Kader 2019/2020

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Romi
Beiträge: 674
Registriert: 10.04.03 @ 16:43
Wohnort: Baden

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Romi » 20.10.19 @ 12:48

Aldin Turkes ist 23, 1.93m gross und hat für Lausanne diese Saison in 11 Spielen bereits 10 Tore geschossen. War 2014 - 2017 beim FCZ. Marktwert 0.8 Mio. Kann man diesen Jungen bitte, bitte zurückholen? Am besten als Weihnachtsgeschenk.
„ohne Knippser wird das wieder eine verkokste Saison“ (Juli 2019)

schwizermeischterfcz
Beiträge: 4045
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon schwizermeischterfcz » 20.10.19 @ 14:25

Romi hat geschrieben:Aldin Turkes ist 23, 1.93m gross und hat für Lausanne diese Saison in 11 Spielen bereits 10 Tore geschossen. War 2014 - 2017 beim FCZ. Marktwert 0.8 Mio. Kann man diesen Jungen bitte, bitte zurückholen? Am besten als Weihnachtsgeschenk.


Sehe ich als unrealistisch an, der verdient über 300‘000 in Lausanne, weiss nicht ob der FCZ bereit ist ihm diesen Lohn zu zahlen
Babu65 hat geschrieben:
NZZaS vom 21.7. hat geschrieben:

Eine Mannschaft spielt immer so, wie der Verein organisiert ist. Thun: einfach, bodenständig. So spielen sie.


FCZ: Amateurhaft, Chaotisch. So spielen sie.

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 3340
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Kiyomasu » 20.10.19 @ 14:45

schwizermeischterfcz hat geschrieben:
Romi hat geschrieben:Aldin Turkes ist 23, 1.93m gross und hat für Lausanne diese Saison in 11 Spielen bereits 10 Tore geschossen. War 2014 - 2017 beim FCZ. Marktwert 0.8 Mio. Kann man diesen Jungen bitte, bitte zurückholen? Am besten als Weihnachtsgeschenk.


Sehe ich als unrealistisch an, der verdient über 300‘000 in Lausanne, weiss nicht ob der FCZ bereit ist ihm diesen Lohn zu zahlen


Ich weiss nicht ob ich mich jetzt zu weit aus dem Fenster lehne, aber ich glaube kaum, dass viele Spieler bei uns weniger als 300'000 Franken im Jahr verdienen.
JohnyJLucky hat geschrieben:Wissen eigentlich die Fundis das statistisch gesehen mehr Homosexuelle durch Heterosexuelle gezeugt werden als umgekehrt?

Benutzeravatar
Every Defense's Nightmare
Beiträge: 125
Registriert: 07.07.04 @ 21:13
Wohnort: Auch vom Toggenburg führt kein Weg am Letzi vorbei.

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Every Defense's Nightmare » 20.10.19 @ 15:19

Kiyomasu hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:
Romi hat geschrieben:Aldin Turkes ist 23, 1.93m gross und hat für Lausanne diese Saison in 11 Spielen bereits 10 Tore geschossen. War 2014 - 2017 beim FCZ. Marktwert 0.8 Mio. Kann man diesen Jungen bitte, bitte zurückholen? Am besten als Weihnachtsgeschenk.


Sehe ich als unrealistisch an, der verdient über 300‘000 in Lausanne, weiss nicht ob der FCZ bereit ist ihm diesen Lohn zu zahlen


Ich weiss nicht ob ich mich jetzt zu weit aus dem Fenster lehne, aber ich glaube kaum, dass viele Spieler bei uns weniger als 300'000 Franken im Jahr verdienen.


Interessant. Auf was begründest du deine Annahme?
Mein Gefühl sagt mir, dass dem schon lange nicht mehr so ist. Viele der Jüngeren sind weit von solchen Dimensionen weg. Das ist aber reine Interpretation und Spekulation auf Basis meiner Beobachtungen hier im Forum (div. Aussagen, Zitate usw. aus den letzten 10 Jahren, zugegebenermassen ohne genaue Quellenangabe).
Wozu nach Mekka, wenn der Letzigrund so nah ist?

Benutzeravatar
Romi
Beiträge: 674
Registriert: 10.04.03 @ 16:43
Wohnort: Baden

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Romi » 20.10.19 @ 16:00

wenn er diese Torquote beibehält, ist er 500‘000 im Jahr wert. Wenn wir einen Knippser hätten, ständen wir ganz woanders in der Tabelle und hätten ganz andere Themen hier.

Abgesehen davon: GC hat mit Fredy Bickel und Uli Forte wieder viel Fussballkompetenz und Beziehungsnetz. Die werden wohl bald wieder aufsteigen, was ich gar nicht so falsch finde, nur schon wegen den Derbys. Wir sollten uns in Acht nehmen, dass sie mit dem Aufstiegsschwung nicht gleich noch uns überholen (so wie wir sie 2018).

Darum jetzt mutig investieren, Talente und gestandene Spieler holen. Dank Uli Forte kamen einige gute Spieler, die uns zum sofortigen Aufstieg geholfen haben, wie z B Adi Winter. Danke der guten Nase von Fredy Bickel (natürlich im Tandem mit Lucien Favre) hatten wir von 2005 - 2010 die beste Mannschaft der letzten 40 Jahre und holten Titel.

Sind wir aktuell gut im Scouting? Holen wir die richtigen Spieler? Ich denke z B ein Urs Meier kennt enorm viele junge Spieler, hat brutal Erfahrumg, ihn würde ich sofort zum FCZ zurückholen, der holt seinen Lohn mit einem gutem Tipp, der einschlägt.

Nach meinem Geschmack holen wir aktuell zu viele ausländische Wundertüten, anstatt Spieler die sich in unseren Ligen profilieren. Einer der besten FCZ‘ler, Rafael, kam von Chiasso zu uns. Solche Transfer wünsch ich mir.

Auch St Gallen macht das ganz gut aktuell, Sutter kennt den Fussball, Sion klotzt, wir müssen schon aufpassen, wenn wir mittel- und langfristig in der vorderen Tabelle mitmischen wollen.
„ohne Knippser wird das wieder eine verkokste Saison“ (Juli 2019)

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 5017
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon fczlol » 21.10.19 @ 13:43

Wenn nach 11 gespielten Runden unsere beiden besten Torschützen je 2 Tore auf dem Konto haben merkt man schnell wo unsere grösste Baustelle herrscht. Klar auch in der defensive ist man deutlich zu anfällig und bekommt zu viele Gegentreffer. Aber auch da wäre es mal ein ganz anderes Spiel wenn man wüsste, dass man vorne auch in der Lage ist 2-3 Dinger zu machen.

Marchesano und Mahi (beide spielen nicht als Spitze) sind unsere besten Torschützen? Da muss man einfach rwagieren im Winter. Egal mit welchen Trainer.

Zudem muss man sich klar werden ob man den Sommer hinaus mit Magnin arbeiten will (ich hoffe nein). Und wenn man zum Schluss kommt es geht im Sommer getrennt weiter sollte man den Wechsel bereits im Winter machen. Nachfolger gibt es genügend wenn man schlau danach sucht.
FCZ

sanoizh
Beiträge: 147
Registriert: 04.06.17 @ 16:14

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon sanoizh » 21.10.19 @ 14:13

fczlol hat geschrieben:Wenn nach 11 gespielten Runden unsere beiden besten Torschützen je 2 Tore auf dem Konto haben merkt man schnell wo unsere grösste Baustelle herrscht. Klar auch in der defensive ist man deutlich zu anfällig und bekommt zu viele Gegentreffer. Aber auch da wäre es mal ein ganz anderes Spiel wenn man wüsste, dass man vorne auch in der Lage ist 2-3 Dinger zu machen.

Marchesano und Mahi (beide spielen nicht als Spitze) sind unsere besten Torschützen? Da muss man einfach rwagieren im Winter. Egal mit welchen Trainer.

Zudem muss man sich klar werden ob man den Sommer hinaus mit Magnin arbeiten will (ich hoffe nein). Und wenn man zum Schluss kommt es geht im Sommer getrennt weiter sollte man den Wechsel bereits im Winter machen. Nachfolger gibt es genügend wenn man schlau danach sucht.


Das Problem ist doch, dass der FCZ schon probiert hat zu reagieren (Tosin) und schon wieder auf eine günstige Lösung ohne "echten" Leistungsausweis gesetzt hat. Ich glaube nicht, dass das im Winter anders wird.
Des Weiteren sehe ich die Schwierigkeit, dass wir nicht mal Spieler mit dem Format von Odey halten können. Der Knipser, den ich mir wünsche, befände sich aber mindestens in dieser Liga. Meiner Meinung nach braucht es aber genau so einen Knipser, damit sich die anderen Stürmer auch entfalten können.

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 2751
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon MetalZH » 21.10.19 @ 15:29

südkurve wescht hat geschrieben:
spitzkicker hat geschrieben:
Danilo hat geschrieben:Offenbar war die Zusammenarbeit mit diesem Fitnesstrainer nicht gerade das gelbe vom Ei, dass er bereits wieder entlassen wird?
https://www.fcz.ch/de/profis/news/2019/ ... ung-okt19/

Dichter und Bauer: Von Entlassung steht nichts. Die Trennung kann auch von Sehr aus angestrebt worden sein.



Und jetzt haben wir keinen Fitnesstrainer und Masseur mehr????

- Der neue kommt als Physiotherapeut
- Der jetzige medizinische Masseur wechselt zur Academy
- Der Individual und Fitnesstrainer ist per sofort weg

Versteh einer diese Kommunikation, kein Wort über geregelter Nachfolge


Keine Panik. Schumann wechselt erst Anfang 2020 in die Academy, zudem haben wir noch einen weiteren medizinischen Masseur (Schmid) plus einen Osteopathen (Büchel). Der neue Mann ist ein Physiotherapeut und damit eine gute Ergänzung in meinen Augen. Vermutlich braucht es damit gar keinen zweiten Masseur mehr.

Und auch einen Konditions- und Athletiktrainer haben wir mit Kolodziej übrigens nach wie vor. Ich glaube, dass der FCZ fitnessmässig nach dem Abgang von Mike Sehr nicht gleich zugrunde geht. ;-)
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 5017
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon fczlol » 22.10.19 @ 4:59

sanoizh hat geschrieben:
fczlol hat geschrieben:Wenn nach 11 gespielten Runden unsere beiden besten Torschützen je 2 Tore auf dem Konto haben merkt man schnell wo unsere grösste Baustelle herrscht. Klar auch in der defensive ist man deutlich zu anfällig und bekommt zu viele Gegentreffer. Aber auch da wäre es mal ein ganz anderes Spiel wenn man wüsste, dass man vorne auch in der Lage ist 2-3 Dinger zu machen.

Marchesano und Mahi (beide spielen nicht als Spitze) sind unsere besten Torschützen? Da muss man einfach rwagieren im Winter. Egal mit welchen Trainer.

Zudem muss man sich klar werden ob man den Sommer hinaus mit Magnin arbeiten will (ich hoffe nein). Und wenn man zum Schluss kommt es geht im Sommer getrennt weiter sollte man den Wechsel bereits im Winter machen. Nachfolger gibt es genügend wenn man schlau danach sucht.


Das Problem ist doch, dass der FCZ schon probiert hat zu reagieren (Tosin) und schon wieder auf eine günstige Lösung ohne "echten" Leistungsausweis gesetzt hat. Ich glaube nicht, dass das im Winter anders wird.
Des Weiteren sehe ich die Schwierigkeit, dass wir nicht mal Spieler mit dem Format von Odey halten können. Der Knipser, den ich mir wünsche, befände sich aber mindestens in dieser Liga. Meiner Meinung nach braucht es aber genau so einen Knipser, damit sich die anderen Stürmer auch entfalten können.


Tosin hat in Lettland das Tor oft getroffen. Und auch bei uns bereits in einem Ligaspiel. Aber das grosse „Problem“ ist, dass er eher ein Flügelspieler ist gem. den letzten Aufstellungen. Auch da können wir seinen Speed und seine Unbekümmertheit brauchen aber was uns fehlt ist eine richtige 9.
FCZ

Benutzeravatar
Mushu
Beiträge: 260
Registriert: 30.03.15 @ 23:18

Kader 2019/2020

Beitragvon Mushu » 22.10.19 @ 7:01

Was uns fehlt, ist ein einfacher Spielplan, welchen alle 11 auf dem Platz verteht; dazu das wissen, welches die Laufwege für den Plan sind, damit sich Passgebende darauf verlassen können, dass irgendwo der Mitspieler steht, ohne dass ich ihn suchen muss. Wenn dann noch Pässe ankommen, kann alles das nötige Tempo erhalten, damit nicht die ganze gegnerische Defensive bereit steht, den Angriff abzufangen.

So hat es jeder Stürmer (wohl auch Lewandowski) schwer ...


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chuk, Djuric14, Google Adsense [Bot], MetalZH, popper, spitzkicker und 50 Gäste