Die Trainer Frage

Diskussionen zum FCZ
Zhyrus
Beiträge: 9799
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Zhyrus » 20.04.19 @ 9:38

Weiler kann nach seinem bizarr lustlosen Auftritt in Luzern nun wirklich keine Option sein.

Zuerst stellt sich sowieso die Frage, ob Magnin endlich fällt oder ob er weiterwursteln kann. Ich bin mir bei Canepa und Bickel nicht so sicher, ob sie sich der Gefahr bewusst sind oder analog Rietiker von Championsleague Fussball mit Jungtrainergenie Magnin träumen. Gut, Magnin kann meinetwegen gegen Basel im Cup noch weitermachen: Da bekommen wir mit unseren Taugenichtsen sowieso noch einmal fett auf die Fresse.

Übrigens ist selbst der letzte Platz noch drin, wenn wir gar nicht mehr punkten. Sollte GC heute gegen das formschwache Thun siegen, sind es auch dort nur noch 9 Punkte und das könnte denen Ännet den nötigen Schwung geben in dieser Tölpelliga öfters zu punkten.
Zuletzt geändert von Zhyrus am 20.04.19 @ 9:45, insgesamt 2-mal geändert.

Fussballverückter
Beiträge: 446
Registriert: 24.02.04 @ 10:36

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Fussballverückter » 20.04.19 @ 9:40

Pro Trainingsbesuch!!

Benutzeravatar
Salocin27
Beiträge: 98
Registriert: 25.02.16 @ 11:32

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Salocin27 » 20.04.19 @ 9:51

Zhyrus hat geschrieben:Weiler kann nach seinem bizarr lustlosen Auftritt in Luzern nun wirklich keine Option sein.

Zuerst stellt sich sowieso die Frage, ob Magnin endlich fällt oder ob er weiterwursteln kann. Ich bin mir bei Canepa und Bickel nicht so sicher, ob sie sich der Gefahr bewusst sind oder analog Rietiker von Championsleague Fussball mit Jungtrainergenie Magnin träumen. Gut, Magnin kann meinetwegen gegen Basel im Cup noch weitermachen: Da bekommen wir mit unseren Taugenichtsen sowieso noch einmal fett auf die Fresse.
.


Irgendwie liegt's auf der Hand, wenn man die Beziehung Canepa - Magnin ein bisschen verfolgt hat. Heute feiert der Ludo seinen 40. Geburi - und als kleines Geschenk dafür wird er auch noch im Cup-Halbfinal an der Linie herumschreien dürfen. Hierdrin ist es wohl allen klar, dass wir nicht den Hauch einer Chance gegen der wiedererstarkten FCB haben werden! - Anders formuliert: Canepa wird den Cup opfern, um sein Gesicht vor Magnin zu wahren!
Uns bleibt zu hoffen, dass er die nächsten Tage nutzt, um den Nachfolger in die Startlöcher zu bringen... Aber eben, das ist nur eine leise Hoffnung...

Benutzeravatar
Mushu
Beiträge: 374
Registriert: 30.03.15 @ 23:18

Die Trainer Frage

Beitragvon Mushu » 20.04.19 @ 9:56

Jeff Saibene?

Benutzeravatar
spitzkicker
Beiträge: 2111
Registriert: 04.03.12 @ 10:36

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon spitzkicker » 20.04.19 @ 9:56

Es wird sicher schwierig, einen guten Feuerwehrmann zu finden, der auch die Qualität hat, uns ab der nächsten Saison weiter zu helfen. Ich weiss nicht, ob unsere sportliche Leitung auf eine Rettung mit Magnin hofft, auf dass sie ihn behalten können. Aber es gibt doch keine Anzeichen, dass es dann nächste Saison besser wird. Klar, Stürmermisere. Aber: Du kannst den besten Stürmer hinstellen, wenn der keine Bälle bekommt, kann er auch keine Tore schiessen. Das Problem fängt weiter hinten an und ist nicht auf die Stürmerposition isoliert.

Es wird spannend sein, wie entschieden wird.

Benutzeravatar
Tinu
Beiträge: 89
Registriert: 01.12.17 @ 9:46

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Tinu » 20.04.19 @ 10:04

Bild
Heliane Canepa hat geschrieben:Ich bin der FCZ

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 3025
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Yekini_RIP » 20.04.19 @ 10:19

Zhyrus hat geschrieben:Weiler kann nach seinem bizarr lustlosen Auftritt in Luzern nun wirklich keine Option sein.

Zuerst stellt sich sowieso die Frage, ob Magnin endlich fällt oder ob er weiterwursteln kann. Ich bin mir bei Canepa und Bickel nicht so sicher, ob sie sich der Gefahr bewusst sind oder analog Rietiker von Championsleague Fussball mit Jungtrainergenie Magnin träumen. Gut, Magnin kann meinetwegen gegen Basel im Cup noch weitermachen: Da bekommen wir mit unseren Taugenichtsen sowieso noch einmal fett auf die Fresse.

Übrigens ist selbst der letzte Platz noch drin, wenn wir gar nicht mehr punkten. Sollte GC heute gegen das formschwache Thun siegen, sind es auch dort nur noch 9 Punkte und das könnte denen Ännet den nötigen Schwung geben in dieser Tölpelliga öfters zu punkten.

Wieso sollte Weiler keine Option sein. Nur weil er in Luzern mehr einforderte und die dort mit ihm überfordert waren. Nach der Entlassung hörte von ihm gar nichts im Gegesatz zum Sportchef Remo Meyer, der schmutzige Wäsche waschte. Weiler hatte überall Erfolg (Meisterschaft, Cup, 1/4 EL mit Anderlecht, Fast Aufstieg mit Nürnberg an Frankfurt knapp in der Barrage gescheitert, Aufstieg und lockerer Klassenerhalt mit Aarau), eigentlich auch in Luzern ausser ganz am Anfang der Vorrunde als er neu kam und dann nochmals anfangs Rückrunde.
Wie man jetzt sieht, stehen die Luzerner aber nach ihm viel schlechter da und der kurze Hype dort um Häberli ist schon längst verflogen.
I
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
komalino
Beiträge: 2919
Registriert: 07.05.04 @ 13:05
Wohnort: Im Kreis 4. Beiträge: Ja

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon komalino » 20.04.19 @ 10:31

Na ja,Weiler und Canepa , eine ziemlich explosive Mischung.
Niveau ist keine Hautcreme !

Benutzeravatar
Rosa Martini
Beiträge: 659
Registriert: 26.06.07 @ 8:04

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Rosa Martini » 20.04.19 @ 10:35

Wenn Magnin wirklich gegangen wird, wünschte ich mir Christian Streich. Leider halt unrealistisches Wunschdenken von mir.

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 3025
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Yekini_RIP » 20.04.19 @ 10:37

komalino hat geschrieben:Na ja,Weiler und Canepa , eine ziemlich explosive Mischung.

Das könnte sein aber Weiler würde mMn sehr gut nach Zürich passen, halt auch wegen seiner fordernden und seiner etwas arrogant wirkenden Art...
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: komalino, Mr Mike, yellow und 144 Gäste