Kader 2019/2020

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
crosshair
Beiträge: 1362
Registriert: 17.02.16 @ 20:29
Wohnort: K3

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon crosshair » 16.07.19 @ 13:59

Rosa Martini hat geschrieben:Nach meinen Infos könnte ein altbekannter, ehemaliger Captain, zu uns zurückkehren.
Zudem scheint die Möglichkeit gross, dass unser Goalie Captain wird.
On verra...


war das auch nur ein Troll?
So ez mümmer a d'Arbet Uli, hä! - *klopf* ¡vamos!

Benutzeravatar
spitzkicker
Beiträge: 2030
Registriert: 04.03.12 @ 10:36

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon spitzkicker » 16.07.19 @ 14:06

fczlol hat geschrieben:
Tschik Cajkovski hat geschrieben:der kader ist ganz sicher gut. da habe ich keine zweifel. auch die jungen, v.a. aliu werden zeichen setzen! wenn er dort weitermacht wo er in der entwicklung war bevor ihn seine verletzung fast 1 jahr pausieren liess, wird er uns sehr viel freude bereiten. im spiel gegen leipzig war er schon sehr präsent. insgesamt bin ich zuversichtlich; eigentlich ähnlich wie vor der letzten saison. was mich ein bisschen in der euphorie bremst ist die frage, ob es magnin im zweiten versuch gelingt mit einer wiederum guten mannschaft ein konstanteres leistungsniveau zu erreichen.


Hier ruhen meine Hoffnungen auf dem umgebauten Staff. Gerade Higl scheint erfahren zu sein und Magnin scheint ihm zu Vertrauen (gemeinsame Vergangenheit als Spieler/Trainer). Wenn er nun die wichtigen Dinge bei Magnin korrigieren kann (wildes System umstellen und Wechseln) kann es beim zweiten Anlauf nun klappen.

Womit wir weltweit exklusiv wären, indem der Assi dem Chef zeigen muss, wie es geht.

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4664
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon yellow » 16.07.19 @ 16:47

spitzkicker hat geschrieben:
fczlol hat geschrieben:
Tschik Cajkovski hat geschrieben:der kader ist ganz sicher gut. da habe ich keine zweifel. auch die jungen, v.a. aliu werden zeichen setzen! wenn er dort weitermacht wo er in der entwicklung war bevor ihn seine verletzung fast 1 jahr pausieren liess, wird er uns sehr viel freude bereiten. im spiel gegen leipzig war er schon sehr präsent. insgesamt bin ich zuversichtlich; eigentlich ähnlich wie vor der letzten saison. was mich ein bisschen in der euphorie bremst ist die frage, ob es magnin im zweiten versuch gelingt mit einer wiederum guten mannschaft ein konstanteres leistungsniveau zu erreichen.


Hier ruhen meine Hoffnungen auf dem umgebauten Staff. Gerade Higl scheint erfahren zu sein und Magnin scheint ihm zu Vertrauen (gemeinsame Vergangenheit als Spieler/Trainer). Wenn er nun die wichtigen Dinge bei Magnin korrigieren kann (wildes System umstellen und Wechseln) kann es beim zweiten Anlauf nun klappen.

Womit wir weltweit exklusiv wären, indem der Assi dem Chef zeigen muss, wie es geht.


Deine ewigen Seitenhiebe gegen Magnin nerven mich langsam. Du weisst schon, wer hauptsächlich dafür verantwortlich ist, dass er noch unser Trainer ist. Aber diese Person wird von dir immer wieder verteidigt. Schreibt jemand etwas Kritisches über Canepa, kommt sofort dein "Bashing-Vorwurf". Bei Magnin bist du diesbezüglich wesentlich weniger empfindlich.
Lassen wir es einfach gut sein und warten mal ein paar Spiele ab. Wenns gut kommt, dann sind wir alle zufrieden. Wenns nicht gut kommt, dann muss Canepa wohl reagieren. So einfach ist es im Grunde genommen.

Benutzeravatar
Jens
Beiträge: 306
Registriert: 12.03.08 @ 22:56

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Jens » 16.07.19 @ 16:49

.
Zuletzt geändert von Jens am 07.08.19 @ 1:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
spitzkicker
Beiträge: 2030
Registriert: 04.03.12 @ 10:36

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon spitzkicker » 16.07.19 @ 17:11

yellow hat geschrieben:
spitzkicker hat geschrieben:
fczlol hat geschrieben:
Tschik Cajkovski hat geschrieben:der kader ist ganz sicher gut. da habe ich keine zweifel. auch die jungen, v.a. aliu werden zeichen setzen! wenn er dort weitermacht wo er in der entwicklung war bevor ihn seine verletzung fast 1 jahr pausieren liess, wird er uns sehr viel freude bereiten. im spiel gegen leipzig war er schon sehr präsent. insgesamt bin ich zuversichtlich; eigentlich ähnlich wie vor der letzten saison. was mich ein bisschen in der euphorie bremst ist die frage, ob es magnin im zweiten versuch gelingt mit einer wiederum guten mannschaft ein konstanteres leistungsniveau zu erreichen.


Hier ruhen meine Hoffnungen auf dem umgebauten Staff. Gerade Higl scheint erfahren zu sein und Magnin scheint ihm zu Vertrauen (gemeinsame Vergangenheit als Spieler/Trainer). Wenn er nun die wichtigen Dinge bei Magnin korrigieren kann (wildes System umstellen und Wechseln) kann es beim zweiten Anlauf nun klappen.

Womit wir weltweit exklusiv wären, indem der Assi dem Chef zeigen muss, wie es geht.


Deine ewigen Seitenhiebe gegen Magnin nerven mich langsam. Du weisst schon, wer hauptsächlich dafür verantwortlich ist, dass er noch unser Trainer ist. Aber diese Person wird von dir immer wieder verteidigt. Schreibt jemand etwas Kritisches über Canepa, kommt sofort dein "Bashing-Vorwurf". Bei Magnin bist du diesbezüglich wesentlich weniger empfindlich.
Lassen wir es einfach gut sein und warten mal ein paar Spiele ab. Wenns gut kommt, dann sind wir alle zufrieden. Wenns nicht gut kommt, dann muss Canepa wohl reagieren. So einfach ist es im Grunde genommen.

Ach Gott, du armer nervst dich. Dabei ist ja die Hoffnung, dass der Assi Magnin zeigt, wies geht, nicht von mir. Ich aber habe geschrieben WÄRE, also Möglichkeitsform. Und dass ich immer Partei für Canepa ergreife, stimmt auch nicht, ich habe immer kritisiert, dass er Meier viel zu spät entliess. Hoffe einfach, dass das nicht noch einmal passiert und dass Magnin den Rank findet.

Benutzeravatar
zuerchergoalie
Beiträge: 1102
Registriert: 02.03.16 @ 15:59

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon zuerchergoalie » 16.07.19 @ 17:22

MS27: «Die Journalisten schreiben ab und zu einen Mist zusammen. Und wir spielen ab und zu einen Mist zusammen.» Dann lacht er.
Tagesanzeiger, 23.11.2019

Benutzeravatar
Schmiedrich
YB-Fanboy
Beiträge: 2853
Registriert: 15.04.15 @ 22:41
Wohnort: Ostkurve

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Schmiedrich » 16.07.19 @ 17:27

zuerchergoalie hat geschrieben:https://www.augsburger-allgemeine.de/sport/fc-augsburg/Holt-sich-der-FCA-noch-einen-Schweizer-fuer-die-Abwehr-id54914366-app.html


Tobias Becker, der zum Mitarbeiterstab der Zwillinge David und Philipp Degen gehört, traf sich mit FCA-Verantwortlichen zu einem Gespräch, wie in der Instagram-Story von David Degen zu sehen war.


Heutzutage braucht man gar keine schwer auffindbaren Quellen mehr, ein Blick in die Instastory von SBE Degen, Baykal oder anderen windigen Beratern reicht schon. :))
——————————————————
Retter des Nachwuchses

Benutzeravatar
Mushu
Beiträge: 264
Registriert: 30.03.15 @ 23:18

Kader 2019/2020

Beitragvon Mushu » 16.07.19 @ 17:49

yellow hat geschrieben:
spitzkicker hat geschrieben:
fczlol hat geschrieben:
Tschik Cajkovski hat geschrieben:der kader ist ganz sicher gut. da habe ich keine zweifel. auch die jungen, v.a. aliu werden zeichen setzen! wenn er dort weitermacht wo er in der entwicklung war bevor ihn seine verletzung fast 1 jahr pausieren liess, wird er uns sehr viel freude bereiten. im spiel gegen leipzig war er schon sehr präsent. insgesamt bin ich zuversichtlich; eigentlich ähnlich wie vor der letzten saison. was mich ein bisschen in der euphorie bremst ist die frage, ob es magnin im zweiten versuch gelingt mit einer wiederum guten mannschaft ein konstanteres leistungsniveau zu erreichen.


Hier ruhen meine Hoffnungen auf dem umgebauten Staff. Gerade Higl scheint erfahren zu sein und Magnin scheint ihm zu Vertrauen (gemeinsame Vergangenheit als Spieler/Trainer). Wenn er nun die wichtigen Dinge bei Magnin korrigieren kann (wildes System umstellen und Wechseln) kann es beim zweiten Anlauf nun klappen.

Womit wir weltweit exklusiv wären, indem der Assi dem Chef zeigen muss, wie es geht.


Deine ewigen Seitenhiebe gegen Magnin nerven mich langsam. Du weisst schon, wer hauptsächlich dafür verantwortlich ist, dass er noch unser Trainer ist. Aber diese Person wird von dir immer wieder verteidigt. Schreibt jemand etwas Kritisches über Canepa, kommt sofort dein "Bashing-Vorwurf". Bei Magnin bist du diesbezüglich wesentlich weniger empfindlich.
Lassen wir es einfach gut sein und warten mal ein paar Spiele ab. Wenns gut kommt, dann sind wir alle zufrieden. Wenns nicht gut kommt, dann muss Canepa wohl reagieren. So einfach ist es im Grunde genommen.


Die Nati-Pause kommt dieses Jahr glücklicherweise früh ...

Hoffen wir einmal, dass;

- der Choleriker dann kein Thema ist;
- der Fan an der Macht auch gegen seinen "Sohn" Vernunft walten lässt; sollte der Choleriker ein Thema sein ...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Fczbabo
Beiträge: 7
Registriert: 02.12.16 @ 17:24

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Fczbabo » 16.07.19 @ 18:48

Kevin Rüegg in Augsburg ein Thema,weiss grad nicht ob das schon mal geposted wurde

Quelle: https://www.4-4-2.com/super-league/fcz- ... urg-thema/

Benutzeravatar
Los Tioz
Beiträge: 2388
Registriert: 05.03.04 @ 12:05
Wohnort: Im Süden

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Los Tioz » 16.07.19 @ 19:16

Fczbabo hat geschrieben:Kevin Rüegg in Augsburg ein Thema,weiss grad nicht ob das schon mal geposted wurde

Quelle: https://www.4-4-2.com/super-league/fcz- ... urg-thema/


Knapp vor einer Stunde, nur 3 Beiträge vorher..
Fussball ist ein Way of Life, etwas, das Aussenseiter nie verstehen werden, etwas, von dem die Medienvertreter gerne fehlerhaft und skandalträchtig aus der Geborgenheit ihrer plüschbesesselten Büros berichten - ohne jegliches Verständnis der Realität.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gha_Züri, Google Adsense [Bot], Joan, Raul, spitzkicker, yellow, zweihunderttusig und 63 Gäste