CL Qualifikation Bayern München

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
bluesoul
Beiträge: 4473
Registriert: 03.08.06 @ 13:56
Wohnort: Ostblock

Re: CL Qualifikation Bayern München

Beitragvon bluesoul » 18.08.11 @ 12:00

black_crow hat geschrieben:aber wo waren eure gefürchteten Konter?



Gute Frage...

Im Rückspiel sind dann ein zwei Spieler wieder zurück. Und ihr werdet uns so dermassen unterschätzen, nach der gestrigen Vorstellung, dass es nochmals eng wird... vielleicht, wenn das Glück uns ein weiteres mal hold ist. ;-)


Roger Kundert
Beiträge: 2063
Registriert: 14.09.07 @ 21:54

Re: CL Qualifikation Bayern München

Beitragvon Roger Kundert » 18.08.11 @ 12:05

Lieber Cillo

Du hast doch nicht im Ernst daran geglaubt, dass wir in München gewinnen, geträumt habe ich auch, aber geglaubt habe ich es nicht.

Es war geil in der Innenstadt, am Marienplatz, im Augustiner Garten, die Stimmung, das Wetter, die Biere und Würste im Biergarten, die SK war geil drauf, einige Fackeln brannten in der doch imposanten Arena mit bester Sicht aufs Spielfeld und der FCZ hat eine eher reservierte Leistung abgeliefert. So what.

Das Reisli war trotzdem schön.

Rodi wird mal für teures Geld ins Ausland wechseln, erfreue Dich an dem und lass doch nicht den Kopf hängen und freu Dich auf nächsten Dienstag.

Gruss
Roger Kundert

Ein Bayer
Beiträge: 3
Registriert: 05.08.11 @ 17:36

Re: CL Qualifikation Bayern München

Beitragvon Ein Bayer » 18.08.11 @ 12:16

Ich hab, im Gegensatz zu so vielen hier, Zürich nicht so schlecht gesehen. Sie taten das, was sie konnten. Wer mehr erwartete, ist unrealistisch.
Auch meinen viele hier, das euer Trainer sich ein Beispiel an der Taktik von Gladbachs Favre hätte nehmen sollen. Das ist kompletter Unsinn.
Es sei denn, man hält 93 Minuten mit Mann und Maus verteidigen und auf ein Mißverständniss in der Bayernabwehr hoffen, für eine Taktik.
Favre war damals auf ein Unentschieden in der Liga aus. Im Pokal hingegegn ist ein Auswärtstor unheimlich wichtig.
Eure Manschaft hat zumindest versucht Fußball zu spielen. Das es nicht geklappt hat ist (für euch) schade, aber anerkennenswert.
Die Bayern waren sehr agressiv im Mittelfeld. Und jeder weiß, das sie eiskalt zuschlagen wenn sie Platz haben.
Daher ist der Mut der Züricher selbst etwas zu probieren, bewundernswert gewesen, und weitaus mehr als sonst ein Gegner in München zeigt.

Benutzeravatar
laissa
Beiträge: 644
Registriert: 16.05.06 @ 12:47
Wohnort: uetliberg

Re: CL Qualifikation Bayern München

Beitragvon laissa » 18.08.11 @ 12:18

mit diesem kader das beste herausgeholt. bayern spielerisch sosolala aber unglaublich aggressiv und dies bis zur letzten minute. bsp. dem gustavo, lief kurz vor schluss der halbe speichelvorrat aus dem mund. also sehr gut vorbereitet vom henyckes, nix mit unterschätzen und der uli hat wohl in der pause mit zwangsarbeit im wurstelhaus gedroht. ball flach halten, regenerieren und xamax wegputzen.

Benutzeravatar
Sandman
Beiträge: 5040
Registriert: 06.10.02 @ 21:38
Wohnort: Heute hier morgen dort

Re: CL Qualifikation Bayern München

Beitragvon Sandman » 18.08.11 @ 12:25

Libanese Blonde hat geschrieben:
chnobli hat geschrieben:

Wo war eure Südkurve?

glaube bei uns würde die stimmung wohl auch nicht ejakulieren, täte man im cüp zuhause zb. gegen einen fc kriens spielen.

aber schon lustig wie einige hier den fc bayern und seine millionen kritisieren, obwohl dieser wohl noch der einzige euro-top-club ist, der noch gesund wirtschaftet. was daran falsch sein soll ist für mich nicht nachvollziehbar.
zudem könnte ein winti fan zb. genau das selbe über den fcz behaupten, was hier einige dem fc bayern unterstellen. einfach mal so als grössenvergleich.


Gut gebrüllt Liba. Auch ich kann dieses Anti-Bayern-Getue nicht hören. Sie sind die Einzigen, welche ihren Haushalt regelmässig im Griff haben und nicht auf Zuschüsse von amerikanischen, russischen oder saudiarabischen Milliardären angewiesen sind. Das hat nichts mit Arroganz zu tun, sondern lediglich mit Knowhow, was wohl weltweit seinesgleichen sucht. Dazu setzen sie in erster Linie auf Deutsche Fussballqualität (sprich Gerippe der Nationalmannschaft), verstärkt mit ein paar Ausnahmekönnern wie Robbery.

Schön gibt es das am Dienstag nochmals zu sehen uns spätestens dann konzentrieren wir uns wieder aufs Hauptgeschäft, die CH-Liga. Die EL kommt noch früh genug.
Zuletzt geändert von Sandman am 18.08.11 @ 12:28, insgesamt 1-mal geändert.
"Das grösste Geheimnis der Engländer ist, warum sie nicht auswandern." (E. Kishon)

Benutzeravatar
südkurve wescht
Beiträge: 2646
Registriert: 15.09.10 @ 10:21
Wohnort: Oinkoinkamt

Re: CL Qualifikation Bayern München

Beitragvon südkurve wescht » 18.08.11 @ 12:26

omfgyeah hat geschrieben:Hallo, Popcorn in einem Stadion zu verkaufen? Ich hab gedacht ich seh nicht recht...


Na ja in unserem supergeilen Fussballstadium kann man auch "brennti Mandle" und "Magebrot" poschte :-)
Zhyrus hat geschrieben:Die echte Zürcher Männermesse gibt es seit 1896, alles andere ist eine billige Kopie!

chnobli
Verlorener Sohn
Beiträge: 7904
Registriert: 04.09.08 @ 15:53

Re: CL Qualifikation Bayern München

Beitragvon chnobli » 18.08.11 @ 12:30

Libanese Blonde hat geschrieben:
chnobli hat geschrieben:

Wo war eure Südkurve?

glaube bei uns würde die stimmung wohl auch nicht ejakulieren, täte man im cüp zuhause zb. gegen einen fc kriens spielen.


hmm gegen locarno (beim 7-0 vor 2'200 zuschauer) war ämel gute stimmung
spitzkicker hat geschrieben:Stellt euch vor, das Unglaubliche passiert und wir siegen in Sion. Dann müsste die Konsequenz sein: Jede Woche muss einer heiraten, ein Viertel des Teams muss dabei sein, der Rest bestreitet ein Testspiel gegen eine Bundesligamannschaft.

Benutzeravatar
Plisken
Beiträge: 430
Registriert: 13.05.11 @ 12:37

Re: CL Qualifikation Bayern München

Beitragvon Plisken » 18.08.11 @ 12:41

Die Bayern-Spieler nehmen uns nach dieser Darbietung garantiert nicht mehr ernst und sind im Kopf bereits in der Gruppenphase. Darin liegt noch unsere einzige, kleine Chance. Wenn die wieder so einen verkrampften Abend einziehen und wir uns in einen Spielrausch spielen können, liegt da theoretisch noch was drin. Der Hacken daran ist halt einfach: Mit so einem dezimierten Kader, wo nicht jede Position optimal besetzt ist, und ohne Eier wird das wohl kaum eintreffen und die Bayern werden das Ganze locker nach Hause spielen. Freue mich auf die EL.

COME ON ZÜRI

ps: soll übrigens alle noch von Superphil grüssen, es geht ihm gut:)
----Vieles ändert im Leben, die Liebe zum FCZ nicht----


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: eifachöppis, Gha_Züri, Google [Bot], Thommy, Vapor, yellow und 226 Gäste