Kader 2019/2020

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 9136
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Zhyrus » 27.05.19 @ 11:20

Lindner wird m.E. überschätzt. Ja, er war der Beste bei GC, aber es war auch eine dankbare Aufgabe. Er bekam in jedem Spiel zig Schüsse auf's Tor und konnte sich entsprechend auszeichnen. Wenn er einmal von 71-mal bezwungen wurde, war's scheissegal. Gerade in letzter Zeit griff er ein paar Mal ordentlich daneben.

In der BL sehe ich ihn nicht wirklich.
Sinkt zu Staube, erzittert in Demut, und suhlt euch in der Aura von Blaz Kramer Fussballgott, himmlischer Baseltöter und Thunbezwinger!

Benutzeravatar
Rosa Martini
Beiträge: 659
Registriert: 26.06.07 @ 8:04

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Rosa Martini » 27.05.19 @ 11:50

schwizermeischterfcz hat geschrieben:FCZ Kader 2019/2020, Stand 26.05.2019


Danke für die Aufstellung.

Wenn ich die Namen unseres Kaders durchgehe, ergibt das bei mir folgendes Fazit: mehr Masse, statt Klasse.

Kader immer noch viel zu aufgebläht. Wenn da noch der eine oder andere kommen soll, müssen uns einige Spieler verlassen. Möchte nicht wissen, was uns die 1. Mannschaft an Unterhalt kostet.

Benutzeravatar
Charlie Brown
ich bin än mönch, sorry.
Beiträge: 11485
Registriert: 04.03.04 @ 19:09
Wohnort: Kreis 3

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Charlie Brown » 27.05.19 @ 12:06

Schade ist Rappi abgestiegen. Ich glaube die hätten auch nächste Saison wiederum Interesse an Leihspielern gehabt. Ich finde es enorm wichtig, dass Spieler welche bei bei uns (noch) nicht zum Zug kommen in der Challenge League zu Spielpraxis kommen. Ich kenne die strategische Ausrichtung von Kriens nicht, aber, sofern der Kader für nächste Jahr auf TM (https://www.transfermarkt.de/sc-kriens/ ... erein/2074) korrekt ist, brauchen die sicher noch kostengünstige Spieler.
Sektion: gestrählt & gebügelt
Pro mehr Purzelbäume

Benutzeravatar
Rosa Martini
Beiträge: 659
Registriert: 26.06.07 @ 8:04

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Rosa Martini » 27.05.19 @ 12:19

Zhyrus hat geschrieben:Lindner wird m.E. überschätzt. Ja, er war der Beste bei GC, aber es war auch eine dankbare Aufgabe. Er bekam in jedem Spiel zig Schüsse auf's Tor und konnte sich entsprechend auszeichnen. Wenn er einmal von 71-mal bezwungen wurde, war's scheissegal. Gerade in letzter Zeit griff er ein paar Mal ordentlich daneben.


Das Urteil kann man sicher so stehen lassen. Zudem fussballerisch auch nicht über alle Zweifel erhaben.

Nur: Lindner wird so oder so nie Thema bei uns sein. Der hat sich (wenigstens öffentlich) zu fest mit den Hoppers identifiziert.
ich schätze ihn als zu intelligent ein, als dass er sich auf einen Wechsel über die Gleise einlassen würde.
Diese Personalie darf wohl abgehakt werden.

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 5014
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon fczlol » 27.05.19 @ 13:21

Charlie Brown hat geschrieben:Schade ist Rappi abgestiegen. Ich glaube die hätten auch nächste Saison wiederum Interesse an Leihspielern gehabt. Ich finde es enorm wichtig, dass Spieler welche bei bei uns (noch) nicht zum Zug kommen in der Challenge League zu Spielpraxis kommen. Ich kenne die strategische Ausrichtung von Kriens nicht, aber, sofern der Kader für nächste Jahr auf TM (https://www.transfermarkt.de/sc-kriens/ ... erein/2074) korrekt ist, brauchen die sicher noch kostengünstige Spieler.


Kriens wird ganz bestimmt weiter auf junge Talente setzten die hungrig sind und zudem kostengünstig. Da haben wir sicher 2-3 Spieler die in deren Beuteschema passen würden sowieso wenn man bedenkt wie wichtig es ist, dass wir unser Kader in der nächsten Saison auf eine gesunde grösse schmelzen. Zumal wir ja ohne Europa nur in der Liga und im Cup beansprucht werden.

Ich denke da an die folgenden Spieler:

- Sadrijaj: denke nicht das er bei uns Fuss fasst. Schade ist ein vielseitig einsetzbarer Spieler. Hatte aber in den entscheidenden Jahren zu viel Pech.

- Dixon: ihn sollte man verleihen. Hat noch nicht die Qualität in der SL direkt durchzustarten. In der ChL kann er beweisen ob es für mehr reicht.

- Guenouche: sollte noch ein erfahrener LV kommen an der Stelle von Pa muss man ihn ausleihen. Zu stark für die Promotion aber in der SL als 3. LV zu schade.

- Sauter: für ihn sollte man entweder einen Topclub in der Promotion finden oder noch besser in der ChL.

- Rohner: sollte in der ChL mit seinem Speed einen Platz finden um zu reifen.

- Haile: genau analysieren seine jetzige Leihe. Konnte bei Rappi überzeugen somit könnte man ihm eine neue Chance im 1 geben.

- Rexhepi: wie bei Rohner nur das es bei ihm die Technik statt der Speed ist.
FCZ

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 5014
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon fczlol » 27.05.19 @ 13:23

schwizermeischterfcz hat geschrieben:Hat sich noch was verändert, merci @Kabelsalat für den Hinweis! Alesevic hat seine Karriere beendet.

FCZ Kader 2019/2020, Stand 26.05.2019



Gem. meiner Info sind folgende Spieler sicher nicht dabei in der ersten Mannschaft im nächsten Jahr:

Kempter, Maouche, Graf und Alesevic.
FCZ

Benutzeravatar
Shorunmu
Beiträge: 2001
Registriert: 27.07.06 @ 11:54
Wohnort: bim Letzi

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Shorunmu » 27.05.19 @ 13:49

fczlol hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:Hat sich noch was verändert, merci @Kabelsalat für den Hinweis! Alesevic hat seine Karriere beendet.

FCZ Kader 2019/2020, Stand 26.05.2019



Gem. meiner Info sind folgende Spieler sicher nicht dabei in der ersten Mannschaft im nächsten Jahr:

Kempter, Maouche, Graf und Alesevic.


Davon gehe ich auch aus. Bei uns werden die den Durchbruch nicht mehr schaffen. Da braucht es eine Luftveränderung.
Deco (auf die Frage "Wenn Sie kein Fußballprofi wären - was wären Sie dann?"): Irgendwas mit Fußball. Vielleicht Zuschauer.

Benutzeravatar
HEAVYWEIGHT
Beiträge: 614
Registriert: 18.11.03 @ 21:20
Wohnort: züri 4

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon HEAVYWEIGHT » 27.05.19 @ 14:35

Tagi-Online hat geschrieben:
Wohin geht Kololli?

Gut möglich, dass der FCZ künftig ohne Benjamin Kololli auskommen muss. Gemäss dem britischen Portal «Football Insider» sollen gleich drei englische Zweitligisten um die Dienste des Flügelspielers buhlen. Neben Sheffield Wednesday und Brentford soll insbesondere Leeds United grosses Interesse am kosovarischen Nationalspieler haben.

Nach dem knapp verpassten Aufstieg diese Saison will Leeds seinen Angriff verstärken. Offenbar haben Kolollis 14 Tore und 8 Assists in 40 Spielen Eindruck hinterlassen.
Zuletzt geändert von HEAVYWEIGHT am 27.05.19 @ 15:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Deepblue
Beiträge: 2928
Registriert: 13.11.02 @ 13:22
Wohnort: Oberurnen GL
Kontaktdaten:

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Deepblue » 27.05.19 @ 14:54

Wenn Kololli will, kann er wichtig für ein Team sein. Bei uns war er leider zu selten wichtig.
Ich für meinen Teil kann mit oder ohne ihn leben.

Wir brauchen aber schon Veränderung im Sturm. Ich denke da schon an einen Typen wie Michi Frey oder sonst einen grossen eher bulligen Typen.
Der Maierhofer von Aarau wäre ein Nachwuchstalent ;-)
Turkes hat mir gegen Aarau gar nicht gefallen.

Sollte die Super-League (wovon ich nicht ausgehe) weiterhin einen Qualitätsverlust erleidet, könnte es auch schon reichen das verbliebene Team beieinander zu halten um nicht abzusteigen.
Ich finde aber, der FCZ müsste einen höheren Anspruch haben als Nicht-Abstieg. Insofern muss einiges gehen mit unserem Kader.
Ich arbeite so geheim, dass ich selber nicht weiß was ich tue.

Benutzeravatar
Gha_Züri
Beiträge: 411
Registriert: 11.10.18 @ 10:43
Wohnort: Züri Umgäbig

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Gha_Züri » 27.05.19 @ 15:23

Deepblue hat geschrieben:Wenn Kololli will, kann er wichtig für ein Team sein. Bei uns war er leider zu selten wichtig.
Ich für meinen Teil kann mit oder ohne ihn leben.


Wir brauchen aber schon Veränderung im Sturm. Ich denke da schon an einen Typen wie Michi Frey oder sonst einen grossen eher bulligen Typen.
Der Maierhofer von Aarau wäre ein Nachwuchstalent ;-)
Turkes hat mir gegen Aarau gar nicht gefallen.

Sollte die Super-League (wovon ich nicht ausgehe) weiterhin einen Qualitätsverlust erleidet, könnte es auch schon reichen das verbliebene Team beieinander zu halten um nicht abzusteigen.
Ich finde aber, der FCZ müsste einen höheren Anspruch haben als Nicht-Abstieg. Insofern muss einiges gehen mit unserem Kader.


Sehe bei ihm momentan mehr Schatten als Licht. Ich würde ihn ehrlich gesagt auch nicht allzu sehr vermissen, ihm würde eine Luftveränderung sicherlich gut tun.
Und wenn die Anfragen aus der Insel konkret sind, glaube ich kaum, dass er nein sagen würde... Zumal er noch einen Vertrag bis 2021 hat, dürfte er uns einen guten Bazen einbringen. Geld das dieses Jahr bitter nötig ist...
"You can't find the sun in a locked room" - Ghassan Kanafani


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: devante, Gha_Züri, Google [Bot], nixon11, notausgang, spitzkicker, ted mosby und 59 Gäste