Schweizer Cup 17/18

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 856
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: Schweizer Cup 17/18

Beitragvon Sektor D » 29.06.17 @ 8:09

Los Tioz hat geschrieben:Alle Partien der 1.Runde:

FC Chippis (2. Int.) - FC Zürich (ChL)


Hoioioi, so nicht! :)
Wenn du so viele Chancen und Tore herausspielst, dass 2 kritische Elfmeterszenen gar nicht mehr in die Zusammenfassung passen, dann weisst du, dass du gut warst!
-by Zhyrus / 15.09.2014

Benutzeravatar
Los Tioz
Beiträge: 1630
Registriert: 05.03.04 @ 12:05
Wohnort: Im Süden

Re: Schweizer Cup 17/18

Beitragvon Los Tioz » 29.06.17 @ 10:31

Sektor D hat geschrieben:
Los Tioz hat geschrieben:Alle Partien der 1.Runde:

FC Chippis (2. Int.) - FC Zürich (ChL)


Hoioioi, so nicht! :)


Aiii, Schande über mich. Habe es aber direkt so von der Cup-Website übernommen ohne gross nachzuschauen.
Fussball ist ein Way of Life, etwas, das Aussenseiter nie verstehen werden, etwas, von dem die Medienvertreter gerne fehlerhaft und skandalträchtig aus der Geborgenheit ihrer plüschbesesselten Büros berichten - ohne jegliches Verständnis der Realität.

pluto
Beiträge: 590
Registriert: 31.01.15 @ 1:45

Re: Schweizer Cup 17/18

Beitragvon pluto » 29.06.17 @ 11:42

Viel Prickelndes ist nicht drunter in der ersten Runde.

Kriens gegen Luzern und vielleicht noch das Basler Stadtderby zweier ehemaliger namhafter Clubs haben eine gewisse Brisanz.
Und die Leute rund um FCWB wird es schön ankacken, sind doch einige FCZ'ler drunter. Naja, vielleicht gibt's ja am Schluss doch wenigstens ein Plus in der Rechnung.

Benutzeravatar
fcz333
Beiträge: 2108
Registriert: 28.02.06 @ 19:57
Wohnort: Züri

Re: Schweizer Cup 17/18

Beitragvon fcz333 » 29.06.17 @ 13:13

pluto hat geschrieben:Viel Prickelndes ist nicht drunter in der ersten Runde.

Kriens gegen Luzern und vielleicht noch das Basler Stadtderby zweier ehemaliger namhafter Clubs haben eine gewisse Brisanz.
Und die Leute rund um FCWB wird es schön ankacken, sind doch einige FCZ'ler drunter. Naja, vielleicht gibt's ja am Schluss doch wenigstens ein Plus in der Rechnung.

Naja, für den FC Breitenrain ist das YB-Los sicher mindestens so speziell wie für die Krienser jenes des FCL.

pluto
Beiträge: 590
Registriert: 31.01.15 @ 1:45

Re: Schweizer Cup 17/18

Beitragvon pluto » 29.06.17 @ 13:21

fcz333 hat geschrieben:
pluto hat geschrieben:Viel Prickelndes ist nicht drunter in der ersten Runde.

Kriens gegen Luzern und vielleicht noch das Basler Stadtderby zweier ehemaliger namhafter Clubs haben eine gewisse Brisanz.
Und die Leute rund um FCWB wird es schön ankacken, sind doch einige FCZ'ler drunter. Naja, vielleicht gibt's ja am Schluss doch wenigstens ein Plus in der Rechnung.

Naja, für den FC Breitenrain ist das YB-Los sicher mindestens so speziell wie für die Krienser jenes des FCL.


Stimmt! Glatt übersehen.
Sogar noch ein Duell mit einem gewissen Überraschungs-Coup-Faktor... :)

Benutzeravatar
1896_
Beiträge: 4325
Registriert: 14.09.08 @ 15:33

Re: Schweizer Cup 17/18

Beitragvon 1896_ » 29.06.17 @ 13:39

FC Union-Sportive Montfaucon a (5.) - Neuchâtel Xamax FCS (ChL)


Das ist au eine geile Partie... :-)))) Wenn es nach der Fairness-Rangliste gehen würde, würde der Tabellenletzte der 5. Liga (13:90 Torverhältnis) auf Xamax treffen!! :D
Libanese Blonde hat geschrieben:min coiffeur isch übrigens dä einzig typ uf däm planet woni s'oke gib wänners mir am schluss no schnäll vo hine zeigt.

likavi
Beiträge: 925
Registriert: 16.08.06 @ 12:30

Re: Schweizer Cup 17/18

Beitragvon likavi » 29.06.17 @ 20:36

1896_ hat geschrieben:
FC Union-Sportive Montfaucon a (5.) - Neuchâtel Xamax FCS (ChL)


Das ist au eine geile Partie... :-)))) Wenn es nach der Fairness-Rangliste gehen würde, würde der Tabellenletzte der 5. Liga (13:90 Torverhältnis) auf Xamax treffen!! :D


Ich finde die Spiele bei den Amateurmannschaften super, aber dies ist eine Farce. Die Amateure sollen sich sportlich qualifizieren, indem sie Regionalcupsieger etc. werden. Das sind dann auch gute Amateurteams, die Drive und guten Teamspirit haben und eine Profimannschaft zumindest etwas kitzeln können, ab und zu sogar mehr. Solche Mannschaften geniessen in ihrem Dorf meist auch eine grosse Popularität. Aber ein Fünftligist? Wer interessiert sich dafür? Und wie wird so eine Mannschaft Fairness-Sieger? Vielleicht ist das ein Team ohne auch nur einen Funken an Siegeswillen und Sportsgeist. Denen ist das Resultat egal. Hauptsache etwas Bewegung an der frischen Luft.

Sportlicher Wettbewerb und Fairness sind beides gute Dinge, aber man sollte sie getrennt behandeln. Bekommt man sportliche Vorteile, weil man besonders fair war, wird damit BEIDES ABGEWERTET - der Sport und die Fairness. Echte Fairness ist bedingungslos. Kriegt man hingegen Vorteile fürs "Liebsein", dann hat das Ganze nichts mehr mit Fairness zu tun, sondern mit Duckmäusertum. Und der sportliche Wettbewerb (in diesem Fall der Schweizer Cup) wird durch Fairnessteilnehmer ebenfalls abgewertet.

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4057
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: Schweizer Cup 17/18

Beitragvon yellow » 29.06.17 @ 21:20

likavi hat geschrieben:
1896_ hat geschrieben:
FC Union-Sportive Montfaucon a (5.) - Neuchâtel Xamax FCS (ChL)


Das ist au eine geile Partie... :-)))) Wenn es nach der Fairness-Rangliste gehen würde, würde der Tabellenletzte der 5. Liga (13:90 Torverhältnis) auf Xamax treffen!! :D


Ich finde die Spiele bei den Amateurmannschaften super, aber dies ist eine Farce. Die Amateure sollen sich sportlich qualifizieren, indem sie Regionalcupsieger etc. werden. Das sind dann auch gute Amateurteams, die Drive und guten Teamspirit haben und eine Profimannschaft zumindest etwas kitzeln können, ab und zu sogar mehr. Solche Mannschaften geniessen in ihrem Dorf meist auch eine grosse Popularität. Aber ein Fünftligist? Wer interessiert sich dafür? Und wie wird so eine Mannschaft Fairness-Sieger? Vielleicht ist das ein Team ohne auch nur einen Funken an Siegeswillen und Sportsgeist. Denen ist das Resultat egal. Hauptsache etwas Bewegung an der frischen Luft.

Sportlicher Wettbewerb und Fairness sind beides gute Dinge, aber man sollte sie getrennt behandeln. Bekommt man sportliche Vorteile, weil man besonders fair war, wird damit BEIDES ABGEWERTET - der Sport und die Fairness. Echte Fairness ist bedingungslos. Kriegt man hingegen Vorteile fürs "Liebsein", dann hat das Ganze nichts mehr mit Fairness zu tun, sondern mit Duckmäusertum. Und der sportliche Wettbewerb (in diesem Fall der Schweizer Cup) wird durch Fairnessteilnehmer ebenfalls abgewertet.


Deine Probleme möchte ich haben.

Benutzeravatar
nicht
Beiträge: 736
Registriert: 17.07.08 @ 9:31
Wohnort: Wo du bisch sind mir

Re: Schweizer Cup 17/18

Beitragvon nicht » 29.06.17 @ 22:10

likavi hat geschrieben:
1896_ hat geschrieben:
FC Union-Sportive Montfaucon a (5.) - Neuchâtel Xamax FCS (ChL)


Das ist au eine geile Partie... :-)))) Wenn es nach der Fairness-Rangliste gehen würde, würde der Tabellenletzte der 5. Liga (13:90 Torverhältnis) auf Xamax treffen!! :D


Ich finde die Spiele bei den Amateurmannschaften super, aber dies ist eine Farce. Die Amateure sollen sich sportlich qualifizieren, indem sie Regionalcupsieger etc. werden. Das sind dann auch gute Amateurteams, die Drive und guten Teamspirit haben und eine Profimannschaft zumindest etwas kitzeln können, ab und zu sogar mehr. Solche Mannschaften geniessen in ihrem Dorf meist auch eine grosse Popularität. Aber ein Fünftligist? Wer interessiert sich dafür? Und wie wird so eine Mannschaft Fairness-Sieger? Vielleicht ist das ein Team ohne auch nur einen Funken an Siegeswillen und Sportsgeist. Denen ist das Resultat egal. Hauptsache etwas Bewegung an der frischen Luft.

Sportlicher Wettbewerb und Fairness sind beides gute Dinge, aber man sollte sie getrennt behandeln. Bekommt man sportliche Vorteile, weil man besonders fair war, wird damit BEIDES ABGEWERTET - der Sport und die Fairness. Echte Fairness ist bedingungslos. Kriegt man hingegen Vorteile fürs "Liebsein", dann hat das Ganze nichts mehr mit Fairness zu tun, sondern mit Duckmäusertum. Und der sportliche Wettbewerb (in diesem Fall der Schweizer Cup) wird durch Fairnessteilnehmer ebenfalls abgewertet.


Genau meine Meinung! Gleiches gilt für den FC Hausen, beinahe abgestiegen aber plötzlich im Cup dabei. Haben zum Glück mit Hergiswil einen Gegner gezogen der keine Zuschauer zieht und hoffentlich gewinnt...
Die Revolution sagt:
ich war
ich bin
ich werde sein

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 1220
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K3

Re: Schweizer Cup 17/18

Beitragvon MetalZH » 02.07.17 @ 0:41

pluto hat geschrieben:
fcz333 hat geschrieben:Naja, für den FC Breitenrain ist das YB-Los sicher mindestens so speziell wie für die Krienser jenes des FCL.


Stimmt! Glatt übersehen.
Sogar noch ein Duell mit einem gewissen Überraschungs-Coup-Faktor... :)


Ich fände ein Ausscheiden von YB gegen einen weit unterklassigen Gegner jetzt nicht sooo überraschend... ;-)
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

Benutzeravatar
ouagi
Beiträge: 10886
Registriert: 25.06.04 @ 12:57

Re: Schweizer Cup 17/18

Beitragvon ouagi » 12.08.17 @ 19:23

Xamax gewinnt gegen diesen 5. Ligisten mit 21:0 :D

Benutzeravatar
Schmiedrich
YB-Fanboy
Beiträge: 2271
Registriert: 15.04.15 @ 22:41
Wohnort: Ostkurve

Re: Schweizer Cup 17/18

Beitragvon Schmiedrich » 12.08.17 @ 19:30

ouagi hat geschrieben:Xamax gewinnt gegen diesen 5. Ligisten mit 21:0 :D

schaffen wir das auch? ;-)
Titel: Retter des Nachwuchses (Zitat Devante)


weiler wäre schön

Benutzeravatar
ouagi
Beiträge: 10886
Registriert: 25.06.04 @ 12:57

Re: Schweizer Cup 17/18

Beitragvon ouagi » 12.08.17 @ 19:38

Schmiedrich hat geschrieben:
ouagi hat geschrieben:Xamax gewinnt gegen diesen 5. Ligisten mit 21:0 :D

schaffen wir das auch? ;-)


Ja.

Linth04 schlägt Wohlen 4:0. Auch geil. ;-)

Benutzeravatar
Schmiedrich
YB-Fanboy
Beiträge: 2271
Registriert: 15.04.15 @ 22:41
Wohnort: Ostkurve

Re: Schweizer Cup 17/18

Beitragvon Schmiedrich » 12.08.17 @ 21:30

ouagi hat geschrieben:
Schmiedrich hat geschrieben:
ouagi hat geschrieben:Xamax gewinnt gegen diesen 5. Ligisten mit 21:0 :D

schaffen wir das auch? ;-)


Ja.

Linth04 schlägt Wohlen 4:0. Auch geil. ;-)

wow, das ist schon krass, Linth 04 spielt in der gleichen Liga wie Wohlens U21....
Titel: Retter des Nachwuchses (Zitat Devante)


weiler wäre schön

Benutzeravatar
Julian
Beiträge: 1761
Registriert: 19.03.04 @ 16:06
Wohnort: im alte Letzi

Re: Schweizer Cup 17/18

Beitragvon Julian » 13.08.17 @ 17:35

Eine Reise ins Brügglifeld wird es in dieser Cup-Saison auch nicht geben, die Rüeblis haben in Echallens (war unser Gegner vor ein paar Jahren) mit 2-1 verloren.
königsblau hat geschrieben:Obacht: Der "direkte Wiederaufstieg" ist das neue "wir werden nicht absteigen"!


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste