WM 2018

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Benutzeravatar
tadaeus
Beiträge: 41
Registriert: 27.02.04 @ 18:04
Wohnort: Wehntal

Re: WM 2018

Beitragvon tadaeus » 13.06.18 @ 12:21


Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 1721
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: GERSAU

Re: WM 2018

Beitragvon Yekini_RIP » 13.06.18 @ 12:42

Bartholomeus hat geschrieben:
Yekini_RIP hat geschrieben:Wunsch Szenario 1/8 Finale:

Realistischer:

Uruguay-Portugal
Spanien-Russland
Frankreich-Kroatien
Argentinien-Dänemark
Brasilien-Schweden
Deutschland-Schweiz
Belgien-Polen
Kolumbien-England


Wie wären dann die Vietelfinale?

Frankreich - Portugal
Spanien - Argentinien
Brasilien - Belgien
England - Deutschland

Gibt es irgendwo einen interaktiven WM-Spielplan, wo man bereits Ergebnisse eintragen kann und so sieht welche Achtelfinal und Viertelfinalpaarungen möglich sein werden?


Nicht ganz...;-)

Frankreich-Uruguay
Spanien-Argentinien
Brasilien-Belgien
Kolumbien-Deutschland
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Maouche DA!
Thelander DA!

Cuk
Beiträge: 211
Registriert: 03.04.06 @ 23:37

Re: WM 2018

Beitragvon Cuk » 13.06.18 @ 12:49

Demokrit hat geschrieben:Totale Idioten!
WM-TitelAspirant ade...............


Word!

Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 1167
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: WM 2018

Beitragvon Sektor D » 13.06.18 @ 12:51

Cuk hat geschrieben:
Demokrit hat geschrieben:Totale Idioten!
WM-TitelAspirant ade...............


Word!


Und der Coach ist weg.. muahaha, wie DUMM! ^^
Wenn du so viele Chancen und Tore herausspielst, dass 2 kritische Elfmeterszenen gar nicht mehr in die Zusammenfassung passen, dann weisst du, dass du gut warst!
-by Zhyrus / 15.09.2014

In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

Benutzeravatar
Demokrit
Beiträge: 3632
Registriert: 03.12.03 @ 7:33
Wohnort: Turicum.

Re: WM 2018

Beitragvon Demokrit » 13.06.18 @ 13:40

Wenn es Barca gewesen wäre, hätte ich es emotional noch verstanden wenn der Verband so reagiert, aber Real ist auch ein bischen bala bala....
Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. Noël Coward, britischer Dramatiker (1899 - 1973)

Benutzeravatar
bluesoul
Beiträge: 3935
Registriert: 03.08.06 @ 13:56
Wohnort: Ostblock

Re: WM 2018

Beitragvon bluesoul » 13.06.18 @ 14:14

Demokrit hat geschrieben:Wenn es Barca gewesen wäre, hätte ich es emotional noch verstanden wenn der Verband so reagiert, aber Real ist auch ein bischen bala bala....



Ist mir ja egal. Aber die Entscheidung ist einfach nur dumm. Gut für die anderen Favoriten.

Wenn die Schweiz übrigens die Sensation schafft und die Gruppe gewinnt, wäre der Weg ziemlich weit möglich. Und die Chance für die Schweiz ist, dass es das erste Spiel ist. Da könnten sie vielleicht die Brasilianer noch düpieren. Später im Turnier haben sie gegen die ganz grossen keine Chance.

Benutzeravatar
Demokrit
Beiträge: 3632
Registriert: 03.12.03 @ 7:33
Wohnort: Turicum.

Re: WM 2018

Beitragvon Demokrit » 13.06.18 @ 14:17

Und die Chance für die Schweiz ist, dass es das erste Spiel ist. Da könnten sie vielleicht die Brasilianer noch düpieren.


An dieser WM nicht. Uns fehlt noch zu viel............vor allem Druck nach vorne und die Vollstrecker.
Leider wird es nichts mit dem Achtelfinale.
Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. Noël Coward, britischer Dramatiker (1899 - 1973)

Benutzeravatar
Deepblue
Beiträge: 2776
Registriert: 13.11.02 @ 13:22
Wohnort: Oberurnen GL
Kontaktdaten:

Re: WM 2018

Beitragvon Deepblue » 13.06.18 @ 14:26

Das 1/8-Finale sehe ich eigentlich als "locker" an - jedoch ist dann gegen Deutschland schluss...

Insofern wäre die Variante oben mit Brasilien schlagen zu favorisieren ;)
Ich arbeite so geheim, dass ich selber nicht weiß was ich tue.

xavier89
Beiträge: 2347
Registriert: 15.07.06 @ 12:11

Re: WM 2018

Beitragvon xavier89 » 13.06.18 @ 14:53

Demokrit hat geschrieben:
Und die Chance für die Schweiz ist, dass es das erste Spiel ist. Da könnten sie vielleicht die Brasilianer noch düpieren.


An dieser WM nicht. Uns fehlt noch zu viel............vor allem Druck nach vorne und die Vollstrecker.
Leider wird es nichts mit dem Achtelfinale.


Was macht dich da so sicher?
Ist Serbien wirklich soviel besser?!?
Glarona hat geschrieben:Wenn der Finne jetzt nicht in der Kabine ausrastet und diese elf Amateur Kicker zusammenstaucht, soll er seine Sauna in Züri zusammenpacken

Benutzeravatar
Bartholomeus
Beiträge: 992
Registriert: 18.11.04 @ 10:25
Wohnort: Zwüsched Schützi und Letzi

Re: WM 2018

Beitragvon Bartholomeus » 13.06.18 @ 15:09

xavier89 hat geschrieben:
Demokrit hat geschrieben:
Und die Chance für die Schweiz ist, dass es das erste Spiel ist. Da könnten sie vielleicht die Brasilianer noch düpieren.


An dieser WM nicht. Uns fehlt noch zu viel............vor allem Druck nach vorne und die Vollstrecker.
Leider wird es nichts mit dem Achtelfinale.


Was macht dich da so sicher?
Ist Serbien wirklich soviel besser?!?


Sehe es so wie Demokrit. Serbien wurde vor 3 Jahren U20-Weltmeister, die haben eine starke Generation am Start. Zudem hat Serbien die Möglichkeit, gegen Costa Rica mit einem Sieg zu starten, während die Schweiz gegen Brasilien wohl eher verlieren wird. Natürlich hoffe ich, dass es die Schweizer packen. Aber tippen werde ich gegen die Schweiz.

Benutzeravatar
Demokrit
Beiträge: 3632
Registriert: 03.12.03 @ 7:33
Wohnort: Turicum.

Re: WM 2018

Beitragvon Demokrit » 14.06.18 @ 6:10

Ist Serbien wirklich soviel besser?!?

Besser nicht unbedingt, aber ich glaube, dass sie den Tick mehr Konsequenz bringen können. Auf der anderen Seite muss aber auch schreiben, dass unsere Natispieler sehr viel Erfahrung aus den Turnieren zuvor mitbringen.
Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. Noël Coward, britischer Dramatiker (1899 - 1973)

Benutzeravatar
dennisov
Beiträge: 1948
Registriert: 02.02.12 @ 18:05
Wohnort: In Züri, wo suscht?

Re: WM 2018

Beitragvon dennisov » 14.06.18 @ 9:04

Demokrit hat geschrieben:
Ist Serbien wirklich soviel besser?!?

Besser nicht unbedingt, aber ich glaube, dass sie den Tick mehr Konsequenz bringen können. Auf der anderen Seite muss aber auch schreiben, dass unsere Natispieler sehr viel Erfahrung aus den Turnieren zuvor mitbringen.


Ich glaube zwar auch nicht, dass die Schweiz gegen Brasilien eine Chance hat, aber die Gruppenphase werden sie wohl trotzdem überstehen. Die Nati verfügt über mehr individuelle Klasse als Serbien und Costa Rica und hat wie du ja selbst sagst, noch mehr Routine. Darum würde ich es als Risiko bezeichnen, wenn man in dieser Gruppe gegen die Schweiz wettet ;-)
Poliziste händ in Züri nüt ztue, Poliziste gänd in Züri nie ruhe #Phenomden
https://www.youtube.com/watch?v=flLA7Mot6BI

!!!LEGALIZE IT NOW!!!

Benutzeravatar
LuisCypher
Beiträge: 1545
Registriert: 12.02.07 @ 12:47
Wohnort: In Teufels Küche

Re: WM 2018

Beitragvon LuisCypher » 14.06.18 @ 14:03

Wünsche allen eine spannende WM!
Meine Top-Favoriten(Reihenfolge frei gewählt):
Frankreich
Brasilien
Argentinien
Portugal
Spanien
Belgien
Uruguay
Nigeria
England
Schweiz
Deutschland

Meiner Meinung nach alle mehr oder minder auf Augenhöhe aktuell, den Rest entscheidet Momentum/Tagesform, wer es über alle Spiele schafft, als Team zu funktionieren und nicht alles auf einen Spieler zu setzen/ein Spieler alles an sich reisst, sowie, mindestens genauso wichtig, die professionellste WM Vorbereitung.
Die Schweiz ist auf dem Zenit und kann grosses erreichen, England hat den Generationswechsel vollzogen und enorme Power, Nigeria kann für Überraschungen sorgen aufgrund des Wechsel im Mindsetting, Uruguay hat alles, was es braucht, bei Belgien wird der grosse Durchbruch der goldenen Generation erwartet, Spanien hat eine Rehabilitation geplant unter speziellen aktuellen Umständen (im Land und im Trainerstab), Portugal wird mit dem Selbstvertrauen der EM antreten, Argentiniens Team hat einen guten Mix aus Stars der Weltligen und der eigenen Liga, Brasilien stellt aktuell die besten 11 Spieler, Frankreich das talentierteste Team mit Deutschland ist immer zu rechnen.

Kandidaten für die Torjägerkrone:
Griezmann
Neymar
Messi
Ronaldo
Costa
Mertens
Cavani
Iwobi
Kane
Embolo
Werner

Griezmann ist gesetzt, für mich der beständigste Stürmer aktuell. Bei Neymar, Messi und Ronaldo ists selbstredend, besteht jedoch zu befürchten, das sie dem Druck nicht standhalten, daher auch zudem Cavani anstelle von Suarez als Toptorjäger für Uruguay. Embolo statt Seferovic, weil er auf den Spielrhythmus hat. Werner für Müller, weil sich auf Müller vieles konzentrieren wird und Räume frei werden.

Die rote Karte des Turniers:
Suarez
Neymar
Messi
Ronaldo

Einer der Herren wird seine Nerven nicht in den Griff kriegen, was, wie wir bei der EM 2016 gesehen haben, nicht zwangsläufig das Team schwächen muss.
Die dicksten Eeier hat der nicht darauf rumreitet

Benutzeravatar
sub
Beiträge: 807
Registriert: 10.07.04 @ 18:23
Wohnort: Provinz

Re: WM 2018

Beitragvon sub » 14.06.18 @ 14:20

Bei der Torjägerkrone hast du Lukaku vergessen. Der wird beim 7-0 gegen Panama bereits 3 Tore schiessen...
Dä chunnt no!

Benutzeravatar
Krönu
Szeni-Bünzlikacker
Beiträge: 8415
Registriert: 18.09.08 @ 21:00
Wohnort: Kanton Zöri

Re: WM 2018

Beitragvon Krönu » 14.06.18 @ 15:40

sub hat geschrieben:Bei der Torjägerkrone hast du Lukaku vergessen. Der wird beim 7-0 gegen Panama bereits 3 Tore schiessen...

und bei den roten Karten Sergio Ramos
Cupfinalwette mit MetalZH, Einsatz 50 CHF, FCZ - YB; Krönu: 1, MetalZH: 2


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Blerim_Dzemaili, din Vater, Taschendieb und 9 Gäste