FC Zürich - FC Thun, Sonntag, 22. Juli 2012, 16.00 Uhr

Diskussionen zum FCZ
omfgyeah
Forumsgärtner
Beiträge: 1358
Registriert: 25.03.10 @ 20:30

Re: FC Zürich - FC Thun, Sonntag, 22. Juli 2012, 16.00 Uhr

Beitragvon omfgyeah » 23.07.12 @ 22:25

Liquid hat geschrieben:
bluediver hat geschrieben:
Hallo , hätte da noch eine Frage....
Bei meinem Buerojob verdiene ich nur 6000, denke das mache ich bei euch alleine mit Praemien, sofern wir mal gewinnen.... Und noch was , ich war mal in der Bumsalp , da hatte es haufenweise Schlampen um den Whirlpool !
Bei euch auch ?



überrascht mich jetzt gar nicht! zudem hat der letzi nur einen 7er-pool. da bleibt kein platz für huren, sonst musst du wohl mal über die geleise gehen um deren söhne zu sehen...


6-er Pool, darüber bräuchte es einen Bademeister ;) Quelle: Burgermeister

Benutzeravatar
Liquid
Beiträge: 4996
Registriert: 13.10.04 @ 9:48

Re: FC Zürich - FC Thun, Sonntag, 22. Juli 2012, 16.00 Uhr

Beitragvon Liquid » 23.07.12 @ 22:26

omfgyeah hat geschrieben:
Liquid hat geschrieben:
bluediver hat geschrieben:
Hallo , hätte da noch eine Frage....
Bei meinem Buerojob verdiene ich nur 6000, denke das mache ich bei euch alleine mit Praemien, sofern wir mal gewinnen.... Und noch was , ich war mal in der Bumsalp , da hatte es haufenweise Schlampen um den Whirlpool !
Bei euch auch ?



überrascht mich jetzt gar nicht! zudem hat der letzi nur einen 7er-pool. da bleibt kein platz für huren, sonst musst du wohl mal über die geleise gehen um deren söhne zu sehen...


6-er Pool, darüber bräuchte es einen Bademeister ;) Quelle: Burgermeister


bademeister inklusive, dänk! ;-)
Noch einmal ein Einwurf für Zürich!

ähn wenn du dich versteckst kann ich dir keine PN schicken.

Benutzeravatar
alpo
Beiträge: 557
Registriert: 24.03.03 @ 11:35

Re: FC Zürich - FC Thun, Sonntag, 22. Juli 2012, 16.00 Uhr

Beitragvon alpo » 23.07.12 @ 22:26

bluediver hat geschrieben:Bei meinem Buerojob verdiene ich nur 6000


Hättest mal den Magnin zur Lohnverhandlung mitgenommen, n'9er, 10er wäre garantiert gewesen. Selber schuld!

Benutzeravatar
cucinotta77
Beiträge: 35
Registriert: 09.03.08 @ 21:18
Wohnort: Züri3 Olé

Re: FC Zürich - FC Thun, Sonntag, 22. Juli 2012, 16.00 Uhr

Beitragvon cucinotta77 » 23.07.12 @ 22:55

Nach den ausserordentlich wertvollen Statements zu Bürojobs, Whirlpool und dergleichen sollten wir uns wieder dem Thema widmen.

Was ich am wenigsten verstehe: Weshalb lässt Fringer Chiumento von Beginn weg spielen??
Klar ist er ein begnadeter Fussballer und stand mitten in der Meisterschaft. Einen Chiumento auf der Bank wäre aber ein klares Zeichen an die Startelf gewesen (Druck von aussen) und ein Vertrauensbeweis an das gesamte Team, welche die mehrwöchige Vorbereitung und -spiele absolviert haben. So hat sich der Fringer selber ein Ei gelegt.

Ein (attraktives) Spielsystem war nicht mal ansatzweise zu erkennen.

Die Spieler traten für mich sehr arrogant auf, die haben die Thuner zu wenig ernst genommen. Hat Fringer den Ton nicht gefunden oer die Mannschaft nicht richtig eingestellt bzw. erreicht?

Das Gemotze über Chermiti geht mir auf den Sack. Der Typ ist total verunsichert, ihm misslingen die einfachsten Sachen, oft nachdem er schwierige Bälle technisch genial angenommen hatte. Hier hat es Fringer nicht geschafft, Chermiti aufzubauen.

Der Magnin tut mir nur noch leid...Wie kann man sich als Berufssportler so ungelenkig bewegen und so viel verlernen?

Mit Gavranovic, Chermiti und Drmic hätten wir gute, aber keine Top-Stürmer.

Mehr als Rang 5 wäre ein Erfolg.
Zuletzt geändert von cucinotta77 am 24.07.12 @ 5:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
11i
Beiträge: 860
Registriert: 21.02.08 @ 15:23
Wohnort: Kreis 9

Re: FC Zürich - FC Thun, Sonntag, 22. Juli 2012, 16.00 Uhr

Beitragvon 11i » 23.07.12 @ 23:07

Kleiner Nachtrag, bzw. Antwort auf dringende Anfrage.

Sorry der Bürojob ist bereits vergeben. Das Reich der roten Zora.
Der FCZ wäre aber kein Familienbetrieb wenn die rote Zora nicht den
"foryourpleasureclub" in den Katakomben des Letzigrund betreiben würde.

Dort werden haufenweise andere Jobs erledigt.
For Players only, versteht sich.

Benutzeravatar
MIND-Z
Beiträge: 504
Registriert: 17.04.11 @ 21:27

Re: FC Zürich - FC Thun, Sonntag, 22. Juli 2012, 16.00 Uhr

Beitragvon MIND-Z » 24.07.12 @ 8:37

El Homo hat geschrieben:
bluediver hat geschrieben:
11i hat geschrieben:
Odoaker hat geschrieben:So... bin gerade endgültig wieder zurück in der normalen FCZ-Realität angekommen. Es war schön, die letzten Jahre unter Favre und Challandes. Wir haben guten Fussball gesehen, spannende Meisterschaften erlebt. Da ich mich als langjähriger FCZ-Fan noch gut an die leidvollen Zeiten der 80iger/90iger Jahre erinnern kann, waren die letzten Saisons ein willkommenes Intermezzo der FCZ-Tristesse.
Ich ging gestern mit euphorischen Neuanfangsgefühlen an das Spiel, dachte, nach der ansprechenden Leistung gegen Luzern, dass die Mannschaft in Aufbruchstimmung ist und der Biss und die Leidenschaft, die letzte Saison völlig abhanden gekommen ist, zurückgekehrt wäre. Das erste Heimspiel, die Saison noch jung, gutes Wetter, nicht zu heiss, neue Kameraden im Team, neuer Trainer: einfach perfekt, um Fussball zu spielen.
Schon sehr früh wich dann aber die Euphorie und machte der Ernüchterung Platz. Die Jungs knüpften mit ihrem uninspirierten Auftritt nahtlos an die letzte Saison an. Man mag mich einen Defätisten schimpfen, aber ich sags trotzdem: Die Saison ist gelaufen, den Meister können wir uns abschreiben. Wer gegen Thun (nichts gegen Thun, solider Auftritt gestern) zu Hause verliert, kanns vergessen. Der Kader ist einfach nur mittelmässig, tut mir leid. Solche Auftritte, wie gestern hab ich schon tausende gesehen. Die Spieler gehen einfach zur Arbeit, machen ihren Job, wie wir ihn auch machen, ohne grössere Anstrengung, gerade so, dass niemandem auffällt, dass sich die Hingabe in Grenzen hält. Ein bisschen "tschütele", schauen, dass man nicht ins Visier der Presse kommt und mehr schlecht als recht seine Arbeit erledigen. Durchschnitt halt. Der FCZ dieser Saison wird sicherlich einige Spiele gewinnen, aber nur gerade soviel wie nötig, dass mehr oder weniger Ruhe im Haus ist, dass man sich halt wegen dem Budget nicht mit Basel oder Sion vergleichen kann, bla bla, bla.

Willkommen zurück im Mittelmass. Am Sonntag an den Match gehen, Wurscht essen, sich über Schirientscheide aufregen, sich über ein Untentschieden freuen und dann wieder nach Hause gehen, die 2000ste Folge der Lindenstrasse anschauen, oder wenns ganz spannend wird, mit den Jungs noch eins kippen gehen. That's it. das ischs normale FCZ- Läbe. Vielleicht bin ich aber einfach zu alt für diesen S*heiss.



STELLENANZEIGER:

Gesucht Stürmer für den FCZ.

Anforderungsprofil:
• Gelegentliches Tor wünschenswert.
• Schöne Schwalben (Benotung durch Fachjury direkt nach dem Spiel)
• Artiges Dankeschön nach jedem Liga-Spiel in der Südkurve.

Wir bieten:
• Zeitgemässes Salär mit vorzüglichen Vertragsbedingungen.
• Arbeitswoche 90 Minuten + 4x Spasstrainings die Woche. (zusätzlich noch einige Cupspiele und sonstige Freundschaftsspiele)
• Südkurve welche auch bei Fehlpässen und Aehnlichem frenetisch applaudiert.
• Moderne Infrastruktur mit Fachpersonal.
• Sprungbrett für ausländische Liga.
• Anstellung nach Spielerkarriere nach Absprache mit Clubleitung möglich.

Fühlen Sie sich angesprochen dann rufen Sie uns an oder lassen sie uns ihre Bewerbung zukommen.

Unser Motto: Fairplay (Ist ja nur ein Spiel)

Ihre Wohlfühloase FCZ.

Der Besentod o/ä ist mir gewiss, ich weiss. OT auch noch.


Hallo , hätte da noch eine Frage....
Bei meinem Buerojob verdiene ich nur 6000, denke das mache ich bei euch alleine mit Praemien, sofern wir mal gewinnen.... Und noch was , ich war mal in der Bumsalp , da hatte es haufenweise Schlampen um den Whirlpool !
Bei euch auch ?


häts no plätz für din bürojob?! ich wär interessiert! ;)


Frag mal beim Zürcher Steueramt nach... die bieten noch ähnliche arbeitsbedingungen.

Haltet eure ironie gegenüber der SK bitte ein bischen zurück... oder schaut ansonsten dann auch bitte weg, wenn genau die selbe SK die nächste choreo hochfährt und der FCZ wieder vorne dabei ist... also demnächst! Ein schlechtes spiel, ein starkes spiel! Das glätsch do inne isch jo unglaublich, hey gänd dem neue team wenigschtens es paar spiel zit!!!
COMING FROM BEHIND! FCZ 2012/2013
COMING FROM BEHIND! FCZ 2013/2014

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 17505
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: FC Zürich - FC Thun, Sonntag, 22. Juli 2012, 16.00 Uhr

Beitragvon devante » 24.07.12 @ 8:50

11i hat geschrieben:Kleiner Nachtrag, bzw. Antwort auf dringende Anfrage.

Sorry der Bürojob ist bereits vergeben. Das Reich der roten Zora.
Der FCZ wäre aber kein Familienbetrieb wenn die rote Zora nicht den
"foryourpleasureclub" in den Katakomben des Letzigrund betreiben würde.

Dort werden haufenweise andere Jobs erledigt.
For Players only, versteht sich.


die witze hier drin werden immer schlechter......meine güte gibt es hier drin traurige gestalten, und ihr wollt fcz fans sein?
BORGHETTI

Benutzeravatar
s'Efeu
Beiträge: 3375
Registriert: 26.07.10 @ 15:10

Re: FC Zürich - FC Thun, Sonntag, 22. Juli 2012, 16.00 Uhr

Beitragvon s'Efeu » 24.07.12 @ 10:36

sürmel hat geschrieben:
s'Efeu hat geschrieben:
Odoaker hat geschrieben:Um was wird denn in dieser Liga gekickt? Um den sagenumwobenen Blumentopf? In der vorletzten Saison, als wir nahe dran waren, war Meister werden nicht bloss ein Traum. Dass es jetzt plötzlich wieder einer sein soll, ist genau die Einstellung von Canepa über die Mannschaft bis zu den Fans. Es kommt mir vor, dass acht Teams dieser Gurkenliga andauernd daran sind, ihre Mannschaft aufzubauen, aber nie bereit dafür sind, den Pot zu holen. Ausser Sion, CCs Transferpolitik sei mal dahin gestellt, will Basel niemand ernsthaft fordern. Und mit Luzern und YB muss mir niemand kommen. Das dauert noch eine Weile, bis die ihre Mannschaft aufgebaut haben.


Vorletzte Saison beendeten wir auf dem 7. Rang (also keineswegs nahe dran) und hatten den gleichen Präsident wie heuer.


Ne Efeu, du verwechselst vor-vorletzte Saison (2009/2010) mit vorletzter Saison. Vorletzte Saison (2010/2011) wurden wir wirklich zweiter.


Ich bin saumässig schlecht im Retourzählen... Merci.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 263 Gäste