The Trump Thread aka USA Wahlen 2016

Benutzeravatar
Don Ursulo
Selbstinszenierer
Beiträge: 3843
Registriert: 07.02.06 @ 18:03
Wohnort: San José, Costa Rica

Re: The Trump Thread aka USA Wahlen 2016

Beitragvon Don Ursulo » 11.01.17 @ 22:38

tehmoc hat geschrieben:
Es sind ja alle auf den Zug gesprungen. Buzzfeed hat einzig die Lanze gebrochen.
Für mich ist klar, dass dieser Wahlkampf das Ende der etablierten Medien eingeläutet hat.
CNN hat nicht mehr die Wirkung von früher, was aber auch für FOX oder ABC, etc. gilt.

Die falschen Prognosen (ich habe ja auch dagegen gewettet) zu Trumps Wahlchancen
waren aus meiner Sicht die logische Folge. Kein Mobbing oder so, man wusste es einfach nicht besser und
an der Wahl konnte man ja auch gut sehen, wie die Experten die Welt nicht mehr verstanden.
Etablierte Journalisten und Politologen nehmen erst ganz allmählich war, dass es da eine Parallelwelt an Informationen gibt.

Ich denke, das ist viel zu spät. Und das ist verdammt noch mal gut so.


stimmt nicht ganz. In diesem bestimmten Thema haben sich viele zurueckgehalten, u.a. sogar die
New York Times, Trump hat diese alle heute gelobt waehrend der Pressekonferenz.
http://thehill.com/homenews/administrat ... llegations
bei allem anderen stimme ich dir zu.
23. Sept. 2001 - Tom Brady: "Veni, vidi, vici!" The rest is History. G.O.A.T. - Go Pats!
FREE FISCHER, PAGLIUCA und PHIL! *** SEKTION BALLKöNIGIN ***
Papi-Chulo-Wannabees-Liga (P.C.W.L.) 2016/2017 aka Die Hools-Liga ©

Benutzeravatar
Don Ursulo
Selbstinszenierer
Beiträge: 3843
Registriert: 07.02.06 @ 18:03
Wohnort: San José, Costa Rica

Re: The Trump Thread aka USA Wahlen 2016

Beitragvon Don Ursulo » 12.01.17 @ 5:30

tehmoc hat geschrieben:Etablierte Journalisten und Politologen nehmen erst ganz allmählich war, dass es da eine Parallelwelt an Informationen gibt.

Ich denke, das ist viel zu spät. Und das ist verdammt noch mal gut so.


Bist du sicher? :-)
Wenn ich dies vom Chefredaktor Hossli lese ...
Donald Trump - Der russische US-Präsident
http://www.blick.ch/news/ausland/donald ... 35091.html

Jemand, der sich nicht mit der Materie auseinandersetzt koennte glauben, dass der Buzzfeedbeitrag
nur von Trump als unwahr abgetan wird? Kein Wort von Fakenews? oder was beaengstigender ist, dass
die Info vom CIA/FBI/ etc. an die Presse weitergleitet wurde ..., und der ist Chefredaktor?
Habe ich nun eine zu grosse Rosarote Brille auf? oder ist dieser Hossli-Artikel wirklich so schlecht wie
ich ihn sehe? Ich danke fuer dein feedback.
23. Sept. 2001 - Tom Brady: "Veni, vidi, vici!" The rest is History. G.O.A.T. - Go Pats!
FREE FISCHER, PAGLIUCA und PHIL! *** SEKTION BALLKöNIGIN ***
Papi-Chulo-Wannabees-Liga (P.C.W.L.) 2016/2017 aka Die Hools-Liga ©

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 467
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K3

Re: The Trump Thread aka USA Wahlen 2016

Beitragvon MetalZH » 12.01.17 @ 7:23

Don Ursulo hat geschrieben:
tehmoc hat geschrieben:Etablierte Journalisten und Politologen nehmen erst ganz allmählich war, dass es da eine Parallelwelt an Informationen gibt.

Ich denke, das ist viel zu spät. Und das ist verdammt noch mal gut so.


Bist du sicher? :-)
Wenn ich dies vom Chefredaktor Hossli lese ...
Donald Trump - Der russische US-Präsident
http://www.blick.ch/news/ausland/donald ... 35091.html

Jemand, der sich nicht mit der Materie auseinandersetzt koennte glauben, dass der Buzzfeedbeitrag
nur von Trump als unwahr abgetan wird? Kein Wort von Fakenews? oder was beaengstigender ist, dass
die Info vom CIA/FBI/ etc. an die Presse weitergleitet wurde ..., und der ist Chefredaktor?
Habe ich nun eine zu grosse Rosarote Brille auf? oder ist dieser Hossli-Artikel wirklich so schlecht wie
ich ihn sehe?
Ich danke fuer dein feedback.


Nein, das ist nicht wegen deiner T-Brille, der Artikel ist wirklich schlecht. Aber... wundert dich das jetzt in irgendeiner Weise? Der Blick hat ja selbst schon immer in einer "Parallelwelt an Informationen" gelebt, wie es tehmoc so treffend formuliert hat :-)
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

Benutzeravatar
JohnyJLucky
Beiträge: 5573
Registriert: 03.10.06 @ 0:19
Wohnort: Wo ächt?

Re: The Trump Thread aka USA Wahlen 2016

Beitragvon JohnyJLucky » 12.01.17 @ 7:45

mal abgesehen vom restlichen scheiss können wir uns auf 4 (die einen meinen 2) Jahre auf beste Satire freuen, hier ein kleiner Vorgeschmack:



und hier eine der vielen Anleitungen wie man mit mr. trump fertig werden sollte:

Maloney hat geschrieben:Ich bitte dich. Wir sind keine Politiker. Wir sind Fussball-Fans. Wir sagen nicht "Mit Verlaub, aber das halten wir nicht für angemessen.", sondern "Figg di!"

Benutzeravatar
Don Ursulo
Selbstinszenierer
Beiträge: 3843
Registriert: 07.02.06 @ 18:03
Wohnort: San José, Costa Rica

Re: The Trump Thread aka USA Wahlen 2016

Beitragvon Don Ursulo » 12.01.17 @ 8:19

JohnyJLucky hat geschrieben:mal abgesehen vom restlichen scheiss können wir uns auf 4 (die einen meinen 2) Jahre auf beste Satire freuen, hier ein kleiner Vorgeschmack:


Ich behaupte mal frech 8 Jahre! :-)
23. Sept. 2001 - Tom Brady: "Veni, vidi, vici!" The rest is History. G.O.A.T. - Go Pats!
FREE FISCHER, PAGLIUCA und PHIL! *** SEKTION BALLKöNIGIN ***
Papi-Chulo-Wannabees-Liga (P.C.W.L.) 2016/2017 aka Die Hools-Liga ©

wixer
Beiträge: 1817
Registriert: 26.09.06 @ 16:57
Wohnort: der wixer hinterlässt überall seine spuren....

Re: The Trump Thread aka USA Wahlen 2016

Beitragvon wixer » 12.01.17 @ 8:35

Dave hat geschrieben:
tehmoc hat geschrieben:Angeblich ist Trump ja die kleine Bitch von Putin, nachdem dieser ihn beim Goldregenspielchen in Moskau erwischt hat:

https://www.buzzfeed.com/kenbensinger/these-reports-allege-trump-has-deep-ties-to-russia?utm_term=.cdDRvJwkN2#.asewKYqNz7

Die Geschichte geht grad überall rum.


Wänns eim in Kram passt glaubt mers gern gäll.
Golden Shower, ich lach mer en Arsch ab, die Wält wird immer abstruser.
muhahahaha.



Nichts neues. Den golden shower gab's schon zu Zeiten von Frank Zappa.
Hör Dir mal den "Bobby Brown" genau an.
Das könnte übrigens auch Trumps Haarfarbe erklären.
Zuletzt geändert von wixer am 12.01.17 @ 9:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
JohnyJLucky
Beiträge: 5573
Registriert: 03.10.06 @ 0:19
Wohnort: Wo ächt?

Re: The Trump Thread aka USA Wahlen 2016

Beitragvon JohnyJLucky » 12.01.17 @ 9:09

Don Ursulo hat geschrieben:
JohnyJLucky hat geschrieben:mal abgesehen vom restlichen scheiss können wir uns auf 4 (die einen meinen 2) Jahre auf beste Satire freuen, hier ein kleiner Vorgeschmack:


Ich behaupte mal frech 8 Jahre! :-)


Jep, und eine Anti-Krebs Pille wird erfunden, der Mars bewohnbar gemacht, China wird Smog frei und dank Putin herrscht Weltfrieden.
Maloney hat geschrieben:Ich bitte dich. Wir sind keine Politiker. Wir sind Fussball-Fans. Wir sagen nicht "Mit Verlaub, aber das halten wir nicht für angemessen.", sondern "Figg di!"

Benutzeravatar
Dave
Beiträge: 3553
Registriert: 17.09.03 @ 18:40
Wohnort: Vice City

Re: The Trump Thread aka USA Wahlen 2016

Beitragvon Dave » 12.01.17 @ 9:48

wixer hat geschrieben:
Dave hat geschrieben:
tehmoc hat geschrieben:Angeblich ist Trump ja die kleine Bitch von Putin, nachdem dieser ihn beim Goldregenspielchen in Moskau erwischt hat:

https://www.buzzfeed.com/kenbensinger/these-reports-allege-trump-has-deep-ties-to-russia?utm_term=.cdDRvJwkN2#.asewKYqNz7

Die Geschichte geht grad überall rum.


Wänns eim in Kram passt glaubt mers gern gäll.
Golden Shower, ich lach mer en Arsch ab, die Wält wird immer abstruser.
muhahahaha.



Nichts neues. Den golden shower gab's schon zu Zeiten von Frank Zappa.
Hör Dir mal den "Bobby Brown" genau an.
Das könnte übrigens auch Trumps Haarfarbe erklären.


Früher konnten sich die Mächtigen vermutlich noch viel mehr erlauben, da es einfacher war, dies geheim zu halten.
Wie beispielsweise Kennedy, der hat alles gevögelt was bei 3 nicht auf den Bäumen war.

Ich stell mir einfach die "Journalisten" beim Schreiben der Golden Shower Story vor,
vermutlich konnten die nicht mehr einkriegen vor lachen.
You only scored four, you only scored four, how shit must you be? you only scored four.

wixer
Beiträge: 1817
Registriert: 26.09.06 @ 16:57
Wohnort: der wixer hinterlässt überall seine spuren....

Re: The Trump Thread aka USA Wahlen 2016

Beitragvon wixer » 12.01.17 @ 10:50

Hola Don Ursulo

Eigentlich gehe ich nicht gerne auf unbestätigte News ein. Aber wie kann es sein,
dass Putins Perle Keimphobiker sein will, jedoch wildfremden Frauen in den
Schritt fasst? (Keim im Schleim?) Ich dachte, Keimphobiker würden jeden Körperkontakt meiden.
Vielleicht gilt das ja nicht für Nutten.

Für mich klingt die Story ähnlich wie die Fake-News, welche den Clinton-Clan
mit einem Pädophilen-Ring in einer Washingtoner Pizzeria in Verbindung brachten.

Hat Don Ursulo da auch geklatscht?

Benutzeravatar
tehmoc
Beiträge: 1125
Registriert: 03.03.04 @ 23:49
Wohnort: 8052

Re: The Trump Thread aka USA Wahlen 2016

Beitragvon tehmoc » 12.01.17 @ 12:50

Don Ursulo hat geschrieben:
tehmoc hat geschrieben:Etablierte Journalisten und Politologen nehmen erst ganz allmählich war, dass es da eine Parallelwelt an Informationen gibt.

Ich denke, das ist viel zu spät. Und das ist verdammt noch mal gut so.


Bist du sicher? :-)
Wenn ich dies vom Chefredaktor Hossli lese ...
Donald Trump - Der russische US-Präsident
http://www.blick.ch/news/ausland/donald ... 35091.html

Jemand, der sich nicht mit der Materie auseinandersetzt koennte glauben, dass der Buzzfeedbeitrag
nur von Trump als unwahr abgetan wird? Kein Wort von Fakenews? oder was beaengstigender ist, dass
die Info vom CIA/FBI/ etc. an die Presse weitergleitet wurde ..., und der ist Chefredaktor?
Habe ich nun eine zu grosse Rosarote Brille auf? oder ist dieser Hossli-Artikel wirklich so schlecht wie
ich ihn sehe? Ich danke fuer dein feedback.



Was wir sicher wissen ist, dass das Dokument über Trump nicht gesichert ist. Ist es echt oder falsch? Das ist die einzige wirklich relevante Frage.
Von der Antwort kann man dann weitere Fragen ableiten. (BBC will ja nun wenigstens die Quelle verifiziert haben)

In dieser Lage ist es als Beobachter falsch, sich auf eine Seite zu schlagen. Tatsache ist, dass jeder der das Dokument verbreitet, Gefahr läuft, falsche Informationen zu verbreiten.
Jeder, der das Dokument als Fälschung bezeichnet, läuft Gefahr, wahre und wichtige Informationen zu verhindern.

Der Blick weiss nicht mehr als wir, was in den USA oder generell im Ausland abläuft. Der Tagi weiss es auch nicht, die NZZ und SRF vielleicht ein bisschen Mehr.
Dieser Zustand spiegelt sich ja auch im Text des Blick-CR: Er kann nichts anderes tun, als in die Russland-USA-Kerbe hauen, wie du und Wixer das ja auch getan habt.
Die ganze Thematik dreht sich so um die Frage: Wer ist gut, wer ist böse? Am Schluss doziert man über den 2. Weltkrieg, die russische Revolution, etc.

Natürlich kann man als Boulevardmedium überspitzt formulieren, dass Trump der russische Präsident ist. Dann sollte man aber Belege dafür haben, wenigstens einen.
Dass Trump gegenüber Putin öffentliche Sympathiebekundungen macht, reicht da nicht aus. Dass der ehemalige Exxon-Mann Tillerson Aussenminister ist,
reicht auch nicht.

Die Aufgabe der Medien wäre es, nun der Wahrheit auf die Spur zu kommen, das Dokument zu verifizieren.
Der Blick kann das nicht, der Tagi auch nicht, SRF nicht und irgendein anderes Schweizer Medium auch nicht. Weil keiner von ihren Journalisten
Zugang zu den relevanten Quellen hat und auch niemals haben wird.

In der Phase tun sie halt, was sie können: Abschreiben. Wäre ich Blick-CR hätte ich den Kommentar etwa so geschrieben, wie ich das jetzt getan habe.
Das wäre ehrlich gegenüber den Lesern. Aber um die geht es ja nicht.

Benutzeravatar
Don Ursulo
Selbstinszenierer
Beiträge: 3843
Registriert: 07.02.06 @ 18:03
Wohnort: San José, Costa Rica

Re: The Trump Thread aka USA Wahlen 2016

Beitragvon Don Ursulo » 12.01.17 @ 19:57

tehmoc hat geschrieben:Was wir sicher wissen ist, dass das Dokument über Trump nicht gesichert ist. Ist es echt oder falsch? Das ist die einzige wirklich relevante Frage.
Von der Antwort kann man dann weitere Fragen ableiten. (BBC will ja nun wenigstens die Quelle verifiziert haben)

In dieser Lage ist es als Beobachter falsch, sich auf eine Seite zu schlagen. Tatsache ist, dass jeder der das Dokument verbreitet, Gefahr läuft, falsche Informationen zu verbreiten.
Jeder, der das Dokument als Fälschung bezeichnet, läuft Gefahr, wahre und wichtige Informationen zu verhindern.

Der Blick weiss nicht mehr als wir, was in den USA oder generell im Ausland abläuft. Der Tagi weiss es auch nicht, die NZZ und SRF vielleicht ein bisschen Mehr.
Dieser Zustand spiegelt sich ja auch im Text des Blick-CR: Er kann nichts anderes tun, als in die Russland-USA-Kerbe hauen, wie du und Wixer das ja auch getan habt.
Die ganze Thematik dreht sich so um die Frage: Wer ist gut, wer ist böse? Am Schluss doziert man über den 2. Weltkrieg, die russische Revolution, etc.

Natürlich kann man als Boulevardmedium überspitzt formulieren, dass Trump der russische Präsident ist. Dann sollte man aber Belege dafür haben, wenigstens einen.
Dass Trump gegenüber Putin öffentliche Sympathiebekundungen macht, reicht da nicht aus. Dass der ehemalige Exxon-Mann Tillerson Aussenminister ist,
reicht auch nicht.

Die Aufgabe der Medien wäre es, nun der Wahrheit auf die Spur zu kommen, das Dokument zu verifizieren.
Der Blick kann das nicht, der Tagi auch nicht, SRF nicht und irgendein anderes Schweizer Medium auch nicht. Weil keiner von ihren Journalisten
Zugang zu den relevanten Quellen hat und auch niemals haben wird.

In der Phase tun sie halt, was sie können: Abschreiben. Wäre ich Blick-CR hätte ich den Kommentar etwa so geschrieben, wie ich das jetzt getan habe.
Das wäre ehrlich gegenüber den Lesern. Aber um die geht es ja nicht.


Besten Dank fuer deine exzellenten Ausfuehrungen! Du triffst da nicht nur einen Nagel auf den Kopf,
sondern gleich mehrere! Muy bien!

Ich als Leser sehe einfach einen grausamen Qualitaetsabfall in der ganzen Branche. Vor 20 Jahren wurde
mehrheitlich objektiv geschrieben, d.h. es wurden Fakten von beiden Seiten aufgetischt, und es wurde
dem Leser ueberlassen diese zu deuten. Heute wird uns meistens schon in der zweiten Zeile mit-
geteilt wer der Boese sein soll und wer der Gute. Diese Misere herrscht aber weiltweit.
23. Sept. 2001 - Tom Brady: "Veni, vidi, vici!" The rest is History. G.O.A.T. - Go Pats!
FREE FISCHER, PAGLIUCA und PHIL! *** SEKTION BALLKöNIGIN ***
Papi-Chulo-Wannabees-Liga (P.C.W.L.) 2016/2017 aka Die Hools-Liga ©

Benutzeravatar
Don Ursulo
Selbstinszenierer
Beiträge: 3843
Registriert: 07.02.06 @ 18:03
Wohnort: San José, Costa Rica

Re: The Trump Thread aka USA Wahlen 2016

Beitragvon Don Ursulo » 12.01.17 @ 20:24

wixer hat geschrieben:Hola Don Ursulo

Eigentlich gehe ich nicht gerne auf unbestätigte News ein. Aber wie kann es sein,
dass Putins Perle Keimphobiker sein will, jedoch wildfremden Frauen in den
Schritt fasst? (Keim im Schleim?) Ich dachte, Keimphobiker würden jeden Körperkontakt meiden.
Vielleicht gilt das ja nicht für Nutten.

Für mich klingt die Story ähnlich wie die Fake-News, welche den Clinton-Clan
mit einem Pädophilen-Ring in einer Washingtoner Pizzeria in Verbindung brachten.

Hat Don Ursulo da auch geklatscht?


Hola querido Wixer,

Keimphobie:
Aus eigener Erfahrung dann ich dir bestaetigen, dass ich ab und zu Muehe habe mit dem Handshaken,
d.h. ich moechte mir dann die Haende waschen. Nicht immer, aber immer oefters. Wenn ich dann aber
mit den Ladies bin, verfliegt diese "Angst" im Nullkommanichts!

Klatschen: ich habe geklatscht weil Donnieboy dem CNN-Reporter gesagt hat: "Heb Schnurre, du
bisch Fakenews!"

Alles Klar auf der Andrea Doria?


Bild
23. Sept. 2001 - Tom Brady: "Veni, vidi, vici!" The rest is History. G.O.A.T. - Go Pats!
FREE FISCHER, PAGLIUCA und PHIL! *** SEKTION BALLKöNIGIN ***
Papi-Chulo-Wannabees-Liga (P.C.W.L.) 2016/2017 aka Die Hools-Liga ©

wixer
Beiträge: 1817
Registriert: 26.09.06 @ 16:57
Wohnort: der wixer hinterlässt überall seine spuren....

Re: The Trump Thread aka USA Wahlen 2016

Beitragvon wixer » 13.01.17 @ 7:11

Don Ursulo hat geschrieben:
wixer hat geschrieben:Hola Don Ursulo

Eigentlich gehe ich nicht gerne auf unbestätigte News ein. Aber wie kann es sein,
dass Putins Perle Keimphobiker sein will, jedoch wildfremden Frauen in den
Schritt fasst? (Keim im Schleim?) Ich dachte, Keimphobiker würden jeden Körperkontakt meiden.
Vielleicht gilt das ja nicht für Nutten.

Für mich klingt die Story ähnlich wie die Fake-News, welche den Clinton-Clan
mit einem Pädophilen-Ring in einer Washingtoner Pizzeria in Verbindung brachten.

Hat Don Ursulo da auch geklatscht?


Hola querido Wixer,

Keimphobie:
Aus eigener Erfahrung dann ich dir bestaetigen, dass ich ab und zu Muehe habe mit dem Handshaken,
d.h. ich moechte mir dann die Haende waschen. Nicht immer, aber immer oefters. Wenn ich dann aber
mit den Ladies bin, verfliegt diese "Angst" im Nullkommanichts!

Klatschen: ich habe geklatscht weil Donnieboy dem CNN-Reporter gesagt hat: "Heb Schnurre, du
bisch Fakenews!"

Alles Klar auf der Andrea Doria?



Du meinst, die Phobie ist dann plötzlich wie "weggeblasen"?
Ja, alles klar. Aber sie heisst glaube ich nicht Andrea Doria. Sie hat irgend einen andern Namen gestammelt - aber ich weiss nicht mehr genau.....

Benutzeravatar
Don Ursulo
Selbstinszenierer
Beiträge: 3843
Registriert: 07.02.06 @ 18:03
Wohnort: San José, Costa Rica

Re: The Trump Thread aka USA Wahlen 2016

Beitragvon Don Ursulo » 13.01.17 @ 22:32

wixer hat geschrieben:Du meinst, die Phobie ist dann plötzlich wie "weggeblasen"?
Ja, alles klar. Aber sie heisst glaube ich nicht Andrea Doria. Sie hat irgend einen andern Namen gestammelt - aber ich weiss nicht mehr genau.....


Bild
23. Sept. 2001 - Tom Brady: "Veni, vidi, vici!" The rest is History. G.O.A.T. - Go Pats!
FREE FISCHER, PAGLIUCA und PHIL! *** SEKTION BALLKöNIGIN ***
Papi-Chulo-Wannabees-Liga (P.C.W.L.) 2016/2017 aka Die Hools-Liga ©

wixer
Beiträge: 1817
Registriert: 26.09.06 @ 16:57
Wohnort: der wixer hinterlässt überall seine spuren....

Re: The Trump Thread aka USA Wahlen 2016

Beitragvon wixer » 14.01.17 @ 12:06

Don Ursulo hat geschrieben:
wixer hat geschrieben:Du meinst, die Phobie ist dann plötzlich wie "weggeblasen"?
Ja, alles klar. Aber sie heisst glaube ich nicht Andrea Doria. Sie hat irgend einen andern Namen gestammelt - aber ich weiss nicht mehr genau.....


Bild




Donald&Don, true love. Jetzt wissen wir, wer Trumps Twitter-Account bewirtschaftet. Hoffe, Du hast in CR wärmer Wetter für Parties.
Frier mir hier den A.... ab.


Zurück zu „Smalltalk“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste