Medien

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 2113
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Medien

Beitragvon eifachöppis » 05.11.19 @ 10:16

Gha_Züri hat geschrieben:
FCZ miga hat geschrieben:Wenn ich den sch...oben durchlese kommt mir vor, das canepa bei den transferpolitik alles richtig macht . Er verbockt es immer wieder mit spielern und nicht nur einmal sondern immer wieder.
Würde gschieder mal bei bisel eine kurs besuchen wie man erfolgreich transferpolitik treibt !


Bei Bisel öpis go lerne? Nein danke! Der grösste Unterschied zwischen der Transferpolitik der Deppis und der unseren ist das verfügbare Budget.

Du kannst von Canepa halten was du willst, aber unter seiner Ära hatten wir einige Ausnahmekicker in unseren Reihen und wie bereits gesagt, das auch noch mit weniger Budget.

Die Basler können dort in ihrer Komplexhaufenregion bleiben.


Er meint wohl eher, wie man mit verdienten Spielern umgeht, damit diese möglicherweise zu einem späteren Zeitpunkt zum FCZ zurück kehren.
Und da besteht definitiv Verbesserungspotential.

Benutzeravatar
Gha_Züri
Beiträge: 560
Registriert: 11.10.18 @ 10:43
Wohnort: Züri Umgäbig

Re: Medien

Beitragvon Gha_Züri » 05.11.19 @ 10:21

eifachöppis hat geschrieben:
Gha_Züri hat geschrieben:
FCZ miga hat geschrieben:Wenn ich den sch...oben durchlese kommt mir vor, das canepa bei den transferpolitik alles richtig macht . Er verbockt es immer wieder mit spielern und nicht nur einmal sondern immer wieder.
Würde gschieder mal bei bisel eine kurs besuchen wie man erfolgreich transferpolitik treibt !


Bei Bisel öpis go lerne? Nein danke! Der grösste Unterschied zwischen der Transferpolitik der Deppis und der unseren ist das verfügbare Budget.

Du kannst von Canepa halten was du willst, aber unter seiner Ära hatten wir einige Ausnahmekicker in unseren Reihen und wie bereits gesagt, das auch noch mit weniger Budget.

Die Basler können dort in ihrer Komplexhaufenregion bleiben.


Er meint wohl eher, wie man mit verdienten Spielern umgeht, damit diese möglicherweise zu einem späteren Zeitpunkt zum FCZ zurück kehren.
Und da besteht definitiv Verbesserungspotential.


Dann tut es mir leid, wenn ich da was falsch verstanden habe (sorry, ich werde immer gleich emotional wenn ich Basel oder GC höre).
Beim Thema Umgang mit Spielern bin ich eurer Meinung!
"You can't find the sun in a locked room" - Ghassan Kanafani

Benutzeravatar
headhunters
Beiträge: 1802
Registriert: 25.02.04 @ 15:18
Wohnort: K4

Re: Medien

Beitragvon headhunters » 05.11.19 @ 10:45

FCZ miga hat geschrieben:Wenn ich den sch...oben durchlese kommt mir vor, das canepa bei den transferpolitik alles richtig macht . Er verbockt es immer wieder mit spielern und nicht nur einmal sondern immer wieder.
Würde gschieder mal bei bisel eine kurs besuchen wie man erfolgreich transferpolitik treibt !


eifachöppis hat geschrieben:Er meint wohl eher, wie man mit verdienten Spielern umgeht, damit diese möglicherweise zu einem späteren Zeitpunkt zum FCZ zurück kehren.
Und da besteht definitiv Verbesserungspotential.


Wer sind den all die Spieler mit denen er es sich verbockt hat und wegen ihm nicht zurück kamen/kämen?

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 5333
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Medien

Beitragvon fczlol » 05.11.19 @ 11:01

Soviel ich weiss hat es AC sich gar nicht bei so vielen Jungs "verbockt". Abgesehen von seiner 0 Toleranz bei ablösefreien Transfers von Ex-Jugendspielern ist mir gar nichts grossartiges bekannt.

Zumindest bei Elvedi, Rodriguez, Mehmedi oder auch Drmic scheint alles normal zulaufen. Und genau das sind Spieler die ich mir einmal zurück wünsche. Okay ich gebe zu auch z.B. Brunner würde ich gerne wieder in unserem Trikot sehen aber evtl. springt AC ja doch mal noch über seinen Schatten.

Dzemaili in Ehren aber der hat und mit der Rückkehr zulange warten lassen. Wenn er nicht mehr gut genug ist für IT brauchen wir ihn auch nicht mehr. So hart es klingt. Die Geschichte Buff (Druck via Blick etc.) sollte doch auch einigen mehr einleuchten. Und auch bei Abdi wissen wir, dass mit dem Berater damals auch nicht alles sauber war.
FCZ

Benutzeravatar
Gha_Züri
Beiträge: 560
Registriert: 11.10.18 @ 10:43
Wohnort: Züri Umgäbig

Re: Medien

Beitragvon Gha_Züri » 05.11.19 @ 11:06

fczlol hat geschrieben:Soviel ich weiss hat es AC sich gar nicht bei so vielen Jungs "verbockt". Abgesehen von seiner 0 Toleranz bei ablösefreien Transfers von Ex-Jugendspielern ist mir gar nichts grossartiges bekannt.

Zumindest bei Elvedi, Rodriguez, Mehmedi oder auch Drmic scheint alles normal zulaufen. Und genau das sind Spieler die ich mir einmal zurück wünsche. Okay ich gebe zu auch z.B. Brunner würde ich gerne wieder in unserem Trikot sehen aber evtl. springt AC ja doch mal noch über seinen Schatten.

Dzemaili in Ehren aber der hat und mit der Rückkehr zulange warten lassen. Wenn er nicht mehr gut genug ist für IT brauchen wir ihn auch nicht mehr. So hart es klingt. Die Geschichte Buff (Druck via Blick etc.) sollte doch auch einigen mehr einleuchten. Und auch bei Abdi wissen wir, dass mit dem Berater damals auch nicht alles sauber war.


Nicht dass wir auf dieser Position momentan Bedarf haben, aber bei Da Costa war der Abgang auch nicht gerade rosig. Eigentlich ein Züribueb durch und durch.
"You can't find the sun in a locked room" - Ghassan Kanafani

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 4127
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Medien

Beitragvon Kiyomasu » 05.11.19 @ 11:20

Da Costa wäre vielleicht im nächsten Sommer eine Option als zweiter Torhüter. Er ist ein FCZler, den müssen wir unbedingt in unseren Reihen halten. Vanins wird wohl keine Saison mehr anhängen und wenn Brecher so weitermacht, dann ist er im Sommer weg und Hadzikic dürfte ihn beerben. Dann wäre Da Costa eigentlich schon uhuren geil.
Wer im Glashaus sitzt, scheisst im Keller.

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 5333
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Medien

Beitragvon fczlol » 05.11.19 @ 11:22

Gha_Züri hat geschrieben:
fczlol hat geschrieben:Soviel ich weiss hat es AC sich gar nicht bei so vielen Jungs "verbockt". Abgesehen von seiner 0 Toleranz bei ablösefreien Transfers von Ex-Jugendspielern ist mir gar nichts grossartiges bekannt.

Zumindest bei Elvedi, Rodriguez, Mehmedi oder auch Drmic scheint alles normal zulaufen. Und genau das sind Spieler die ich mir einmal zurück wünsche. Okay ich gebe zu auch z.B. Brunner würde ich gerne wieder in unserem Trikot sehen aber evtl. springt AC ja doch mal noch über seinen Schatten.

Dzemaili in Ehren aber der hat und mit der Rückkehr zulange warten lassen. Wenn er nicht mehr gut genug ist für IT brauchen wir ihn auch nicht mehr. So hart es klingt. Die Geschichte Buff (Druck via Blick etc.) sollte doch auch einigen mehr einleuchten. Und auch bei Abdi wissen wir, dass mit dem Berater damals auch nicht alles sauber war.


Nicht dass wir auf dieser Position momentan Bedarf haben, aber bei Da Costa war der Abgang auch nicht gerade rosig. Eigentlich ein Züribueb durch und durch.


Korrekt. Aber ob da alleine AC die Schuld trägt? Wage ich zu bezweifeln...
FCZ

Benutzeravatar
Gha_Züri
Beiträge: 560
Registriert: 11.10.18 @ 10:43
Wohnort: Züri Umgäbig

Re: Medien

Beitragvon Gha_Züri » 05.11.19 @ 12:03

fczlol hat geschrieben:
Gha_Züri hat geschrieben:
fczlol hat geschrieben:Soviel ich weiss hat es AC sich gar nicht bei so vielen Jungs "verbockt". Abgesehen von seiner 0 Toleranz bei ablösefreien Transfers von Ex-Jugendspielern ist mir gar nichts grossartiges bekannt.

Zumindest bei Elvedi, Rodriguez, Mehmedi oder auch Drmic scheint alles normal zulaufen. Und genau das sind Spieler die ich mir einmal zurück wünsche. Okay ich gebe zu auch z.B. Brunner würde ich gerne wieder in unserem Trikot sehen aber evtl. springt AC ja doch mal noch über seinen Schatten.

Dzemaili in Ehren aber der hat und mit der Rückkehr zulange warten lassen. Wenn er nicht mehr gut genug ist für IT brauchen wir ihn auch nicht mehr. So hart es klingt. Die Geschichte Buff (Druck via Blick etc.) sollte doch auch einigen mehr einleuchten. Und auch bei Abdi wissen wir, dass mit dem Berater damals auch nicht alles sauber war.


Nicht dass wir auf dieser Position momentan Bedarf haben, aber bei Da Costa war der Abgang auch nicht gerade rosig. Eigentlich ein Züribueb durch und durch.


Korrekt. Aber ob da alleine AC die Schuld trägt? Wage ich zu bezweifeln...


ich behaupte auch nicht, dass es ACs Schuld ist. Fakt ist aber, dass der FCZ an seiner Politik -was den Umgang mit unseren Spieler betrifft- etwas ändern muss. Wenn man aber Fälle ansieht wie dazumal mit Yapi oder aktuell PaModou, dann sieht man, dass es ja eigentlich geht und der FCZ ein Herz für seine Spieler hat.
"You can't find the sun in a locked room" - Ghassan Kanafani

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 3093
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Medien

Beitragvon Yekini_RIP » 05.11.19 @ 12:31

Ganz zu schweigen von Lulu Favre, der kommt nie mehr zurück solange AC an der Macht ist, wobei die Chancen wohl auch sonst sehr klein wären...aber finde Cillo's Einstellung ansonsten ganz ok was ablösefreie Spieler aus der eigenen Jugend betrifft. Und vergessen wir nicht, wie menschlich und sozial AC bei Spielern mit groben Verletzungen immer agiert und Verträge verlängert, zuletzt den von Adi Winter um 2 Jahre.
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
Millwall ZH
Beiträge: 1271
Registriert: 22.04.04 @ 17:19
Wohnort: Osttribüne Sektor N Reihe 16

Re: Medien

Beitragvon Millwall ZH » 05.11.19 @ 12:49

fczlol hat geschrieben:Soviel ich weiss hat es AC sich gar nicht bei so vielen Jungs "verbockt". Abgesehen von seiner 0 Toleranz bei ablösefreien Transfers von Ex-Jugendspielern ist mir gar nichts grossartiges bekannt.

Zumindest bei Elvedi, Rodriguez, Mehmedi oder auch Drmic scheint alles normal zulaufen. Und genau das sind Spieler die ich mir einmal zurück wünsche. Okay ich gebe zu auch z.B. Brunner würde ich gerne wieder in unserem Trikot sehen aber evtl. springt AC ja doch mal noch über seinen Schatten.

Dzemaili in Ehren aber der hat und mit der Rückkehr zulange warten lassen. Wenn er nicht mehr gut genug ist für IT brauchen wir ihn auch nicht mehr. So hart es klingt. Die Geschichte Buff (Druck via Blick etc.) sollte doch auch einigen mehr einleuchten. Und auch bei Abdi wissen wir, dass mit dem Berater damals auch nicht alles sauber war.


Glaube bei Brunner war die Situation damals eher, dass ihm der FCZ nicht unbedingt das Gefühl gab, den Vertrag unbedingt verlängern zu wollen. Mit ihm würde man sich wieder finden glaube ich. Aber im Moment spielt er wieder bei Bielefeld.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Schwizermaischter FCZ und 389 Gäste