Super League Saison 2017/18

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Benutzeravatar
trellez
ADMIN
Beiträge: 1552
Registriert: 03.10.02 @ 10:28

Re: Super League Saison 2017/18

Beitragvon trellez » 16.05.18 @ 16:42

pluto hat geschrieben:
ouagi hat geschrieben:Hütteradi wohl nach FF gem. Blick.

Würde von der Logik her doch eher zu S04 passen :D


Jetzt gehts den YB-lern halt gleich wie uns nach den Titeln.
Favre weg, Asistent Gämperle weg, dann noch Von Bergen mitgenommen, Chermiti weg geschnappt...
Ob die dies auch so gut wegstecken können?

btw. Wieso zu S04? Passt doch überhaupt nicht... :-))


Das war nicht Chermiti, sondern Raffael.
Wer spät zu Bett geht und früh heraus muss, weiss, woher das Wort Morgengrauen kommt. (R. Lembke)

Benutzeravatar
Julian
Beiträge: 1808
Registriert: 19.03.04 @ 16:06
Wohnort: im alte Letzi

Re: Super League Saison 2017/18

Beitragvon Julian » 16.05.18 @ 16:51

trellez hat geschrieben:
pluto hat geschrieben:
ouagi hat geschrieben:Hütteradi wohl nach FF gem. Blick.

Würde von der Logik her doch eher zu S04 passen :D


Jetzt gehts den YB-lern halt gleich wie uns nach den Titeln.
Favre weg, Asistent Gämperle weg, dann noch Von Bergen mitgenommen, Chermiti weg geschnappt...
Ob die dies auch so gut wegstecken können?

btw. Wieso zu S04? Passt doch überhaupt nicht... :-))


Das war nicht Chermiti, sondern Raffael.


Pluto hat schon recht, Chermiti war bei uns bereits im 2007 ein Thema. Als Favre dann nach Berlin ging, hat er Chermiti gleich auch noch gekauft. Chermiti kam erst über einen Umweg via Saudi Arabien nach Zürich.
königsblau hat geschrieben:Obacht: Der "direkte Wiederaufstieg" ist das neue "wir werden nicht absteigen"!

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4169
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: Super League Saison 2017/18

Beitragvon yellow » 16.05.18 @ 18:22

Immerhin wurde Favre zweimal mit uns Meister.
Aber ich erinnere mich noch gut, als die Nachricht seines Abgangs durchsickerte - nota bene einen Tag nach dem Titelgewinn! Meine Begeisterung über den zweiten Meistertitel wurde dadurch merklich getrübt.

pluto
Beiträge: 956
Registriert: 31.01.15 @ 1:45

Re: Super League Saison 2017/18

Beitragvon pluto » 16.05.18 @ 18:41

Julian hat geschrieben:
trellez hat geschrieben:
pluto hat geschrieben:
ouagi hat geschrieben:Hütteradi wohl nach FF gem. Blick.

Würde von der Logik her doch eher zu S04 passen :D


Jetzt gehts den YB-lern halt gleich wie uns nach den Titeln.
Favre weg, Asistent Gämperle weg, dann noch Von Bergen mitgenommen, Chermiti weg geschnappt...
Ob die dies auch so gut wegstecken können?

btw. Wieso zu S04? Passt doch überhaupt nicht... :-))


Das war nicht Chermiti, sondern Raffael.


Pluto hat schon recht, Chermiti war bei uns bereits im 2007 ein Thema. Als Favre dann nach Berlin ging, hat er Chermiti gleich auch noch gekauft. Chermiti kam erst über einen Umweg via Saudi Arabien nach Zürich.


Genau so wars, der Einwurf von Trellez natürlich auch richtig, Raffael war ein herber Verlust.
Später holte Favre sogar noch Cesar (aus der Wüste), da war er aber bereits am Rudern bei der Hertha. :)

YB wird es ähnlich ergehen.

schwizermeischterfcz
Beiträge: 2076
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Super League Saison 2017/18

Beitragvon schwizermeischterfcz » 17.05.18 @ 15:30

Toko verlässt St.Gallen Ende Saison

Benutzeravatar
Los Tioz
Beiträge: 1797
Registriert: 05.03.04 @ 12:05
Wohnort: Im Süden

Re: Super League Saison 2017/18

Beitragvon Los Tioz » 17.05.18 @ 16:16

schwizermeischterfcz hat geschrieben:Toko verlässt St.Gallen Ende Saison


Zurück zu den Insekten? Denke zwar nicht, dass er sich das antun möchte, aber ist ein "Ur-Hopper". Könnte mir bei ihm aber auch einen 2.Bundesliga-Club vorstellen.

Edith meint:

"Der Mittelfeldspieler wird die Ostschweizer zum Saisonende verlassen, wohin es ihn nach den zwei Saisons beim FC St. Gallen zieht, ist ungewiss. Offenbar haben die Grass­hoppers ihre Fühler wieder nach ihm ausgestreckt, wo, so scheint es, nach der Verpflichtung von Trainer Thorsten Fink gerade wieder neue Geldquellen erschlossen werden. Toko wäre eine naheliegender Zuzug, zumal der «Zürcher Bub» bereits in Nachwuchsteams und auch danach viele Jahre für den Rekordmeister gespielt hat."


Quelle: https://www.tagblatt.ch/sport/fcstgalle ... ld.1021191
Fussball ist ein Way of Life, etwas, das Aussenseiter nie verstehen werden, etwas, von dem die Medienvertreter gerne fehlerhaft und skandalträchtig aus der Geborgenheit ihrer plüschbesesselten Büros berichten - ohne jegliches Verständnis der Realität.

schwizermeischterfcz
Beiträge: 2076
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Super League Saison 2017/18

Beitragvon schwizermeischterfcz » 17.05.18 @ 22:32

Los Tioz hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:Toko verlässt St.Gallen Ende Saison


Zurück zu den Insekten? Denke zwar nicht, dass er sich das antun möchte, aber ist ein "Ur-Hopper". Könnte mir bei ihm aber auch einen 2.Bundesliga-Club vorstellen.

Edith meint:

"Der Mittelfeldspieler wird die Ostschweizer zum Saisonende verlassen, wohin es ihn nach den zwei Saisons beim FC St. Gallen zieht, ist ungewiss. Offenbar haben die Grass­hoppers ihre Fühler wieder nach ihm ausgestreckt, wo, so scheint es, nach der Verpflichtung von Trainer Thorsten Fink gerade wieder neue Geldquellen erschlossen werden. Toko wäre eine naheliegender Zuzug, zumal der «Zürcher Bub» bereits in Nachwuchsteams und auch danach viele Jahre für den Rekordmeister gespielt hat."


Quelle: https://www.tagblatt.ch/sport/fcstgalle ... ld.1021191


Schon seltsam wie es bei GC nach jedem namhaften Trainerzuzug plötzlich immer heisst, dass sie wieder mehr Geldquellen anzapfen konnten.... wer sind diese Goldhähne?

Benutzeravatar
K 6 M
Beiträge: 3605
Registriert: 23.05.05 @ 14:25
Wohnort: K1

Re: Super League Saison 2017/18

Beitragvon K 6 M » 17.05.18 @ 23:14

schwizermeischterfcz hat geschrieben:.... wer sind diese Goldhähne?

Die Scheisse vom See.
Nein zum neuen Stadion!

Benutzeravatar
Don Ursulo
König der Narren
Beiträge: 5233
Registriert: 07.02.06 @ 18:03
Wohnort: San José, Costa Rica

Re: Super League Saison 2017/18

Beitragvon Don Ursulo » 19.05.18 @ 23:34

Die zwei Derby-Niederlagen schmerzen nun in der Schlussabrechnung doppelt ... einmal wegen dem
3. Platz und auch bezueglich dem Absteiger ...

https://www.soccer24.com/switzerland/super-league/
EDI NAEGELI - G.O.A.T. - #TBE
Don&Don - Thunder Buddies for Life !!!
Wer alles zu tun begehrt, was ihn gelüstet, muß entweder als König
oder als Narr geboren sein.
(Römisches Sprichwort)

Benutzeravatar
Tschik Cajkovski
Beiträge: 2006
Registriert: 26.07.10 @ 20:35
Wohnort: Goldcoast

Re: Super League Saison 2017/18

Beitragvon Tschik Cajkovski » 21.05.18 @ 10:20

fazit zum abstieg: lausanne erstellt neuen "rekord". mit 35 punkten erzielten sie einen punkt mehr als der fcz vor zwei jahren und steigen trotzdem ab. die höchste absteigerpunktzahl seit einführung der super league. ab sofort gilt eine mindestpunktzahl von 36 als ungefähre messlatte für einen nichtabstiegsplatz. nur unentschieden spielen könnte somit knapp werden.
"we do these things not because they are easy, but because they are hard"

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 1467
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Super League Saison 2017/18

Beitragvon Kiyomasu » 22.05.18 @ 6:36

Die Hoppers verlieren laut Skysport Lindner an Augsburg, der da Hitz ersetzen dürfte. Ersatz wird gemäss Tagi Mirko Salvi.
"Glaub nöd alles wo im Internet staht!" - Mahatma Gandhi

Benutzeravatar
Ussersihl
Beiträge: 1775
Registriert: 22.05.07 @ 22:07
Wohnort: Exil Berlin

Re: Super League Saison 2017/18

Beitragvon Ussersihl » 22.05.18 @ 14:40

Kiyomasu hat geschrieben:Die Hoppers verlieren laut Skysport Lindner an Augsburg, der da Hitz ersetzen dürfte. Ersatz wird gemäss Tagi Mirko Salvi.

Auf TM hat der Typ jedenfalls schon mal ein tolles Foto ;)
Bild
Sorry für OT
Im Fußball gibt es keine Gesetze, außer natürlich im Cup, der hat seine eigenen.

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 1701
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K3

Re: Super League Saison 2017/18

Beitragvon MetalZH » 22.05.18 @ 18:13

Kiyomasu hat geschrieben:Die Hoppers verlieren laut Skysport Lindner an Augsburg, der da Hitz ersetzen dürfte. Ersatz wird gemäss Tagi Mirko Salvi.


Da könnte es ja dann doch noch etwas werden mit dem Abstieg...
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 3973
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Super League Saison 2017/18

Beitragvon fczlol » 23.05.18 @ 7:41

Los Tioz hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:Toko verlässt St.Gallen Ende Saison


Zurück zu den Insekten? Denke zwar nicht, dass er sich das antun möchte, aber ist ein "Ur-Hopper". Könnte mir bei ihm aber auch einen 2.Bundesliga-Club vorstellen.

Edith meint:

"Der Mittelfeldspieler wird die Ostschweizer zum Saisonende verlassen, wohin es ihn nach den zwei Saisons beim FC St. Gallen zieht, ist ungewiss. Offenbar haben die Grass­hoppers ihre Fühler wieder nach ihm ausgestreckt, wo, so scheint es, nach der Verpflichtung von Trainer Thorsten Fink gerade wieder neue Geldquellen erschlossen werden. Toko wäre eine naheliegender Zuzug, zumal der «Zürcher Bub» bereits in Nachwuchsteams und auch danach viele Jahre für den Rekordmeister gespielt hat."


Quelle: https://www.tagblatt.ch/sport/fcstgalle ... ld.1021191


Jemand den ich kenne hat in Bülach eine Wohnung besichtigt, welche aktuell von Toko bewohnt wird. Wenn er also zurück zum Pack wechseln würde würde Bülach zu Niederhasli passen. Gehe also davon aus, dass er weiter weg wechselt. Who knows.. Nur so eine kleine Story zwischendurch. Von mir aus darf er gerne zum Pack dann gibt es einen Hassspieler mehr.
FCZ

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 1771
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: GERSAU

Re: Super League Saison 2017/18

Beitragvon Yekini_RIP » 23.05.18 @ 8:45

fczlol hat geschrieben:
Los Tioz hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:Toko verlässt St.Gallen Ende Saison


Zurück zu den Insekten? Denke zwar nicht, dass er sich das antun möchte, aber ist ein "Ur-Hopper". Könnte mir bei ihm aber auch einen 2.Bundesliga-Club vorstellen.

Edith meint:

"Der Mittelfeldspieler wird die Ostschweizer zum Saisonende verlassen, wohin es ihn nach den zwei Saisons beim FC St. Gallen zieht, ist ungewiss. Offenbar haben die Grass­hoppers ihre Fühler wieder nach ihm ausgestreckt, wo, so scheint es, nach der Verpflichtung von Trainer Thorsten Fink gerade wieder neue Geldquellen erschlossen werden. Toko wäre eine naheliegender Zuzug, zumal der «Zürcher Bub» bereits in Nachwuchsteams und auch danach viele Jahre für den Rekordmeister gespielt hat."


Quelle: https://www.tagblatt.ch/sport/fcstgalle ... ld.1021191


Jemand den ich kenne hat in Bülach eine Wohnung besichtigt, welche aktuell von Toko bewohnt wird. Wenn er also zurück zum Pack wechseln würde würde Bülach zu Niederhasli passen. Gehe also davon aus, dass er weiter weg wechselt. Who knows.. Nur so eine kleine Story zwischendurch. Von mir aus darf er gerne zum Pack dann gibt es einen Hassspieler mehr.


war Toko nicht mal FCZ Fan!?..:-)
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Maouche DA!
Thelander DA!


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste