Neues stadion

Diskussionen zum FCZ

Wie stimmt ihr beim neuen Stadion ab?

Ja
49
27%
Nein
41
23%
JA kein Stadtzürcher
69
38%
NEIN kein Stadtzürcher
21
12%
 
Abstimmungen insgesamt: 180

CT
Beiträge: 552
Registriert: 25.05.03 @ 12:48

Re: Neues stadion

Beitragvon CT » 21.12.19 @ 15:18

Dieter hat geschrieben:Die Argumente für das Refererendum sind so störend, dass ich wahrscheinlich sogar als Stadiongegner zum ersten mal ein "Ja" einlegen werde

-1

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4733
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: Neues stadion

Beitragvon yellow » 21.12.19 @ 17:28

Romi hat geschrieben:
So wie einst Real Madrid hat geschrieben:bin ganz zufrieden im Letzi.


me too. Ich finds Letzi gemütlich und fühl mich dort dihei. Kann so bleiben, no stress.

Abgesehen davon bin ich generell froh um die direkt demokratischen Mitsprache. Diskussion ist wichtig, und wenn die Mehrheit dafür ist und die Gegner wirklich keine neuen guten Argumente haben, können ja auch die Stadionbefürworter gelassen in die Abstimmung gehen.


Und du glaubst wirklich, dass bei einer erneuten Zustimmung zum Bau, die Bagger bald auffahren können?
Ja, demokratische Mitsprache ist grundsätzlich eine gute Sache, nur sollte sie nicht missbraucht werden.

Benutzeravatar
Demokrit
Beiträge: 3929
Registriert: 03.12.03 @ 7:33
Wohnort: Turicum.

Re: Neues stadion

Beitragvon Demokrit » 21.12.19 @ 21:51

Abgesehen davon bin ich generell froh um die direkt demokratischen Mitsprache. Diskussion ist wichtig, und wenn die Mehrheit dafür ist und die Gegner wirklich keine neuen guten Argumente haben, können ja auch die Stadionbefürworter gelassen in die Abstimmung gehen.

Genau!
So wie beim PJZ wo der Baustopp fast 30 Millionen kostete......und das zahlen wir alle.
Ich bin der Meinung das müsste man zu 10% den Parteien verrechnen welche die Petition eingereicht haben, dann würde dieser Chabis schnell aufhören
Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. Noël Coward, britischer Dramatiker (1899 - 1973)

Benutzeravatar
Brolin
Beiträge: 1513
Registriert: 04.05.04 @ 15:07
Wohnort: Pro Schwedischer Bulle!

Re: Neues stadion

Beitragvon Brolin » 22.12.19 @ 12:02

Am letzten Abstimmungssonntag war eine Vertreterin der IG Hardturm (oder wie diese Leute sich nennen) bei uns im Quartier-Wahllokal am Unterschriften-Sammeln für das Referendum gegen den Gestaltungsplan. Ich plauderte ein wenig mit ihr und merkte KLAR und deutlich, dass es dem Verein NUR um ihre eigenen, partikulären Interessen geht. Das gesamte Argumentarium (betreffend die Quartier-Durchlüftung, den Freiraum oder Schattenwurf etc. usw. pipapo ist fadenscheinig und aufgesetzt.

Eigentlich verstehe ich das Verhalten dieser Leute gut: Liebgewonnenes verschwindet, die Brache wird wieder genutzt und das grosse Stadion wird gebaut.

Doch, der Kreis 5 in dieser Region ist in einem stetigen Wandel. Als ich dort 1993 zu arbeiten begann, wanderten wir jeweils zu Fuss vom Bahnhof Hardbrücke durch Brachen, temporäre Nutzungen und Bauareale zum Büro, heute hält das Tram direkt vor der Haustüre. Die meisten der temporären Nutzungen sind verschwunden, andere haben sich zu Szenentreffs entwicklt und sind geblieben.

Ein derart grosses Areal, wie das Hardturmareal, lag nun wohl genug lange brach. Zudem soll es - nur schon durch die vertraglichen Zwänge - wirklich endlich vorwärts gehen, mit dem Stadion. Ich versuchte dies der Unterschriftensammlerin klar zu machen. Sie sah leider nur ihre Gurken und Zucchettis... und die «temporäre Nutzungsromantik». Sie wird wohl sowieso verschwinden, ob via Stadion oder via «CS-Rendite-Objekte». Ein Stadion ist doch auf jeden Fall sympathischer, meines Erachtens.
«Wir freuen uns auf die Rückkehr von Pa Modou und wünschen ihm viel Erfolg mit dem FC Zürich.»

Benutzeravatar
Maloney
Beiträge: 5688
Registriert: 22.05.07 @ 12:20

Re: Neues stadion

Beitragvon Maloney » 22.12.19 @ 21:39

Romi hat geschrieben:
So wie einst Real Madrid hat geschrieben:bin ganz zufrieden im Letzi.


me too. Ich finds Letzi gemütlich und fühl mich dort dihei. Kann so bleiben, no stress.

Abgesehen davon bin ich generell froh um die direkt demokratischen Mitsprache. Diskussion ist wichtig, und wenn die Mehrheit dafür ist und die Gegner wirklich keine neuen guten Argumente haben, können ja auch die Stadionbefürworter gelassen in die Abstimmung gehen.

Ich wäre für eine Abstimmung, dass man den Frauenverein mit seinem seelenlosen und minderwertigen Kantinenfrass aus dem Letzigrund wirft. Dann wäre ich happy.

Benutzeravatar
Demokrit
Beiträge: 3929
Registriert: 03.12.03 @ 7:33
Wohnort: Turicum.

Re: Neues stadion

Beitragvon Demokrit » 22.12.19 @ 22:07

dass man den Frauenverein mit seinem seelenlosen und minderwertigen Kantinenfrass aus dem Letzigrund wirft.

Das ist total intolerant und frauenfeindlich!
Admin! Eingreifen!
Und so etwas vor Weihnachten......ts, ts, ts....
Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. Noël Coward, britischer Dramatiker (1899 - 1973)

Benutzeravatar
Maloney
Beiträge: 5688
Registriert: 22.05.07 @ 12:20

Re: Neues stadion

Beitragvon Maloney » 23.12.19 @ 3:10

Demokrit hat geschrieben:
dass man den Frauenverein mit seinem seelenlosen und minderwertigen Kantinenfrass aus dem Letzigrund wirft.

Das ist total intolerant und frauenfeindlich!
Admin! Eingreifen!
Und so etwas vor Weihnachten......ts, ts, ts....

Lass mich mal deine kleine Bildungslücke über den "Frauen"verein schliessen.

CEO: Andreas Hunziker
Leiter Gastronomie: Patrik Scheidegger

Männeranteil in der Geschäftsleitung: 80%
Zuletzt geändert von Maloney am 23.12.19 @ 3:13, insgesamt 1-mal geändert.

Zhyrus
Beiträge: 9547
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Neues stadion

Beitragvon Zhyrus » 23.12.19 @ 7:25

Maloney hat geschrieben:
Demokrit hat geschrieben:
dass man den Frauenverein mit seinem seelenlosen und minderwertigen Kantinenfrass aus dem Letzigrund wirft.

Das ist total intolerant und frauenfeindlich!
Admin! Eingreifen!
Und so etwas vor Weihnachten......ts, ts, ts....

Lass mich mal deine kleine Bildungslücke über den "Frauen"verein schliessen.

CEO: Andreas Hunziker
Leiter Gastronomie: Patrik Scheidegger

Männeranteil in der Geschäftsleitung: 80%

Deine Wahrnehmung ist selektiv ;)

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1722
Registriert: 01.08.08 @ 19:44

Re: Neues stadion

Beitragvon Will » 23.12.19 @ 7:28

Zhyrus hat geschrieben:
Maloney hat geschrieben:
Demokrit hat geschrieben:
dass man den Frauenverein mit seinem seelenlosen und minderwertigen Kantinenfrass aus dem Letzigrund wirft.

Das ist total intolerant und frauenfeindlich!
Admin! Eingreifen!
Und so etwas vor Weihnachten......ts, ts, ts....

Lass mich mal deine kleine Bildungslücke über den "Frauen"verein schliessen.

CEO: Andreas Hunziker
Leiter Gastronomie: Patrik Scheidegger

Männeranteil in der Geschäftsleitung: 80%

Deine Wahrnehmung ist selektiv ;)


Haha zviel =)
Egal wo, egal wänn,mir STÖND immer für dich da!!!!! FCZ

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 2907
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: Neues stadion

Beitragvon MetalZH » 23.12.19 @ 10:24

Will hat geschrieben:
Zhyrus hat geschrieben:
Maloney hat geschrieben:
Demokrit hat geschrieben:
dass man den Frauenverein mit seinem seelenlosen und minderwertigen Kantinenfrass aus dem Letzigrund wirft.

Das ist total intolerant und frauenfeindlich!
Admin! Eingreifen!
Und so etwas vor Weihnachten......ts, ts, ts....

Lass mich mal deine kleine Bildungslücke über den "Frauen"verein schliessen.

CEO: Andreas Hunziker
Leiter Gastronomie: Patrik Scheidegger

Männeranteil in der Geschäftsleitung: 80%

Deine Wahrnehmung ist selektiv ;)


Haha zviel =)


CEO: Andreas Hunziker
;-)
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 18_FCZ_96, Baumschullehrer, Brolin, Joan, spitzkicker, yellow, Zurigo und 41 Gäste