KEINE TICKETS VOM FCZ

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 17573
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: KEINE TICKETS VOM FCZ

Beitragvon devante » 02.12.09 @ 13:00

Roger Kundert hat geschrieben:Ich sehe, man möchte mich hier drin mundtot machen, doch leider bringt das dem Forum und auch der Kurve gar nichts.

Ich verstehe beim besten Willen nicht, wieso so viele Leute nicht einsichtig sein können und das Wohl der Kurve über das Wohl des FCZ und den restlichen Matchbesuchern stellen wollen. Schade. Wer nicht erkennen kann, dass der Zenit der aktuellen Kurve schon längst überschritten ist, steht mittendrin oder will es einfach nicht wahrnehmen.


es geht mir nich darum dich mundtot zu machen, im gegenteil. Da hätte ich durchaus einfachere methoden :)

Kehren wir das ganze doch einmal um:

Was würdest Du, Herr Kundert, denn konkret unternehmen, um die "Probleme", welche wir deiner Meinung nach in der "Kurve" und deren Begleiterscheinungen haben, zu lösen oder zu mindern? Fanpass? keine Gästetickets mehr verkaufen auch in Zukunft? Polizei im Stadion (hat ja super funktioniert in basel....lol)? etc?
BORGHETTI


TRC
Beiträge: 268
Registriert: 02.11.03 @ 21:26

Re: KEINE TICKETS VOM FCZ

Beitragvon TRC » 02.12.09 @ 13:16

Roger Kundert hat geschrieben:andere FCZ-Fans ein, die die Spiele zur Zeit nicht besuchen.

Roger Kundert hat geschrieben:Es gibt im Letzigrund auch andere Fans, die die Spiele gerne verfolgen.


demfall waren die gegen Locarno alle in den Ferien?


Ich habe übrigens teilweise Verständnis für den Verein, zu einem grossen Teil aber auch nicht!

Ich persönlich kann sehr gut zwischen gut und böse in dieser Sache unterscheiden...

was gewisse Personen am Ruder offenbar nicht können oder wollen...

Benutzeravatar
Libanese Blonde
Alter Falter
Beiträge: 9269
Registriert: 23.05.07 @ 11:18
Wohnort: wohlfühloase

Re: KEINE TICKETS VOM FCZ

Beitragvon Libanese Blonde » 02.12.09 @ 13:19

devante hat geschrieben: Polizei

mal ne frage in dieser angelegenheit:
was machen eigentlich diese polizisten unter der woche? sind das ganz normale kantons- bzw. stadtpolizisten, die giftler, einbrecher, falschfahrer, vergewaltiger etc. aufspüren bzw. festnehmen? ne eingeübte bzw. spezielle einheit stellen die ja nicht dar, wie man jeweils am wochenende sieht.

Roger Kundert
Beiträge: 2063
Registriert: 14.09.07 @ 21:54

Re: KEINE TICKETS VOM FCZ

Beitragvon Roger Kundert » 02.12.09 @ 13:32

devante hat geschrieben:
Roger Kundert hat geschrieben:Ich sehe, man möchte mich hier drin mundtot machen, doch leider bringt das dem Forum und auch der Kurve gar nichts.

Ich verstehe beim besten Willen nicht, wieso so viele Leute nicht einsichtig sein können und das Wohl der Kurve über das Wohl des FCZ und den restlichen Matchbesuchern stellen wollen. Schade. Wer nicht erkennen kann, dass der Zenit der aktuellen Kurve schon längst überschritten ist, steht mittendrin oder will es einfach nicht wahrnehmen.


es geht mir nich darum dich mundtot zu machen, im gegenteil. Da hätte ich durchaus einfachere methoden :)

Kehren wir das ganze doch einmal um:

Was würdest Du, Herr Kundert, denn konkret unternehmen, um die "Probleme", welche wir deiner Meinung nach in der "Kurve" und deren Begleiterscheinungen haben, zu lösen oder zu mindern? Fanpass? keine Gästetickets mehr verkaufen auch in Zukunft? Polizei im Stadion (hat ja super funktioniert in basel....lol)? etc?


"Die Probleme" in der "Kurve" sind doch nicht nur meine Meinung. Wenn ich Patentlösungen hätte, dann...Ja, die hat ja leider niemand. Dass die Kurve auch ein Abbild unserer Gesellschaft ist, ist das grösste Problem. Und für das hat momentan niemand eine Lösung.
Der Respekt vor jedem Individuum muss wieder in den Vordergrund rücken. Da ist jeder einzelne gefragt, das kann man niemandem abnehmen. Das lässt sich nicht mit Polizei und Repression lösen. Vor allem muss sich in den Köpfen verankern, dass es sich um Fussball handelt und nicht um mehr. Doch dort fängt das Problem an.

Benutzeravatar
Titanium
Beiträge: 2671
Registriert: 04.08.03 @ 11:12
Wohnort: linkes Zürichseeufer

Re: KEINE TICKETS VOM FCZ

Beitragvon Titanium » 02.12.09 @ 13:35

@anonymus

Ich hab' von allen Zusatzkosten gesprochen und das beinhaltet logischerweise auch diejenigen der Pozilei. Ob diese Einsätze berechtigt sind oder nicht sei dahingestellt. Jedenfalls trägt der FCZ auch zumindest einen Teil dieser Kosten und muss schauen, dass diese Aufwände gedeckt sind. Dies geschieht, wie gesagt, durch zusätzliche Einnahmen oder Senkung der Ausgaben, also z.B. höhere Ticketpreise oder weniger Saläre! Wir können hier über Polizeieinsätze lamentieren wie wir wollen, aber logisch ist, dass wenn es weniger Ausschreitungen gibt, sind auch weniger Helme nötig! Wo nix passiert brauchts auch keinen Polyp.

Bezüglich Erfahrung mit Polizeieinsätzen habe ich mit meinen beiden Kindern, aber auch alleine, genügend negative, aber das war noch zu alten Letzi-Zeiten.

==> Einfach in Zukunft bitte mehr die Beiträge studieren, bevor man darüber hinwegzieht!
Ich bin als FCZ-Fan auf die Welt gekommen und werde diese Erde als FCZ-Fan verlassen. Meine Kinder werden entsprechend erzogen und meine Einstellung von Herzen weiterleben, in Ewigkeit, Amen!

chnobli
Verlorener Sohn
Beiträge: 7798
Registriert: 04.09.08 @ 15:53

Re: KEINE TICKETS VOM FCZ

Beitragvon chnobli » 02.12.09 @ 13:37

Titanium hat geschrieben:Wir können hier über Polizeieinsätze lamentieren wie wir wollen, aber logisch ist, dass wenn es weniger Ausschreitungen gibt, sind auch weniger Helme nötig! Wo nix passiert brauchts auch keinen Polyp.


Die Polizei weiss es leider sehr gut sich so zu verhalten das die Fans reagieren und somit ihre eigentlich unnötigen Einsätze nötig werden.
spitzkicker hat geschrieben:Stellt euch vor, das Unglaubliche passiert und wir siegen in Sion. Dann müsste die Konsequenz sein: Jede Woche muss einer heiraten, ein Viertel des Teams muss dabei sein, der Rest bestreitet ein Testspiel gegen eine Bundesligamannschaft.

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 17573
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: KEINE TICKETS VOM FCZ

Beitragvon devante » 02.12.09 @ 13:48

Roger Kundert hat geschrieben: Vor allem muss sich in den Köpfen verankern, dass es sich um Fussball handelt und nicht um mehr.


Für einige ist es halt eben nicht nur fussball, sondern mehr.....wenn es "nur um fussball" gehen würde, würden sich als beispiel die SK wohl kaum so einsetzen und mit liebe, herzblut und schweiss wochenende für wochenende sich so einsetzen für den verein, bei jedem gaggispiel bei minustemperaturen durch die ganze schweiz fahren um den fcz zu unterstützen, +20h nach Warschau fahren um dort dort den verein zu unterstützen etc.

für die einen ist es nur fussball, für die anderen halt mehr.....
BORGHETTI

chnobli
Verlorener Sohn
Beiträge: 7798
Registriert: 04.09.08 @ 15:53

Re: KEINE TICKETS VOM FCZ

Beitragvon chnobli » 02.12.09 @ 13:51

devante hat geschrieben:
Für einige ist es halt eben nicht nur fussball, sondern mehr.....


ich würd sogar sagen für viele und nicht nur einige (in der kurve)
spitzkicker hat geschrieben:Stellt euch vor, das Unglaubliche passiert und wir siegen in Sion. Dann müsste die Konsequenz sein: Jede Woche muss einer heiraten, ein Viertel des Teams muss dabei sein, der Rest bestreitet ein Testspiel gegen eine Bundesligamannschaft.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1896_, hubi.muench, nixon11, popper, spitzkicker, Vapor, Yekini_RIP und 477 Gäste