Cup: FCZ-FCB

Diskussionen zum FCZ
cucinotta
Beiträge: 90
Registriert: 11.11.02 @ 9:46

Re: Cup: FCZ-FCB

Beitragvon cucinotta » 19.03.09 @ 15:23

Superklares Offside, Foul meiner Meinung nach vor der Strafraumgrenze = doppelter Fehlentscheid, nur war halt das Eingreifen von Stahel schon sehr ungestüm, umsomehr Streller als notorischer Schwalbenkönig und Betrüger bekannt ist...

Pyle
Beiträge: 1694
Registriert: 11.08.08 @ 17:58

Re: Cup: FCZ-FCB

Beitragvon Pyle » 19.03.09 @ 15:41

@Dome

Muntwiler heisst er, nicht Mundwiler.
Der Fall Munti wurde aufgrund eines Fehlers der Güller korrekt entschieden. Also schon mal nicht vergleichbar mit dem gestrigen Elfer. Ausserdem ist es müssig, immer die gleiche Geschichte aus der Versenkung zu holen. Was vor 2 Jahren war, interessiert kein Mensch mehr. Ich beklage mich ja auch nicht über den Fehlentscheid aus dem Jahre 2005, als der FCZ gegen YB ein reguläres Tor zum vermeintlichen 2:1 schoss und Leuba es aberkannte, weil er dachte, dass der Ball nicht hinter der Linie gewesen war.

Benutzeravatar
Don Ursulo
König der Narren
Beiträge: 6774
Registriert: 07.02.06 @ 18:03
Wohnort: San José, Costa Rica

Re: NUR NO KEIS MAL SCHLAFE! GÄBEMER ALLI ALLES FÜR DE SIEG!

Beitragvon Don Ursulo » 19.03.09 @ 15:43

Dome hat geschrieben:
LiGhmasteR hat geschrieben:
wallpaper hat geschrieben:Sorry, das war ein Penalty......und auch nicht Offside


brauchst du ne brille?! streller startet klar aus dem offside. echt unterirdisch diese schiedsrichter und so oft profitiert dieser scheiss club vom rhein davon.


Naja, verstehe Deinen Unmut, nach TV Betrachtung muss ich auch sagen, dass es schwer nach offside roch.
Aber das wir immer davon profitieren finde ich jetzt eine gewagte Aussage.

Hadern selber auch genug mit den Schiris, von denen mich diese Saison eigentlich nur "neuling" Hänni überzeugt hat.

Wurde die Regel nicht wieder abgeschafft, dass der Spieler den Ball berühren muss, bevor er zurückgepfiffen wird.
Wenn nicht und Streller den Ball nicht berührt hat, dann wäre er korrekt, aber habe da nicht den vollen Durchblick.

Schade hat Carlitos den Freistoss nicht versenkt, dann wäre diese Diskussion nicht nötig gewesen, oder auf jedenfall nicht so extrem.

Hut ab vor Eurem Ersatzgoalie. Der hat mich fast zur Verzweiflung gebracht. Zusammen mit unserem Luftsturm.


Bitte schreibe mit mehr Hirn! Wenn ich am morgen frueh (meine Zeit) so ein Scheiss lesen muss, kommt mir gleich nochmals die Galle hoch. ROCH? ES WAR OFFSIDE. Desweiteren
waere es wuenschenswert wenn du dich mehr im Basel-Forum aufhaelst, und nicht so einen Scheiss bei uns schreibst. Danke.
EDI NAEGELI - G.O.A.T. - #TBE
Don&Don - Thunder Buddies for Life !!!
Wer alles zu tun begehrt, was ihn gelüstet, muß entweder als König
oder als Narr geboren sein.
(Römisches Sprichwort)

Benutzeravatar
Bani
Beiträge: 1014
Registriert: 26.07.04 @ 15:14
Wohnort: Babysector

Re: Cup: FCZ-FCB

Beitragvon Bani » 19.03.09 @ 15:46

Stürchel muss ich mir merken. Wenigstens gabs Humor auf den Rängen
und hier sowieso..

vielleicht muss im Training wirklich wieder schwalbemachen, mit der
hand ins gesicht fassen beim abwehren, ellbogen in den rücken drücken,
winseln und wie ein hund flehend und schiri angucken bis er anders pfeifft,
geübt werden . Mätzchen macht von meiner sicht aus nur einer beim fcz
(tihinen, der hat das positiv und in Grenzen im Griff)

Scheiss rot blau
scheiss kojak
Stürchel vibrator hind ine!

so hatte einfach lust
Zuletzt geändert von Bani am 19.03.09 @ 15:54, insgesamt 1-mal geändert.
[center]Kein Verständnis für Pyros, Böller und Chaoten.
Und für diese die solche schützen und beherbergen genauso wenig.[/center]

Benutzeravatar
Demokrit
Beiträge: 4322
Registriert: 03.12.03 @ 7:33
Wohnort: Turicum.

Re: Cup: FCZ-FCB

Beitragvon Demokrit » 19.03.09 @ 15:49

@Bani
So grusigi Sache schribsch du....!
Ts,ts,ts.
:-)
Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. Noël Coward, britischer Dramatiker (1899 - 1973)

Benutzeravatar
Bani
Beiträge: 1014
Registriert: 26.07.04 @ 15:14
Wohnort: Babysector

Re: Cup: FCZ-FCB

Beitragvon Bani » 19.03.09 @ 15:58

Sicher :-)

mis antirotblau inmul-hundekot-hasspotential isch sit
geschter beträchtlech gschtigä
[center]Kein Verständnis für Pyros, Böller und Chaoten.
Und für diese die solche schützen und beherbergen genauso wenig.[/center]

Benutzeravatar
Krönu
Szeni-Bünzlikacker
Beiträge: 10093
Registriert: 18.09.08 @ 21:00
Wohnort: Limmattal

Re: NUR NO KEIS MAL SCHLAFE! GÄBEMER ALLI ALLES FÜR DE SIEG!

Beitragvon Krönu » 19.03.09 @ 16:01

Don Ursulo hat geschrieben:
Dome hat geschrieben:Aber das wir immer davon profitieren finde ....
blablaba
Hadern selber auch genug mit den Schiris....
blablabla
Wenn nicht und Streller den Ball nicht berührt hat, dann wäre er ...
blablabla
Schade hat Carlitos den Freistoss nicht ...
blabla
Hut ab vor Eurem Ersatzgoalie. Der hat mich fast zur Verzweiflung gebracht. Zusammen mit unserem Luftsturm.


Bitte schreibe mit mehr Hirn! Wenn ich am morgen frueh (meine Zeit) so ein Scheiss lesen muss, kommt mir gleich nochmals die Galle hoch. ROCH? ES WAR OFFSIDE. Desweiteren
waere es wuenschenswert wenn du dich mehr im Basel-Forum aufhaelst, und nicht so einen Scheiss bei uns schreibst. Danke.


Ach, so schlimm ist der flotte Dome auch wieder nicht. Ist noch interessant wie ein Bisler die ganze Sache sieht.

Vielleicht hat er mit dem FCZ Forum auch mal eines mit "Kultur" und "Niveau" gefunden, was mann vom Mutantenforum nicht behaupten kann...
Gemäss einer Studie der Fairleigh Dickinson Uni (2011) sind Fox News Zuschauer nicht nur schlechter informiert als die Zuschauer anderer News Sender, sondern sind im Schnitt sogar etwas schlechter informiert als Menschen, die gar keine Nachrichten sehen.

Benutzeravatar
Sandman
Beiträge: 4847
Registriert: 06.10.02 @ 21:38
Wohnort: Heute hier morgen dort

Re: Cup: FCZ-FCB

Beitragvon Sandman » 19.03.09 @ 16:26

Dome hat geschrieben:- Hier wird viel erwähnt wegen Stocker und Schiri, etc. Aber das Eure Spieler in Halbzeit 1 vorallem, sehr oft hart foulten und keine Gelbe bekammen, wird nicht erwähnt, oder die unsportliche Aktion von (glaube Tico) nach dem Schlusspfiff, die die Tumültchen auf dem Feld mitsich brachte.

- von wegen "Wer durch so einen Penalty gewinnt, soll nicht über die Schiris hadern", hättet Ihr die letzten paar Spiele im Joggeli gesehen, würdet Ihr solche Aussagen nicht machen, denn auch Basel kämpft mit solchen Fehlern. Wie gesagt, in der Rückrunde hat mich bis jetzt nur Hänni halbwegs überzeugt.

- Ich mag Stahel, ein junger, guter Schweizer Fussballer, mit grossen Ambitionen, aber in den letzten beiden Spielen gegen Basel hat er seinem Team keinen gefallen getan (Gelb Rot im Joggeli, Penalty gestern).


Zum 1. Deine "Tumültchen" war ein Kick von Ergic gegen Tico. Falls dies vone inem der Schiri's gesehen wurde, ist Ergic die nächsten Cupspiele gesperrt. Tico's Provokationen habe ich nicht mitbekommen, was nichts heissen muss.

Zum 2. Ob Basel in den letzten Spielen tatsächlich mal offensichtlich benachteiligt wurden, kann ich nicht beurteilen. Zumindest lese ich jeweils die Spielberichte und darin konnte ich in letzter Zeit gar nichts in diese Richtung finden. Wenn ich aber an den Saisonbeginn zurückdenke und die gloriosen Auftritte der Basler in der CL-Quali, da kommen mir etwa 3-4 Spiele in den Sinn, wo der Gegner nach Strich und Faden um den Sieg bzw. das Weiterkommen betrogen wurde. Du kannst selber ausrechnen, wieviele Millionen ihr in dieser Zeit dank dieser Fehlentscheide eingenommen habt. Aber natürlich muss man als Basler weiterhin den Muntwiler-Fall erwähnen und die angeblich dadurch entgangenen CL-Millionen. Die Arroganz gewissen Fans geht immer noch so weit, als ob eine CL-Gruppen-Quali jeweils mehr oder weniger auf sicher sei.

Zu 3. Dein geliebter Stahel sah in Basel zu unrecht die gelbrote, von wegen Benachteilung durch Schiri's etc. Zum Glück war Zanni anschliessend so saudumm und holte sich eine sackklare gelbrote ab.

Ansonsten sind Deine Beiträge durchaus lesenswert und über dem Niveau gewisser Supi-lässig-schoimmer SK/FCZ Anhänger (was allerdings auch nicht wirklich schwierig ist.....).
"Das grösste Geheimnis der Engländer ist, warum sie nicht auswandern." (E. Kishon)


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Cavoka und 280 Gäste