Die Trainer Frage

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
stagi
Biervernichter
Beiträge: 5085
Registriert: 16.04.05 @ 11:34
Wohnort: Furttal

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon stagi » 16.05.16 @ 18:01

ich finde halt dass man den Spielern ein weiteres Alibi gibt wenn man schon auf dem Trainer rumhackt. Die Spieler standen in der Pflicht. Egal wer und egal mit welchem System.
"In 1969 I gave up women and alcohol. It was the worst 20 minutes of my life."

George Best

Benutzeravatar
cucinotta77
Beiträge: 35
Registriert: 09.03.08 @ 21:18
Wohnort: Züri3 Olé

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon cucinotta77 » 16.05.16 @ 18:02

Wir haben kaum eine Chance mehr, ALSO PACKEN WIR SIE!
Hallo!
Es sind noch 6 Punkte zu holen und wir haben 6 Tage Zeit bis Sion. Also Schaffe und Gras frässe. Viele in diesem Team müssen um ihren Job und Zukunft kämpfen; wer will schon einen Absteiger!?
Ja; die Hoffnung stirbt zuletzt und die besteht zu einem wesentlichen Teil aus dem neuen Trainer-Stab

Benutzeravatar
JohnyJLucky
Beiträge: 6073
Registriert: 03.10.06 @ 0:19
Wohnort: Wo ächt?

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon JohnyJLucky » 16.05.16 @ 18:09

Zhyrus hat geschrieben:Trainerrochade gefloppt, Null Impluse, Null System, Forte kann wieder gehen!


also bitte!
der wehrte herr sanchez hätte gemäss vieler aussagen hier im forum ja für stabilität in der defensive sorgen sollen. das hat er gegen lugano nicht gemacht und heute gegen st.gallen auch nicht! im gegenteil. sag mir jetzt das dies der fehler des trainiers sei!

die spieler waren heute gefragt! alles was wir bekommen haben auf dem feld ist die nackte wahrheit das wir in der SL nicht hingehören! kein trainer der welt hätte oder würde das noch ändern können!
Maloney hat geschrieben:Ich bitte dich. Wir sind keine Politiker. Wir sind Fussball-Fans. Wir sagen nicht "Mit Verlaub, aber das halten wir nicht für angemessen.", sondern "Figg di!"

Zhyrus
Beiträge: 10656
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Zhyrus » 16.05.16 @ 18:11

blanco hat geschrieben:
Zhyrus hat geschrieben:Trainerrochade gefloppt, Null Impluse, Null System, Forte kann wieder gehen!

Du musst ihn nicht mögen Zhyrus, aber nach zwei Trainingseinheiten (Sa und So jeweils) kannst Du dem Trainer nicht so ein Zeugnis ausstellen. Den viel grösseren Witz finde ich die Spieler, die den Trainer rausspicken und dann so einen verdammten Scheiss spielen wie heute.

Wieso hat man den dann verpflichtet?

Sorry, aber Fortes Aufstellung war heute mindestens genauso konfus, wie die Mannschaft gespielt hat. Ist doch lachhaft, wenn du Brunner auf die falsche Seite beorderst und Kone aufgrund des hervorragenden Eindrucks aufstellst und diese gloriosen Glanzideen bereits zur Pause wieder rückgängig machen musst. Das ist lachhaft. Der Abstiegskampf verzeiht solche Fehler nicht. Chiumiento spielt 90 min bei DER Leistung durch!

Auch die neuen Impulse blieben aus. Seine Motivatorfähigkeiten sind wohl wirklich nur ein paar Buebetricklis. Eben ein klassischer Dampfplauderi.

Das nimmt die Mannschaft nicht von irgendeiner Kritik aus! Ich bin sauer, auf unsere Spieler wie sie sich gegen Lugano und gegen St. Gallen präsentiert.

Und, nein, ich mag ihn überhaupt nicht! Die einzige Szene von Forte mit FCZ, die mir im Kopf geblieben ist, ist immer noch die "siiiiee, er langt meinen Renny an":
Bild
Zuletzt geändert von Zhyrus am 16.05.16 @ 18:15, insgesamt 1-mal geändert.

Zhyrus
Beiträge: 10656
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Zhyrus » 16.05.16 @ 18:13

JohnyJLucky hat geschrieben:
Zhyrus hat geschrieben:Trainerrochade gefloppt, Null Impluse, Null System, Forte kann wieder gehen!


also bitte!
der wehrte herr sanchez hätte gemäss vieler aussagen hier im forum ja für stabilität in der defensive sorgen sollen. das hat er gegen lugano nicht gemacht und heute gegen st.gallen auch nicht! im gegenteil. sag mir jetzt das dies der fehler des trainiers sei!

die spieler waren heute gefragt! alles was wir bekommen haben auf dem feld ist die nackte wahrheit das wir in der SL nicht hingehören! kein trainer der welt hätte oder würde das noch ändern können!

Hast du vor diesem Patzer oder Penalty oder danach ein System erkannt?? Ich nicht und dagegen kann der Trainer sehr wohl was machen...

Benutzeravatar
JohnyJLucky
Beiträge: 6073
Registriert: 03.10.06 @ 0:19
Wohnort: Wo ächt?

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon JohnyJLucky » 16.05.16 @ 18:21

Zhyrus hat geschrieben:
JohnyJLucky hat geschrieben:
Zhyrus hat geschrieben:Trainerrochade gefloppt, Null Impluse, Null System, Forte kann wieder gehen!


also bitte!
der wehrte herr sanchez hätte gemäss vieler aussagen hier im forum ja für stabilität in der defensive sorgen sollen. das hat er gegen lugano nicht gemacht und heute gegen st.gallen auch nicht! im gegenteil. sag mir jetzt das dies der fehler des trainiers sei!

die spieler waren heute gefragt! alles was wir bekommen haben auf dem feld ist die nackte wahrheit das wir in der SL nicht hingehören! kein trainer der welt hätte oder würde das noch ändern können!

Hast du vor diesem Patzer oder Penalty oder danach ein System erkannt?? Ich nicht und dagegen kann der Trainer sehr wohl was machen...


als hätten wir vorher schon ein super system gehabt... wie will ein trainer nach zwei tagen ein system herstellen! also bitzli realisitsch darf man sein...

wir haben verfaultes gemüse auf dem feld, aber du erwartest ein 5 sterne menü des kochs...
Maloney hat geschrieben:Ich bitte dich. Wir sind keine Politiker. Wir sind Fussball-Fans. Wir sagen nicht "Mit Verlaub, aber das halten wir nicht für angemessen.", sondern "Figg di!"

Benutzeravatar
Inishmore
Beiträge: 1309
Registriert: 18.05.04 @ 13:14

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Inishmore » 16.05.16 @ 18:24

Leider war der Forte-Effekt nicht sehr "forte"... (ich weiss 5 Franken in die schlechte Wortspielkasse).

Tragisch, dass Spieler, die eine solche Leistung zeigen, in der Position sind einen Trainer zu entlassen. Alle fristlos auf die Strasse stellen und mit der U21 oder U18 die Saison fertig spielen. Und ja, dann steigen wir halt ab, aber wenigstens mit erhobenem Kopf. ..
Erstaunlich dass man die Bundesverfassung auf Arabisch, Japanisch und Nepali übersetzt hat, wo sie doch die wählerstärkste Partei der Schweiz nicht einmal in einer der Landessprachen richtig versteht!

Zhyrus
Beiträge: 10656
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Die Trainer Frage

Beitragvon Zhyrus » 16.05.16 @ 18:26

JohnyJLucky hat geschrieben:
Zhyrus hat geschrieben:
JohnyJLucky hat geschrieben:
Zhyrus hat geschrieben:Trainerrochade gefloppt, Null Impluse, Null System, Forte kann wieder gehen!


also bitte!
der wehrte herr sanchez hätte gemäss vieler aussagen hier im forum ja für stabilität in der defensive sorgen sollen. das hat er gegen lugano nicht gemacht und heute gegen st.gallen auch nicht! im gegenteil. sag mir jetzt das dies der fehler des trainiers sei!

die spieler waren heute gefragt! alles was wir bekommen haben auf dem feld ist die nackte wahrheit das wir in der SL nicht hingehören! kein trainer der welt hätte oder würde das noch ändern können!

Hast du vor diesem Patzer oder Penalty oder danach ein System erkannt?? Ich nicht und dagegen kann der Trainer sehr wohl was machen...


als hätten wir vorher schon ein super system gehabt... wie will ein trainer nach zwei tagen ein system herstellen! also bitzli realisitsch darf man sein...

wir haben verfaultes gemüse auf dem feld, aber du erwartest ein 5 sterne menü des kochs...

Nö, ich glaube aber, es gibt noch einiges zwischen dem 5 Sterne Menü und dem Schiss auf den Teller, den wir heute uns einverleiben mussten!

Ich gebe Forte nicht die Hauptschuld an der Misere, die Mannschaft ist völlig hinüber, aber ein Fünkchen neue Impulse hätte ich erwartet und keine Finten, die nach 45 min völlig in die Hosen gehen! Das ist auch ungenügend.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1896_, Los Tioz, spitzkicker, Umluft, yellow und 212 Gäste