Kader 2019/2020

Diskussionen zum FCZ
schwizermeischterfcz
Beiträge: 5464
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon schwizermeischterfcz » 26.06.19 @ 22:15

Ist eigentlich Marvin Graf noch in unserer U21? Der hat ja soviel ich weiss immer noch einen laufenden Profivertrag
Köbi für immer

Benutzeravatar
Rosa Martini
Beiträge: 659
Registriert: 26.06.07 @ 8:04

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Rosa Martini » 26.06.19 @ 23:24

Yekini_RIP hat geschrieben:Man kann ihn doch testen, hatte ja auch einen guten Marktwert vor 2, 3 Jahren...Problem wo?


Was willst du bei dem testen? Ob er beim Spurt schwitzt? Oder ob er beim Duschen die Haare wäscht?

Tatsache ist einmal mehr, dass Heliane nicht gewillt ist Ablösesummen zu bezahlen. Bickel der arme Kerl muss den Markt nach ablösefreien Spielern durchforsten. Falls er nicht fündig ist, wird wieder ein Junior mit einem Vertrag ausgestattet.

Willkommen beim FCZ 2019/2020 reloaded.

schwizermeischterfcz
Beiträge: 5464
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon schwizermeischterfcz » 27.06.19 @ 0:15

Rosa Martini hat geschrieben:
Yekini_RIP hat geschrieben:Man kann ihn doch testen, hatte ja auch einen guten Marktwert vor 2, 3 Jahren...Problem wo?


Was willst du bei dem testen? Ob er beim Spurt schwitzt? Oder ob er beim Duschen die Haare wäscht?

Tatsache ist einmal mehr, dass Heliane nicht gewillt ist Ablösesummen zu bezahlen. Bickel der arme Kerl muss den Markt nach ablösefreien Spielern durchforsten. Falls er nicht fündig ist, wird wieder ein Junior mit einem Vertrag ausgestattet.

Willkommen beim FCZ 2019/2020 reloaded.


Das ist leider die bittere Wahrheit, die wir akzeptieren müssen. Heliane ist eine aus der Wirtschaft, die möchte möglichst selbst noch was zurückbekommen, von dem was sie investiert hat. Ist ihr gutes Recht, aber europäische Nächte gibts so nicht so schnell wieder.
Köbi für immer

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 3298
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Yekini_RIP » 27.06.19 @ 5:50

Willkommen im Fcz Forum 2019, Sachlichkeit weit weg und fast bei jedem Tun der FCZ Verantwortlichen Polemik.
Was erwartet ihr denn genau, was für Spieler sollen denn zum Fcz 2029/2020 kommen. Der FCZ spielt in der SL und ist diese Saison europäisch auch nicht dabei.

Und Rosa du bist anscheinend nahe beim FCZ dabei, nimm Einfluss und mach es besser und versteck dich nicht....;-)
Zuletzt geändert von Yekini_RIP am 27.06.19 @ 6:41, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
CHEFF
Beiträge: 660
Registriert: 29.07.10 @ 13:54
Wohnort: Zürich-West

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon CHEFF » 27.06.19 @ 6:35

schwizermeischterfcz hat geschrieben:
Rosa Martini hat geschrieben:
Yekini_RIP hat geschrieben:Man kann ihn doch testen, hatte ja auch einen guten Marktwert vor 2, 3 Jahren...Problem wo?


Was willst du bei dem testen? Ob er beim Spurt schwitzt? Oder ob er beim Duschen die Haare wäscht?

Tatsache ist einmal mehr, dass Heliane nicht gewillt ist Ablösesummen zu bezahlen. Bickel der arme Kerl muss den Markt nach ablösefreien Spielern durchforsten. Falls er nicht fündig ist, wird wieder ein Junior mit einem Vertrag ausgestattet.

Willkommen beim FCZ 2019/2020 reloaded.


Das ist leider die bittere Wahrheit, die wir akzeptieren müssen. Heliane ist eine aus der Wirtschaft, die möchte möglichst selbst noch was zurückbekommen, von dem was sie investiert hat. Ist ihr gutes Recht, aber europäische Nächte gibts so nicht so schnell wieder.


Ich weiss auch nicht genau was ihr habt. Ein Kolloli, Ceesay und Maxso waren zusammen knapp 4mio, das ist nicht wenig für einen Club für Zürich. Vertragslosespieler zu holen ist auch nicht ganz falsch, da haben wir mit Khelifi und Kryeziu keine schlechte Fussballer geholt. Ob jetzt der eine oder andere Transfer gut oder schlecht ist, ist eine andere Frage. Wir haben immer noch Juni, genügend Zeit noch also.

Benutzeravatar
Gha_Züri
Beiträge: 728
Registriert: 11.10.18 @ 10:43
Wohnort: Züri Umgäbig

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Gha_Züri » 27.06.19 @ 7:41

https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 91446.html

Heliane kann sich ja sonst hier bedienen. 3 vereinslose Ex-FCZler (Buff, Ph. Koch & M. Brunner) die sich in Dietikon fit halten.
"You can't find the sun in a locked room" - Ghassan Kanafani

Benutzeravatar
riot666
Döner-petzer
Beiträge: 6746
Registriert: 04.07.06 @ 10:12
Wohnort: 4057

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon riot666 » 27.06.19 @ 8:04

Bevor man diesen Sem verpflichtet, hätte ich wirklich viel lieber Inler zurück.
Er erfüllt in meinen Augen von allen möglichen Kandidaten die meisten Kriterien und ich bin sicher, dass er uns weiterbringen würde, auch wenn er in der jüngsten Vergangenheit nicht mehr erste Wahl war.
Burt hat geschrieben:Ich bin so schlecht da gibts gar kein stöhnen :)

Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 3124
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Sektor D » 27.06.19 @ 8:09

Gha_Züri hat geschrieben:https://www.blick.ch/sport/fussball/superleague/mit-buff-koch-co-hier-trainiert-der-fc-arbeitslos-id15391446.html

Heliane kann sich ja sonst hier bedienen. 3 vereinslose Ex-FCZler (Buff, Ph. Koch & M. Brunner) die sich in Dietikon fit halten.


Glaub mir, das wird noch passieren...

Yekini_RIP hat geschrieben:Willkommen im Fcz Forum 2019, Sachlichkeit weit weg und fast bei jedem Tun der FCZ Verantwortlichen Polemik.
Was erwartet ihr denn genau, was für Spieler sollen denn zum Fcz 2029/2020 kommen. Der FCZ spielt in der SL und ist diese Saison europäisch auch nicht dabei.


Man kann es Polemik nennen.. man kann es aber auch einfach "Angst vor Uneinsichtigkeit" oder vielleicht "Realität" nennen. Wann haben denn die FCZ Verantwortlichen zuletzt mit einer Aktion geglänzt, die so ganz ohne Nebengeräusche über die Bühne ging? (Fast) bei jedem Abgang ist ein Tamtam, seien es Spieler oder Trainer... Ich glaube, viele FCZler beschleicht mittlerweile das Gefühl, dass erfolgreiche sportliche Schachzüge eher der Kategorie "Glücksfall" zuzuordnen sind, als dass da wirklich ein Plan dahintersteckt, der konsequent verfolgt wird...

Ich unterstelle den Canepas sicher keine bösen Absichten, vielleicht können sie es einfach nicht besser. Wer auf der einen Seite von Europa und Ebenbürtigkeit mit YB und Basel schwadroniert, auf der anderen Seite aber nur das Nötigste ins Kader investieren will, der lebt doch in einer Traumwelt.

Und zum zweiten Punkt: Wenn wir kein konkurrenzfähiges Kader zusammenstellen können (wofür man im heutigen Fussball eben Geld in die Hand nehmen muss...), dann spielen wir bis zum Sankt Nimmerleinstag nicht mehr europäisch. Also, wenn Europa das Ziel sein soll, dann muss man sich an der Transferfront auch gopfertori so verhalten. Eben, wenn wir offiziell den Anspruch haben, irgendwo im Mittelfeld rumzudümpeln, ist das in Ordnung für mich. Werde mir die Spiele trotzdem anschauen und Wurst & Bier dazu geniessen. Aber es ist ja nicht anzunehmen, dass ein SL-Mittelfeldplatz resp. der Ligaerhalt ein anzustrebendes Ziel ist.

Wie gesagt, deine innere Ruhe in Ehren... ich habe mit dem FCZ einfach schon zu viel erlebt, um mit einer "Jaja, chunt denn scho guet"-Einstellung auf die neue Saison zu warten. Aber das hast du ja eigentlich auch :) Aber ja, etwas Zeit ist zum Glück ja noch.
In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

«Nein. Diese Frage langweilt mich!» by A.C. /14.09.2020


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 316 Gäste