GC-FCZ

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Lüdi
Beiträge: 728
Registriert: 11.05.05 @ 12:44
Wohnort: Wipkingä

Beitragvon Lüdi » 11.12.07 @ 13:39

mokinho hat geschrieben:
Mahatma hat geschrieben:Schon verdrängt, dass der FCZ erfolglos versuchte (auch mit Gratisticket), das Stadion für das Eröffnungsspiel zu füllen. Nach YB blamierte sich auch der FCZ mit einem nicht ausverkauften Eröffnungsspiel. (Servette schaffte es auch nicht ganz. Immerhin kamen dort 29'000 Zuschauer).

Der FCZ hat zur Zeit mehr Zuschauer als GC. 17'400 als Höchstmarke nach dem Eröffnungsspiel bis knapp über zehntausend (10'850 bei Thun, 10'600 bei Luzern). Überragend ist es nicht.

Die triste Kulisse bei FCZ-Heimspielen ist gar nicht lange her.

.


tschuldigung dass ich so spät nochmals auf dieses Thema zurückkomme. Aber mich nimmts ja wunder wie viele Zuschauer noch in der Südkurve sind, wenn der FCZ nicht Meister wird.


musst du nicht in die schule???
weniger aber dafür richtig....
adios amigos...
PS: lüdi ist übrigens nicht mein nachname...

Benutzeravatar
shortstop
Beiträge: 108
Registriert: 09.02.07 @ 14:08

Beitragvon shortstop » 11.12.07 @ 13:40

TRC hat geschrieben:auf den rängen waren wir euch schon immer überlegen, bei uns gab es schon choreos und pyroshows als eure «ultras gc» noch mit filzstiften auf packpapier rumspasteten!


...übershit... lol

Benutzeravatar
Mostowoj
Beiträge: 978
Registriert: 17.02.05 @ 16:16
Wohnort: Det wo's schön isch

Beitragvon Mostowoj » 11.12.07 @ 13:54

@TRC: Dass wir beim FCZ in der Vergangenheit die "bessere" (= kreativere, phantasievollere, wildere, grössere, treuere, emotionalere, etc.) Fanszene hatten ist richtig und wird von niemandem bestritten.

Was ich die schwierigere Frage finde ist die, wie wir es bewerkstelligen wollen dass das auch in Zukunft so bleibt.

Respekt habe ich weniger vor den Hoppers-Fans die ans "Heim-Derby" im Letzigrund gehen als vor denen die ans Auswärtsspiel ihres Teams reisen und dieses unterstützen. Das braucht auf jeden Fall mehr Rückgrat als sich nach zwei Meistertiteln in die volle Südkurve zu stellen um die minderjährige Freundin zu beeindrucken. Wie wir mit / trotz solchen Mitläufern die Fankultur lebendig erhalten und weiterentwickeln, das wird die spannende Frage in den kommenden Jahren.
Ceterum censeo Baselem esse delendam. ----------- Cato Censorius, CL ante Christum natum

TO BE
Beiträge: 537
Registriert: 10.11.03 @ 0:06

Beitragvon TO BE » 11.12.07 @ 13:57

TRC hat geschrieben:
Speedster hat geschrieben:Ist es nicht so, dass etwas das explizit ausgesprochen werden muss vielleicht gar nicht so ist?


Speedster hat geschrieben:Es scheint als hätten wir tätsächlich die Rollen getauscht. Sowohl auf dem Platz wie auf den Rängen.


zählt es jetzt schon als «rückgrat haben» bei einem heimspiel (einem derby) aufzutauchen?

muss man mit euch jetzt schon mitleid haben und euch respekt zollen weil ihr seit 2003 (!) nicht mehr meister geworden seit?

und von ganz leid geprüften und wahren treuen anhängern reden, die sogar jetzt noch kommen, nachdems bei euch ein zwei jährchen nicht wunschgemäss geloffen ist?

ihr wünscht es euch doch, auch endlich mal der underdog zu sein...
ihr hofft darauf, dass euch einer sagt, «wow, du bisch aber scho no en wilde hund! jetzt bisch du immer no gc fan!»

gleichzeitig prahlt ihr mit euren rekordmeistertiteln rum...

du hast einen auf der haupttribüne gefunden der, nicht alle spielernamen gekannt hat, das hat dir sicher gut getan! nachdem hast du lange gesucht oder? das war es was du hören wolltest...

soll ich jetzt auch anfangen zu erzählen was für leute sich damals gc-fan nannten als ihr eure spadaro championsleague zeiten hattet?

es spricht einfach der pure neid, weil ihr innerlich wisst, als ihr 2003 meister geworden seit, hat das keine sau interessiert!
ihr hättet euch gewünscht die ganze stadt wäre auf den beinen gewesen, und jedes auto wäre mit einem gc-wimpel rumgefahren!

genau wie ich mir das immer für den fcz gewünscht habe, der unterschied ist aber, bei uns ist es passiert und bei euch haben sich ein paar harrys vor dem stadthaus verirrt, oder den match im hb auf grossleinwand geschaut und mussten dann noch froh sein heil nach hause zu kommen!

aber das der erfolg nicht nur sonnenseiten hat, darüber muss ich mich sicher nicht von einem hopper belehren lassen! klar?

auf den rängen waren wir euch schon immer überlegen, bei uns gab es schon choreos und pyroshows als eure «ultras gc» noch mit filzstiften auf packpapier rumspasteten!
und komm mir nicht mit dem vergleich zuschauer! vielleicht hättet ihr es schon damals merken müssen, als wir euch noch mit ein paar hundert leuten in grund und boden sangen, als die kids mit den ferienpässen eure ostrampe noch füllten, dass masse nicht gleich klasse ist!

wäre es so gewesen, dass unsere kurve euch nur mit/durch den erfolg überlegen geworden wäre, würde ich eventuell nicht viel sagen!

aber einfach nur ein paar doppelhalter mit «no al calcio moderno» und ein oldschool transparent reicht eben nicht um wirkliche qualität zu erlangen oder wirklich oldschool zu sein! man kann sich höchstens dahinter verstecken!

ps: vielleicht solltest du dir mal überlegen nach welchem vorbild eure ig gc aufgebaut ist...
und vielleicht solltest du denen sagen sie sollen es sich mit dem «kommerzkurve» zwei mal überlegen, solange sie an ihren derbyübertragungen ochsnersport stände aufstellen... nur so als beispiel...


Das ist ja wohl der grösste Müll den ich je gelesen habe...

nur zwei Dinge. Respekt verdient meiner Meinung nach jeder, der seinem Verein treu bleibt, egal was die anderen Freunde, die Presse oder sonstwer sagt und egal wie es Sportlich aussieht.

Zum Thema Komerz und IG GC, ich kauf mir übrigens eine IG GC Badehose und laufe mit dem IG GC Schal rum. Ach ja und am Spiel des GCZ schwenke ich eine IG GC Fahne und rufe abwechselnd mit den anderen Tribühnen "IGEEE" GECEEE". Soviel zu dem Thema. Gibt übrigens noch ein Dachverband Muttenzerkurve, Dachverband 1879 oder gäubschwarzsüchtig usw. Die Südkurve hat nicht alles erfunden...

Benutzeravatar
Speedster
Beiträge: 184
Registriert: 14.11.05 @ 21:08

Beitragvon Speedster » 11.12.07 @ 14:07

TRC hat geschrieben:
Speedster hat geschrieben:Ist es nicht so, dass etwas das explizit ausgesprochen werden muss vielleicht gar nicht so ist?


Speedster hat geschrieben:Es scheint als hätten wir tätsächlich die Rollen getauscht. Sowohl auf dem Platz wie auf den Rängen.


zählt es jetzt schon als «rückgrat haben» bei einem heimspiel (einem derby) aufzutauchen?

muss man mit euch jetzt schon mitleid haben und euch respekt zollen weil ihr seit 2003 (!) nicht mehr meister geworden seit?

und von ganz leid geprüften und wahren treuen anhängern reden, die sogar jetzt noch kommen, nachdems bei euch ein zwei jährchen nicht wunschgemäss geloffen ist?

ihr wünscht es euch doch, auch endlich mal der underdog zu sein...
ihr hofft darauf, dass euch einer sagt, «wow, du bisch aber scho no en wilde hund! jetzt bisch du immer no gc fan!»

gleichzeitig prahlt ihr mit euren rekordmeistertiteln rum...

du hast einen auf der haupttribüne gefunden der, nicht alle spielernamen gekannt hat, das hat dir sicher gut getan! nachdem hast du lange gesucht oder? das war es was du hören wolltest...

soll ich jetzt auch anfangen zu erzählen was für leute sich damals gc-fan nannten als ihr eure spadaro championsleague zeiten hattet?

es spricht einfach der pure neid, weil ihr innerlich wisst, als ihr 2003 meister geworden seit, hat das keine sau interessiert!
ihr hättet euch gewünscht die ganze stadt wäre auf den beinen gewesen, und jedes auto wäre mit einem gc-wimpel rumgefahren!

genau wie ich mir das immer für den fcz gewünscht habe, der unterschied ist aber, bei uns ist es passiert und bei euch haben sich ein paar harrys vor dem stadthaus verirrt, oder den match im hb auf grossleinwand geschaut und mussten dann noch froh sein heil nach hause zu kommen!

aber das der erfolg nicht nur sonnenseiten hat, darüber muss ich mich sicher nicht von einem hopper belehren lassen! klar?

auf den rängen waren wir euch schon immer überlegen, bei uns gab es schon choreos und pyroshows als eure «ultras gc» noch mit filzstiften auf packpapier rumspasteten!
und komm mir nicht mit dem vergleich zuschauer! vielleicht hättet ihr es schon damals merken müssen, als wir euch noch mit ein paar hundert leuten in grund und boden sangen, als die kids mit den ferienpässen eure ostrampe noch füllten, dass masse nicht gleich klasse ist!

wäre es so gewesen, dass unsere kurve euch nur mit/durch den erfolg überlegen geworden wäre, würde ich eventuell nicht viel sagen!

aber einfach nur ein paar doppelhalter mit «no al calcio moderno» und ein oldschool transparent reicht eben nicht um wirkliche qualität zu erlangen oder wirklich oldschool zu sein! man kann sich höchstens dahinter verstecken!

ps: vielleicht solltest du dir mal überlegen nach welchem vorbild eure ig gc aufgebaut ist...
und vielleicht solltest du denen sagen sie sollen es sich mit dem «kommerzkurve» zwei mal überlegen, solange sie an ihren derbyübertragungen ochsnersport stände aufstellen... nur so als beispiel...


So - hoffe Dir gehts jetzt besser. Du scheinst genau jener Fan zu sein, welchen ich meinte. Diejenigen welche Dir jetzt noch recht geben outen sich dann auch noch als eben solche. Mein Post zielte nie auf einen Vergleich ab zwischen unseren beiden Fanlagern. Ich meinte lediglich zu bemerken, dass es gewisse Parallelen gibt zwischen dem "alten" FCZ und dem "neuen" GC. That's all... Ob das nun gut oder schlecht sein soll habe ich dem geneigten Leser überlassen...

Ich identifiziere mich nicht mit der Fan-Kultur von GC... Für mich steht das sportliche im Vordergrund. Und wenn Du es kuul findest, dass man als GC-Fan nicht sorglos den Heimweg antreten kannst, dann finde ich, unterstreichst Du die eingeschränkte Sicht, welche Du in Deinem Post vertritts...

Es gibt hier drin gute Leute, welche wie ich eine gewisse Rivalität begrüssen. Diese hört bei mir und diesen Leuten aber bei der persönlichen Integrität (verbal wie physisch) auf... Du wirst mich nie "scheiss FCZ" schreien oder sagen hören... Ich attestiere dem Verein sportlichen und unternehmerischen Erfolg (nicht monetären... siehe Defizit) und ich achte seine Anhänger. Es ist mir klar, dass dies von den einen zuviel verlangt ist...

Ich habe keine Lust Dein hasserfülltes Post noch länger zu kommentieren. Gottseidank gibt es in meinem Leben noch bedeutendere Dinge als Fussball...
Zuletzt geändert von Speedster am 11.12.07 @ 14:09, insgesamt 1-mal geändert.
Froh nicht froh zu sein...

Stolz nicht stolz zu sein...

Was wenn GC wieder Meister wird? Schreibt dann der TAGI von der urbanen Subkultur in der IG GC-Züri???

Benutzeravatar
demi
Beiträge: 487
Registriert: 12.02.06 @ 21:48

Beitragvon demi » 11.12.07 @ 14:09

TRC hat geschrieben:Grande TRC



Zum Thema Komerz und IG GC, ich kauf mir übrigens eine IG GC Badehose und laufe mit dem IG GC Schal rum. Ach ja und am Spiel des GCZ schwenke ich eine IG GC Fahne und rufe abwechselnd mit den anderen Tribühnen "IGEEE" GECEEE". Soviel zu dem Thema. Gibt übrigens noch ein Dachverband Muttenzerkurve, Dachverband 1879 oder gäubschwarzsüchtig usw. Die Südkurve hat nicht alles erfunden...


Doch.
*Walks in thread*
*Asseses Fappability Level*
Fappability = 0%
*Walks out angry unsatisfied and faples*

TRC
Beiträge: 268
Registriert: 02.11.03 @ 21:26

Beitragvon TRC » 11.12.07 @ 14:46

sind solche ausssagen nicht wertend gemeint:

- Ihr da - die Kommerzkurve

- Was wenn GC wieder Meister wird? Schreibt dann der TAGI von der urbanen Subkultur in der IG GC-Züri???

was erzählst du für eine scheisse von wegen du greifst hier niemanden perönlich an?
genau mit solchen aussagen tust du dies!
und das lasse ich mir von einem forumhelden wie dir einfach nicht gefallen! klar!

- Gottseidank gibt es in meinem Leben noch bedeutendere Dinge als Fussball...

für mich eben nicht!
und von einem der so etwas sagt, muss ich mich nicht als szeni, trendy, futzi kommerz-heini hinstellen lassen!

und solange ich eure scheisse von wegen kommerz blabla immer und immer wieder im internet lesen muss...
solange mir das noch keiner von euch irgendwo in der stadt zürich persönlich ins gesicht sagen konnte...
oder wieder irgendwo einer einen «südtunten» kleber im schutze der dunkelheit aufklebt...

solange werde typen wie du und tobe, in euren made in zürich schals, mit euren 1886 pride of zurich pullis und eurem kurvekaländer 08 unter dem arm, noch in extrabussen von euren heimspielen zum hauptbahnhof verfrachtet!

bws-d
Beiträge: 190
Registriert: 19.12.04 @ 15:52

Beitragvon bws-d » 11.12.07 @ 15:16

@TRC

Politiker?
du bist mein abendmahl

Benutzeravatar
Demokrit
Beiträge: 4173
Registriert: 03.12.03 @ 7:33
Wohnort: Turicum.

Beitragvon Demokrit » 11.12.07 @ 16:02

Nein, Menschenfresser.
Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. Noël Coward, britischer Dramatiker (1899 - 1973)

Benutzeravatar
Begbie
Beiträge: 161
Registriert: 05.04.06 @ 12:22

Beitragvon Begbie » 11.12.07 @ 16:34

Demokrit hat geschrieben:Nein, Menschenfresser.


Genau...und Autor der Bücher:

"Menschenfleisch leicht gemacht"
"Deutsche Fleisch-Spezialitäten"

etc......


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: antidote, blanco, Danilo, Google [Bot], pluto, spitzkicker, Umluft, yellow und 343 Gäste