Kader 2019/2020

Diskussionen zum FCZ
Kollegah
Beiträge: 1543
Registriert: 02.03.10 @ 1:24
Wohnort: ZH

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Kollegah » 02.09.19 @ 19:28

ADItSAB hat geschrieben:
Kollegah hat geschrieben:Unglaublich, wieder für die „Billiglösung“ entschieden!

TROTZDEM HERZLICH WILLKOMMEN!


Wer wäre die "Nicht-Billiglösung" gewesen?

Andi Zeqiri und ein erfahrener Stürmer per Leihe.

Benutzeravatar
Los Tioz
Beiträge: 2926
Registriert: 05.03.04 @ 12:05
Wohnort: Im Süden

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Los Tioz » 02.09.19 @ 19:32

ADItSAB hat geschrieben:
Kollegah hat geschrieben:Unglaublich, wieder für die „Billiglösung“ entschieden!

TROTZDEM HERZLICH WILLKOMMEN!


Wer wäre die "Nicht-Billiglösung" gewesen?


Also mindestens ein Icardi hätte es schon sein müssen, im Kampf um Neymar mussten wir uns leider zurückziehen..

Wir hatten schon oft ein relativ gutes Händchen mit "Billiglösungen", Dwamena, Odey, Koné, oder früher Keita, Raffael etc. Und aktuell bin ich froh um jeden neuen Offensiv-Impuls!
Fussball ist ein Way of Life, etwas, das Aussenseiter nie verstehen werden, etwas, von dem die Medienvertreter gerne fehlerhaft und skandalträchtig aus der Geborgenheit ihrer plüschbesesselten Büros berichten - ohne jegliches Verständnis der Realität.

Zhyrus
Beiträge: 10656
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Zhyrus » 02.09.19 @ 19:50

Cabral hast du vergessen ;)

Wir werden bis im Winter sehen, ob der Kader qualitativ verhält, gerade offensiv. Ich bin skeptisch, allerdings glaube ich auch, dass die Fähigkeiten vorhanden sein müssten, mit dem Abstieg nichts zu tun haben.

Benutzeravatar
spitzkicker
Beiträge: 2321
Registriert: 04.03.12 @ 10:36

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon spitzkicker » 02.09.19 @ 20:54

Zhyrus hat geschrieben:Cabral hast du vergessen ;)

Wir werden bis im Winter sehen, ob der Kader qualitativ verhält, gerade offensiv. Ich bin skeptisch, allerdings glaube ich auch, dass die Fähigkeiten vorhanden sein müssten, mit dem Abstieg nichts zu tun haben.

Ich bin sicher: Am Team liegt's nicht... Alles klar?

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4929
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon yellow » 02.09.19 @ 21:22

Ich glaube auch, dass die Mannschaft durchaus Potenzial hat, auch offensiv. Es sind da einige Spieler, die in Normalform und mit etwas Selbstvertrauen durchaus wissen, wo der Ball hingehört, nämlich ins Eckige.
Und sollte es nicht so sein, dann ist halt Magnin schuld oder evtl. doch der Präsi, der ihn partout nicht entlassen will. ;-)

So oder so sind wir uns wohl alle einig, dass die nächsten zwei Spiele (Wil und Thun) eigentlich gewonnen werden müssen.

Benutzeravatar
starman
Der Mann, der vom Himmel fiel.
Beiträge: 2600
Registriert: 13.11.02 @ 20:12
Wohnort: 5 Stock

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon starman » 02.09.19 @ 21:30

spitzkicker hat geschrieben:
Zhyrus hat geschrieben:Cabral hast du vergessen ;)

Wir werden bis im Winter sehen, ob der Kader qualitativ verhält, gerade offensiv. Ich bin skeptisch, allerdings glaube ich auch, dass die Fähigkeiten vorhanden sein müssten, mit dem Abstieg nichts zu tun haben.

Ich bin sicher: Am Team liegt's nicht... Alles klar?


An den Fans, am Catering, am Schiri, an den Balljungen oder was meinst du wenns nicht am Team liegt?
Kookie und der Platzwart auch nicht...mmmhhh
Keine Ahnung.... Aaaahhh ich tippe auf den Sturm vom FCZ, wo auch Favre, Klopp oder sonst wehr, nicht mehr rausholen könnte,
Thats fakt, nicht nur Ludo!!!
Lausanne-Trainer Laurent Roussey: «In Basel werden von den Schiedsrichtern gewisse Entscheidungen schon vor Spielanpfiff getroffen.»
Quelle Blick 29.7.2013

Zhyrus
Beiträge: 10656
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Zhyrus » 02.09.19 @ 21:45

Die Schlüsselfrage ist, ob Aiyegun, der hauptsächlich als Flügel spielte und scorte, (alleinige) Sturmspitze spielen kann. Wenn das nicht der Fall ist, dann haben wir m.E. ein Riesenproblem.

Zudem hoffe ich, dass der LV von Levante kommt. Da sehe ich sonst die nächste (grosse) Schwachstelle.

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 3362
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon MetalZH » 02.09.19 @ 22:35

Zhyrus hat geschrieben:Die Schlüsselfrage ist, ob Aiyegun, der hauptsächlich als Flügel spielte und scorte, (alleinige) Sturmspitze spielen kann. Wenn das nicht der Fall ist, dann haben wir m.E. ein Riesenproblem.

Zudem hoffe ich, dass der LV von Levante kommt. Da sehe ich sonst die nächste (grosse) Schwachstelle.


Er hat in dieser Saison gemäss TM auf allen Positionen vorne getroffen, davon dreimal als MS in sechs Spielen auf dieser Position. Auch Mahi sowie teils Schönbi können im Angriff verschiedene Positionen spielen - auch während eines Spiels. Vielleicht wirbeln die einfach als Dreizack die gegnerische Defensive durcheinander. Ich hätte jedenfalls nichts dagegen... :)
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], pluto, spitzkicker, Vapor, Wilco Hellinga und 206 Gäste