Kader 2019/2020

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
cuhulain
Beiträge: 827
Registriert: 24.09.02 @ 10:51

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon cuhulain » 26.08.19 @ 9:06

Wenn Turkes unsere Qualität anheben sollte, stecken wir noch tiefer in der #@!*÷/×? als mir ohnehin bewusst war... Das darf nicht unser Anspruch sein...
“Real stupidity beats artificial intelligence every time.” ― Terry Pratchett, Hogfather

Benutzeravatar
Blerim_Dzemaili
Beiträge: 6098
Registriert: 03.04.04 @ 19:03
Wohnort: Thalwil / ZH
Kontaktdaten:

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Blerim_Dzemaili » 26.08.19 @ 9:20

cuhulain hat geschrieben:Wenn Turkes unsere Qualität anheben sollte, stecken wir noch tiefer in der #@!*÷/×? als mir ohnehin bewusst war... Das darf nicht unser Anspruch sein...


@cuhulain: Wieviele Spiele von Turkes hast du in letzter Zeit gesehen?

Turkes hat einen enormen Leistungssprung gemacht und sich toll weiterentwickelt. Turkes war von mir nur ein Vorschlag welcher wohl günstiger wäre als z.B. ein Kaliber à la Gavranovic. Man weiss ja, dass die Canepas nicht viel Geld ausgeben wollen.

Ich möchte Turkes auf keinen Fall mit Raffael oder Alphonse vergleichen aber diese Spieler hat man auch aus der CL geholt. Und ich muss sagen, dass bei der aktuellen Form und seiner Entwicklung mir ein Turkes lieber wäre als wieder irgend ein Experiment das man ablösefrei bekommt.

Saison 16/17 bei Vaduz: 27 Spiele / 11 Tore / 2 Vorlagen
Saison 17/18 bei Vaduz: 36 Spiele / 16 Tore / 5 Vorlagen
Saison 18/19 bei Rappi: 37 Spiele / 19 Tore / 5 Vorlagen
Saison 19/20 bei LS: 6 Spiele / 5 Tore / 1 Vorlage

Quelle: transfermarkt.ch
GÖTTER:IKE,FISCHER,PESCU,TIHINEN,RiRo,GYGI,DZEMAILI,DJURIC,CESAR,NONDA,BARTLETT,CHASSOT,KEITA,PHÖNSI, RAFFA,MEHMEDI,CHERMITI,GAVRA,DRMIC,MS27,CEDI,NEF
*********************************************************************

Benutzeravatar
Romi
Beiträge: 673
Registriert: 10.04.03 @ 16:43
Wohnort: Baden

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Romi » 26.08.19 @ 13:34

Unsere Abwehr ist ein Schwimmfest und vorne sind wir so gefährlich wie der FC Kleindöttingen, Senioren.

Von Kampf keine Spur, es wird zugeschaut, was der Gegner wohl so machen will mit dem Ball.

Bitte sofort Nef und Pa Moudu zurück holen. Pa Modou trainiert ja offenbar bei uns in u21. Bangura auf die Bank.

Und Stürmer bitte, bitte, wir haben keinen der weiss wo das Goal steht. Von mir aus Turkes eine Chance geben und zusätzlich Juric. Und Kawelaschwili reaktivieren, für die letzten 10 min (-;
„ohne Knippser wird das wieder eine verkokste Saison“ (Juli 2019)

Benutzeravatar
1896
Beiträge: 1563
Registriert: 18.05.05 @ 14:29
Wohnort: Züri-Chreis 9

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon 1896 » 26.08.19 @ 14:47

Dieser Kader hat schlicht und einfach nicht die nötige Qualität. Aber wenn wunderts, wenn nur ablösefreie Spieler geholt wurden. Aus irgend einem Grund waren sie ja ablösefrei. Gepaart mit einem Trainer, der zum ersten Mal eine 1. Mannschaft trainiert, kommt das raus, was wir momentan sehen. Eine Mannschaft die nicht einmal hinten raus spielen kann (Aufbau) und somit gar nicht oder nur selten vor dem gegnerischen Tor aufkreuzt. Keine Spielfreude, nur durchschnittlicher Kampfgeist, keine Laufbereitschaft und z.T. eklatante technische Mängel. Da herrscht m.M. nach eine Wahrnehmungsverschiebung der Verantwortlichen AC, TB und LM. Wir werden auch diese Saison um den Abstieg spielen, von wegen:"...wir werden in 3 Wochen einen ganz anderen FCZ sehen...". Träumt weiter!

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 3252
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Kiyomasu » 26.08.19 @ 17:09

Werfe mal drei Namen für die Stürmerposition in den Raum, welche wohl zum Thema werden könnten, da man sich in der Vergangenheit schon mal mit ihnen beschäftigt hat. Bleibt ja (wieder einmal) nicht allzu viel Zeit:

https://www.transfermarkt.ch/milan-pavk ... ler/386224

Anscheinend beläuft sich seine Ablösesumme nur auf deren 2.5 Millionen. Der Lohn dürfte bei ihm zum Problem werden, da sein Wechsel nach China geplatzt ist und er da Zahlen in anderer Höhe gesehen haben wird.

https://www.transfermarkt.ch/nicolas-bl ... ler/153022

Auch ihn bekommt man für eine Ablösesumme in dieser Grössenordnung, da er nur noch ein Jahr Restvertrag hat. Wäre mal jemand Erfahrenes, würde unserer Mannschaft gut tun.

https://www.transfermarkt.ch/harlem-gno ... eler/70778

Hat Kollegah in die Runde geworfen, seine Quellen waren bis anhin ziemlich sattelfest. Er wäre eine Art Hoarau, was mMn auch der Spielertyp ist, den man suchen muss. Kostet dann ein bisschen mehr, aber mit einem anständigen Lohn hätten wohl noch einige Spieler einen guten Grund, sich in der Schweiz niederzulassen. Dafür spart man auch bei ihm bei der Ablöse, er ist wechselwillig und hat ebenfalls nur ein Jahr Restvertrag.
"Schönheitspreise brauchen wir nicht, die gibts nur bei Germany's next Topmodel" - René van Eck

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4618
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon yellow » 26.08.19 @ 18:31

1896 hat geschrieben:Dieser Kader hat schlicht und einfach nicht die nötige Qualität. Aber wenn wunderts, wenn nur ablösefreie Spieler geholt wurden. Aus irgend einem Grund waren sie ja ablösefrei. Gepaart mit einem Trainer, der zum ersten Mal eine 1. Mannschaft trainiert, kommt das raus, was wir momentan sehen. Eine Mannschaft die nicht einmal hinten raus spielen kann (Aufbau) und somit gar nicht oder nur selten vor dem gegnerischen Tor aufkreuzt. Keine Spielfreude, nur durchschnittlicher Kampfgeist, keine Laufbereitschaft und z.T. eklatante technische Mängel. Da herrscht m.M. nach eine Wahrnehmungsverschiebung der Verantwortlichen AC, TB und LM. Wir werden auch diese Saison um den Abstieg spielen, von wegen:"...wir werden in 3 Wochen einen ganz anderen FCZ sehen...". Träumt weiter!


Wenn ich mich nicht täusche, hatten wir einmal die Qual der Wahl zwischen den Stürmern Frey, Dwamena, Kone, Odey und Cavusevic. Jetzt haben wir Ceesay und Kramer.
Als LV musste in Bern Kharabadze auflaufen, obwohl er eigentlich krank war. Den Grund dafür kennen wir alle.
Einen Spieler, der bei Gegenwind mit gutem Beispiel vorangeht und die Mannschaft mitreissen könnte, suchen wir auch seit vielen, vielen Monaten vergebens in unserem Kader.
Fazit: Unter guter Kaderplanung verstehe ich etwas anderes.

Ich könnte mit all dem leben, da ich ja den Spielbetrieb nicht finanzieren muss. Wenn dann aber von unserer Führungscrew immer wieder von einer Spitzenmannschaft gesprochen wird, dann habe ich echt Probleme. Aber vielleicht liegts ja tatsächlich nur am Trainer. Nur habe ich meine Zweifel, ob wir das bis zur nächsten Nati-Pause rausfinden werden.

Bin mal gespannt, wen TB in den verbleibenden Tagen noch aus dem Hut zaubern wird. Als guter Sportchef wird er ja hoffentlich schon lange sondiert haben. Klar, bliebe da dann aber noch die Frage der Finanzierung.

Benutzeravatar
Salocin27
Beiträge: 86
Registriert: 25.02.16 @ 11:32

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Salocin27 » 26.08.19 @ 20:18

Wie sagt doch Canepa im heutigen Blick-Artikel so schön.... «Wir werden diese Woche sicherlich zusammensitzen und die Situation analysieren..."
Mann, ich hoffe, ihr sitzt in der Sportkommission wöchentlich oder mehrfach pro Woche zusammen und diskutiert das Kader... Aber wisst ihr denn erst seit dem YB-Spiel, dass unser Kader nicht genügt?
In der Kaderliste sind wieder 3 neue "Junge" in die 1. Mannschaft nachgerückt: Seiler, Di Giusto und Suleymani. Sind das die versprochenen Verstärkungen? - Wohl kaum. Diese Weiteraufblähung des Kaders mit jungen Spielern ohne eine Minute RSL-Erfahrung finde ich zur jetzigen Situation recht befremdend.

Also, diese Woche müssen mind. 2 Verstärkungen her. Ich gehöre nicht zur Fraktion der Träumer, die teure, ehemalige Spieler zurückfordert. Die sind im jetzigen Budget eh nicht bezahlbar. Zudem sehen wir mit den bisherigen Neuzugängen, dass neue Spieler aus irgendeiner fremden Gurkenliga uns akut keine sofortige Verstärkung sein können.
Somit bleibt die Hoffnung auf Super League Spieler mit Abwanderungsgelüsten oder aufstrebende, stabile Challenge League Spieler, mit welchen man in der Super League den nächsten Schritt gehen kann. Solche Spieler also, die den Fussballbetrieb hierzulande etwas kennen und keine grosse Akklimatisierung mehr brauchen.

Aus Spass halt jetzt nochmals eine Namensliste, z.T. mit Namen gespickt, die ihr auch eingebracht habt. Nur für den Fall, dass Bickel auch in diese Richtung denkt.
Sturm (grösste Baustelle): Sessolo (SH), Turkes (Lausanne), Sliskovic, (Winti), Siegrist (Kriens), Cicek und M. Sutter (Vaduz), Stojilkovic (Wil), N. Hunziker (Thun), Marzouk (Lugano). Zeqiri von Lausanne wird unverkäuflich sein.
LV (2. grösste Baustelle): Flo (Lausanne), Göppel (Vaduz), Mehidic ( Aarau) UND Kempter (U21)!
ZM: (nice to have, aber nicht dringend): Vecsei und Crnigoj (Lugano), Wiss (SG), Texeira, (YB), Misic ( Aarau), Ulrich (Kriens).
Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 9017
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Zhyrus » 26.08.19 @ 21:04

Salocin27 hat geschrieben:Sturm (grösste Baustelle): Sessolo (SH), Turkes (Lausanne), Sliskovic, (Winti), Siegrist (Kriens), Cicek und M. Sutter (Vaduz), Stojilkovic (Wil), N. Hunziker (Thun), Marzouk (Lugano). Zeqiri von Lausanne wird unverkäuflich sein.
LV (2. grösste Baustelle): Flo (Lausanne), Göppel (Vaduz), Mehidic ( Aarau) UND Kempter (U21)!
ZM: (nice to have, aber nicht dringend): Vecsei und Crnigoj (Lugano), Wiss (SG), Texeira, (YB), Misic ( Aarau), Ulrich (Kriens).
Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Glaubst du - Zeqiri ausgenommen - dass uns diese Spieler spürbar weiterbringen würden? Ich zweifle stark daran.
Krönu hat geschrieben: [Die] Beiträge von mir dienen definitiv nicht der Sachlichkeit und sind schon gar nicht geistreich, feinsinnig oder vernünftig!

Benutzeravatar
Dr. Dre
Beiträge: 258
Registriert: 25.07.04 @ 21:31
Wohnort: Letzigrund

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Dr. Dre » 26.08.19 @ 21:13

Salocin27 hat geschrieben:Wie sagt doch Canepa im heutigen Blick-Artikel so schön.... «Wir werden diese Woche sicherlich zusammensitzen und die Situation analysieren..."
Mann, ich hoffe, ihr sitzt in der Sportkommission wöchentlich oder mehrfach pro Woche zusammen und diskutiert das Kader... Aber wisst ihr denn erst seit dem YB-Spiel, dass unser Kader nicht genügt?
In der Kaderliste sind wieder 3 neue "Junge" in die 1. Mannschaft nachgerückt: Seiler, Di Giusto und Suleymani. Sind das die versprochenen Verstärkungen? - Wohl kaum. Diese Weiteraufblähung des Kaders mit jungen Spielern ohne eine Minute RSL-Erfahrung finde ich zur jetzigen Situation recht befremdend.

Also, diese Woche müssen mind. 2 Verstärkungen her. Ich gehöre nicht zur Fraktion der Träumer, die teure, ehemalige Spieler zurückfordert. Die sind im jetzigen Budget eh nicht bezahlbar. Zudem sehen wir mit den bisherigen Neuzugängen, dass neue Spieler aus irgendeiner fremden Gurkenliga uns akut keine sofortige Verstärkung sein können.
Somit bleibt die Hoffnung auf Super League Spieler mit Abwanderungsgelüsten oder aufstrebende, stabile Challenge League Spieler, mit welchen man in der Super League den nächsten Schritt gehen kann. Solche Spieler also, die den Fussballbetrieb hierzulande etwas kennen und keine grosse Akklimatisierung mehr brauchen.

Aus Spass halt jetzt nochmals eine Namensliste, z.T. mit Namen gespickt, die ihr auch eingebracht habt. Nur für den Fall, dass Bickel auch in diese Richtung denkt.
Sturm (grösste Baustelle): Sessolo (SH), Turkes (Lausanne), Sliskovic, (Winti), Siegrist (Kriens), Cicek und M. Sutter (Vaduz), Stojilkovic (Wil), N. Hunziker (Thun), Marzouk (Lugano). Zeqiri von Lausanne wird unverkäuflich sein.
LV (2. grösste Baustelle): Flo (Lausanne), Göppel (Vaduz), Mehidic ( Aarau) UND Kempter (U21)!
ZM: (nice to have, aber nicht dringend): Vecsei und Crnigoj (Lugano), Wiss (SG), Texeira, (YB), Misic ( Aarau), Ulrich (Kriens).
Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.


Dann lieber keinen Transfer mehr...
Oh Diego, wenn Gott Dir eine Hand geschenkt hat, woher um Himmels Willen hast Du Deine Füsse?

Benutzeravatar
Salocin27
Beiträge: 86
Registriert: 25.02.16 @ 11:32

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Salocin27 » 26.08.19 @ 21:42

Zhyrus hat geschrieben:
Salocin27 hat geschrieben:Sturm (grösste Baustelle): Sessolo (SH), Turkes (Lausanne), Sliskovic, (Winti), Siegrist (Kriens), Cicek und M. Sutter (Vaduz), Stojilkovic (Wil), N. Hunziker (Thun), Marzouk (Lugano). Zeqiri von Lausanne wird unverkäuflich sein.
LV (2. grösste Baustelle): Flo (Lausanne), Göppel (Vaduz), Mehidic ( Aarau) UND Kempter (U21)!
ZM: (nice to have, aber nicht dringend): Vecsei und Crnigoj (Lugano), Wiss (SG), Texeira, (YB), Misic ( Aarau), Ulrich (Kriens).
Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Glaubst du - Zeqiri ausgenommen - dass uns diese Spieler spürbar weiterbringen würden? Ich zweifle stark daran.


Wie gesagt, die Liste war Spass- und ich hab nicht extrem lange recherchiert...
Trotzdem, und hier beginnt mein Punkt: Was wollt ihr denn? - Weitere Schönwetter-Spieler, z.B. solche: dem einen geht der Ruf voraus, er sei ein unerkannter 4. Liga-Bomber und der andere ein verkappter 10er, der die tödlichen Zuspiele liefert (vor allem Standards).... ??? - Kann sein, dass Bickel grosse Stücke auf solche Referenzen hält. Für echte Cracks und grössere Nummern, ist der FCZ halt beileibe keine Top-Adresse mehr... war einmal....
Nein, ich denke, dass uns ein paar ehrliche, gestandene Halb-Profis, die auch mal einen einfachen Pass fertig spielen können, und die vor allem einen Team-Spirit aufbauen können und einen starken Charakter haben, als wichtige Mannschafts-Puzzle-Teile noch fehlen. Sind wir uns denn zu fein, uns ein Beispiel an weniger "glamourösen" Vereinen zu nehmen? Ich dachte mal, der FCZ sei ein Büezer-Club, mit dem man sich identifizieren könne... aber auch das war wohl einmal ...
Also vergesst die Liste... doch der Transferschluss naht.... und ich weiss nicht, wie weit Bickel den Markt vor dem YB-Debakel schon vorsondiert hat..


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 32 Gäste