Die Trainer Frage

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 9211
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Zhyrus » 25.09.19 @ 22:54

yellow hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:Wir haben das mit Abstand krassest schlechteste Torverhältnis der Liga


In der 8. Runde die dritte! 0:4 Niederlage.

18 Gegentore in 8 Spielen... Mehr als zwei Töpfe pro Spiel. Statistisch gesehen müssen wir 3 Tore pro Spiel erzielen, um zu gewinnen, machen aber weniger als 1 pro Spiel.
Sinkt zu Staube, erzittert in Demut, und suhlt euch in der Aura von Blaz Kramer Fussballgott, form-perfekter Heilsbringer, der über Basel, Thun, Sion, Luzern und Neuenburg thront!

Benutzeravatar
Salocin27
Beiträge: 88
Registriert: 25.02.16 @ 11:32

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Salocin27 » 25.09.19 @ 23:24

Was ist das für ein Deppen-Trainer, der seit Monaten an Spielern wie Mirlind und Bangura festhält? Beide nicht SL-tauglich! Unsere IV verdient diesen Namen nicht, das ist schlichtweg ein Statistenduo, das dringend ausgewechselt gehört...
Aber eben: Gleiches könnte man von anderen Mannschaftsteilen sagen. Denn: Ludo hat keinen FCZ-Spieler besser gemacht - im Gegenteil, es herrscht pures Chaos und absolute Planlosigkeit. Die Spieler sind völlig verunsichert!!!! - Das Magnin-Projekt hätte man schon vor dem Sommer abbrechen sollen, spätestens aber vor der Nati - Pause. Aber so einen sturen Bock wie Canepa gibt's wohl keinen zweiten. Was da beim FCZ abläuft, ist nur noch lächerlich und himmeltraurig!

Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 9211
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Zhyrus » 25.09.19 @ 23:33

Salocin27 hat geschrieben:Was ist das für ein Deppen-Trainer, der seit Monaten an Spielern wie Mirlind und Bangura festhält? Beide nicht SL-tauglich! Unsere IV verdient diesen Namen nicht, das ist schlichtweg ein Statistenduo, das dringend ausgewechselt gehört

Wen sonst? Nathan? 10 Gegentore in 264 Einsatzminuten?
Sinkt zu Staube, erzittert in Demut, und suhlt euch in der Aura von Blaz Kramer Fussballgott, form-perfekter Heilsbringer, der über Basel, Thun, Sion, Luzern und Neuenburg thront!

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 3386
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Kiyomasu » 25.09.19 @ 23:52

Magnin muss weg. Er erreicht die Spieler nicht mehr. Mittlerweile ist die Entlassung von Forte nicht mehr vertretbar, denn keine Versprechen werden eingehalten. Ein Mann für die grossen Spiele? Ja da gabs zwei drei gute Spiele in Magnins Amtszeit gegen YB, Basel und Leverkusen und das wars auch schon. Dem gegenüber stehen beispielsweise mehrere Kanterniederlagen gegen ebendiese Gegner (welche anscheinend Magnins Stärken sind) und sogar ein biederes Lugano gewann gegen uns mit 4:0.

Magnin kann Spieler gut entwickeln? Gab tatsächlich einige, die sich unter seiner Führung verbessert haben. Nichtsdestotrotz kann man nun schon seit geraumer Zeit von einer Stagnation sprechen, wie es auch bei Forte der Fall war. Der Trainereffekt von Magnin ist verpufft, wie es bei vielen anderen Trainern auch passiert. Deswegen müsste man schleunigst handeln.

Interessante Namen auf dem Markt? Eine Schweizer Lösung wird es kaum, ausser man nimmt Geld in die Hand. Dies traue ich Canepa nicht zu. Am ehesten käme da noch Decastel in Frage, erachte das aber als unwahrscheinlich.

Sonst wäre zum Beispiel Markus Anfang (Ex 1. FC Köln) noch spannend...

Ganz geil wäre natürlich Laurent Blanc oder Arsene Wenger, wenn die zum ausklingen der Karriere bock auf einen kleineren Club hätten. Bei unser frankophon angehauchten Mannschaft wäre das perfekt. Bin da aber schon gröber am Träumen.

Von dem her erachte ich ein Duo Anfang / Higl als sehr interessant. Aber Magnin wird eh nicht entlassen.
JohnyJLucky hat geschrieben:Wissen eigentlich die Fundis das statistisch gesehen mehr Homosexuelle durch Heterosexuelle gezeugt werden als umgekehrt?

Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 9211
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Zhyrus » 25.09.19 @ 23:58

Der Higl hat bisher auch wenig verändert. Ich will keine Wunderdinge von ihm verlangen, aber der Anlass zu einer Beförderung sehe ich bedingt.

Schneider fände ich top, allerdings fehlt mir die Qualität im Kader (Sturm, Verteidigung sind (bisher) kaum NLA-würdig).

GC-Berner könnte auch eine Option sein.
Sinkt zu Staube, erzittert in Demut, und suhlt euch in der Aura von Blaz Kramer Fussballgott, form-perfekter Heilsbringer, der über Basel, Thun, Sion, Luzern und Neuenburg thront!

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 2861
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Yekini_RIP » 26.09.19 @ 0:06

Zhyrus hat geschrieben:Der Higl hat bisher auch wenig verändert. Ich will keine Wunderdinge von ihm verlangen, aber der Anlass zu einer Beförderung sehe ich bedingt.

Schneider fände ich top, allerdings fehlt mir die Qualität im Kader (Sturm, Verteidigung sind (bisher) kaum NLA-würdig).

GC-Berner könnte auch eine Option sein.

Ja Berner war beim Pack und bei den Chemieaffen (war sogar am 13. Mai 2006 93 Minuten dabei!:-))aber er war auch U Trainer beim FCZ.
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 9211
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Zhyrus » 26.09.19 @ 0:08

Yekini_RIP hat geschrieben:
Zhyrus hat geschrieben:Der Higl hat bisher auch wenig verändert. Ich will keine Wunderdinge von ihm verlangen, aber der Anlass zu einer Beförderung sehe ich bedingt.

Schneider fände ich top, allerdings fehlt mir die Qualität im Kader (Sturm, Verteidigung sind (bisher) kaum NLA-würdig).

GC-Berner könnte auch eine Option sein.

Ja Berner war beim Pack und bei den Chemieaffen (war sogar am 13. Mai 2006 93 Minuten dabei!:-))aber er war auch U Trainer beim FCZ.

Fände ihn nicht schlecht.
Sinkt zu Staube, erzittert in Demut, und suhlt euch in der Aura von Blaz Kramer Fussballgott, form-perfekter Heilsbringer, der über Basel, Thun, Sion, Luzern und Neuenburg thront!

Benutzeravatar
Z
Beiträge: 3934
Registriert: 04.10.04 @ 11:09
Wohnort: Osttribüne

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Z » 26.09.19 @ 0:16

alään hat geschrieben:
Z hat geschrieben:Der Trainer passt nicht zum Kader oder der Kader passt nicht zum Trainer - Einers haben sie aber sehr wohl gemeinsam: SUPER LEAGUE UNTAUGLICH


Für mich lieber Z, ein Frustpost.

Oder zähle mir mal auf welche Spieler die sich bei uns im Kader befinden bzw. Nahe an der ersten Mannschaft sind, keinen Unterschlupf in einem Super League Team finden würden.

Für mich fast keiner...

Mahi: sogar Basel oder YB
Schönbi: früher Basel oder YB und heute wohl noch in jedem anderen Team
Tosin: Luzern, SG, Sion diese Kragenweite
Kramer: Thun, sorry von den Anlagen sicher nicht unter einem Chihadeh anzusiedeln. Wolfsburg an der 1. Mannschaft zu schnuppern passiert nicht einfach so
Sohm: Basel, YB Perspektivspieler
Marchesano: auch hier überall ausser Basel und YB
Popovic: schwer zu beurteilen, aber wohl auch überall ausser Basel und YB.
Bangura: Luzern, SG, Sion diese Kragenweite
Omeragic: für mich aufgrund der Ansätze eine internationale Karriere vorhersehbar.

Um mal ein paar Beispiele aufzulisten, vielleicht etwas gar optimistisch, aber für mich immer noch näher dran als allen die Super League Tauglichkeit abzusprechen... Meinst du die Spieler im Ensemble ist es natürlich wieder ein anderes Thema, aber auch hier - Super League tauglich? Klares Ja!


Mahi: in dieser Form reichts in der Schweiz gerade mal für SG, Thun, Luzern - aber sicher nicht Basel/YB
Technisch gut, aber ohne jegliche Spielintelligenz reichts halt eben nicht.....

Schönbi: war ein mal. Spielt ohne Selbstvertrauen und Überzeugung, ja fast sogar ängstlich. (bricht jeden Lauf ab)

Tosin: schnell und mit guten Schuss. Mehr nicht. Weder besser als Doumbia noch als Keita. Typischer Spieler für Lugano, Lausanne, Servette oder Luzern. Noch zu um abschließend zu beurteilen. (Spielintelligenz und Technik scheinen aber definitiv zu seinen Stärken zu gehören)

Kramer: maximal Challenge League. Ich behaupte, der wird nicht mal in Niederhasli in der Startelf stehen....Pfeife...!!

Sohm: Behäbig, schwer, langsam. Spielt ohne Mut und Kreativität. Solche Spieler gibt es in Deutschland in der 3. Liga zu Hauf. Für mich biederes Challenge League Mittelmaß. (Vaduz, Aarau)

Marchesano: ich mag ja Toni auch, aber er ist viel zu unkonstant und gegen aktive Verteidiger hat er kein Brot. Zeigt sein Können viel zu selten. Hätte in der Meistermannschaft weder bei Lulu noch bei Challandes Platz im Kader. Ist für mich, außer 1x gegen YB, nie in der Super League angekommen.

Popovic: spielt wie ein Champions League Spieler, der seine Karriere in der 3. Liga ausklingen lässt. Arrogant, pomadig, saftlos, ohne Herz. Evtl kann er es einfach nicht besser. Aktuelle Form maximal Challenge League - wohl eher aber Promotion...

Bangura: definitiv nicht mehr Super League Niveau. Punkt.

Omeragic: talentiert - spielt aber nicht.

Kryeziu M.: mind. 15Kg zu schwer, zu langsam, mutlos, technisch limitiert. Schlechter als Djimsiti zu seiner schlechtesten Zeit bei uns. (unter Hyppiä)

Kryeziu H.: vergleichbar mit Popovic, nur etwas laufstärker. Maximal unteres Super League Niveau.

Weitere Beispiele gefällig?

Britto: mit seinem Stellungsspiel gehört er in die Challenge League zu Aarau. Für mehr reichts nicht.

Kharabadze: technisch interessant. Taktisch eine Null. Würde normalerweise maximal für einen Super League Aufsteiger reichen.

Nathan: kämpferisch (manchmal dumm..) aber sonst auch nix auf dem Kasten. Serie B wäre was für den.

Domgjoni: technisch gut. Alles andere Mittelmaß halt. Weder schnell, noch groß. Weder torgefährlich noch ein Zweikampfmonster. Status? Talent. Mehr nicht.

Ceesay: brauche ich kaum zu erklären, oder?

Bleiben noch Brecher, Rüegg, Sauter, Aliu (verhält sich leider sehr unprofessionell, denke nicht, dass er’s packt...) Janjicic, Kololli, Zumberi und Kasai. Außer Brecher, Rüegg und Kololli ist da aber kein Top Shot dabei. Und selbst bei diesen stellt sich die Frage, ob sie sich einen Gefallen tun, wenn sie noch lange beim FCZ sind, da sie ihren Marktwert und ihre Karrierechance mittlerweile gefährden....

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 2861
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Yekini_RIP » 26.09.19 @ 0:17

Nur schon sein Auftreten, wie Tag und Nacht gegenüber Lüdo...
Auch der forsche bzw. fast schon freche Auftritt auf der Letzi Tribüne im Cup Viertelfinale letztes Jahr als Trainer machte irgendwie Eindruck, vor allem da die Mannschaft des SCK dies auch auf dem Platz zeigte und uns sehr nahe ans Ausscheiden brachte...
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 9211
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Zhyrus » 26.09.19 @ 0:24

Yekini_RIP hat geschrieben:Nur schon sein Auftreten, wie Tag und Nacht gegenüber Lüdo...
Auch der forsche bzw. fast schon freche Auftritt auf der Letzi Tribüne im Cup Viertelfinale letztes Jahr als Trainer machte irgendwie Eindruck, vor allem da die Mannschaft des SCK dies auch auf dem Platz zeigte und uns sehr nahe ans Ausscheiden brachte...

Gut, einen Underdog im Pokal gegen ein "Topteam" zu coachen ist meistens ein Selbstläufer.
Sinkt zu Staube, erzittert in Demut, und suhlt euch in der Aura von Blaz Kramer Fussballgott, form-perfekter Heilsbringer, der über Basel, Thun, Sion, Luzern und Neuenburg thront!


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], Maisbueb, spitzkicker, yellow und 62 Gäste