Kader 2019/2020

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 2871
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Yekini_RIP » 17.10.19 @ 11:16

Leider ist der Junge auch immer wieder mal verletzt.
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 1982
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon eifachöppis » 17.10.19 @ 12:24

Zhyrus hat geschrieben:Was meint ihr zu likavis Bedenken, dass Omeragic physisch noch zulegen muss, bevor er als IV in Frage kommt?

Sein Auftritt gegen Black Stars war meines Erachtens schwach. Gegen St. Gallen war es ok. Ich finde, man muss für Omeragic eine Lösung finden: entweder im Eins oder in der U21. Ohne Spielpraxis versauert er auf jeden Fall.


Richtig... aber wie auch erwähnt wurde... schlechter kann unsere IV eigentlich gar nicht mehr werden.
Omeragic wird, sofern tatsächlich dermassen viel Talent vorhanden ist, von Spiel zu Spiel wachsen.
Macht er halt in den ersten Spielen den einen oder anderen Fehler. Egal. Wie viele Fehler mussten wir diese Saison bereits von unseren etablierten IV ertragen?
Wichtig ist, zu sehen, dass Omeragic von Spiel zu Spiel besser wird und sich an das Tempo/Physis anpasst.
Ohne mehrere Spiele am Stück an Spielpraxis auf SL-Niveau, wird man nicht herausfinden können, ob Omeragic bereits soweit ist, oder besser die aktuelle Spielzeit in der U21 fertig spielt.

Yekini_RIP hat geschrieben:Leider ist der Junge auch immer wieder mal verletzt.


Hatte eine schwere Verletzung letzte Saison und, wenn ich mich richtig erinnere, eine geplante Nach-Operation diesen Sommer.
Anschliessend hat er sich nochmals kurz verletzt... Pechsträhne oder wirklich verletzungsanfällig? Das wird man erfahren wenn man, wie gefordert, bis zur Winterpause auf ihn setzt.

Benutzeravatar
Don Ursulo
König der Narren
Beiträge: 5932
Registriert: 07.02.06 @ 18:03
Wohnort: San José, Costa Rica

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Don Ursulo » 17.10.19 @ 13:45

Omeragic:
Habe ihn im St. Gallenspiel genau unter die Lupe
genommen: als AV sofort bringen, als IV fehlt noch
ein Tick ... Hätten wir einen erfahrenen, guten,
älteren IV-Spieler würde ich es trotzdem wagen ...
Aber genau einen solchen fordern wir nun seit 2
Jahren (!), und finden kein Gehör! #Kaderplanung
EDI NAEGELI - G.O.A.T. - #TBE
Don&Don - Thunder Buddies for Life !!!
Wer alles zu tun begehrt, was ihn gelüstet, muß entweder als König
oder als Narr geboren sein.
(Römisches Sprichwort)

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 16895
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon devante » 18.10.19 @ 8:57

Zhyrus hat geschrieben:Was meint ihr zu likavis Bedenken, dass Omeragic physisch noch zulegen muss, bevor er als IV in Frage kommt?

Sein Auftritt gegen Black Stars war meines Erachtens schwach. Gegen St. Gallen war es ok. Ich finde, man muss für Omeragic eine Lösung finden: entweder im Eins oder in der U21. Ohne Spielpraxis versauert er auf jeden Fall.

hab den kürzlich mal im tram beim sihlcity gesehen, der hat oberschenkel wie baumstämme und ist ziemlich gross. Also wenn Bangura physisch gut genug ist (oder ein V.Bergen, Rochat etc. es waren) dann ist er es bestimmt auch. So schmächtig ist der also nicht.

Im Moment glaube ich immer noch, dass wir eigentlich eine gute IV hätten vom Personal her:

Nathan/Bangura
Bangura/Omeragic
Nathan/Omeragic

wenn die mal 2-3 spiele durchs spielen zusammen (und so auch besser mit den AV und dem DM besserharmoniere) dann kommt das schon gut. Das durcheinanderwürfeln ist natürlich gift für die automatismen.

PS: Für Mirlind sehe ich KEIN potential in der Stamm 11 - sorry
BORGHETTI

Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 9242
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Zhyrus » 18.10.19 @ 9:36

Ja, gross ist er, aber auch ein "Hemd", in den beiden Einsätzen hatte m.E. schon Mühe sich körperlich zu behaupten. Als Aussenwilly ist das akzeptabel, Innen nicht. Auf der Aussenbahn haben wir aber Rüegg und Omeragic geht der Zug nach vorne ab.

Die Grösse ist auch ein Handicap von Bangura. An guten Tagen konnte er das Defizit mit gutem Stellungsspiel wettmachen. Seit er diesbezüglich Mühe bekundet, kommen die fehlenden Zentimeter und Kilos zum Tragen. Ich denke halt, dass Bangura nach wie vor als Abwehrchef gesetzt ist, damit wird es schwierig für Omeragic, denn Nathan und Mirlind bringen eher an der Seite von Bangura die nötige Physis mit.
Sinkt zu Staube, erzittert in Demut, und suhlt euch in der Aura von Blaz Kramer Fussballgott, form-perfekter Heilsbringer, der über Basel, Thun, Sion, Luzern und Neuenburg thront!

Danilo
Beiträge: 630
Registriert: 23.12.05 @ 11:42

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Danilo » 18.10.19 @ 11:43

Offenbar war die Zusammenarbeit mit diesem Fitnesstrainer nicht gerade das gelbe vom Ei, dass er bereits wieder entlassen wird?
https://www.fcz.ch/de/profis/news/2019/ ... ung-okt19/

Benutzeravatar
spitzkicker
Beiträge: 2030
Registriert: 04.03.12 @ 10:36

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon spitzkicker » 18.10.19 @ 11:44

Danilo hat geschrieben:Offenbar war die Zusammenarbeit mit diesem Fitnesstrainer nicht gerade das gelbe vom Ei, dass er bereits wieder entlassen wird?
https://www.fcz.ch/de/profis/news/2019/ ... ung-okt19/

Dichter und Bauer: Von Entlassung steht nichts. Die Trennung kann auch von Sehr aus angestrebt worden sein.

Benutzeravatar
südkurve wescht
Beiträge: 2538
Registriert: 15.09.10 @ 10:21
Wohnort: Oinkoinkamt

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon südkurve wescht » 18.10.19 @ 12:47

spitzkicker hat geschrieben:
Danilo hat geschrieben:Offenbar war die Zusammenarbeit mit diesem Fitnesstrainer nicht gerade das gelbe vom Ei, dass er bereits wieder entlassen wird?
https://www.fcz.ch/de/profis/news/2019/ ... ung-okt19/

Dichter und Bauer: Von Entlassung steht nichts. Die Trennung kann auch von Sehr aus angestrebt worden sein.



Und jetzt haben wir keinen Fitnesstrainer und Masseur mehr????

- Der neue kommt als Physiotherapeut
- Der jetzige medizinische Masseur wechselt zur Academy
- Der Individual und Fitnesstrainer ist per sofort weg

Versteh einer diese Kommunikation, kein Wort über geregelter Nachfolge
Zhyrus hat geschrieben:Die echte Zürcher Männermesse gibt es seit 1896, alles andere ist eine billige Kopie!

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 1982
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon eifachöppis » 18.10.19 @ 14:32

Danilo hat geschrieben:Offenbar war die Zusammenarbeit mit diesem Fitnesstrainer nicht gerade das gelbe vom Ei, dass er bereits wieder entlassen wird?
https://www.fcz.ch/de/profis/news/2019/ ... ung-okt19/


Bickel analysierte in der letzten Rückrunde schonungslos, dass unsere Spieler zu wenig spritzig sind und keine 90 Minuten Konzentration aufrecht erhalten können und physisch auf hohem Level durchspiele mögen.

Aber es ist wohl zu viel verlangt, die richtigen Schlüsse zu ziehen und das nötige Kleingeld in einen professionellen Staff in Sachen Fitness/Überwachung/Regeneration zu investieren.

Das gleiche mit den Transfers... die Schwachstellen werden erkannt, da sind wir User grösstenteils mit Canepa einig.

Aber was dann für Transfers folgen?
- Anstatt ein 20-Tore-Stürmer wird ein 4. Liga Kicker verpflichtet, welcher in unserer U21 besser aufgehoben wäre, als in der SuperLeague.
- Anstatt ein Gattuso im Zentrum wird ein Schönwetterkicker verpflichtet.
- Anstatt ein Abwehr-Patron wird Mr. Glas von Niederhasli verpflichtet, welcher bis Anhin nur durch seine Ungestümtheit und Verletzungsanfälligkeit auffällt.
- Mahi Transfer war gut. Mahi gefiel mir jedoch in den ersten Spielen besser als zuletzt. Hat sich wohl bereits von der Behäbigkeit anstecken lassen.


Canepa sollte endlich!!! von allen sportlichen Funktionen zurücktreten und Fachkräfte für verschiedene Stellen engagieren.

Benutzeravatar
Dave
Beiträge: 4807
Registriert: 17.09.03 @ 18:40
Wohnort: Vice City

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Dave » 18.10.19 @ 14:47

Jeder Turnverein ist professioneller geführt als unser FCZ.
Die Personalentscheidungen im ganzen Club sind ziemlich amateurhaft,
was man so liest und hört.
Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts!

Sekion "Ludo chasch vereise" reloaded


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], zeko und 57 Gäste