportlichen Bedeutungslosigkeit und den durchwachsenen letzen zwei Jahre. Magnin ist mindestens genauso mitschuldig. Wie auch Canepa, aber im gehört nun mal dieser Klub.

Canepa packt ja im heutigen Blick-Interview wieder mal peinliche, nichtssagende Floskeln aus: Dies betrifft nicht nur die Fussballthemen, sondern vermehrt auch Führungsfragen, die im Fussball je länger je komplexer werden. Scheisse, was ist das für eine nicht beweisbare Aussage. Wieso soll die Führung eines Fussballklubs komplexer werden. Das ist einfach eine Behauptung ohne Hand und Fuss. Einfach irgend ein Marketinggeschwafel

Mit Heinz Moser schliesst er die Lücke welche er mit dem Abgang von Marco Bernet selber verursacht hat. Sein Wunsch wieder Nati-Spieler hervorzubringen finde ich toll. Er soll sich aber mal fragen, warum wir seit dem Abgang von Marco Bernet dies nicht mehr hingekriegt haben... Auf Heinz Moser freue ich mich sehr. Sollte unserer Academy zu alter Stärke verhelfen. Er wird aber beweisen müssen, dass er den Wechsel von der geschützten Werkstatt Verband ins Haifischbecken Profifussball meistern kann. Der Ton wird für ihn sicher rauer.

Zu Jurendic kann ich nicht viel sagen. Sein Leistungsausweis in der U21 ist bescheiden und Erfahrung als Sportchef hat er nicht. Trotzdem hat er natürlich eine Chance verdient.
Deco (auf die Frage "Wenn Sie kein Fußballprofi wären - was wären Sie dann?"): Irgendwas mit Fußball. Vielleicht Zuschauer.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 18_FCZ_96, Blerim_Dzemaili, Charlie Brown, Google Adsense [Bot], johnny, Josi, Schwizermaischter FCZ, Z, Zhyrus und 399 Gäste