Training

Diskussionen zum FCZ
ted mosby
Beiträge: 887
Registriert: 17.11.11 @ 22:13

Re: Training

Beitragvon ted mosby » 11.01.17 @ 8:48

Ausserdem steht ja, dass Aleksandrov auf Mandatsbasis angestellt wurde. Heisst m.E., dass der quasi im Stundenlohn angestellt ist. Wenns nichts bringt, kein Problem, dann "buchen" wir ihn halt irgendwann nicht mehr.
tehmoc hat geschrieben: Leute mit Allianznamen können mich kreuzweise.
...
Anstand bedeutet für mich auch, dass man Leute nicht mit seinem Kacknamen nervt.

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 3200
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Training

Beitragvon fczlol » 11.01.17 @ 8:51

Ich denke, dass es sicher nichts schadet wenn unsere Stürmer neue Inputs erhalten. Wenn man ihn noch schlau einsetzt können auch die Spieler in der Jugend profitieren.
FCZ

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4000
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: Training

Beitragvon yellow » 11.01.17 @ 10:37

Mogli hat geschrieben:
spitzkicker hat geschrieben:
Mogli hat geschrieben:
spitzkicker hat geschrieben:http://www.fcz.ch/de/profis/news/2017/petar-alexandrov-unterstutzt-fcz-trainerstab/


...ist ja auch wichtig dass man für 2 Stürmer im Kader einen eigenen Trainer hat :)

...es ist offenbar auch wichtig, dass man schon wieder motzt oder zynisch wird. Es steht mit keinem einzigen Wort, dass Aleksandrov nur für die erste Mannschaft angestellt wurde, sondern "für die Offensivspieler" des FC Zürich. Theoretisch also bis zu den Letzi Kids.


Hopla, da ist einer ziemlich dünnhäutig unterwegs :). Der Seitenhieb galt nicht der Anstellung von Petar Alexandrov, sondern eher der aktuellen 2-Stürmer-Strategie und war wie auch von Victor Jara richtig interpretiert als Witz gedacht...!

empfinde nämlich Special-Team-Trainings als gutes Konzept und bin gespannt wie und wo Petar überall eingesetzt wird und ob dann die Stürmer auch mit Stirnband auflaufen werden.


Versuche gerade, mir Koné mit breitem Aleksandrov-Stirnband vorzustellen...

Benutzeravatar
Kiyomasu
ouagi's Göttibueb
Beiträge: 454
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Training

Beitragvon Kiyomasu » 11.01.17 @ 21:17

Laut Blick hat der FCZ heute ein Testspiel gegen Le Mont mit 2:1 gewonnen - Cabral ist bei denen als Testspieler unterwegs...

Ich finde das irgendwie gerade lustig.
"Äusserst ärgerlich!" ~ Ouagi

Benutzeravatar
bluesoul
Beiträge: 3699
Registriert: 03.08.06 @ 13:56
Wohnort: Ostblock

Re: Training

Beitragvon bluesoul » 11.01.17 @ 21:26

Kiyomasu hat geschrieben:Laut Blick hat der FCZ heute ein Testspiel gegen Le Mont mit 2:1 gewonnen - Cabral ist bei denen als Testspieler unterwegs...

Ich finde das irgendwie gerade lustig.



Das war glaubs ein Testspiel gegen Le Mont gegen Basel.

Benutzeravatar
Kiyomasu
ouagi's Göttibueb
Beiträge: 454
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Training

Beitragvon Kiyomasu » 11.01.17 @ 22:19

bluesoul hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:Laut Blick hat der FCZ heute ein Testspiel gegen Le Mont mit 2:1 gewonnen - Cabral ist bei denen als Testspieler unterwegs...

Ich finde das irgendwie gerade lustig.



Das war glaubs ein Testspiel gegen Le Mont gegen Basel.


Ups da hab ich wohl was falsch verstanden... War auch wieder grausam gut formuliert von der Blick Redaktion ;)
"Äusserst ärgerlich!" ~ Ouagi

schwizermeischterfcz
Beiträge: 1162
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Training

Beitragvon schwizermeischterfcz » 11.01.17 @ 23:16

Kiyomasu hat geschrieben:
bluesoul hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:Laut Blick hat der FCZ heute ein Testspiel gegen Le Mont mit 2:1 gewonnen - Cabral ist bei denen als Testspieler unterwegs...

Ich finde das irgendwie gerade lustig.



Das war glaubs ein Testspiel gegen Le Mont gegen Basel.


Ups da hab ich wohl was falsch verstanden... War auch wieder grausam gut formuliert von der Blick Redaktion ;)


Dann arbeitet bluesoul also beim Blick?
Mit Humor nehmen :)

Benutzeravatar
gelbeseite
ADMIN
Beiträge: 4711
Registriert: 15.06.06 @ 10:17

Re: Training

Beitragvon gelbeseite » 30.01.17 @ 18:14

War jemand in diesem Jahr schon im Training? Ist das Training bei diesen Temperaturen komplett draussen? Würde gerne diese Woche ein Training besuchen, bevor es in einer Woche wieder los geht. Allerdings nur, wenn die Jungs auch wirklich auf der Brunau sind und nicht in der Halle oder Kraftraum.
Suedkurvler hat geschrieben:Ich habe gehört, dass FCZ-Hooligans morgen Abend an die Hombrechtiker Chilbi gehen, um dort gegen Rechtsradikale zu "schlegle".
Vielleicht ist es ja auch nur ein Gerücht.
Wer weiss mehr?

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 3200
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Training

Beitragvon fczlol » 31.01.17 @ 7:02

gelbeseite hat geschrieben:War jemand in diesem Jahr schon im Training? Ist das Training bei diesen Temperaturen komplett draussen? Würde gerne diese Woche ein Training besuchen, bevor es in einer Woche wieder los geht. Allerdings nur, wenn die Jungs auch wirklich auf der Brunau sind und nicht in der Halle oder Kraftraum.


Ich war noch nicht da aber ich gehe davon aus, dass die Jungs nun schon wieder draussen spielen und sich auf die Meisterschaft unter "echten" Bedingungen vorbereiten.
FCZ

schwizermeischterfcz
Beiträge: 1162
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Training

Beitragvon schwizermeischterfcz » 18.06.17 @ 10:12

Kann es sich jemand einrichten, am Dienstagmorgen auf der Allmend Brunau vorbeizuschauen und ein kleines Berichtli zu schreiben? Mit Sadiku rechne ich nicht, da er sowieso erst 5 Tage Ferien hatte seit den Länderspielen...

Benutzeravatar
Los Tioz
Beiträge: 1571
Registriert: 05.03.04 @ 12:05
Wohnort: Im Süden

Re: Training

Beitragvon Los Tioz » 22.06.17 @ 9:29

War gestern Nachmittag noch kurz beim Training, etwa von 16.00 bis 16.45 (Trainingsende). All zu viel gibt es nicht zu berichten, einige Kleinigkeiten sind mir aber aufgefallen.

Die Trainingsgruppe war relativ klein, ohne Garantie auf Vollständigkeit: Die Torhüter (ohne Vanins, dafür mit Milosavljevic wenn ich mich nicht irre), Voser, Marchesano, Rodriguez, Sarr, Winter, Yapi, Dwamena, Koné, Frey und noch 2,3 junge/mir unbekannte Spieler. Die Hauptübung, welche ich mir anschauen konnte, war Flanken/Abschlusstraining. Jeweils links und rechts ein Spieler (zuerst das Duo Rodriguez/Winter, dann Marchesano/Voser), welcher per Doppelpass auf dem Flügel lanciert wurde und die Flanke in die Mitte brachte, wo jeweils 2 Spieler im Strafraum den Abschluss suchten. Wenn nach 3 Versuchen kein Tor erzielt wurde mussten die Spieler jeweils das Spielfeld hoch und runter rennen, bei 3 Toren hintereinander mussten die Torhüter jeweils das Selbe tun (die Torhüter rotierten alle paar Versuche).

Interessant dabei die Aussage von Forte: "Jungs, das ist wie im Spiel. Je weniger Bälle ihr verschenkt, desto weniger müsst ihr rennen." Spielerisch gibt es nicht viel interessantes zu berichten, aber ich erwähne gerne dass die Stimmung wirklich gut zu sein scheint im Team. Und ich bin immer noch erfreut darüber wie Forte mit den Spielern spricht und arbeitet. Ich besuche schon seit einigen Jahren (und einigen Trainern) ab und zu Trainings, und auf mich als Laie/Fan macht Forte einen sehr guten Eindruck. Spricht viel mit den Spielern, sowohl in der Gruppe als auch einzeln, spricht immer in mehreren Sprachen, macht klare/verständliche Ansagen, und scheint auch bei den Spielern nach wie vor gut anzukommen.

Vielleicht schaffe ich es nächste Woche nochmal ein ganzes Training zu besuchen, dann gibt es einen ausführlicheren Bericht.
Fussball ist ein Way of Life, etwas, das Aussenseiter nie verstehen werden, etwas, von dem die Medienvertreter gerne fehlerhaft und skandalträchtig aus der Geborgenheit ihrer plüschbesesselten Büros berichten - ohne jegliches Verständnis der Realität.

Benutzeravatar
Krönu
Bünzlikacker
Beiträge: 8061
Registriert: 18.09.08 @ 21:00
Wohnort: Kanton Zöri

Re: Training

Beitragvon Krönu » 22.06.17 @ 9:50

Danke Los Tioz!
Zhyrus hat geschrieben:
MetalZH hat geschrieben:De Präsi isch de wo ohni Megaphon 200'000 schreit.
Gool!Gool!Gool!..... ;)

Ah, wir schreien da Gool?! Ich habe immer "go, go, go!" geschrien ;)

Benutzeravatar
Charlie Brown
ich bin än mönch, sorry.
Beiträge: 10447
Registriert: 04.03.04 @ 19:09
Wohnort: Kreis 3

Re: Training

Beitragvon Charlie Brown » 22.06.17 @ 11:40

wenn steht Training um 10.00 und 15.30 dann trainieren sie, so nehme ich an, jeweils ab dieser Uhrzeit. Weiss jemand wie lange üblicherweise?
Sektion: gestrählt & gebügelt
Pro mehr Purzelbäume

Benutzeravatar
ouagi
Forumsgotte
Beiträge: 10737
Registriert: 25.06.04 @ 12:57

Re: Training

Beitragvon ouagi » 22.06.17 @ 12:37

Charlie Brown hat geschrieben:wenn steht Training um 10.00 und 15.30 dann trainieren sie, so nehme ich an, jeweils ab dieser Uhrzeit. Weiss jemand wie lange üblicherweise?


ca 90 Min

Züri Live
Beiträge: 618
Registriert: 05.10.15 @ 7:46

Re: Training

Beitragvon Züri Live » 22.06.17 @ 12:53

Trainingsbericht exklusiv fürs Forum ;-) (habe aber nur etwa das letzte Drittel der Einheit gesehen):

Heute vormittag erneut Training mit reduziertem Team (die andere Hälfte sehr wahrscheinlich in der Hirslanden), aber deswegen nicht weniger intensiv.

Nachdem Sangoné Sarr als einziger noch vor dem letzten Teil den Trainingsplatz verliess ohne dass eine akute Verletzung ersichtlich war (vielleicht Schmerzen, Vorsichtsmassnahme oder Physio/Arzttermin) konnte auf kleinem Raum noch sechs gegen sechs (inkl. Torhüter) gespielt werden.

Die Torhüter waren Brecher und Milosavljevic. In Team 1 waren Frey, Marchesano, Brunner, Koné und Haile-Selassie - in Team 2 Rodriguez, Schönbi, Cavusevic, Aliu und Kempter.

Von diesem Bajrami war auch heute weit und breit nichts zu sehen - ziemlich unwahrscheinlich, dass er bei der 1.Mannschaft des FCZ im Test sein soll. Dafür war wenn ich das aus der Distanz richtig gesehen habe Magnin als Zaungast da.

Haile-Selassie machte wie schon im ersten Training einen sehr guten Eindruck. Das gleiche lässt sich von Milosavljevic sagen. Fallen bisher überhaupt nicht ab (eher im Gegenteil) und sind voll bei der Sache. Die grundsätzliche Qualität für die 1.Mannschaft haben sie sowieso.

Auch interessant: wie schon im ersten Training angedeutet scheinen sich Frey und Cavusevic auf Anhieb sehr gut zu verstehen. Sie sind ja im Prinzip als die beiden Sturmtanks direkte Konkurrenten, aber scheinen sich eher als Gleichgesinnte zu sehen. Letzte Saison war Cavusevic meist mit Marchesano zusammen zu sehen, im Sinne von: "Gegensätze ziehen sich an".

Und um noch obige Frage zu beantworten: zur Zeit dauern die (Morgen-)Trainings ca. anderthalb Stunden oder ein bisschen mehr.
Zuletzt geändert von Züri Live am 22.06.17 @ 12:58, insgesamt 1-mal geändert.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Artemos, Dodi_8424, hubi.muench und 12 Gäste