Kader 2019/2020

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 2441
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon eifachöppis » 18.10.19 @ 14:32

Danilo hat geschrieben:Offenbar war die Zusammenarbeit mit diesem Fitnesstrainer nicht gerade das gelbe vom Ei, dass er bereits wieder entlassen wird?
https://www.fcz.ch/de/profis/news/2019/ ... ung-okt19/


Bickel analysierte in der letzten Rückrunde schonungslos, dass unsere Spieler zu wenig spritzig sind und keine 90 Minuten Konzentration aufrecht erhalten können und physisch auf hohem Level durchspiele mögen.

Aber es ist wohl zu viel verlangt, die richtigen Schlüsse zu ziehen und das nötige Kleingeld in einen professionellen Staff in Sachen Fitness/Überwachung/Regeneration zu investieren.

Das gleiche mit den Transfers... die Schwachstellen werden erkannt, da sind wir User grösstenteils mit Canepa einig.

Aber was dann für Transfers folgen?
- Anstatt ein 20-Tore-Stürmer wird ein 4. Liga Kicker verpflichtet, welcher in unserer U21 besser aufgehoben wäre, als in der SuperLeague.
- Anstatt ein Gattuso im Zentrum wird ein Schönwetterkicker verpflichtet.
- Anstatt ein Abwehr-Patron wird Mr. Glas von Niederhasli verpflichtet, welcher bis Anhin nur durch seine Ungestümtheit und Verletzungsanfälligkeit auffällt.
- Mahi Transfer war gut. Mahi gefiel mir jedoch in den ersten Spielen besser als zuletzt. Hat sich wohl bereits von der Behäbigkeit anstecken lassen.


Canepa sollte endlich!!! von allen sportlichen Funktionen zurücktreten und Fachkräfte für verschiedene Stellen engagieren.

Benutzeravatar
Dave
Beiträge: 5415
Registriert: 17.09.03 @ 18:40
Wohnort: Vice City

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Dave » 18.10.19 @ 14:47

Jeder Turnverein ist professioneller geführt als unser FCZ.
Die Personalentscheidungen im ganzen Club sind ziemlich amateurhaft,
was man so liest und hört.
"Wenn jemand sagt, der FCZ sei kein Spitzenclub, habe ich Mühe, weiter zu diskutieren."
Ancillo Canepa

Benutzeravatar
Romi
Beiträge: 717
Registriert: 10.04.03 @ 16:43
Wohnort: Baden

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Romi » 20.10.19 @ 12:48

Aldin Turkes ist 23, 1.93m gross und hat für Lausanne diese Saison in 11 Spielen bereits 10 Tore geschossen. War 2014 - 2017 beim FCZ. Marktwert 0.8 Mio. Kann man diesen Jungen bitte, bitte zurückholen? Am besten als Weihnachtsgeschenk.
„ohne Knippser wird das wieder eine verkokste Saison“ (Juli 2019)

schwizermeischterfcz
Beiträge: 5465
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon schwizermeischterfcz » 20.10.19 @ 14:25

Romi hat geschrieben:Aldin Turkes ist 23, 1.93m gross und hat für Lausanne diese Saison in 11 Spielen bereits 10 Tore geschossen. War 2014 - 2017 beim FCZ. Marktwert 0.8 Mio. Kann man diesen Jungen bitte, bitte zurückholen? Am besten als Weihnachtsgeschenk.


Sehe ich als unrealistisch an, der verdient über 300‘000 in Lausanne, weiss nicht ob der FCZ bereit ist ihm diesen Lohn zu zahlen
Köbi für immer

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 5023
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Kiyomasu » 20.10.19 @ 14:45

schwizermeischterfcz hat geschrieben:
Romi hat geschrieben:Aldin Turkes ist 23, 1.93m gross und hat für Lausanne diese Saison in 11 Spielen bereits 10 Tore geschossen. War 2014 - 2017 beim FCZ. Marktwert 0.8 Mio. Kann man diesen Jungen bitte, bitte zurückholen? Am besten als Weihnachtsgeschenk.


Sehe ich als unrealistisch an, der verdient über 300‘000 in Lausanne, weiss nicht ob der FCZ bereit ist ihm diesen Lohn zu zahlen


Ich weiss nicht ob ich mich jetzt zu weit aus dem Fenster lehne, aber ich glaube kaum, dass viele Spieler bei uns weniger als 300'000 Franken im Jahr verdienen.

Benutzeravatar
Every Defense's Nightmare
Beiträge: 149
Registriert: 07.07.04 @ 21:13
Wohnort: Auch vom Toggenburg führt kein Weg am Letzi vorbei.

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Every Defense's Nightmare » 20.10.19 @ 15:19

Kiyomasu hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:
Romi hat geschrieben:Aldin Turkes ist 23, 1.93m gross und hat für Lausanne diese Saison in 11 Spielen bereits 10 Tore geschossen. War 2014 - 2017 beim FCZ. Marktwert 0.8 Mio. Kann man diesen Jungen bitte, bitte zurückholen? Am besten als Weihnachtsgeschenk.


Sehe ich als unrealistisch an, der verdient über 300‘000 in Lausanne, weiss nicht ob der FCZ bereit ist ihm diesen Lohn zu zahlen


Ich weiss nicht ob ich mich jetzt zu weit aus dem Fenster lehne, aber ich glaube kaum, dass viele Spieler bei uns weniger als 300'000 Franken im Jahr verdienen.


Interessant. Auf was begründest du deine Annahme?
Mein Gefühl sagt mir, dass dem schon lange nicht mehr so ist. Viele der Jüngeren sind weit von solchen Dimensionen weg. Das ist aber reine Interpretation und Spekulation auf Basis meiner Beobachtungen hier im Forum (div. Aussagen, Zitate usw. aus den letzten 10 Jahren, zugegebenermassen ohne genaue Quellenangabe).
Wozu nach Mekka, wenn der Letzigrund so nah ist?

Benutzeravatar
Romi
Beiträge: 717
Registriert: 10.04.03 @ 16:43
Wohnort: Baden

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Romi » 20.10.19 @ 16:00

wenn er diese Torquote beibehält, ist er 500‘000 im Jahr wert. Wenn wir einen Knippser hätten, ständen wir ganz woanders in der Tabelle und hätten ganz andere Themen hier.

Abgesehen davon: GC hat mit Fredy Bickel und Uli Forte wieder viel Fussballkompetenz und Beziehungsnetz. Die werden wohl bald wieder aufsteigen, was ich gar nicht so falsch finde, nur schon wegen den Derbys. Wir sollten uns in Acht nehmen, dass sie mit dem Aufstiegsschwung nicht gleich noch uns überholen (so wie wir sie 2018).

Darum jetzt mutig investieren, Talente und gestandene Spieler holen. Dank Uli Forte kamen einige gute Spieler, die uns zum sofortigen Aufstieg geholfen haben, wie z B Adi Winter. Danke der guten Nase von Fredy Bickel (natürlich im Tandem mit Lucien Favre) hatten wir von 2005 - 2010 die beste Mannschaft der letzten 40 Jahre und holten Titel.

Sind wir aktuell gut im Scouting? Holen wir die richtigen Spieler? Ich denke z B ein Urs Meier kennt enorm viele junge Spieler, hat brutal Erfahrumg, ihn würde ich sofort zum FCZ zurückholen, der holt seinen Lohn mit einem gutem Tipp, der einschlägt.

Nach meinem Geschmack holen wir aktuell zu viele ausländische Wundertüten, anstatt Spieler die sich in unseren Ligen profilieren. Einer der besten FCZ‘ler, Rafael, kam von Chiasso zu uns. Solche Transfer wünsch ich mir.

Auch St Gallen macht das ganz gut aktuell, Sutter kennt den Fussball, Sion klotzt, wir müssen schon aufpassen, wenn wir mittel- und langfristig in der vorderen Tabelle mitmischen wollen.
„ohne Knippser wird das wieder eine verkokste Saison“ (Juli 2019)

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 5649
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon fczlol » 21.10.19 @ 13:43

Wenn nach 11 gespielten Runden unsere beiden besten Torschützen je 2 Tore auf dem Konto haben merkt man schnell wo unsere grösste Baustelle herrscht. Klar auch in der defensive ist man deutlich zu anfällig und bekommt zu viele Gegentreffer. Aber auch da wäre es mal ein ganz anderes Spiel wenn man wüsste, dass man vorne auch in der Lage ist 2-3 Dinger zu machen.

Marchesano und Mahi (beide spielen nicht als Spitze) sind unsere besten Torschützen? Da muss man einfach rwagieren im Winter. Egal mit welchen Trainer.

Zudem muss man sich klar werden ob man den Sommer hinaus mit Magnin arbeiten will (ich hoffe nein). Und wenn man zum Schluss kommt es geht im Sommer getrennt weiter sollte man den Wechsel bereits im Winter machen. Nachfolger gibt es genügend wenn man schlau danach sucht.
FCZ


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Joan, popper, Qwertasda, spitzkicker, Vapor und 239 Gäste