Derby, GCN-FC Zürich, 13. März 2016 um 16:00

Diskussionen zum FCZ
HerrCanape
Beiträge: 21
Registriert: 20.10.15 @ 8:32
Wohnort: Im schönen Glanerland

Re: Derby, GCN-FC Zürich, 13. März 2016 um 16:00

Beitragvon HerrCanape » 07.03.16 @ 19:58

DINGO hat geschrieben:Was ist das für eine komische Argumentation "in einem Derby gibt es keinen Favoriten"? Natürlich gibt es einen Favoriten Leute! Oder meint ihr, dass wir damals unter Favre und Challandes mit dem damaligen Traumfussball und supergutem Kader nicht favorisiert ins Spiel gingen? Im Moment ist es eher umgekehrt und die Scheisshoppers haben einen klaren Spielplan und einen sehr guten Trainer. Und wenn die Hoppers in dieser Saison in 22 Spielen 16 Punkte mehr holen als wir mit einem Spiel mehr und sie zusätzlich bedeutend mehr Tore geschossen haben und auch weniger erhalten, muss doch davon ausgegangen werden, dass sie das Spiel eher gewinnen. Nicht? Das hat nichts mit Pessimismus zu tun sondern ist schlicht und einfach aufgrund der Fakten so.

Nichtsdestotrotz hoffe ich ganz optimistisch: Noch einmal zu Null spielen und vorne irgendwie einen Ball reinwürgen.


Mit dieser pessimistischen einstellung lehnst du dich hier aber ziemlich weit aus dem fenster. und dann noch als neu-user!
merke: hier gilt rosabrille und realitäten ausblenden sonst wirds eng.
Roger Kundert hat geschrieben:Mann oh Mann, du Idiot aus dem Glanerland oder wo das auch immer sein soll. Zuviel Ziegerkäse auf dein Canapé gestrichen?


FCZZZueri
Beiträge: 18
Registriert: 29.02.16 @ 12:41
Wohnort: City

Re: Derby, GCN-FC Zürich, 13. März 2016 um 16:00

Beitragvon FCZZZueri » 07.03.16 @ 21:58

HerrCanape hat geschrieben:
DINGO hat geschrieben:Was ist das für eine komische Argumentation "in einem Derby gibt es keinen Favoriten"? Natürlich gibt es einen Favoriten Leute! Oder meint ihr, dass wir damals unter Favre und Challandes mit dem damaligen Traumfussball und supergutem Kader nicht favorisiert ins Spiel gingen? Im Moment ist es eher umgekehrt und die Scheisshoppers haben einen klaren Spielplan und einen sehr guten Trainer. Und wenn die Hoppers in dieser Saison in 22 Spielen 16 Punkte mehr holen als wir mit einem Spiel mehr und sie zusätzlich bedeutend mehr Tore geschossen haben und auch weniger erhalten, muss doch davon ausgegangen werden, dass sie das Spiel eher gewinnen. Nicht? Das hat nichts mit Pessimismus zu tun sondern ist schlicht und einfach aufgrund der Fakten so.

Nichtsdestotrotz hoffe ich ganz optimistisch: Noch einmal zu Null spielen und vorne irgendwie einen Ball reinwürgen.


Mit dieser pessimistischen einstellung lehnst du dich hier aber ziemlich weit aus dem fenster. und dann noch als neu-user!
merke: hier gilt rosabrille und realitäten ausblenden sonst wirds eng.


Ein weiterer Neu-User hier! (Sali zäme...) Gegen die Hoppers gibts nur Eins: Eine Stadt ein Verein! Egal ob Rosabrille oder Realität.

Wir gewinnen, weil wir zur Zeit die bessere Verteidigung haben. Sie werden offensiver spielen als Thun und Lugano. Das wird uns Räume geben, welche der Zar zu nutzen weiss. Die letzten Spiele haben gezeigt, dass es wieder aufwärts geht.
Und falls Sami auch genug früh auswechselt, wird das schon gut kommen.

Tipp: 0-2
Thomas Bickel: ...am Schluss entscheidet de Verein.
Journi: Also de Präsident?
Thomas Bickel: Das isch de Verein.

Josi
Beiträge: 967
Registriert: 18.08.03 @ 11:05
Wohnort: In der Zentrale

Re: Derby, GCN-FC Zürich, 13. März 2016 um 16:00

Beitragvon Josi » 08.03.16 @ 7:35

Der an und sich biedere FC St.Gallen gewinnt 2:0 gegen GC. GC hat noch nicht die Form vom vergangenen Herbst, das ist eine Chance für den FCZ. Durch den Sieg des FC SG entfernt sich allerdings auch eine weitere Mannschaft Richtung Platz vier. Der Kreis der Abstiegskandidaten wird so kleiner (allenfalls Luzern, Zürich, Lugano, Vaduz).
"I don't know what it is, but i Love it"
Chris Rea

Benutzeravatar
Tschik Cajkovski
Beiträge: 2591
Registriert: 26.07.10 @ 20:35
Wohnort: Goldcoast

Re: Derby, GCN-FC Zürich, 13. März 2016 um 16:00

Beitragvon Tschik Cajkovski » 08.03.16 @ 8:56

gc hat nun bereits auch 7 spiele verloren. fcz deren 9. es sind die zwei derbyniederlagen, die in dieser niederlagen statistik den unterschied ausmachen. bei den niederlagen gegen die übrigen teams ist die bilanz also ausgeglichen. und hätte der fcz die beiden derbies für sich entschieden, wären wir lediglich 4 punkte hinter gc. am sonntag ein sieg!
"we do these things not because they are easy, but because they are hard" jfk

Benutzeravatar
komalino
Beiträge: 3135
Registriert: 07.05.04 @ 13:05
Wohnort: Im Kreis 4. Beiträge: Ja

Re: Derby, GCN-FC Zürich, 13. März 2016 um 16:00

Beitragvon komalino » 08.03.16 @ 9:19

Tschik Cajkovski hat geschrieben:gc hat nun bereits auch 7 spiele verloren. fcz deren 9. es sind die zwei derbyniederlagen, die in dieser niederlagen statistik den unterschied ausmachen. bei den niederlagen gegen die übrigen teams ist die bilanz also ausgeglichen. und hätte der fcz die beiden derbies für sich entschieden, wären wir lediglich 4 punkte hinter gc. am sonntag ein sieg!

Hast ja schon recht,allerdings,wenn die Insekten nicht verlieren,gewinnen sie meistens.Und überhaupt,"hätte" bringt uns nicht weiter,Siege müssen her,am liebsten schon am Sonntag!
So alt wie sie bin ich schon lange,auch wenn ich früher viel jünger war.

Benutzeravatar
Tschik Cajkovski
Beiträge: 2591
Registriert: 26.07.10 @ 20:35
Wohnort: Goldcoast

Re: Derby, GCN-FC Zürich, 13. März 2016 um 16:00

Beitragvon Tschik Cajkovski » 08.03.16 @ 10:23

komalino hat geschrieben:
Tschik Cajkovski hat geschrieben:gc hat nun bereits auch 7 spiele verloren. fcz deren 9. es sind die zwei derbyniederlagen, die in dieser niederlagen statistik den unterschied ausmachen. bei den niederlagen gegen die übrigen teams ist die bilanz also ausgeglichen. und hätte der fcz die beiden derbies für sich entschieden, wären wir lediglich 4 punkte hinter gc. am sonntag ein sieg!

Hast ja schon recht,allerdings,wenn die Insekten nicht verlieren,gewinnen sie meistens.Und überhaupt,"hätte" bringt uns nicht weiter,Siege müssen her,am liebsten schon am Sonntag!


schon so. dennoch haben derbies ihre eigene psychologie und deren resultate einen nicht unwesentlichen einfluss auf die tabellenlage. letztes jahr z.b. waren die 4 fcz meisterschaftsderby siege der unterschied zwischen schlussrang 3 fcz (53 punkte) und rang 8 gc (43 punkte). mit umgekehrten vorzeichen wäre gc dritter geworden (55 punkte) und wir auf dem 8. gelandet (41 punkte). wir müssen also das derby momentum wieder auf unsere seite kehren!
"we do these things not because they are easy, but because they are hard" jfk

SK-1896
Beiträge: 25
Registriert: 02.11.11 @ 18:15

Re: Derby, GCN-FC Zürich, 13. März 2016 um 16:00

Beitragvon SK-1896 » 08.03.16 @ 10:51

So, Pünktlich zum Derby melde ich mich auch zu Wort.. ;)

Möchte erstmals alle begrüssen, bin seit ca. 6 Jahren immer wieder fleissig am mitlesen/lernen und wurde nun endlich auch mal freigeschaltet um meinen Senf dazugeben zu können.

Ich sehe diesem Derby sehr optimistisch entgegen, wir spielen eigentlich je länger je mehr ziemlich solide, unser grösstes Problem war die Chncenauswertung und gegen die Hoppers muss es doch endlich klappen mit den Toren im Letzi..!!
Habe irgendwie die Hoffnung, dass Chiumiento nochmals zu seiner Genialität zurückfindet und entsprechende Bälle in den Sturm bringt, wir haben ja endlich auch wieder einen der auch was daraus machen kann..!!

Ich hoffe auch, dass sich genügen Leute motivieren können ins Stadion zu kommen obwohl es Fernsehspiel ist, wir werden die Floppers an die Wand singen..!!

Derbysieg, wenn nicht jetzt, wann dann..?! ;)

Benutzeravatar
Bartholomeus
Beiträge: 1140
Registriert: 18.11.04 @ 10:25
Wohnort: Zwüsched Schützi und Letzi

Re: Derby, GCN-FC Zürich, 13. März 2016 um 16:00

Beitragvon Bartholomeus » 08.03.16 @ 11:46

DINGO hat geschrieben:
Yekini_RIP hat geschrieben:Ich sehe das Ganze positiv und bin überzeugt, dass wir punkten werden...und insgesamt ist das Pack wirklich besser besetzt?...als Basis habe ich mal eine Viererkette genommen, obwohl ich nicht so aufstellen würde...

Mall/Favre = 0-0

Bauer /Koch = 0-0
Senderos/Sanchez = 0-1
Bamert/Brunner = 0-2
Antontov/Vinicius = 0-2

Caio/Buff = 1-2
Källström/Yapi = 2-2
Basic/Grgic = 2-2
Kamberi/Bua 2-3

Tarashaj/Chiumento Änderung Bartho: 3-3

Dabur/Zar Änderung Bartho: 4-3



Wie kommst du darauf, dass Huso Tarashaj mit 22 Superleaguespielen und 10 Toren und einem Assist das Duell gegen Chiumiento nicht klar für sich entscheidet? Dieser Arsch ist brandgefährlich!

Finde die Einschätzung von Yekini realisitisch. Jedoch ist Tarashaj leider um Welten besser als Chiumento. Und auch Dabur schätze ich insgesamt ein wenig stärker ein als unseren Zar. Die grosse Stärke der Insekten ist nunmal die Offensive. Können wir diese bremsen, können wir gewinnen.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fczbabo, Qwertasda, Sacchi, Vapor und 301 Gäste