Cup 1/16 Final: Fc Wil – FC Zürich, Samstag 14. September, 19.00 Uhr

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Los Tioz
Beiträge: 2247
Registriert: 05.03.04 @ 12:05
Wohnort: Im Süden

Re: Cup 1/16 Final: Fc Wil – FC Zürich, Samstag 14. September, 19.00 Uhr

Beitragvon Los Tioz » 15.09.19 @ 18:34

Scheisslos, aber wenn man den Titel will, muss man (ziemlich sicher) früher oder später YB und/oder Basel schlagen, egal ob im Achtel-, Halb- oder Final.
Fussball ist ein Way of Life, etwas, das Aussenseiter nie verstehen werden, etwas, von dem die Medienvertreter gerne fehlerhaft und skandalträchtig aus der Geborgenheit ihrer plüschbesesselten Büros berichten - ohne jegliches Verständnis der Realität.

Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 8982
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Cup 1/16 Final: Fc Wil – FC Zürich, Samstag 14. September, 19.00 Uhr

Beitragvon Zhyrus » 15.09.19 @ 18:39

Grenzt an Wettbewerbsverschiebung, wenn wir entgegen dem Los auf der unliebsamen Plastikmatratze spielen müssen. Es ist so als müsste Nadal in Roland Garros plötzlich auf Rasen spielen.

Auf der anderen Seite wurden wir 4:0 von denen vernichtet. Die Chance auf ein Weiterkommen basiert ohnehin bloss auf der Hoffnung, YB unterschätze uns.
Krönu hat geschrieben: [Die] Beiträge von mir dienen definitiv nicht der Sachlichkeit und sind schon gar nicht geistreich, feinsinnig oder vernünftig!

schwizermeischterfcz
Beiträge: 3936
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Cup 1/16 Final: Fc Wil – FC Zürich, Samstag 14. September, 19.00 Uhr

Beitragvon schwizermeischterfcz » 15.09.19 @ 18:56

Kann nicht Rekurs eingelegt werden gegen diesen Entscheid, denn in der Liga ist es auch manchmal der Fall, dass GC am Samstagabend spielt und wir am Sonntag und umgekehrt. Wieso ist das nicht auch im Cup möglich?
Babu65 hat geschrieben:
NZZaS vom 21.7. hat geschrieben:

Eine Mannschaft spielt immer so, wie der Verein organisiert ist. Thun: einfach, bodenständig. So spielen sie.


FCZ: Amateurhaft, Chaotisch. So spielen sie.

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 2782
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Cup 1/16 Final: Fc Wil – FC Zürich, Samstag 14. September, 19.00 Uhr

Beitragvon Yekini_RIP » 15.09.19 @ 19:45

Verfluchter Pessimus ewig hier drin, wenn jemand im Cup in Bern gewinnen kann, dann ja wohl WIR! Letzte 3 Vergleiche im Cüp in Bern, 2011 3-4 n.V., 2015 1-3, 2018 1-2...
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 4963
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Cup 1/16 Final: Fc Wil – FC Zürich, Samstag 14. September, 19.00 Uhr

Beitragvon fczlol » 15.09.19 @ 19:55

zuerchergoalie hat geschrieben:
dennisov hat geschrieben:
Tschik Cajkovski hat geschrieben:
Züri Live hat geschrieben:Vasilije Janjicic und Fabian Rohner im Interview nach Wil – FCZ:
http://www.zuerilive.ch/2019/09/vasilij ... h-wil-fcz/



turbo rohner best man of the match! seine rushes sind eine augenweide, turbomässig eben. auch seine distanzschüsse aus der zweiten reihe in der 2. hälfte bewiesen, dass der treffer in st.gallen dazuzmal nicht einfach ein sonntagschuss war. eigentlich erstaunlich diese wucht in seinen schüssen angesichts seines eher schmächtigen körperbaus. denke für ihn ist diese leihe nach wil das beste was ihm passieren konnte. als stammkraft kann er sich da auf CL niveau weiterentwickeln!


Also ich empfand Krasniqi sicher gleich stark wie Rohner! Der erstere überzeugte mich in der 1. Hz mehr und in der 2. Hz war es dann anders rum. Zudem hat es Krasniqi nicht einfach gehabt, sich jeweils im Zentrum gegen mehrere Gegenspieler zu behaupten, während sich Rohner „nur“ gegen Pa Modou durchsetzen musste, welcher Monate nicht mehr gespielt hat. Denn Kololli nahm seine defensiv Aufgaben wie gewohnt nicht war. Mit Dusel und dank einem Schönbi, welcher den Unterschied ausmachen konnte, kamen wir gestern weiter.


Empfand ich genau so. Aber auch Kamberi sehr solide. Unsere Leihspieler machten uns gestern das Leben schwer und ich hoffe, dies sahen auch unsere Verantwortlichen. Denn es gab schon lange keinen Spieler mehr, der nach einer Leihe wieder eine gerechte Chance bei uns erhalten hat. Stecke wirklich viel Hoffnung in Rohner, Krasniqi und Kamberi.

Bei aller Liebe und zu Recht lobenden Worte für Pa Modou, man merkte teils schon noch, dass es ihm im Moment ein wenig an der Fitness fehlt. Ich hatte manchmal das Gefühl vor allem im Bereich Schnelligkeit hat er arg nachgelassen, was nach den Verletzungen und der fehlenden Trainingszeit natürlich verständlich ist. Er hat dies gestern aber alles mit viel Herz und Kampf wieder gut gemacht und ich mochte ihm das Tor sowas von gönnen. Ich bin wirklich froh, ist er zurück, sowohl im sportlichen als auch im mentalen ist er sehr wichtig für uns.


Mirlind Kryeziu ist glaube ich der letzte Ausgeliehene der danach im 1 zum Zug kam.
FCZ

Benutzeravatar
Bartholomeus
Beiträge: 1084
Registriert: 18.11.04 @ 10:25
Wohnort: Zwüsched Schützi und Letzi

Re: Cup 1/16 Final: Fc Wil – FC Zürich, Samstag 14. September, 19.00 Uhr

Beitragvon Bartholomeus » 15.09.19 @ 20:03

Yekini_RIP hat geschrieben:Verfluchter Pessimus ewig hier drin, wenn jemand im Cup in Bern gewinnen kann, dann ja wohl WIR! Letzte 3 Vergleiche im Cüp in Bern, 2011 3-4 n.V., 2015 1-3, 2018 1-2...


Bin auch deiner Meinung. Wenn alles passt, können wir YB schlagen. Trotzdem ist die Regel, dass der Erstgezogene zuhause spielt. Und nur, weil der FCZ das Stadion mit GC teilt, verliert er den Heimvorteil. Dies ist klar ein Nachteil und Wettbewerbsverzerrung. Ich würde hier auch Rekurs, Protest oder was auch immer einlegen.

Benutzeravatar
Gha_Züri
Beiträge: 353
Registriert: 11.10.18 @ 10:43
Wohnort: Züri Umgäbig

Re: Cup 1/16 Final: Fc Wil – FC Zürich, Samstag 14. September, 19.00 Uhr

Beitragvon Gha_Züri » 15.09.19 @ 20:07

Yekini_RIP hat geschrieben:Verfluchter Pessimus ewig hier drin, wenn jemand im Cup in Bern gewinnen kann, dann ja wohl WIR! Letzte 3 Vergleiche im Cüp in Bern, 2011 3-4 n.V., 2015 1-3, 2018 1-2...


Meine Fresse war das ein Krimispiel! Glaube Margairaz hatte damals das 4-3 gemacht, dann brachen alle Dämme!

Bei jedem dieser Spiele waren nicht unsere fussballerischen Fähigkeiten ausschlaggebend, sondern der Wille und der Kampf die die Mannschaft hatte. Ich hoffe Pa Moudu wird mit seiner positiven Einstellung und Ausstrahlung die Mannschaft anstecken.
"You can't find the sun in a locked room" - Ghassan Kanafani

Benutzeravatar
Tschik Cajkovski
Beiträge: 2359
Registriert: 26.07.10 @ 20:35
Wohnort: Goldcoast

Re: Cup 1/16 Final: Fc Wil – FC Zürich, Samstag 14. September, 19.00 Uhr

Beitragvon Tschik Cajkovski » 15.09.19 @ 20:10

Bartholomeus hat geschrieben:
Yekini_RIP hat geschrieben:Verfluchter Pessimus ewig hier drin, wenn jemand im Cup in Bern gewinnen kann, dann ja wohl WIR! Letzte 3 Vergleiche im Cüp in Bern, 2011 3-4 n.V., 2015 1-3, 2018 1-2...


Bin auch deiner Meinung. Wenn alles passt, können wir YB schlagen. Trotzdem ist die Regel, dass der Erstgezogene zuhause spielt. Und nur, weil der FCZ das Stadion mit GC teilt, verliert er den Heimvorteil. Dies ist klar ein Nachteil und Wettbewerbsverzerrung. Ich würde hier auch Rekurs, Protest oder was auch immer einlegen.

und es ist ja nicht so, dass es nur ein vorübergehender zustand ist. das stadion werden wir auch nach bezug der CS arena teilen. wie schon geschrieben wurde sind ja auch cupspiele auf mehrere tage verteilt. auch wenn diese unter der woche stattfinden. ich verstehe wirklich nicht wieso sich die beiden zürcher clubs das bieten lassen.
"we do these things not because they are easy, but because they are hard"

schwizermeischterfcz
Beiträge: 3936
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Cup 1/16 Final: Fc Wil – FC Zürich, Samstag 14. September, 19.00 Uhr

Beitragvon schwizermeischterfcz » 15.09.19 @ 20:12

Tschik Cajkovski hat geschrieben:
Bartholomeus hat geschrieben:
Yekini_RIP hat geschrieben:Verfluchter Pessimus ewig hier drin, wenn jemand im Cup in Bern gewinnen kann, dann ja wohl WIR! Letzte 3 Vergleiche im Cüp in Bern, 2011 3-4 n.V., 2015 1-3, 2018 1-2...


Bin auch deiner Meinung. Wenn alles passt, können wir YB schlagen. Trotzdem ist die Regel, dass der Erstgezogene zuhause spielt. Und nur, weil der FCZ das Stadion mit GC teilt, verliert er den Heimvorteil. Dies ist klar ein Nachteil und Wettbewerbsverzerrung. Ich würde hier auch Rekurs, Protest oder was auch immer einlegen.

und es ist ja nicht so, dass es nur ein vorübergehender zustand ist. das stadion werden wir auch nach bezug der CS arena teilen. wie schon geschrieben wurde sind ja auch cupspiele auf mehrere tage verteilt. auch wenn diese unter der woche stattfinden. ich verstehe wirklich nicht wieso sich die beiden zürcher clubs das bieten lassen.


!!
Überlege mir ernsthaft, morgen die Verantwortlichen des SFV und des FCZ rein aus Interesse dazu zu einer Stellungnahme zu fragen per Mail.

Und ja ich finde heim können wir im Cup jeden Gegner schlagen, selbst in der grossen Krise im Frühling zeigten wir zuhause im Cup gegen Basel kein schlechtes Spiel
Babu65 hat geschrieben:
NZZaS vom 21.7. hat geschrieben:

Eine Mannschaft spielt immer so, wie der Verein organisiert ist. Thun: einfach, bodenständig. So spielen sie.


FCZ: Amateurhaft, Chaotisch. So spielen sie.

Benutzeravatar
Gha_Züri
Beiträge: 353
Registriert: 11.10.18 @ 10:43
Wohnort: Züri Umgäbig

Re: Cup 1/16 Final: Fc Wil – FC Zürich, Samstag 14. September, 19.00 Uhr

Beitragvon Gha_Züri » 15.09.19 @ 20:14

Tschik Cajkovski hat geschrieben:
Bartholomeus hat geschrieben:
Yekini_RIP hat geschrieben:Verfluchter Pessimus ewig hier drin, wenn jemand im Cup in Bern gewinnen kann, dann ja wohl WIR! Letzte 3 Vergleiche im Cüp in Bern, 2011 3-4 n.V., 2015 1-3, 2018 1-2...


Bin auch deiner Meinung. Wenn alles passt, können wir YB schlagen. Trotzdem ist die Regel, dass der Erstgezogene zuhause spielt. Und nur, weil der FCZ das Stadion mit GC teilt, verliert er den Heimvorteil. Dies ist klar ein Nachteil und Wettbewerbsverzerrung. Ich würde hier auch Rekurs, Protest oder was auch immer einlegen.

und es ist ja nicht so, dass es nur ein vorübergehender zustand ist. das stadion werden wir auch nach bezug der CS arena teilen. wie schon geschrieben wurde sind ja auch cupspiele auf mehrere tage verteilt. auch wenn diese unter der woche stattfinden. ich verstehe wirklich nicht wieso sich die beiden zürcher clubs das bieten lassen.


Ja gut, die Woche hat noch nicht angefangen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass Cillo in den nächsten Tagen Rekurs einlegen wird...
"You can't find the sun in a locked room" - Ghassan Kanafani


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 50 Gäste