FCZ in der Europa League 2018/2019

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Krönu
Szeni-Bünzlikacker
Beiträge: 10022
Registriert: 18.09.08 @ 21:00
Wohnort: Limmattal

Re: FCZ in der Europa League 2018/2019

Beitragvon Krönu » 18.12.18 @ 14:47

franzl hat geschrieben:Luschen wie Sarpsborg

Die Luschen haben dann aber auch gegen Rijeka und gegen Maccabi Tel Aviv gewonnen ;)
Gemäss einer Studie der Fairleigh Dickinson Uni (2011) sind Fox News Zuschauer nicht nur schlechter informiert als die Zuschauer anderer News Sender, sondern sind im Schnitt sogar etwas schlechter informiert als Menschen, die gar keine Nachrichten sehen.

franzl
Beiträge: 1055
Registriert: 04.03.04 @ 12:09

Re: FCZ in der Europa League 2018/2019

Beitragvon franzl » 18.12.18 @ 15:58

Krönu hat geschrieben:
franzl hat geschrieben:Luschen wie Sarpsborg

Die Luschen haben dann aber auch gegen Rijeka und gegen Maccabi Tel Aviv gewonnen ;)


Fair enough. Aber Olympiakos wohl trotzdem klein wenig anderes Kaliber. Anyway, darum geht's gar nicht. Wenn du meinen Text verstanden hast. ;-)

Benutzeravatar
Krönu
Szeni-Bünzlikacker
Beiträge: 10022
Registriert: 18.09.08 @ 21:00
Wohnort: Limmattal

Re: FCZ in der Europa League 2018/2019

Beitragvon Krönu » 19.12.18 @ 8:28

franzl hat geschrieben:
Krönu hat geschrieben:
franzl hat geschrieben:Luschen wie Sarpsborg

Die Luschen haben dann aber auch gegen Rijeka und gegen Maccabi Tel Aviv gewonnen ;)


Fair enough. Aber Olympiakos wohl trotzdem klein wenig anderes Kaliber. Anyway, darum geht's gar nicht. Wenn du meinen Text verstanden hast. ;-)

Klar, ihr möchtet einfach nicht gegen unattraktive Gegner Qualirunden spielen, sondern lieber gleich gegen ein Kaliber a la Olympiakos auf den Sack kriegen ;)
Gemäss einer Studie der Fairleigh Dickinson Uni (2011) sind Fox News Zuschauer nicht nur schlechter informiert als die Zuschauer anderer News Sender, sondern sind im Schnitt sogar etwas schlechter informiert als Menschen, die gar keine Nachrichten sehen.

Benutzeravatar
Titanium
Beiträge: 2412
Registriert: 04.08.03 @ 11:12
Wohnort: linkes Zürichseeufer

Re: FCZ in der Europa League 2018/2019

Beitragvon Titanium » 19.12.18 @ 9:53

Genau meine Meinung - Larnaca und Ludogorets waren genügend Unbekannte und Uninteressante! Züri wird gegen Napoli nicht untergehen - zu Hause punkten - Auswärtsreisli und der Frühling kann kommen!
Ich bin als FCZ-Fan auf die Welt gekommen und werde diese Erde als FCZ-Fan verlassen. Meine Kinder werden entsprechend erzogen und meine Einstellung von Herzen weiterleben, in Ewigkeit, Amen!

Züri Live
Beiträge: 1156
Registriert: 05.10.15 @ 7:46

Re: FCZ in der Europa League 2018/2019

Beitragvon Züri Live » 08.01.19 @ 18:48

Die beiden Larnaca-Spiele in der Analyse...

Motivierte Europacup-Débutanten mit wegweisendem Auftaktsieg / AEK Larnaca – FCZ Analyse und Highlights:
http://www.zuerilive.ch/2019/01/motivie ... ighlights/

Erste Heimniederlage seit 10 Gruppenspielen nach individuellen Fehlern / FCZ – AEK Larnaca 1:2 Analyse und Highlights:
http://www.zuerilive.ch/2019/01/erste-h ... ighlights/

Fussballverückter
Beiträge: 471
Registriert: 24.02.04 @ 10:36

Re: FCZ in der Europa League 2018/2019

Beitragvon Fussballverückter » 12.01.19 @ 2:36

Hat jemand Hoteltipps für Neapel? Werden 2 Nächte da sein und sollte natürlich zentral sein.
Grazie!

Umluft
Beiträge: 92
Registriert: 13.04.16 @ 22:57

Re: FCZ in der Europa League 2018/2019

Beitragvon Umluft » 12.01.19 @ 7:44

Ich war im Frühling im B&B Hotel Napoli. Ist sehr zentral gelegen, direkt neben dem Hauptbahnhof.

Benutzeravatar
gaswasserscheisse
Beiträge: 212
Registriert: 30.08.08 @ 12:40
Wohnort: Zurigo
Kontaktdaten:

Re: FCZ in der Europa League 2018/2019

Beitragvon gaswasserscheisse » 13.01.19 @ 13:39

Fussballverückter hat geschrieben:Hat jemand Hoteltipps für Neapel? Werden 2 Nächte da sein und sollte natürlich zentral sein.
Grazie!


Wird sind im Ibis style stationiert gleich beim hauptbahnhof


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: camelos, din Vater, EL-E, Google Adsense [Bot], Kollegah, spitzkicker, Sportchef, Wilco Hellinga und 432 Gäste