Unsere Ehemaligen...

Jedem Spieler ein Thema
pluto
Beiträge: 1630
Registriert: 31.01.15 @ 1:45

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon pluto » 13.01.20 @ 17:52

:-)) badumm-tss yekini ;-)

Obwohl mir die Geschichte mit Cillo/Abstieg/Fritz auch durch den Kopf ging, dies würde Cillo doch nie so handhaben.
Grippe geht rum, er war einfach krank und fertig.

Fritz hatte anscheinend eine schöne Beerdigung, RIP Fritz!

Pyle
Beiträge: 1444
Registriert: 11.08.08 @ 17:58

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon Pyle » 13.01.20 @ 22:42

pluto hat geschrieben::-)) badumm-tss yekini ;-)

Obwohl mir die Geschichte mit Cillo/Abstieg/Fritz auch durch den Kopf ging, dies würde Cillo doch nie so handhaben.
Grippe geht rum, er war einfach krank und fertig.


Nein, er war schon immer bekannt dafür, dass er über seinen Schatten springt :-)

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 2005
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon eifachöppis » 14.01.20 @ 6:26

Pyle hat geschrieben:
pluto hat geschrieben::-)) badumm-tss yekini ;-)

Obwohl mir die Geschichte mit Cillo/Abstieg/Fritz auch durch den Kopf ging, dies würde Cillo doch nie so handhaben.
Grippe geht rum, er war einfach krank und fertig.


Nein, er war schon immer bekannt dafür, dass er über seinen Schatten springt :-)


Man kann auch grippig an eine Beerdigung... Neocitran und so ;)
Entweder war er wirklich "totkrank" oder Yekini könnte halt doch recht haben.

Und ja, Canepa springt regelmässig über seinen Schatten und ist überhaupt nicht nachtragend :)

Benutzeravatar
Demokrit
Beiträge: 3904
Registriert: 03.12.03 @ 7:33
Wohnort: Turicum.

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon Demokrit » 14.01.20 @ 6:46

Neocitran


Ist auf der Dopingliste......geht nicht.
Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. Noël Coward, britischer Dramatiker (1899 - 1973)

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 2892
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon Yekini_RIP » 14.01.20 @ 8:29

Werde heute oder morgen noch aufs Grab von Fritz gehen und eine FCZ Fahne niederlegen, er liegt etwa Luftlinie 50m von meinem Arbeitsplatz entfernt...soll ich noch stille Grüsse überbringen von euch? :-)
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
strich
Beiträge: 8
Registriert: 11.09.17 @ 9:39

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon strich » 14.01.20 @ 11:02

Vielleicht hab ich es überlesen, aber ich hab mich gerade gefragt, wie es denn Raphael Dwamena in Spanien so ergeht.
Nun, er musste noch in der Hinrunde aufgrund seiner Herzprobleme die Karriere beenden :/
https://footballghana.com/exclusive-raphael-dwamena-to-retire-from-football-due-to-heart-problem

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 2892
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon Yekini_RIP » 14.01.20 @ 11:24

strich hat geschrieben:Vielleicht hab ich es überlesen, aber ich hab mich gerade gefragt, wie es denn Raphael Dwamena in Spanien so ergeht.
Nun, er musste noch in der Hinrunde aufgrund seiner Herzprobleme die Karriere beenden :/
https://footballghana.com/exclusive-raphael-dwamena-to-retire-from-football-due-to-heart-problem

Krass, sehr unschöne Geschichte, alles Gute Raffi und danke vor allem für die geilen Derby Tore
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
Tschik Cajkovski
Beiträge: 2404
Registriert: 26.07.10 @ 20:35
Wohnort: Goldcoast

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon Tschik Cajkovski » 14.01.20 @ 13:04

Yekini_RIP hat geschrieben:
strich hat geschrieben:Vielleicht hab ich es überlesen, aber ich hab mich gerade gefragt, wie es denn Raphael Dwamena in Spanien so ergeht.
Nun, er musste noch in der Hinrunde aufgrund seiner Herzprobleme die Karriere beenden :/
https://footballghana.com/exclusive-raphael-dwamena-to-retire-from-football-due-to-heart-problem

Krass, sehr unschöne Geschichte, alles Gute Raffi und danke vor allem für die geilen Derby Tore


na ja, das wirft schon noch fragen zur schulthess klinik und deren beurteilung zum fall auf. nzz, 25.8.17: "In der Medienmitteilung des FCZ heisst es: "Wir sind über diesen Entscheid doch sehr erstaunt. Selbstverständlich haben auch wir vor dem Wechsel von Raphael zum FCZ eine medizinische Untersuchung durch die Schulthess-Klinik vornehmen lassen. Dort wurde dieselbe Abweichung von der Norm festgestellt. Allerdings wurde dieser Sachverhalt dahingehend beurteilt, dass er weder gesundheitsgefährdend ist, noch die Leistungsfähigkeit eines Spitzensportlers beeinträchtigt."...

und wie wurde auf brighton geschossen, den transfer aus medizinischen gründen (vorgeschoben etc., amateurhaft, etc.) kurzfristig platzen zu lassen.
"we do these things not because they are easy, but because they are hard" jfk

Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 9306
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon Zhyrus » 14.01.20 @ 13:15

Vielleicht hat sich sein Gesundheitszustand in den letzten zwei Jahren auch weiter verschlechtert.
Sinkt zu Staube, erzittert in Demut, und suhlt euch in der Aura von Blaz Kramer Fussballgott, form-perfekter Heilsbringer, der über Basel, Thun, Sion, Luzern und Neuenburg thront!

Benutzeravatar
Los Tioz
Beiträge: 2430
Registriert: 05.03.04 @ 12:05
Wohnort: Im Süden

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon Los Tioz » 14.01.20 @ 15:15

Solche Herzfehler können sich auch mit der Zeit "verschlimmern" und zu einem späteren Zeitpunkt "ausbrechen". Klingt vielleicht etwas blöd/naiv, ich kenne mich überhaupt nicht aus in solchen medizinischen Sachen, ich weiss es einfach von meinem Vater. Der hatte einen angeborenen Herzfehler, der nie bemerkt wurde, obwohl er durchaus sportlich aktiv war (mehrtägige alpine Wanderungen, Velotouren bis 100km pro Tag etc.). Dann, mit Ende 50, wollte er den Zug noch erwischen und ist am Bahnhof zusammengeklappt, bei der Notoperation wurde dann der Fehler entdeckt und operiert, zum Glück ist es noch einigermassen gut ausgegangen...
Fussball ist ein Way of Life, etwas, das Aussenseiter nie verstehen werden, etwas, von dem die Medienvertreter gerne fehlerhaft und skandalträchtig aus der Geborgenheit ihrer plüschbesesselten Büros berichten - ohne jegliches Verständnis der Realität.


Zurück zu „Spielerthreads“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 18_FCZ_96, Höi und 32 Gäste